Cameron Highlands Malaysia Erlebnisreise für junge Leute traveljunkies
Tourstart
Kuala Lumpur
Tourende
Bangkok
Reisedauer
12 Tage
Reiseart
Classic Rundreisen

Erlebnisreise Südostasien: Von Kuala Lumpur nach Bangkok

Wie wäre es mit einer Mischung aus farbenfrohen Metropolen, traditioneller Kultur und tropischen Naturwundern?

Weltbekannt sind die Petronas Towers in Kula Lumpur. Zu Recht, der Anblick prägt sich sofort ein und macht Ihren Stadtbesuch unvergesslich. Ein kleiner Tipp an dieser Stelle: Vom Fernsehturm aus haben Sie eine unkompliziertere und günstigere Aussicht auf die Stadt und die Petronas Towers.

Raus aus der pulsierenden Metropole und rein in das ländliche Hochland. Die Cameron Highlands bieten hervorragende Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge durch die Teeplantagen und abenteuerliche Wanderungen durch den Regenwald. Spektakuläre Panoramablicke sind Ihnen auf jeden Fall garantiert.

Auf einer Insel im malerische Chenderoh See ist Ihre Gastfamilie zuhause. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, die Einheimischen besser kennenzulernen und die schöne Umgebung näher zu erkunden. Zu Fuß an Land oder zu Wasser mit dem Kajak – Sie haben die Wahl.

Ein Höhepunkt an Malaysias Westküste ist zweifelsfrei die Insel Penang. Die meisten Sehenswürdigkeiten finden Sie in der interessanten Weltkulturerbe-Stadt George Town. Zahlreiche unterschiedliche Kulturen haben im Laufe der letzten Jahrhunderte das Stadtbild geprägt. Freuen Sie sich auf viele unterschiedliche spannende Plätze, bevor Sie einen der wunderbaren Strände in der Umgebung aufsuchen.

Ao Nang bietet eine Vielzahl an Ausflügen auf dem Wasser, unter Wasser oder an Land. Besonders beliebt sind die Inseltouren. Ganz traditionell können Sie im Longtailboat verschiedene Strände ansteuern, um zu entspannen und die farbenprächtige Unterwasserwelt näher zu erforschen.

An Sensationen mangelt es in der aufregenden Metropole Bangkok nicht. Erkunden Sie alle wichtigen Plätze, wie den Großen Palast und den Tempel Wat Pho, bevor Sie sich ins grandiose Nachtleben stürzen und zum Abschied mit Ihren neugewonnen Freunden feiern.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Kuala Lumpur

Heute beginnt Ihre atemberaubende Erlebnisreise durch Malaysia und Thailand. Sie können jederzeit in Kuala Lumpur anreisen. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um mit ersten Erkundungen die Hauptstadt Malaysias etwas näher kennenzulernen. Seien Sie am Nachmittag um 18:00 Uhr im Hotel, um Ihren Guide und Ihre Mitreisenden zu treffen. Hier erhalten Sie alle Informationen und Details zu Ihrer bevorstehenden Malaysia & Thailand Abenteuerreise.

Kuala Lumpur ist eine Metropole der Kontraste. Wolkenkratzer, darunter die berühmten Petronas Twin Towers, gehören ebenso zum Stadtbild wie das geschäftige China Town. Minarette der Moscheen, christliche Kirchtürme, chinesische Pagoden und indische Tempel sind der Beweis, dass die Stadt auch von einem starken ethnischen Mix und unterschiedlichen Weltreligionen geprägt wird. Dieses Hintergrundwissen über Kuala Lumpur hilft Ihnen die Stadt während Ihres Besuches besser zu verstehen.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden (1 Stunde, 18 Uhr)
Übernachtung: Citin Seacare Hotel Pudu (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Kuala Lumpur

Sie haben heute einen gesamten Tag, um die tolle Metropole Kuala Lumpur näher zu erforschen. Auf Ihrer geführten halbtägigen Tour besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und lernen den Flair dieser weltoffenen und lebhaften Hauptstadt kennen. Den Nachmittag können Sie mit Erkundungen auf eigene Faust verplanen.

Besuchen Sie das Orang-Asli-Museum, um mehr über die indigene Bevölkerung Malaysias zu erfahren. Den Besuch der Petronas Towers dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Die beste Aussicht bietet der Fernsehturm. Den Abend verbringen Sie am besten auf dem Nachtmarkt, der vielfältige kulinarische Köstlichkeiten bietet – einer der besten Märkte in Süd-Ost Asien. Verhandeln und feilschen Sie mit den Händlern auf dem Nachtmarkt von Chinatown und tauchen Sie ein in diese außergewöhnliche Welt.

Auch außerhalb der Stadt gibt es ein interessantes Highlight, das sich lohnt zu besuchen. Die faszinierenden Baru Caves im Norden sind von der Stadt aus schnell erreicht und dürfen bei der Aufzählung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von und um Kuala Lumpur nicht fehlen.

Aktivitäten: Stadttour durch Kuala Lumpur, Freizeit Kuala Lumpur
Übernachtung: Citin Seacare Hotel Pudu (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Kuala Lumpur – Cameron Highlands

Von Kuala Lumpur geht es heute in höhere Gefilde: die Cameron Highlands. Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie wunderschöne Berglandschaften und können dabei spektakuläre Aussichten genießen. Nachdem Sie das Ziel erreicht haben, bleibt noch Zeit für eine erste Unternehmung. Das kühle Hochland der Cameron Highlands eignet sich hervorragend für Wanderungen und lange Spaziergänge. Wer es gemütlich angehen möchte, genießt eine Tasse Boh’s Sungai Palas Tea Estate, eine der beliebtesten Teesorten die hier angebaut werden, und überblickt dabei das sagenhafte Panorama.

Aktivitäten: Freizeit in den Cameron Highlands
Transport: Lokalbus
Distanz: Kuala Lumpur – Cameron Highlands (3-4 Stunden; 205km)
Übernachtung: Bird’s Nest Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Cameron Highlands – Chenderoh See

Heute steht Ihr Tag ganz im Zeichen der Natur der Cameron Highlands. Genießen Sie die exotische Flora und Fauna bei einer ausgiebigen Wanderung durch den Regenwald. Vielleicht haben Sie großes Glück und können dabei auch eine Riesenrafflesie – die größte Blume der Welt – sehen. Allerdings muss gesagt sein, dass dieses Vergnügen saisonabhängig ist. Jedoch hat der Urwald ganzjährig vieles zu bieten und kein Tag gleicht dem anderen. Unterwegs besuchen Sie auch ein indigenes Dorf und Sie können den naturverbundenen Bewohnern bei einer Jagd-Vorführung mit dem Blasrohr zusehen. Ein weiterer Halt wird an einem Wasserfall, umgeben von üppiger Vegetation, eingelegt. Die perfekte Einladung für ein erfrischendes Bad, bevor Sie die Wanderung zu einer Teeplantage und einer Schmetterlingsfarm fortsetzen.

Übernachten werden Sie heute bei einer Gastfamilie am See Chenderoh. In diesem idyllischen „Kampung“ erleben Sie den ganzen Charme des Landlebens. Genießen Sie die malerische Landschaft und nutzen Sie die Gelegenheit für Begegnungen mit den Einheimischen. Sie können in der Umgebung wandern, Kajak fahren, fischen oder einfach in der Hängematte auf der Veranda von einem der alten Holzhäuser entspannen.

Aktivitäten: Regenwald Wanderung, Freizeit bei der Gastfamilie am See Chenderoh
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: Cameron Highlands – Chenderoh See (2-3 Stunden)
Übernachtung: Suka Suka Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

5. Tag: Chenderoh See

Dieser Tag steht Ihnen für Unternehmungen rund um den malerischen Chenderoh See frei zur Verfügung. Verbringen Sie den Tag beispielsweise damit, die Umgebung ausgedehnt zu erkunden. Lernen Sie die Umwelt, die Kultur und den Alltag im Dorf hautnah kennen. Unternehmen Sie einen Spaziergang, beteiligen Sie sich am Dorfleben und machen Sie eine Kajak-Exkursion auf dem Chenderoh See.

Aktivitäten: Freizeit bei der Gastfamilie am See Chenderoh
Übernachtung: Suka Suka Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Chenderoh See – George Town

Heute setzen Sie Ihre Malaysia Abenteuerreise nach George Town auf Penang fort. Zu den Höhepunkten an Malaysias Westküste gehört zweifelsfrei die Insel Penang. Einen großen Anteil daran hat die Kolonialstadt George Town mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten. Da wundert es auch nicht, dass George Town im Jahre 2008 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Das Stadtbild ist geprägt durch verschiedene Kulturen, so dass man bei einem Stadtrundgang das Gefühl hat unterschiedliche Orte zu besuchen. Wer den Tag entspannt ausklingen lassen möchte kann optional an einen der Traumstrände außerhalb der Stadt fahren.

Aktivitäten: Freizeit George Town
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: Chenderoh Lake – George Town (2-3 Stunden)
Übernachtung: Grand Swiss Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: George Town

Starten Sie in den Tag mit einer gemeinsamen George Town Erkundung. Den ersten Besuch statten Sie dem Kek-Lok-Si Tempel ab, auch Tempel des Höchsten Glücks genannt. Es ist eine chinesisch-buddhistische Kultstätte und einer der größten Tempel seiner Art in gesamt Südostasien, sowie der größte buddhistische Tempel in Malaysia. Die Hauptattraktionen sind die Pagode der 10.000 Buddhas und der Pavillon der Vier Himmlischen Könige – die Könige beherrschen dem Glauben nach jeweils eine Himmelsrichtung. Auf der Spitze des Hügels können Sie die gewaltige 30m hohe Bronzestatue Kuan Yin bestaunen: Göttin des Mitgefühls.

Hundert Jahre alte Bäume, bewaldete Hügel und die gigantischen Seerosen des Amazonasbeckens sind nur einige der Naturschätze, die Sie im Botanischen Garten von Penang erwarten. Einst wurde der Park als Forschungszentrum der Briten genutzt, um die Wirtschaftlichkeit exotischer Pflanzen aus unterschiedlichen Teilen der Welt genauer zu untersuchen. Heute bietet der wunderschöne Garten Ruhe und schützt zugleich den Erhalt seltener Pflanzenarten.

Letzter Punkt auf Ihrem gemeinsamen Ausflug durch die Stadt sind die Clan Jetties. Hier erleben Sie lebendige Geschichte! Vor mehr als 100 Jahren hat die chinesische Gemeinde damit begonnen Pfahlbauten entlang der Uferpromenade zu errichten, die in Clandörfer unterteilt wurden und noch heute existieren. Im Bereich der Chew Jetty finden Sie die meisten dieser Bauten.

Den restlichen Tag in George Town können Sie nach Belieben gestalten. Besuchen Sie das Penang-Peranakan-Museum und erfahren Sie mehr über die als Peranakans bezeichnete chinesische Gemeinde, die sich in den Straits Settlements niedergelassen und eine eigene Kultur entwickelt hat. Sie hat die malaiischen und britischen Einflüsse in ihre Küche und Sprache integriert. Das Museum bietet über 1.000 Ausstellungsstücke und eine beeindruckende Architektur. Sehen Sie sich um in diesem nachgebauten Wohnhaus eines reichen Babas mit bemerkenswerten Räumlichkeiten, wie das Treppenhaus, den Salon und Speisesaal.

Besuchen Sie die koloniale Hill Station – Penang Hill – und erleben Sie eine willkommene Abwechslung zum Treiben in der Stadt. Hier erhalten Sie wunderschöne Aussichten über George Town, von einem der sieben Hügel, die die Stadt umgeben. Der höchste dieser Hügel ist Western Hill mit 833m über dem Meeresspiegel. Hier finden Sie tropische Pflanzen und können nach heimischen Vogelarten Ausschau halten.

Eines der größten Clanhäuser in Malaysia öffnet Ihnen die Pforten für einen Besuch. Vor über 100 Jahren wurde es vom chinesischen Khoo-Kongsi-Clan erbaut und ist mehr ein autarkes Dorf, als ein einfaches Haus. Um den Status und Wohlstand des Clans zu demonstrieren, wurde das Haus in einem sehr kunstvollen chinesischen Stil mit vielen Details erbaut.

Auch wenn George Town vorwiegend von Chinesen bewohnt wird, gibt es hier einen bekannten und charmanten Stadtteil – Little India – der aus den drei Straßen Lebuh Chulia, Lebuh Queen und Jalan Pasar besteht. Hier finden Sie indische kulinarische Köstlichkeiten, farbenfrohe indische Bekleidung und indische Musik: Ein kleines Stück Indien in Malaysia.

Aktivitäten: Stadtrundgang & Freizeit in George Town mit zahlreichen optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Grand Swiss Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: George Town – Ao Nang

Sie verlassen heute Malaysia, um weiter in den südlichen Teil Thailands zu reisen. Ziel ist Ao Nang umgeben von einer atemberaubenden Landschaft mit hohen Kalksteinfelsen und kleinen malerischen Buchten. Der lange Ao Nang Beach lädt zum Entspannen und zu einem Strandspaziergang ein, auf dem Sie fantastische Ausblick auf das Meer und die Inseln am Horizont genießen können. Übrigens ist dieser Strand auch der optimale Ort, um einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu genießen. Die Promenade entlang des Strands bietet unzählige kleine Geschäfte, zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, in denen am Abend Live-Musik gespielt wird.

Aktivitäten: Grenzüberquerung (Malaysia – Thailand), Freizeit Ao Nang
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: George Town – Ao Nang (7 Stunden)
Übernachtung: Deevana Plaza Krabi Aonang (oder ähnliche Unterkunft)

9. Tag: Ao Nang

Nutzen Sie diesen Tag für Erkundungstouren zu Land oder Wasser. Eine kleine Gruppe vorgelagerter Inseln, bekannt als Chicken Island oder Koh Poda, sowie die wunderschöne Phang Nga Bucht im Norden von Ao Nang, laden zum Schnorcheln, Tauchen, Klettern oder zum Kanufahren ein.

Auch haben Sie die Möglichkeit bei einem optionalen Tagesausflug die bekannte Insel Phi Phi, aus dem Film “The Beach“ mit Leonardo DiCaprio zu besuchen. Oder wie wäre es mit einem Trip zum legendären James Bond Felsen? Ao Nang ist der ideale Ausgangsort für die unterschiedlichsten Abenteuer.

Aktivitäten: Freizeit Ao Nang
Übernachtung: Deevana Plaza Krabi Aonang (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Ao Nang – Bangkok

Genießen Sie einen weiteren Vormittag im Paradies, bevor Sie in den Nachtzug von Surat Thani nach Bangkok, Thailands pulsierende Hauptstadt, steigen. Im Zug können Sie die Füße ausstrecken und die bereits erlebten Abenteuer Revue passieren lassen.

Aktivitäten: Freizeit Ao Nang
Transport: Privatfahrzeug, Nachtzug
Distanz: Ao Nang – Surat Thani (45 Minuten; 167km) Surat Thani – Bangkok (13 Stunden; 644km)
Übernachtung: Einfacher Nachtzug (Betten)
Mahlzeietn: Frühstück

11.Tag: Bangkok

Am Morgen fahren Sie in den Hauptbahnhof in Bangkok ein. Bangkok wird Sie beeindrucken! Etwa 9 Mio. Menschen leben in dieser pulsierenden Stadt, die unzählige Sehenswürdigkeiten bietet. Schnappen Sie sich ein Wassertaxi, um schneller voranzukommen. Über Land werden Sie schwer vorankommen, da die Straßen maßlos mit Verkehr überladen sind. Außerdem erhalten Sie eine wunderbare Aussicht vom Wasser aus auf die gigantische Metropole. Auf einer Fahrt in einem Langheckboot durch die Kanäle Bangkoks, sehen Sie, wie viel Leben sich entlang des Wassers abspielt.

Besuchen Sie den Königspalast und den Tempel Wat Phra Khaeo. Es ist die schönste Tempelanlage in Thailand. In unmittelbarer Nähe des Königspalastes liegt der Tempel Wat Pho, hier können Sie den 45 Meter langen liegenden Buddha bewundern. In der Schule des Tempels können Sie eine herrliche Thai-Massage genießen. Ob hier oder in einem der unzähligen Spas, lassen Sie Ihre Muskeln auf original thailändische Art durchkneten. Gegenüber des Wat Pho Tempels liegt der wunderschöne Tempel der Morgenröte, der vor allem bei Sonnenuntergang eine beliebte Attraktion ist. Kultur bedeutet nicht nur Tempelbesichtigungen, sondern auch kulinarische Erlebnisse und natürlich Shopping. Beides finden Sie hier im Überfluss. Ein paar der Highlights werden Sie zusammen mit Ihrem Guide erkunden. Es bleibt jedoch auch noch Zeit für individuelle Unternehmungen.

Aktivitäten: geführte Stadttour & Freizeit in Bangkok
Übernachtung: Prime Hotel Central Station Bangkok (oder ähnliche Unterkunft)

12. Tag: Bangkok

Genießen Sie ein letztes gemeinsames Frühstück mit Ihren neugewonnen Freunden bevor Sie abreisen. Ihre unvergessliche Malaysia & Thailand Abenteuerreise geht heute zu Ende. Wir empfehlen Ihnen mindestens eine weitere Übernachtung in Bangkok zu buchen, um die Metropole ausgiebig zu erkunden. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 12 Tage Malaysia & Thailand Abenteuerreise gemäß Programm
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 8x Übernachtung in Hotels/Pensionen
  • 2x Übernachtung bei einer Gastfamilie/Homestay
  • 1x Übernachtung im Nachtzug
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transport: Zug, lokaler Bus, Minibus, Fähre, Songthaew
  • Gastfamilie am See Chenderoh in Chenderoh Lake
  • Stadtführung durch Kuala Lumpur (halbtägig)
  • Ausflug in den Regenwald in den Cameron Highlands
  • Stadtführung durch Penang (halbtägig)
  • Strandvergnügen in Ao Nang
  • Stadttour durch Bangkok (halbtägig)
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: 30 EUR pro Person
  • Nachübernachtung: 40 EUR pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 479 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Bangkok

Optional:

– Besuch der Königsresidenz – Großer Palast: 15 USD pro Person
– Longtail Boat Fahrt auf dem Fluss Mae Nam Chao Phraya: ca. 10-30 USD pro Person (abhängig von Anzahl der Mitfahrer)
– Besichtigung des Wat Po Tempels: 3 USD
– Royal Barge Museum: 1.50 USD pro Person
– Thai-Massage: 10-30 USD pro Person (abhängig von Dauer und Art)
– Kochkurs: 30 USD pro Person (halber Tag)

George Town / Penang

Optional:

– Besuch des Penang-Peranakan-Museums
– Besuch von Penang Hill
– Besuch des Khoo Kongsi Clanhauses
– Besuch der Indian Street / Little India
– Ausflug zu den Clan Jetties
– Besuch des Kek-Lok-Si-Tempels
– Chong Fatt Tze Mansion: 4 USD pro Person

Cameron Highlands

Optional:

– Tageswanderung mit Guide: 99 RM pro Person
– Halb-Tageswanderung mit Guide: 78 RM pro Person
– Countryside Tour: 3 USD pro Person

Kuala Lumpur

Optional:

– Kuala Lumpur Menara Tower: 6 USD pro Person
– Petronas Towers: ca. 85 RM pro Person
– Islamic Arts Museum: ca. 15 RM pro Person
– Orang-Asli-Museums
– Besuch in den Batu Caves

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und könnten sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Informationen zur Einreise nach Malaysia und Thailand

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Malaysia und Thailand auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Malaysia Reise- und Sicherheitshinweise
Thailand Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden