traveljunkies 12 Apostel an der Great Ocean Road Victoria Australien Melbourne Reisen für junge Leute Gruppenreise Abenteuerreise Erlebnisreise
Tourstart
Adelaide
Tourende
Melbourne
Reisedauer
4 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Erlebnisreise über die Great Ocean Road nach Melbourne

Kurz, aber äußerst knackig…
wird es auf diesem 4-tägigen Road Trip entlang der schönsten Panoramaroute Australiens.

Uralte Felsmalereien und eine artenreiche Flora und Fauna erwarten Sie landeinwärts im Grampians Nationalpark. Klar, darf hier eine Wanderung durch die üppige Vegetation, inklusive spektakulärer Ausblicke nicht fehlen.

The Arch und die Twelve Apostels sind nur zwei von zahlreichen Küstenabschnitten, dessen Anblick Ihnen den Atem rauben wird. Sie passieren weltberühmte Surfstrände und gehen im wunderschönen Great-Otway-Nationalpark auf Beobachtungstour nach wildlebenden Koalas und anderen Wildtieren.

4 Tage später und zahlreiche Eindrücke reicher, endet Ihr Australien Abenteuer in der entspannten Metropole Melbourne.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Adelaide

Herzlich willkommen in Adelaide – Ihr Australien Abenteuer beginnt am heutigen Tag. Wenn Sie rechtzeitig ankommen, können Sie Adelaide auf eigene Faust erkunden, bevor Ihr Begrüßungstreffen mit Ihrem Guide und Ihren Mitreisenden um 19 Uhr stattfindet. Dabei erfahren Sie mehr über die anstehende Tour und lernen die Gruppe kennen.

Es lohnt sich allerdings, früher anzureisen, um die kosmopolitische Hauptstadt des Bundesstaates South Australia zu erkunden. Die Küstenstadt hat viel zu bieten: zahlreiche Parkanlagen, eine lebhafte Pub- und Restaurant-Szene sowie eine kilometerlange Küste, zahlreiche Kirchen und jede Menge Festivals.

Aktivitäten: Freizeit, Begrüßungstreffen
Übernachtung: Adelaide Central YHA (oder ähnliches Hostel)

2. Tag: Adelaide – Halls Gap (Grampians Nationalpark)

Ihre Tour startet heute früh morgens und führt Sie landeinwärts zum bezaubernden Grampians Nationalpark, bekannt für sein Sandsteingebirge und beeindruckende Felsmalereien. Auf einer Wanderung durch den dichten Busch bestaunen Sie die vielfältige Vegetation und artenreiche Tierwelt. Sie besuchen den Reed-Lookout mit spektakulärer Aussicht auf das Victoria Valley und unternehmen einen kurzen Spaziergang durch die wunderschöne Landschaft zu den Balconies. Das sind imposante Felsüberhänge, die auch Jaws of Death genannt werden. Genießen Sie die traumhafte Aussicht, aber passen Sie auf, dass Sie sich nicht zu weit über den Rand lehnen!

Die wunderschönen MacKenzie Falls sind die meistbesuchte Wasserfälle in den Grampiens und bieten immer einen spektakulären Anblick, da es das einzige Gewässer in der Gegend ist, dass das ganze Jahr über Wasser führt. Nach einem kurzen Rundgang können Sie die Wasserfälle von der Aussichtsplattform aus genießen. Im Frühling blühen entlang des Weges wunderschöne Wildblumen.

Aktivitäten: Besuch von The Balconies (Jaws of Death), Besuch der MacKenzie Falls
Distanz: Adelaide – Halls Gap (7 Stunden, 570km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Grampians Eco YHA (oder ändliches Hostel)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Halls Gap – Port Campbell

Der Morgenspaziergang im Grampians Nationalpark macht Sie fit. Wandern Sie auf einem Trampelpfad vorbei an Aussichtspunkten, Sandsteinfelsen und vielen verschiedenen Felsformationen. Hier werden Sie mit einem herrlichen Blick auf die Umgebung mit ihren Bergen und Klippen belohnt.

Kulturprogramm darf in Down Under natürlich nicht fehlen. Der anschließende optionale Besuch eines Aborigines-Kulturzentrums lehrt Sie einiges Wissenswerte über die faszinierenden Traditionen des naturverbunden Urvolks Australiens. Danach Fahrt auf der Great Ocean Road und Besichtigung von The Arch. Die London Arch genannte Felsformation vor der Küste wurde London Bridge genannt, bevor ein Teil des Bogens 1990 einstürzte. Dieser kurze Halt an der Great Ocean Road zeigt eindrucksvoll die Wirkung der Erosion von Kalkstein und die wunderschönen Felsformationen, die daraus entstanden sind.

Aktivitäten: Grampians National Park Wanderung, Besuch der London Arch
Distanz: Halls Gap – Port Campbell (3 Sunden, 260 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Port Campbell Hostel (oder ähnliches Hostel)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Port Campbell – Great Ocean Road – Melbourne

Heute besuchen Sie die spektakuläre Loch Ard Schlucht und die weltberühmten Twelve Apostles. Am wunderschönen Loch Ard Gorge an der Great Ocean Road können Sie das Wirken der Erosion live bestaunen. Schauen Sie die Felsen und Blowholes vor der Küste genau an und beobachten Sie Sturmtaucher beim Flug über die nahen Inseln. Der perfekte Hintergrund für ein Gruppenfoto. Bitte lächeln!

Sie halten an den schönsten Aussichtspunkten entlang der Great Ocean Road und genieße die tolle Aussicht auf das Meer und selbstverständlich auch auf die weltberühmten Twelve Apostles. Diese berühmte Attraktion, von der heute nur noch acht Formationen stehen, ist das Überbleibsel von erodierten Kalksteinhöhlen, von denen zunächst Bögen und schließlich nur noch bis zu 45 m hohe Stapel übrig blieben.

Die weitere Fahrt führt vorbei an populären Surfstränden. Wandern Sie durch die wunderschöne Natur im Great-Otway-Nationalpark auf einem gemütlichen Spaziergang mit Ihrem Guide. Schlendern Sie über Sandstrände, wandern Sie entlang der rauen Küste, fotografieren Sie Felsplatten und bestaunen Sie im Norden des Parks üppige Wälder, unberührte Seen und rauschende Wasserfälle.

Der Trip endet am Abend bei der Ankunft in Melbourne. Buchen Sie Ihre Weitereise nicht vor 20:00 Uhr. Die Reise endet bei der Ankunft in Melbourne am Nachmittag. Es empfiehlt sich nach Ende des Trips einige Übernachtungen in Melbourne dazu zu buchen, um diese tolle Stadt kennenzulernen.

Aktivitäten: Besuch des Loch Ard Gorge, Besuch der 12 Apostles , Regenwald Wanderung
Distanz: Port Campbell – Melbourne (5 Stunden, 300 km)
Transport: Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 3x Übernachtung im Hostel (Mehrbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 3x Frühstück
  • Transport im privaten Bus, zu Fuß
  • Spaziergänge im Grampians-Nationalpark
  • Besuch der Twelve Apostles
  • Wanderung durch den Regenwald im Great-Otway-Nationalpark
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips
  • lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: ab 40 EUR pro Nacht im Mehrbettzimmer
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • <

  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Halls Gap

Inklusive:

– Spaziergänge im Grampians Nationalpark

Port Campbell

Inklusive:

– Wanderung durch den Regenwald im Great Otway Nationalpark
– Besuch der Twelve Apostles

Optional:

– Besuch des Brambuk Aboriginal Cultural Centre: 3 AUD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Informationen zur Einreise

Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

Für Ihren Aufenthalt in Australien benötigen Sie als deutscher Staatsbürger zwingend ein Touristen- oder Besuchervisum wie das eVisitor Visum. Dieses können Sie selbst online rechtzeitig vor Reiseantritt beantragen unter eVisitor Visum Australien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Australien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Australien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden