Yangshuo China Reise für junge Leute in der Gruppe traveljunkies
Tourstart
Shanghai
Tourende
Hongkong
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

China von Shanghai nach Hongkong – preiswert reisen

Lassen Sie sich überraschen, wie viel China man in einer einzigen Woche unterbringen kann. Diese Erlebnisreise ist der Beweis.

Starten Sie in der aufregenden Hafenstadt Shanghai, eine der am schnellsten wachsenden Städte der Welt. Dementsprechend vielfältig ist auch die Auswahl an Attraktionen, die es zu erkunden gilt. Von überwältigenden Wolkenkratzern bis zur traditionellen Altstadt – diese Mega-Metropole hat für jeden Geschmack etwas zu bieten!

Yangshuo – ein Paradies für Backpacker inmitten der bewaldeten Hügel der Region Guangxi. Versuchen Sie sich in der Kalligrafie, werden Sie zum Tai-Chi-Meister und prägen Sie sich die Kochrezepte der lokalen Spezialitäten gut ein, damit Sie zuhause den Zauber Chinas jederzeit zurückholen können.

Was aufregend beginnt, muss entsprechend ereignisreich beendet werden. Hongkong zählt zu den faszinierendsten Städten der Welt und warum das so ist, werden Sie direkt beim Betreten der Metropole herausfinden.

Unsere Garantie: Wenige Tage und unglaublich viele Erinnerungen.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Shanghai

Individuelle Anreise nach China. Ankunft in Shanghai zu jeder Zeit möglich. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um mit ersten Erkundungen die Mega-Metropole etwas näher kennenzulernen. Nach dem Begrüßungstreffen mit der Gruppe (ca. 18:00 Uhr), bei dem auch alle wichtigen Details zu Ihrer China Erlebnisreise für junge Leute besprochen werden, können Sie optional noch mit der Gruppe losziehen, um sich ein Abendessen schmecken zu lassen und einen Spaziergang am berühmten Bund zu unternehmen. In der Dunkelheit ist der Blick auf die futuristisch beleuchtete Skyline von Shanghai einfach grandios!

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Phoenix Hostel (Yuhang Hotel) (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Shanghai – Guilin

Es bleibt noch ausreichend Zeit zur freien Verfügung bis Sie in den Nachtzug steigen, um nach Guilin zu gelangen. Auch am Tage lohnt es sich noch einmal zum Bund zurückzukehren, um die staatlichen Gebäude aus der Kolonialzeit, die im Kontrast zu den architektonischen Wunderwerken der Neuzeit stehen, bei Tag genauer zu erkunden. Auch ein Spaziergang durch die Altstadt von Shanghai und der People’s Park sind Orte, die man in dieser Mega-Metropole einfach gesehen haben muss.

Wer sich einen spektakulären Rundumblick über Shanghai gönnen möchte, sollte sich im Oriental Pearl Tower ganz nach oben begeben. Ruhe und Entspannung finden Sie in den 400 Jahre alten Gärten von Yuyuan, die sich über eine etwa zwei Hektar große Fläche erstrecken. Steigen Sie bis zur Spitze der Steingärten, um die malerisch angelegte Anlage auch von oben zu bestaunen, besuchen Sie den berühmten Jade Rock und beobachten Sie die Goldfischschwärme in den Teichen. Möglicherweise haben Sie Glück und es findet gerade eine Blumenausstellung oder Teezeremonie statt, an der Sie teilnehmen können. Außerhalb des Gartens können Sie Ihre Verhandlungskünste auf dem belebten Basar perfektionieren. Wie Sie sehen, gibt es viel in Shanghai zu sehen und Sie verlassen die Metropole mit vielen neuen Erlebnissen im Gepäck.

Aktivitäten: Freizeit in Shanghai
Distanz: Shanghai – Guilin (19.30 Stunden)
Transport: Nachtzug
Übernachtung: Einfacher Nachtzug (Betten)

3. Tag: Guilin – Yangshuo

Vom Bahnhof in Guilin ist es nicht mehr weit nach Yangshuo. Yangshuo liegt malerisch am weltberühmten Li-Fluss in der Guilin Region. Ein Sprichwort besagt: „Guilins Landschaft ist die schönste der Welt und die Landschaft von Yangshuo ist die schönste in Guilin“. Das bedeutet für Sie, dass hier eine einzigartige Szenerie auf Sie wartet. Allein die Umgebung von Yangshuo ist geprägt von über 20.000 Hügeln und mehr als 250 sehenswerter Orte. Die perfekte Backpacker-Stadt für unternehmungslustige und kulturinteressierte Abenteurer.

Aktivitäten: Freizeit in Yangshuo
Distanz: Guilin – Yangshuo (1.30-2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Li River Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

4-5. Tag: Yangshuo

Diese beiden Tage stehen Ihnen für optionale Unternehmungen frei zur Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Bootstour auf dem Li-Fluss, um die wunderschöne Landschaft aus einer weiteren Perspektive zu genießen. Auch der etwa 380m hohe Mondberg ist ein Ausflug wert und bietet Ihnen eine phänomenale Aussicht über die ganze Region. Oder unternehmen Sie eine Radtour zum Jiuxian Dorf, das in der Nähe des Yulong-Flusses liegt. Der Baustil des Jiuxian Dorfes ist von der Qing-Dynastie geprägt und besonders eindrucksvoll. Kletterfreunde finden in Yangshuo gleich eine ganze Palette an Möglichkeiten sich einer neuen, steilen Herausforderung zu stellen. Weitere Möglichkeiten diese Tage zu etwas Besonderem zu machen sind ein Kochkurs bei der Sie die regionale Küche garantiert lieben lernen, eine Tai-Chi- und/oder eine Kalligrafie-Stunde.

Am Abend lohnt es sich der Licht- und Sound-Show (Liu San Jie) beizuwohnen. Es handelt sich hier um eine einstündige Vorstellung, die die ethnische Vielfalt dieser Region darstellt und die Geschichte der „Dritten Schwester Liu“ erzählt. Mehr als 500 Sänger und Tänzer, viele von ihnen lokale Bauern, sind die Darsteller dieses besonderen Spektakels, das auf und rund um den wunderschönen Li-Fluss aufgeführt wird. Die beleuchteten Karstgebirge verleihen der atemberaubenden Kulisse weitere Dramatik.

Aktivitäten: Freizeit in Yangshuo
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Li River Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Yangshuo – Hongkong

Heute werden Sie nach Guilin gebracht, wo Sie in den Zug nach Hongkong steigen. Legen Sie die Füße hoch und genießen Sie dabei die wunderschöne Landschaft, die an Ihnen vorbeizieht. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Super-Metropole Hongkong.

Um alle Highlights dieser Stadt auskosten zu können, reicht ein Nachmittag nicht aus. Gestalten Sie Ihre Freizeit beispielsweise mit einem Besuch des The Peak und genießen Sie dabei einen unvergesslichen Blick auf die Wolkenkratzer, den glitzernden Hafen und die grünen Hügel der fernen New Territories. Alles rund um Kleidung, Accessoires und Souvenirschnäppchen finden Sie bei einem Spaziergang über den Ladies‘ Market. Die leckersten Snacks und dazu Opernsänger und Wahrsager gibt es auf dem Temple Street Nachtmarkt zu erleben. Ein Abstecher in die Kolonialgeschichte der Stadt bietet Ihnen der schöne Clock Tower. Schlendern Sie entlang der Hafenpromenade und genießen Sie den Anblick einer der spektakulärsten Skylines unserer Erde. Bei Dunkelheit inklusive Lasershow, was das Ganze noch eindrucksvoller macht. Der Nachtmarkt auf der Temple Street in Kowloon ist übrigens auch ein fantastischer Ort, um die regionale Küche zu verkosten. Feiern Sie das Ende einer aufregenden China Erlebnisreise mit Ihren neugewonnen Freunden im Lan Kwai Fong, die bekannteste Partymeile in Hongkong.

Aktivitäten: Freizeit, Grenzüberquerung (China – Hongkong)
Distanz: Yangshuo – Guilin (1.30-2 Stunden), Guilin – Shenzhen (4 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug, Zug, U-Bahn
Übernachtung: Hotel Harbour Plaza North Point (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Hongkong

Heute endet Ihre abenteuerliche China Erlebnisreise für junge Leute. Ihre Abreise ist zu jeder Zeit möglich. Sie möchten noch nicht abreisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der weiteren Planung Ihrer Abenteuer. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage China Erlebnisreise für junge Leute gemäß Programm
  • 5x Übernachtung in einfachen Hotels und Hostels (Einbett-/geteiltes Zweibettzimmer)
  • 1x Übernachtung im Nachtzug (Mehrbett)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Zug, privates Fahrzeug
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: 40 EUR im halben Doppelzimmer
  • Nachübernachtung: 105 EUR im halben Doppelzimmer
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: 100 EUR pro Person
  • Kochkurs zentralchinesische Küche: 37 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Shanghai

Optional:

– Yuyuan Garden Shanghai: 40 CNY pro Person
– Jinmao Tower: 120 CNY pro Person
– Huangpu Nachtflussfahrt: 100 CNY zzgl. Taxifahrt 15-20 CNY pro Person
– Shanghai Museum: kostenlos
– Altstadt Shanghai: kostenlos
– Urban Planning Exhibition Centre 30 CNY
– Acrobatic Show Shanghai 260-480 CNY
– Oriental Pearl Aussichtsplattform: 120-150 CNY pro Person

Yangshuo

Optional:

– Tai-Chi-Stunde in Yangshuo: 80-150 CNY pro Person
– Kalligraphie Stunde: 80-150 CNY pro Person
– Kochkurs zentralchinesische Küche: 39 USD pro Person
– Yangshuo geführte Radtour (4-5 Stunden, 10km): 300 CNY pro Person
– Chinesisch Unterricht: 80-150 CNY pro Person
– Impressions-Lichtshow (Liu San Jie): 200-400 CNY pro Person
– Mondberg Eintritt und Wanderung: 20 CNY pro Person

Hongkong

Optional:

– Disneyland Hong Kong: Age 12-64 75 USD pro Person
– Victoria Peak Tram (Rundtour) 6 USD pro Person
– Light Show Hong Kong im Victoria Hafen: kostenlos
– Ngong Ping (Seilbahn) – Standard: 15 USD pro Person (Oneway); 23 USD pro Person (Hin-und Rückfahrt)
– Ocean Park: 50 USD pro Person
– Star Ferry zwischen Hongkong Island and Kowloon: 0,50 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach China und Hongkong auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
China Reise- und Sicherheitshinweise
Hongkong Reise- und Sicherheitshinweise

Für China besteht Visumspflicht und das Visum muss vor Reiseantritt beantragt werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Beantragung des Visums wünschen, dann können wir Ihnen dafür das Portal Visumpoint empfehlen.
Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung korrekte Reisedokumente mit sich zu führen.

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden