Malediven Segeltörn Segeln auf den Malediven Segelboot traveljunkies
Tourstart
Hulhumalé
Tourende
Hulhumalé
Reisedauer
11 Tage
Reiseart
Segelreisen

Segeln im Norden des Malediven-Archipels

Wenn Sie das Inselparadies der Malediven intensiv und aktiv erleben möchten, dann sollten Sie sich nicht nur auf eine kleine Hotelinsel konzentrieren. Die ideale Lösung ist ein Segelabenteuer, das Sie von puderweißen Sandstränden zu kleinen einsamen Buchten und üppig grünen Inseln führt. Das Rauschen der Wellen in den Ohren, die türkisfarbene Lagune mit den Puderzuckerstränden vor Augen und der Duft von frischer Meeresluft in den Nase – wie kann man noch besser vom Alltagsstress abschalten?

Mit einem klimatisierten Katamaran verlassen Sie die ausgetretenen Pfade des Nord Male Atolls und steuern das Goidhoo, Baa und Raa Atoll an. Hier finden Sie unberührte Natur und unzählige kleine Inseln mit Bilderbuchstränden, türkisblauem kristallklarem Wasser und einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Wenn Sie an den einsamen Ankerplätzen ankern, können Sie die einzigartige Welt der Inseln erkunden oder Sie schnappen sich Taucherbrille und Schnorchel und lassen sich durch die farbenintensive und aufregende Unterwasserwelt treiben. Nach einem erlebnisreichen Tag voller Abenteuer unter dem Wasser können Sie es sich gemeinsam mit Ihren Mitreisenden auf dem Katamaran bequem machen und die atemberaubenden rot leuchtenden Sonnenuntergänge der Malediven genießen.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Hulhumalé (Nord Male Atoll) – Kuda Bandos oder Kuda Wataru Sandbank

Die Einschiffung im Hafen von Hulhumalé erfolgt um 14:00 Uhr. Eine spätere Einschiffung bis 18 Uhr ist mit einer zusätzlichen Gebühr von 180 Euro pro Person möglich. Wenn Sie Ihre klimatisierte Kabine auf der Eleuthera 60 bezogen haben, können Sie sich mit dem Katamaran vertraut machen. Zwei Netze sind zwischen den Rümpfen des Katamarans gespannt und laden Sie zum Ausspannen oder Beobachten der Fische ein. Im hinteren Teil befinden sich die überdachte Sitzecke mit einem Tisch für die Mahlzeiten sowie die Einstiege ins Wasser. Zusätzlich stehen auf dem Katamaran zwei Kajaks und Schnorchelausrüstungen zur Verfügung. Die Crew besteht aus Ihrem Skipper und einem Steward oder einer Hostess, der/die auch die Mahlzeiten zubereitet.

Ist die Einschiffung abgeschlossen und die Crew bereit, werden die Segel gesetzt und Sie segeln nach Kuda Bandos oder zur Kuda Wataru Sandbank. Hier können Sie schnorcheln, schwimmen oder einfach im feinen Sand relaxen und in der paradiesischen Umgebung den ersten Abend Ihres Abenteuers genießen. Sie verbringen hier auch die Nacht vor Anker.

Aktivitäten: Einschiffung um 14:00 Uhr (spätestens 18:00 Uhr mit Aufpreis)
Distanz: Hulhumalé (Nord Male Atoll) – Kuda Bandos oder Kuda Wataru Sandbank (ca. 1,5 Stunden)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Kuda Bandos – Kuda Wataru (Sandbank) – Boduhithi Finolhu (Nord Male Atoll)

Nach dem Frühstück geht es weiter zur Sandbank Kuda Wataru. Auch hier können Sie die Unterwasserwelt erforschen, im türkisblauen Wasser eine Runde schwimmen oder entspannt die Sonne am Strand genießen, während der feine weiße Sand durch Ihre Finger rieselt. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihr Segelabenteuer nach Boduhithi Finolhu (Sandbank) fort. Mit einem Sprung in das kühle Nass können Sie sich erfrischen, nach weiteren einzigartigen Meeresbewohnern Ausschau halten oder mit dem Kajak die Gegend erkunden. Um 17:00 Uhr segeln Sie weiter zur Lagune von Ziyaaraiy Fushi. Nach dem Abendessen an Bord brechen Sie gegen später zur Nachtfahrt zum Goidhoo Atoll auf, wo Sie nach ca. 8 Stunden Navigation um 06:30 Uhr ankommen.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Kuda Bandos – Kuda Wataru (Sandbank) – Boduhithi Finolhu (Nord Male Atoll) (Nachtsegeln ca. 7-8 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Shahjahan Sandbank (Goidhoo Atoll) – Innafushi

Nach der längeren Nachtfahrt erreichen Sie die Shahjahan Sandbank, wo Sie den Vormittag verbringen. Genießen Sie den warmen feinpudrigen weißen Sand zwischen Ihren Zehen und verpassen Sie auch hier nicht die wundervolle Unterwasserwelt – ein wahres Paradies für Schnorchler! Mit Taucherbrille und Schnorchel ausgerüstet, können Sie mit etwas Glück die anmutigen Mantarochen durchs Wasser gleiten sehen.

Nach dem Mittagessen ankert Ihre Yacht bei der unbewohnten Insel Innafushi. Zeit für ein Fotoshooting! Machen Sie Ihre Freunde neidisch, wenn Sie auf der einsamen Insel im schneeweißen Sand liegen, nur umgeben vom türkisfarbenen Ozean und Palmen. Und wenn Sie eine Abkühlung benötigen: die atemberaubende bunte Welt unter den Wellen ist nur ein paar Schritte entfernt! Und weil dieses Paradies so unglaublich schön ist, verbringen Sie die Nacht auch hier vor Anker.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Shahjahan Sandbank (Goidhoo Atoll) – Innafushi (ca. 2 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Innafushi – Muthaafushi (Baa Atoll)

Beginnen Sie Ihren Tag doch so, wie Sie ihn beendet haben: mit einem Sprung ins glasklare Wasser und einem leckeren Essen! Nach dem Frühstück segeln Sie weiter nach Muthaafushi, wo Sie nach ca. 4 Stunden ankommen. Auch diese unbewohnte Insel bietet Ihnen den perfekten Ort, um die Zeit ausgiebig zu genießen. Ob auf dem Meer, unter dem Wasser oder auf der Insel – erkunden Sie die paradiesischen Orte und lassen Sie die Seele baumeln. Die Nacht verbringen Sie auch an diesem friedlichen Platz.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Innafushi – Muthaafushi (Baa Atoll) (ca. 3-4 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Maarikilu (Baa Atoll) – Meedhoo – Raa Atoll

Heute geht es weiter: Sie gleiten durch das glitzernde Wasser und erreichen in 3 Stunden Maarikilu. Diese unbewohnte Insel bezaubert durch die prächtige tropische Vegetation. Schlendern Sie durch den Dschungel der Insel und erkunden Sie die Lagune mit ihrem artenreichen Riff – ein Paradies für Schnorchler. Nachdem Sie diesen Inseltraum ausgiebig genossen haben, segeln Sie um 17:30 Uhr nach Meedhoo, ein interessantes, modernes Dorf. Abends können Sie durch die geschäftigen Straßen schlendern und in den kleinen Läden nach tollen Souvenirs Ausschau halten. Sie verbringen vor dieser Insel Ihre heutige Nacht.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Maarikilu (Baa Atoll) – Meedhoo – Raa Atoll (ca. 3,5 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Kotte Faru – Vandhoo – Rasmaadhoo Island (Raa Atoll)

Nach dem leckeren Frühstück im Schatten der warmen Sonne geht es in etwas mehr als 2 Stunden weiter zur unbewohnten Insel Kotte Faru. Sie können auch hier wieder Ihre freie Zeit nach Lust und Laune gestalten. Nach dem Mittagessen ist es nur eine kurze Fahrt bis nach Vandhoo – eine weitere wunderschöne Insel zum Schnorcheln, Schwimmen und Erkunden. Dieser Schatz im Indischen Ozean wird Sie verzaubern. Am späten Nachmittag erreichen Sie nach der Weiterfahrt die bezaubernde Insel Rasmaadhoo Island mit ihrem friedlichen Dorf. Schlendern Sie durch die Straßen, lernen Sie die freundlichen Bewohner dieses Eilandes kennen und schauen Sie ihnen über die Schultern.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Kotte Faru – Vandhoo – Rasmaadhoo Island (Raa Atoll) (ca. 3 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Dhoragail – Gemana Finolhu (Raa Atoll)

Vormittags erreichen Sie die unbewohnte Insel Dhoragail. Dort können Sie am Strand spazieren gehen, schnorcheln, schwimmen oder Kajak fahren. Nach dem Mittagessen segeln Sie nach Gemana Finolhu. Wenn Sie wollen, tauchen Sie mit einem Sprung ab in die atemberaubend farbenfrohe Unterwasserwelt dieses Korallenriffs rund um die schöne Lagune der Insel. Hoffentlich haben Sie eine wasserdichte Kamera dabei – dann können Sie diesen Traum festhalten.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Dhoragail – Gemana Finolhu (Raa Atoll) (ca. 2,5 Stunden)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Funadhoo – Unoodhoo – Royal Island (Baa Atoll) (3 Std.)

Weiter geht es in das Baa Atoll der Malediven. Um 11:30 Uhr erreichen Sie die nächste unbewohnte Trauminsel im Indischen Ozean: Funadhoo. Sie besuchen diese Insel und schnorcheln in ihrer unberührten Lagune. Während Sie die farbenfrohe Märchenwelt erkunden, sind Sie umgeben von exotischen Fischen und dem türkisblauen Ozean. Nachmittags segeln Sie weiter nach Unoodhoo, mit seiner schillernden Unterwasserwelt, die Sie auch unbedingt erobern sollten. Die Nacht verbringen Sie vor Anker vor Royal Island.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Funadhoo – Unoodhoo – Royal Island (Baa Atoll) (ca. 3 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Royal Island Sand Bank – Eydhafushi (Baa Atoll) Nachtsegeln (8 Std.)

Genießen Sie das Frühstück mit Blick auf die exklusive Royal Island. Das schöne Riff der Royal Island Sandbank ist der perfekte Schnorchelspot, um weitere atemberaubende Geheimnisse der Unterwasserwelt zu entdecken. Anschließend entspannen Sie doch mit einem spannenden Buch an Bord. Nach dem Mittagessen erfolgt die Weiterfahrt zum quirligen Ort Eydhafushi – dem Hauptdorf des Baa Atolls. Am Abend bietet sich an, einen herrlichen Einkaufsbummel durch die belebten Straßen zu unternehmen und dabei in den zahlreichen kleinen Boutiquen zu stöbern. Nach Mitternacht legen Sie erneut ab und fahren über den Kanal nach Eriyadhoo im Nord Malé Atoll.

Hinweis: Nur die Tauchschule des Royal Island Resorts ist zugänglich. Der Strand, das Restaurant und alle anderen Dienstleistungen sind für Hotelgäste reserviert. Taucher dürfen Tauchgänge mit dem Tauchclub unternehmen.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Royal Island Sand Bank – Eydhafushi (Baa Atoll) (Nachtsegeln ca. 8 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

10. Tag: Eriyadhoo oder Sand Bank Cuculu (Nord Male Atoll)

Nach dem Frühstück erreichen Sie Eriyadhoo Island oder die Cuculu Sandbank, wo Sie im wunderschönen Riff die farbenprächtige Artenvielfalt bestaunen werden. Während des Mittagessens starten Sie Richtung Kuda Bandos oder zur Sinam Sandbank. Genießen Sie auch hier wieder Ihre Stunden fern von zuhause und dem Alltagsstress mit einem erlebnisreichen Schnorchelgang und einem Fotoshooting auf der unbewohnten Insel. Dann nimmt der Katamaran Kurs auf Hulhumalé, wo Sie gegen 18:00 Uhr ankommen.

Hinweis: Nur die Tauchschule des Eriyadhoo Resorts ist zugänglich. Der Strand, das Restaurant und alle anderen Dienstleistungen sind für Hotelgäste reserviert. Taucher können Tauchgänge mit dem Tauchclub unternehmen.

Aktivitäten: Freizeit
Distanz: Eriyadhoo oder Sand Bank Cuculu (Nord Male Atoll) (ca. 5 Std.)
Übernachtung: Katamaran Eleuthera 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

11. Tag: Hulhumalé

Die Ausschiffung erfolgt zwischen 06:00 und 08:00 Uhr nach dem Frühstück am Hafen von Hulhumalé. Ihr unvergessliches Segelabenteuer im Paradies endet heute. Wenn Sie nicht gleich abreisen müssen, nutzen Sie diesen Tag für Erkundungen der Insel. Bestaunen Sie die leuchtend goldene Kuppel der Moschee, unternehmen Sie eine Shopping-Tour oder beobachten Sie das rege Treiben von einem Café aus. Wenn Sie noch weiter entspannen möchten, können Sie dies am Pool des Hulhule Island Hotels tun. Gegen einen Aufpreis von 65 EUR pro Person dürfen Sie bis zu Ihrem Abflug hier relaxen und den Flughafentransfer nutzen (keine Zimmernutzung).

Sie möchten das Paradies noch nicht verlassen? Das können wir verstehen! Gerne unterstützen wir Sie dabei, dieses Abenteuer noch etwas zu verlängern.

Aktivitäten: Ausschiffung um zwischen 06:00 und 08:00 Uhr
Mahlzeiten: Frühstück

Informationen zum Katamaran Eleuthera 60
Ihr Katamaran auf einen Blick

Enthaltene Leistungen

  • 11 Tage Segeln auf den Malediven gemäß Programm
  • 10x Frühstück, 9x Mittagessen, 10x Abendessen
  • 10x Übernachtung in einer der 4 klimatisierten Doppel-Kabinen, 3 Standard-Kabinen und 1 Superior-Kabine. Alle Gäste-Kabinen haben ein Doppelbett und private Dusche/ WC. Die Klimaanlage ist von 8 bis 22 Uhr in Betrieb und wird danach abgeschaltet um die Nachtruhe nicht zu stören.
  • Transport: Eleuthera 60 ist ein 18,50m langer und 9,00m breiter hochseetüchtiger Katamaran, zu Fuß
  • Crew: 1 englischsprachiger Skipper, 1 Steward/Koch
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • 2 Sets Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher pro Person/Woche
  • Haftpflichtversicherung für die Yacht und Passagiere
  • Wassersport an Bord: Schnorchelausrüstung und Kajak (2)/li>
  • Kabinen sind mit 220 V Steckdosen ausgestattet

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Der Transfer mit dem Bus und Speedboot: Flughafen – Katamaran – Flughafen muss dazugebucht werden: Kosten: 150 Euro pro Person. Weitere Informationen unter Hinweise.
  • Cash Box Gebühr: 210 EUR pro Person – muss vor Ort bezahlt werden (fester Bestandteil – genauere Erläuterung unter Hinweise).
  • die angegebenen Preise sind pro Person in einer Doppelkabine mit einem Doppelbett. Andere Belegungseinheiten finden Sie unter Hinweise.
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Soft Drinks und alkoholische Getränke

Hinweise

Einschiffung: Hulhumalé um 14:00 Uhr an Tag 1 (spätere Einschiffung bis 18 Uhr möglich mit einer zusätzlichen Gebühr in Höhe von 180 Euro pro Person)
Ausschiffung: Hulhumalé zwischen 06:00 Uhr und 8:00 Uhr an Tag 11

Reiseablauf

Ihre Sicherheit und Ihr Komfort haben die höchste Priorität. Deshalb hat der Kapitän bei außergewöhnlichen Bedingungen das Recht, die vorgesehene Reiseroute zu ändern.

Informationen zum Katamaran Eleuthera 60
Ihr Katamaran auf einen Blick

Transfer (obligatorisch):

Transfer mit dem Bus und Speedboot: Flughafen – Katamaran – Flughafen: 150 Euro pro Person. Achtung: der Katamaran ist nicht vom Land aus zugänglich, er ankert in der Lagune. Der Transfer muss somit dazugebucht werden. Bei früherer Ankunft: Transfer vom Flughafen zum Hulhule Island Hotel mit Gepäckservice, Zugang zum Swimmingpool (inkl. Handtuch), Welcome Drink, Transfer zum Katamaran. Bei Abreise direkter Transfer vom Katamaran zum Flughafen.

Später Extra Transfer: Bei später Ankunft kann ein direkter Transfer mit einem Speedboat zum Katamaran gebucht werden, gegen Aufpreis von 180 Euro pro Person.

Day Use Hotel: Bei Abreise können die Einrichtungen des Hulhule Island Hotels mit Gepäckservice, Zugang zum Swimmingpool (inkl. Handtuch), Welcome Drink, Transfer zum Flughafen gegen einen Aufpreis von 75 Euro pro Person gebucht werden. Keine Zimmernutzung.

Kosten Belegung/Unterbringung

Die angegebenen Preise sind pro Person in einer klimatisierten Doppelkabine mit einem Doppelbett und mit einem privaten Bad (inkl. Vollpension). Eine Superior Kabine ist ebenfalls vorhanden, diese ist größer und verfügt über eine 3. Koje, sie kann mit 2 Erwachsenen und einem Kind belegt werden. (Preise auf Anfrage). Es ist nicht möglich, nur ein Bett in einer Doppelkabine zu buchen.

Es besteht auch die Möglichkeit eine Einzelkabine zu buchen.
Preis: 40% Aufschlag zum Preis eines halben Doppelzimmers.

Spezialangebote

Honeymoon-Rabatt:
25% für die Braut, gültig auf allen Abfahrten im Juni, Juli, September und Oktober (der Honeymoon-Rabatt ist nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar)
Frühbucher-Rabatt:
10% auf alle Fahrten die 180 Tage vor Abfahrt gebucht wurden
5% auf alle Fahrten die 90 Tage vor Abfahrt gebucht wurden
Detaillierte Kosten erhalten Sie auf Anfrage.

Was bedeutet Cash Box Gebühren

Diese lokale Gebühr beinhaltet die Besuchergebühr der Inseln, Nationalparkgebühren, Seerettungsgebühren, Ankergebühren sowie die Betankung von Wasser, Benzin, Gas, Diesel und Einkauf frischer Produkte. Die Cash Box Gebühre ist bei Ankunft in bar zu entrichten: 210 EUR pro Person.

Wetter

Achten Sie bitte darauf, „coral reef friendly“ Sonnencreme, Kopfbedeckung und Sonnenbrille mitzubringen. Die Sonneneinstrahlung ist an Bord des Schiffes aufgrund der Reflektion des Ozeans besonders stark. Die Malediven eignen sich das ganze Jahr über für Urlaub. Es herrscht tropisches Klima mit minimalen Temperaturschwankungen. Die Tagestemperatur beträgt zwischen 30°C und 32°C mit hoher Luftfeuchtigkeit, die Wassertemperatur beträgt 27°C. Für Abwechslung sorgt von November bis April der trockene Nordostwind und von Mai bis Oktober der feuchte Südwestwind mit gewitterhaften Regenschauern.

Ausrüstung

– Beiboot und Außenborder 25 PS
– 2 Kajaks
– Schnorchel-Ausrüstung (bei außergewöhnlichen Schuhgrößen empfehlen wir die eigene Ausrüstung mitzubringen)
– Angelausrüstung
– 2 Handtücher und 2 Strandtücher sowie 2 Sets Bettwäsche werden für eine Woche gestellt.

Versorgung

Vollpension – Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Getränke, Soft Drinks und alkoholische Getränken sind an Bord verfügbar und nicht inklusive.

Die Reederei behält sich vor einen anderen Katamaran der gleichen Klasse und Komfort/Service einzusetzen.

Informationen zur Einreise auf die Malediven

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Einreise auf die Seychellen auf der Seite des Auswärtigen Amtes: Malediven Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Dream Yacht Charter

Formblatt Dream Yacht Charter Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden