Tourstart
Reykjavik
Tourende
Reykjavik
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Island Sommer Abenteuerreise

Ice, Ice, Baby…

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt. Sie lässt sich hervorragend zu Fuß oder mit dem Fahrrad auskundschaften. Ein absolutes Highlight ist hier zweifelsfrei eine Walbeobachtung mit dem Boot.

Ab in den rauen Norden nach Akureyri. Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Landschaft, die sich stetig ändert und wirklich immer fasziniert.

Umgeben vom größten Waldgebiet Islands liegt die Stadt Egilsstadir im Osten der Insel. Halten Sie am Godafoss, dem Wasserfall der Götter – ein beeindruckender Anblick.

Kirkjubaejarklaustur liegt inmitten einer von saftig-grünem Gras und Moos bewachsenen Landschaftskulisse. Gletscher und Eisberge stehen hier im Mittelpunkt. Die Gletscherlagune Jökulsarlon mit den treibenden Eisbergen wird Sie begeistern.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Reykjavik

Heute beginnt Ihre große Island Abenteuerreise. Kommen Sie an und checken Sie in Ihr Hotel ein. Es ist Zeit Ihre Island Crew in der Hauptstadt Reykjavik zu treffen. Heute Abend haben Sie ein gemeinsames Abendessen und erfahren, warum Islands Nachtleben so berühmt ist. Pssst: Freigetränke für diejenigen, die die Elfen oder die berühmten versteckten Menschen Islands erspähen.

Aktivitäten: Anreisetag, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden (1 Stunde, 16 Uhr), Abendessen mit der Reisegruppe
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Reykjavik
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Reykjavik – Akureyri

Bis später Reykjavik… Sie verlassen die Hauptstadt in einem klimatisierten Privatfahrzeug, um Islands Golden Circle zu erkunden. Es geht in Richtung Norden nach Akureyri auf einer der schönsten Routen, die diese Vulkaninsel zu bieten hat. Sie fahren vorbei an Lavafeldern, Ackerland und Fjorden. Halten Sie Ausschau nach den Islandpferden. Am Nachmittag erkunden Sie die Stadt Akureyri und können den leckeren Kaffee probieren oder nach den Buckelwalen vor der Küste Ausschau halten.

Aktivitäten: Fahrt auf einer der landschaftlich schönsten Routen nach Akureyri, geführte Stadtbesichtigung und Freizeit in Akureyri
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Akureyri
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Akureyri

Sie haben den ganzen Tag Zeit Ihre neue Lieblingsstadt zu entdecken. Mit etwa 20.000 Einwohnern ist Akureyri die viertgrößte Stadt Islands! Sie können auch verschiedenen optionalen Aktivitäten nachgehen. Besuchen Sie ein Thermalbad, beobachten Sie Wale oder verkosten Sie einheimisches Bier. Wenn Sie besonders mutig sind, dann probieren Sie doch eine der isländischen Delikatessen: fermentiertes, verrottetes Haifleisch. Klingt lecker oder?! Zum Abendessen können Sie heute Abend mit Ihren Mitreisenden entscheiden, wo es hingehen soll – es geht auf uns.

Aktivitäten: Freizeit in Akureyri mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Akureyri
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Akureyri – Egilsstadir

Mit dem Bus geht es Richtung Osten nach Egilsstadir. Zunächst halten Sie jedoch bei Godafoss, dem Wasserfall der Götter. Das Wasser stürzt von 3 Felsen auf einer Breite von über 158 Metern, etwa 11 Meter in die Tiefe.

Spüren Sie die frische Luft? Nein? Das liegt daran, dass Sie in Nad halten – einem geothermalen Park mit brodelnden Schlammpools und dampfenden Quellen. In Egilsstadir erwarten Sie unfassbare Ausblicke auf Gletscherberge und Lagarfljot – Islands drittgrößten See.

Von hier aus können Sie am See Lögurinn Ausschau nach einem schlangenartigen Tier halten, das seit dem 13. Jahrhundert angeblich immer wieder gesichtet wurde – ganz so wie am schottischen Loch Ness. In der Nähe befinden sich die tosenden Wassermassen des vierthöchsten Wasserfalls des Landes. Der Hengifoss Wasserfall misst ungefähr 118m und sein Wasser stürzt in eine Art Amphitheater aus Basaltsäulen!

Aktivitäten: Besuch der Godafoss Wasserfälle, Besuch des geothermalen Parks in Nad, geführte Stadtbesichtigung & Freizeit in Egilsstadir
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Egilsstadir
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Egilsstadir – Kirkjubaejarklaustur

Und es geht wieder weiter. Nächstes Ziel Ihrer Abenteuerreise durch Island ist Kirkjubaejarklaustur. Ein Zungenbrecher… zum Glück nennen es die Einheimischen einfach „Klaustur“. Am Nachmittag fahren Sie zum Eisberg und Gletscher, mit der optionalen Möglichkeit eine Bootstour auf Jökulsarlon zu machen, eine Gletscherlagune, die mit treibenden Eisbergen gefüllt ist. Ein unglaubliches Erlebnis! Halten Sie Ausschau nach Seehunden. Dieser Ort ist auch der ideale Ausgangspunkt für weitere Abenteuer in der wilden Natur von Island, wie zum Beispiel die Kraterreihe Laki oder die berühmte Feuerschlucht Eldgjá.

Aktivitäten: Besuch eines Eisbergs und des Gletschers und geführte Stadtbesichtigung in Kirkjubaejarklaustur
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Kirkjubaejarklaustur
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Kirkjubaejarklaustur – Reykjavik

Heute machen Sie den goldenen Kreis komplett, wenn Sie wieder in Reykjavik ankommen. Aber bevor es soweit ist, erwarten Sie noch einige Stopps auf dem Weg. Können Sie folgendes aussprechen: Eyjafjallajö – wir auch nicht, jedoch halten Sie hier am Info-Center und erfahren in einem kurzen Beitrag alles Wissenswerte über den Gletscherberg dieser Insel.

Sie mögen Wasserfälle? Island ist voll davon und Sie besuchen diese am heutigen Tag bei einem Stopp am Seljalandsfoss und Gullfoss. Beeindruckende 66 Meter stürzt der Seljalandsfoss in die Tiefe. Nicht weniger spektakulär präsentiert sich Gullfoss, der mächtig und breit in zwei Stufen hinabfließt. Einen Geysir erkunden wir auf dieser Fahrt auch noch. Auf dem Weg besuchen Sie den weltberühmten Black Sand Beach bei Reyisfjara an der Südküste Islands. Sie sollten auf dieser Fahrt nicht einschlafen: die Landschaft ist viel zu beeindruckend, um sie zu verpassen. In Reykjavik können Sie mit Ihren Freunden am letzten Abend auf eigene Faust ausgehen und die unvergesslichen Eindrücke Ihrer Abenteuerreise durch Island Revue passieren lassen.

Aktivitäten: Besuch des Info-Centers in Eyjafjallajö, Besuch der Wasserfälle Seljalandsfoss und Gullfoss, Besuch des Black Sand Beach, geführte Stadtbesichtigung und Freizeit in Reykjavik
Übernachtung: Mittelklasse Hotel in Reykjavik
Mahlzeiten: Frühstück, leichtes Mittagessen

7. Tag: Reykjavik

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel, damit Sie gestärkt abreisen können. Ihre unvergessliche Abenteuerreise durch Island endet zwar heute, hinterlässt jedoch viele tolle Erinnerungen.

Auch wenn diese Abenteuerreise heute offiziell endet, empfehlen wir Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Reykjavik zu buchen, um diese tolle Gegend ausführlich kennenzulernen. Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Abreisetag
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage Island Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 6x Übernachtung im Hotel (Zweibett-, Doppelbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 4x Abendessen
  • geführte Stadtbesichtigungen in Reykjavik, Akureyri, Egilsstadir und Kirkjubaejarklaustur
  • Besuch des Black Sand Beach
  • Erkundung von Islands Golden Circle
  • Transport im klimatisierten Privatbus mit kostenlosem Wi-Fi und Ladestationen
  • englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 709 EUR
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Reykjavik

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter (1 Stunde, 16 Uhr)
– geführte Stadtbesichtigung in Reykjavik

Akureyri

Inklusive:

– geführte Stadtbesichtigung in Akureyri

Optional:

– Besuch der Myvatn Thermalbäder
– Verkostung von Hai-Delikatessen und Bier in Hauganes
– Walbeobachtung und lokale Bierverkostung in Hauganes

Egilsstadir

Inklusive:

– Besuch der Godafoss Wasserfälle
– Besuch des geothermalen Parks in Nad
– geführte Stadtbesichtigung in Egilsstadir

Optional:

– Besuch des Lögurinn Sees
– Besuch des Hengifoss Wasserfalls

Kirkjubaejarklaustur

Inklusive:

– Besuch vom Eisber und Gletscher
– geführte Stadtbesichtigung in Kirkjubaejarklaustur
– Besuch des Info-Centers in Eyjafjallajö
– Besuch der Wasserfälle Seljalandsfoss und Gullfoss
– Besuch des Black Sand Beach

Optional:

– Bootstour auf der Gletscherlagune Jökulsarlon
– Besuch der Kraterreihe Laki
– Besuch der Feuerschlucht Eldgjá

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Tourstart/-ende

Tourstart an Tag 1 der Tour um 16:00 Uhr in Reykjavik
Tourende an Tag 7 der Tour um ca. 10:00 Uhr in Reykjavik

Hinweis zu den Übernachtungen

Alle Übernachtungen sind in Hotels mit Zweibett-, Doppelbett- oder Dreibettzimmern.

Unterkunft

Auf dieser Reise übernachten Sie in qualitativ guten Hotels, die den Charakter der lokalen Gegend widerspiegeln und so zentral wie möglich liegen. Die Unterkünfte entsprechen dem europäischen Standard von 3-4 Sterne Hotels.

Die Hotel-Zimmergrößen können variieren, je nach Stadt und Lage.

Die Hotelzimmer sind ausgestattet mit zwei Betten, einem Doppelbett oder drei Betten pro Hotelzimmer. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie immer ein Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden teilen, sofern Sie kein Einzelzimmer gegen einen Aufschlag gebucht haben.

Wenn Sie als Paar oder mit einem Freund reisen, möchten Sie sicherlich ein Zweibett- oder Doppelzimmer teilen. Bitte geben Sie das immer explizit bei Ihrer Buchung bei uns an.

Internet

In Ihrem modernen klimatisierten Reisebus, haben Sie kostenfreien Wi-Fi-Zugang. Die Hotels verfügen i.d.R. ebenfalls über Wi-Fi-Zugang.

Transport

Während des gesamten Trips reisen Sie in einem klimatisierten Privatbus mit kostenfreiem Wi-Fi-Zugang und Ladestationen für elektronische Geräte.

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Erlebnisreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Island auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Island Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Topdeck

Formblatt Topdeck Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden