Überblick

Wir sind die Erfüller von actiongeladenen Flashpacker-Reiseträumen rund um die Philippinen!

Hier reist du mit Komfort und Stil, denn wir heben das Backpacking auf die nächste Stufe. Genieße lokale kulinarische Erlebnisse, spüre den Nervenkitzel beim Zip-Lining und erkunde die Unterwasserwelt beim Schnorcheln und Tauchen. Das vielfältige Meeresleben und atemberaubende Ökosysteme geben dir genug Stoff, so dass sich Stunden wie Minuten anfühlen werden.

Das wohl bekannteste Highlight in El Nido sind die Island-Hopping-Touren. Du kannst zwischen verschiedenen Touren wählen, die dich zu den beeindruckenden Kalksteinfelsen, versteckten Lagunen, Stränden und Schnorchelplätzen bringen.

Tauche ein in ein schillerndes Meer aus Sardinen! Erlebe das atemberaubende Sardinen-Schwimmen in Moalboal auf den Philippinen – ein einzigartiges Naturschauspiel, das dich sprachlos machen wird. Tausende von Sardinen tanzen in perfekter Harmonie und du kannst mitten in diesem faszinierenden Ozeanwunder schwimmen. Ein unvergessliches Abenteuer erwartet dich hier in den Gewässern von Moalboal!

Aber das ist immer noch nicht alles: Erlebe beim Canyoneering den Nervenkitzel beim Rutschen von Wasserfällen ins aquablaue Wasser und lerne das Wellenreiten bei einer Surflektion auf Siargao. Erfahre mehr über die lokale Kultur bei einer immersiven Weberei-Sitzung und tanze die Nacht durch in Beachclubs und Open-Air-Bars. Schlürfe bunte Cocktails und beobachte orange- und lilafarbene Sonnenuntergänge, während du die atemberaubenden Aussichten auf deiner schicken Flashpacker-Abenteuerreise genießt.

Auf den Philippinen lebst du deine Träume bei Tag, wie auch in der Nacht. Und hey, wir haben dir bereits zu Beginn gesagt, dass es ein Traum wird!

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 12 Tage Philippinen Abenteuerreise laut Programm
  • 11x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • Mahlzeiten: 11x Frühstück, 4x Mittagessen
  • Flughafentransfer am Ankunftstag
  • Inlandsflüge wie beschrieben (inklusive 20kg Freigepäck)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Flugzeug, Fähre, Privatfahrzeug
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips
  • Ziplining am Strand
  • El Nido Inselhüpfen mit Schnorchelmöglichkeiten
  • Workshop zur Töpferwarenherstellung
  • 1 Stunde Massage
  • Schnuppertauchen oder Schnorcheln zur Sardinenwanderung
  • Canyoneering
  • Surf-Lektion
  • Farmbesuch & traditionelles Weben
  • Inselhüpfen mit einheimischem Festmahl
  • Magische Sonnenuntergänge beobachten

Optionale Leistungen

  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Vor-/Nachübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Ankunft in Manila

Willkommen im Paradies, auch bekannt als die Philippinen! Du reist individuell nach Manila. Am Flughafen angekommen, wirst du bereits erwartet und zu deinem Hotel im lebhaften Viertel Makati gebracht. Komm erst einmal an und erhole dich von dem langen Flug. Solltest du mehr Zeit mitbringen, dann genieße unbedingt die Naturschönheit der Umgebung von Manila, indem du optional einen Tagesausflug zu den nahegelegenen Vulkanen wie dem Taal Vulkan unternimmst. Später triffst du deinen Guide und deine Mitreisenden. Am besten lernt man sich bei einem gemeinsamen Abendessen und Drinks kennen. In unmittelbarer Nähe zum Hotel wird so einiges geboten. Taucht gemeinsam in das vibrierende Nachtleben Manilas ein und freut euch auf euer gemeinsames Philippinen Abenteuer. Das ist erst der Anfang einer unvergesslichen Zeit!

Aktivitäten: Ankunft in Manila, Ankunftstransfer, Freizeit bis zum Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
Übernachtung: Y2 Residence Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Manila – El Nido auf Palawan

Stell dir den Wecker, denn am Morgen fliegst du auf die wunderschöne Insel Palawan. Also pack deine Sachen und schnapp dir dein Frühstück, bevor alle gemeinsam zum Flughafen aufbrechen. Nach einem kurzen Flug nach Puerto Princesa, dem Tor zum absolut paradiesischen Palawan, geht es in einem privaten Minivan nach El Nido, wo dein Abenteuer mit einer Ziplining-Erfahrung am Strand beginnt. Anschließend kannst du es dir mit deinen Reisefreunden gemütlich machen und bei einem kühlen Drink den Sonnenuntergang von eurem Strandhotel aus genießen. Am Strand warten dann anschließend ein frisch zubereitetes Essen auf dich. Wenn du uns fragst, der beste Weg, um deine Philippinen Abenteuerreise zu beginnen.

Aktivitäten: Flug Manila – Puerto Princesa, Transfer nach El Nido via Port Barton, Freizeit in El Nido, Ziplining-Erlebnis am Strand
Übernachtung: Lagun Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: El Nido Inselhüpfen

Mit Blick auf Palmen und das Rauschen der Wellen im Ohr genießt du dein Frühstück, bevor du den heutigen Tag beginnst. Erkunde die unberührten Schönheiten von El Nidos Inseln – von den faszinierenden Kalksteinfelsen bis zu den palmengesäumten Stränden. Du verbringst den Tag damit, in türkisfarbenem Wasser zu paddeln, versteckte Höhlen zu erkunden, in eine faszinierende Unterwasserwelt abzutauchen, atemberaubende Aussichtspunkte zu erwandern und dich an weißen Sandstränden zu sonnen. Nach einem spaßigen Tag voller Aktivitäten und einem A-la-carte BBQ wirst du den Tag mit einem LECKEREN veganen Essen in luftiger Höhe beenden. Wir hoffen, du hast keine Angst vor Höhen, denn du begibst dich in das oberste Stockwerk des Hotels für ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis. Atemberaubende Aussichten – ganz wörtlich gemeint – inklusive. Gibt es eine bessere Art, den Tag zu beenden? Wir glauben nicht!

Aktivitäten: El Nido Inselhüpfen mit Schnorchelmöglichkeiten
Übernachtung: Lagun Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: El Nido – Lio Beach

Du startest heute ganz entspannt in den Tag. Dazu gehört ein leckeres Frühstücksbuffet und die optionale Möglichkeit, direkt einen Sprung in das kristallklare Wasser zu wagen. Anschließend wirst du gemeinsam mit deiner Gruppe zum Lio Beach aufbrechen, um die hiesige Gegend zu erkunden und die heutigen Tagesaktivitäten zu beginnen. Als erstes steht eine Töpferwerkstatt auf der Agenda! Kremple deine Ärmel hoch und mach dich bereit, dir die Hände schmutzig zu machen, wenn du zur Kalye Artisano gehst, einem örtlichen Kunststudio, das dir die Technik des Töpferns näherbringt. Am Nachmittag hast du etwas freie Zeit, um die Umgebung zu erkunden. Neben Strandaktivitäten bietet Lio Beach eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Wanderungen, Radtouren, Vogelbeobachtung und Yoga. Die Besonderheit von Lio Beach auf Palawan liegt in seiner nachhaltigen Ausrichtung, seiner natürlichen Schönheit, seiner kulturellen Vielfalt und seinem Engagement für den Umweltschutz, was ihn zu einem einzigartigen Ort auf den Philippinen macht. Anschließend gehen wieder alle gemeinsam zum Strand, um lokale Köstlichkeiten und ein paar zu viele bunte Cocktails bei einem weiteren traumhaften Sonnenuntergang zu genießen.

Aktivitäten: Töpferwarenherstellung, Freizeit
Übernachtung: Lagun Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: El Nido – Cebu City – Moalboal

Es ist dein letzter Morgen in El Nido! Du kannst ganz früh zum Strand gehen, um ein letztes Mal hier ins Wasser zu springen. Du kannst aber auch ausschlafen oder tun, worauf immer du Lust hast, bevor die Gruppe gemeinsam zum Flughafen für den nächsten Flug aufbricht. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Cebu City geht es direkt nach Moalboal, wo du den tropischen Traum leben wirst. In der Umgebung von Moalboal gibt es mehrere beeindruckende Wasserfälle, darunter die Kawasan Falls. Hier kannst du in klarem Bergwasser schwimmen und die Natur in vollen Zügen genieße. Klingt das nach einem Plan für dich? Oder doch lieber am Strand entspannen und eine kostenlose Massage genießen? Am Ende eines ereignisreichen Tages geht es gemeinsam in eine gemütliche Lokalität für ein herzhaftes Abendessen.

Aktivitäten: Flug El Nido – Cebu City, Transfer nach Moalboal, 1 Stunde Massage
Übernachtung: Hale Manna (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Moalboal – Sardinenwanderung

Moalboal ist besonders bekannt für seine atemberaubenden Unterwasserlandschaften. Die Küste ist gesäumt von spektakulären Korallenriffen, die ein Paradies für Schnorchler und Taucher gleichermaßen sind. Hier kannst du bunte Korallen, eine Vielzahl von Fischarten und sogar Schildkröten und Walhaie sehen. Das Tauchen oder Schnorcheln mit Tausenden von Sardinen, die in riesigen Schulen durch das Wasser ziehen, ist eines der Haupt-Highlights von Moalboal. Dieses einzigartige Naturschauspiel ist ein Muss für jeden Naturliebhaber und Unterwasserfotografen. Was heißt das für dich? Es ist Zeit zum Tauchen! Es gibt eine PADI Tauchsession für alle Ersttaucher, aber wenn du keine Lust darauf hast, dann wirst du mit Schnorchel-Equipment ausgestattet. So oder so wirst du hautnah dabei sein und mit Schildkröten und den Sardinen schwimmen! Also mach dich bereit, ein großes Häkchen auf deine Bucket-List zu setzen, denn heute lässt du dir das berühmte Sardinen-Schwimmen keinesfalls entgehen. Übrigens, dieses besondere Phänomen tritt nur an zwei Orten auf der Welt auf, also halte die Augen offen, wenn Tausende von Sardinen in einer riesigen Schule zusammen schwimmen. Das ist definitiv ein „Du musst es sehen, um es zu glauben“ Moment!

Aktivitäten: Tauchgang zur Sardinenwanderung
Übernachtung: Hale Manna (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Moalboal – Canyoneering

Starte deinen Tag, indem du durch das Tal saust/wanderst, entweder auf einer Zipline oder bei einem malerischen Spaziergang durch den Dschungel, um die heutige Aktivität, das Canyoneering, zu beginnen! Lass deinen Adrenalinspiegel steigen, indem du ins türkisfarbene Wasser springst, Wasserfälle hinunterrutschst und mit der Strömung treibst. Ein weiterer unvergesslicher Tag im Paradies, da sind wir sicher! Leider ist das schon dein letzter Abend in Moalboal, also beende deine Zeit hier mit einem köstlichen Abendessen in einem Restaurant am Meer zusammen mit deinen neuen Freunden, während alle gemeinsam auf die erstaunlichen Erinnerungen zurückblicken, die ihr bisher geschaffen habt.

Aktivitäten: Canyoneering
Übernachtung: Hale Manna (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

8. Tag: Moalboal – Siargao

Schnapp dir deine Taschen, denn heute geht es zurück zum Flughafen und ihr nehmt einen kurzen Flug nach Siargao, der Surfhauptstadt der Philippinen. Die berühmte Welle „Cloud 9“ zieht Surfer aus der ganzen Welt an. Sowohl erfahrene Surfer als auch Anfänger können hier die Wellen genießen. Die Wellen hier sind großartig, glaub es uns.
Stell dir vor: Makellose Strände, blühende Kokosnusswälder und atemberaubende Landschaften gespickt mit natürlichen Pools, Lagunen und Höhlen. Klingt wie das Paradies, oder? Und hier bist du jetzt! Nach dem Einchecken wirst du später einen weiteren wunderschönen Sonnenuntergang erleben und den Tag mit einem traditionellen philippinischen Abendessen beenden!

Aktivitäten: Flug nach Siargao
Übernachtung: Harana Surf Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Siargao – Cloud 9 Erlebnis

Aufstehen und es geht schon los! Du weißt, was jetzt kommt, oder? Wir hatten dir bereits verraten, dass Siargao für seine unglaublichen Surfspots berühmt ist, also ist heute der richtige Tag mit einer Surfstunde auf Cloud 9 (im wahrsten Sinne des Wortes) zu beginnen!
„Live your best life“, indem du einige Top-Surf-Fähigkeiten erlernst, den Tag gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Sonne verbringst, diese Wellen wie ein Profi reitest und einige wirklich epische Totalausfälle erlebst – wir hatten dich gewarnt, dass es wellig wird!
Nach einem fantastischen, aber arbeitsreichen Tag, genehmigst du dir am Nachmittag am besten ein wenig Zeit zum Entspannen an einem der wunderschönen Strände mit türkisfarbenem Wasser und feinem Sand. Ein weiteres beliebtes Ziel ist die Sugba Lagoon, wo du in kristallklarem Wasser schwimmen und Kajak fahren kannst. Oder du besuchst die natürlichen Magpupungko Rock Gezeitenpools. Bei Ebbe bilden sich in den faszinierenden Felsformationen Pools, in denen du schwimmen kannst.

Aktivitäten: Surfstunde, Freizeit
Übernachtung: Harana Surf Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Siargao – lokaler Farmbesuch & traditionelles Weben

Genieß einen freien Vormittag, entspanne dich, sonne dich und mach ein paar Insta-Fotos von den idyllischen Ausblicken um dich herum, bevor du dich auf den Weg nach Norden machst, um die verborgenen Schätze von Siargao zu erkunden! Ihr fahrt nach Ihayas, einer örtlichen Farm, wo ihr Weberinnen treffen werdet, die euch alles über traditionelle Webtechniken beibringen werden. Dort kannst du selbst einen Versuch starten, deinen eigenen Korb oder deine eigene Matte herzustellen. Nach einem großartigen Nachmittag, an dem du neue Fähigkeiten erlernt hast, wird es Zeit für ein frisches Mittagessen aus handverlesenen Zutaten von der Farm. Gestärkt kannst du anschließend die Gegend erkunden. Unser Tipp: Mach dich auf zum Leuchtturm Tigasao für ein erfrischendes Bad im klaren Wasser am Strand von Pacifico!

Aktivitäten: lokaler Farmbesuch & traditionelles Weben
Übernachtung: Harana Surf Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Siargao – Inselhüpfen

Beginne den Morgen in Ruhe, mit der Option, an einem Yoga- und Meditationskurs bei Harana teilzunehmen, bevor du auf ein Boot steigst, um Naked Island und Corregidor zu erkunden. Genieße die Schönheit unberührter Strände, während die Einheimischen ein traditionelles Festessen auf Bananenblättern für dich vorbereiten. Freue dich auf eine lokale philippinische Delikatesse! Hier verbringst du den Rest des Nachmittages mit Wakeboarden, Schwimmen im kristallklaren Wasser und einem Besuch im charmanten Städtchen. Es ist dein letzter Abend, daher ist es nur richtig, dass ihr den letzten Sonnenuntergang gemeinsam genießt und euch an die UNGLAUBLICHEN Abenteuer erinnert, die ihr zusammen erlebt habt. Bei einem leckeren Abendessen und einem Glas Wein oder zwei … oder drei … lasst einfach den Abend gebührend ausklingen!

Aktivitäten: Inselhüpfen
Übernachtung: Harana Surf Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

12. Tag:Siargao Abreise

Es ist Zeit, sich zu verabschieden (wische ein paar Tränen weg). Was für unglaubliche 12 Tage es waren, an denen du den ultimativen Traum auf diesen atemberaubenden Inseln gelebt hast! Heute hast du einen entspannten Check-out, also nimm dir Zeit, dich auf die Heimreise vorzubereiten oder dein Abenteuer fortzusetzen. Wie immer wird dir unser Team gerne bei eventuellen Reiseplänen, die du hast, behilflich sein, also sei nicht schüchtern und frage nach Rat, wenn du Unterstützung benötigst!

Aktivitäten: Abreise
Übernachtung: (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

An- und Abreise
Spätestmögliche Ankunftszeit: jederzeit an Tag 1 in Manila
Frühestmögliche Abreisezeit: jederzeit an Tag 12 in Siargao

Freigepäck auf den inklusiven Inlandsflügen
Alle Inklusivflüge beinhalten ein kostenloses 20 kg schweres Gepäckstück zum Einchecken. Wenn du Übergröße und zusätzliches Gepäck aufgeben möchtest, musst du selbst dafür aufkommen.

Welches ist der nächstgelegene Flughafen am Ende deiner Reise?
Der Flughafen Sayak, auch bekannt als Flughafen Siargao, ist der Hauptflughafen der Insel Siargao in Del Carmen, Surigao del Norte.

Fitness Level
Auf dieser Abenteuerreise erwarten dich leichte bis moderate Herausforderungen, die für fast alle Fitnessniveaus geeignet sind. Das tropische Klima kann jedoch anstrengend sein.

Unterkünfte
Es kann vorkommen, dass andere Unterkünfte bezogen werden müssen als im Reiseverlauf angegeben. Der Standard wird dann vergleichbar sein.

Mahlzeiten
Nicht inklusive sind Mahlzeiten, wenn es verschiedene Optionen gibt. Somit hast du die größtmögliche Auswahl, lokales Essen auszuprobieren und es gibt dir auch mehr Flexibilität bei der Budgetierung. Die Gruppenmitglieder essen oft zusammen, um eine größere Auswahl an Gerichten probieren zu können. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Dein Guide kann dir Tipps für beliebte Restaurants und andere Alternativen geben. In einigen Gegenden wird bei besonderen diätetischen Anforderungen die Auswahl gering sein und es ist ggf. sicherer, etwas dabeizuhaben.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Aktuelle Informationen zur Einreise auf die Philippinen

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Philippinen auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Philippinen Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB TruTravels

Formblatt TruTravels Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Kontaktiere uns

Ähnliche Reisen entdecken

Philippinen Adventure Ost traveljunkies
Philippinen
Cebu
Boracay
Philippinen Adventure traveljunkies
Philippinen
Manila
Boracay
Philippinen Adventure West traveljunkies
-20%
Philippinen
Manila
Coron