Reisen für junge Leute Neuseeland bungee jumping traveljunkies
Tourstart
Christchurch
Tourende
Auckland
Reisedauer
19 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Großes Neuseeland Abenteuer für junge Leute II

Hier ist das Rezept für ein richtiges Neuseeland Abenteuer:

In der Garden City, wie Christchurch auch genannt wird, beginnt Ihre aufregende Erlebnisreise durch Neuseeland.

Aus der Luft oder vom Boden aus erleben Sie die jahrhundertealten Eisströme des spektakulären Fox Glacier. Eine Gletscherlandschaft die Sie sicher nie vergessen werden.

Queenstown bietet das All-Inclusive Angebot. Kombinieren Sie einen krassen Nervenkitzel in einer einzigartigen Landschaftskulisse. Auch das Nachtleben ist hier einen Abstecher wert.

Früh aufstehen heißt es beim Bootsausflug ins Fjordland. Der Milford Sound begeistert mit bewaldeten Felsen und einer tiefblauen See. Die spektakuläre Uferkulisse spiegelt sich in der meist ruhigen See. Das ist Wahnsinn!

Fun & Action gibt es beim Mountainbike Abenteuer entlang des wunderschönen Arrow Rivers. Entspannen Sie am Lake Ohau. Werfen Sie einen Blick vom türkisblauen Lake Pukaki auf Neuseelands höchsten Berg, den Mt. Cook – mit 3.755m, bevor es zurück nach Christchurch geht.

In Kaikoura verkosten Sie den besten Hummer und gehen auf Tuchfühlung mit Seebären, Walen und Delfinen.

Rund um Nelson gibt es zahlreiche Optionen Ihre Erlebnisreise ganz nach eigenen Vorlieben zu gestalten. Zu Fuß oder mit dem Kajak geht es von einer türkisfarbenen Bucht zur nächsten, immer entlang der Küste des Abel Tasman Nationalparks. Kosten Sie den weltberühmten Sauvignon Blanc in der Marlborough Wein Region.

Mit der Fähre durchqueren Sie den Kanal Cook Strait um auf die Norddinsel zu gelangen. Windy Welly, Neuseelands Hauptstadt Wellington punktet mit einer charmanten Innenstadt und kulinarischen Highlights. Auch das Nachtleben kann sich hier sehen lassen und verspricht Spaß pur.

Im Tongariro Nationalpark begeben Sie sich auf eine der schönsten Wanderungen der Welt um dieses atemberaubende vulkanische Wunderland der Nordinsel genauer zu erforschen.

In Rotorua heißt es „Kia ora“. Bei einem Kennenlernen mit den Maori erfahren Sie alles Wissenswerte über die kulturellen und geothermischen Hot Spots. Begeben Sie sich auf ein adrenalinreiches Wildwasser-Rafting oder ein Adventure Kayaking auf dem Kaituna River mit seinem imposanten Wasserfall von 7m. Mut ist hier eine Grundvoraussetzung!

In der pulsierenden „City of Sails“, wie Auckland auch genannt wird, endet Ihre Erlebnisreise durch Neuseeland. Die nördliche Spitze Neuseelands bietet unberührte Sandstrände und ca. 150 unbewohnte Inseln umgeben von einem türkisfarbenen Wasser. Man darf die Bay of Island nicht verlassen ohne an einer Bootstour teilgenommen zu haben.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Christchurch – Fox Glacier

Heute beginnt Ihre unvergessliche Erlebnisreise durch Neuseeland für junge Leute. Sie verlassen Christchurch und fahren durch die idyllische Landschaft, die Canterbury Plains bildet, und bestaunen die ’50 Shades of green‘, wie die satten grünen Wiesen mit den schneebedeckten Bergspitzen verschmelzen. Erkunden Sie Hokitika und probieren Sie die Fischspezialitäten oder holen Sie sich ein Andenken aus Pounamu (Jade-Stein), für dessen Kunstwerke dieser Ort besonders berühmt ist. Fotografieren Sie die Bergspitzen der beiden höchsten Berge Neuseelands, die sich traumhaft im Lake Matheson spiegeln …sozusagen #picoftheday.

Am Fox Glacier gibt es schöne kurze Wanderwege, auf denen Sie gute Chancen haben Pounamu-Steine zu finden (Neuseelands grüne Steine). Halten Sie Ausschau nach Delfinen am Strand und machen Sie einen Spaziergang, um die Einheimischen kennenzulernen, die für Ihre Freundlichkeit bekannt sind. Die Nationalparks dieser Gegend wurden zu Weltnaturerben ernannt aufgrund ihrer Schönheit und um die beeindruckende Natur intakt zu halten. Nutzen Sie diese Landschaft aus und erfreuen Sie sich an dieser einzigartigen Natur.

Aktivitäten: Freizeit in Hokitika, Besuch des Lake Matheson mit Spaziergang, Freizeit am Fox Glacier
Distanz: Fahrt Christchurch nach Fox Glacier (5.5 Stunden, 400km)
Übernachtung: Fox Pod Hostel (oder ähnliche Unterkunft)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Fox Glacier – Queenstown

Heute haben Sie die Gelegenheit übers Wasser zu gehen. Genauer gesagt, gefrorenes Gletscherwasser. Wandern Sie über das ewige Eis und bestaunen Sie die Eishöhlen und die unwirklichen Eisformationen. Optional können Sie einen Helikopterflug über die traumhafte Gletscherlandschaft machen und das gesamte Ausmaß dieser Eiswelt aus der Vogelperspektive genießen. Sie werden nicht genügend Zeit haben Ihren Herzschlag zur Ruhe kommen zu lassen, da geht Ihre Fahrt bereits weiter durch Berge, vorbei am Lake Wanaka und Lake Hawea. Fühlen Sie Ihren Puls höherschlagen, sobald Sie nach Queenstown einfahren.

Aktivitäten: Freizeit am Fox Glacier, Freitzeit in Queenstown
Distanz: Fahrt Fox Glacier nach Queenstown (4 Stunden, 330km)
Übernachtung: Queenstown Lakeview Holiday Park Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Queenstown

Hier ist eine kleine Rechenaufgabe: Queenstown hat über 220 Aktivitäten und Sie haben 2 Tage Zeit. Kein Grund zur Eile. Diese Stadt am See hat Adrenalinkicks und Nervenkitzel am laufenden Band zu bieten. Wagen Sie einen Bungy Sprung in die Tiefer einer Schlucht. Schwingen Sie am Seil durch den Canyon, nach einem freien Fall von 60 Metern, schießen Sie in einem Shotover Jet Boot übers Wasser der Canyons, wandern oder reiten Sie durch die wundervolle Landschaft, genießen Sie den Anblick aus der Vogelperspektive bei einem Fallschirmsprung oder gleiten Sie gemütlich ins Tal beim Paragliding. Entspannt können Sie die Weintour und Weinverkostung genießen, sollte Ihnen nach etwas Ruhigem sein. Für Ruhe und Natur bietet sich der wunderschöne Kiwi Birdlife Park an. Fahren Sie mit der berühmten Gondel hinauf zum Bobs Peak und lassen Sie Ihre Blicke über Queenstown und in die Ferne schweifen. Zudem wurde Queenstown vor kurzem von einem bekannten Reisemagazin zu einer der Top 25-Städte der Welt ernannt und bietet exzellentes Shopping, tolle Cafés und Bars…und Sie machen das Beste daraus. Probieren Sie die berühmten und superleckeren Fergburger!

Aktivitäten: Freizeit in Queenstown
Übernachtung: Queenstown Lakeview Holiday Park Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4.-5. Tag: Queenstown / Milford Sound

Sie haben einen weiteren Tag, den Sie mit Aktivitäten nach Herzenslust füllen können. Stürzen Sie sich aus weiteren Höhen in die Tiefe oder genießen Sie die umwerfende Natur in der Umgebung von Queenstown.

An einem der beiden Tage fahren Sie zum Milford sound. Wenn Sie von der bisherigen Schönheit Neuseelands beeindruckt waren, werden Sie die Fjorde endgültig verzaubern. Dieser Flecken Erde wurde von Geltschern in der Eiszeit herausgemeiselt. Milford Sound bietet eine atemberaubende Landschaft, die Sie vom Deck eines Schiffes, bei einem Cruise bestaunen. Seehunde, Delfine und donnernde Wasserfälle, die von den Klippen stürzen, liefern Ihnen ein besonderes Naturschauspiel. Sie erhalten einen Einblick in die Maori Mythologie mit einer Lehrstunde über Geschichte und Geologie, nur auf die Hausaufgaben wird verzichtet. Bei Wanderungen durch den Fiordland Nationalpark, können Sie die Seele baumeln lassen und halten Sie unbedingt die Augen offen, nach der lebhaften Tierwelt.

Aktivitäten: Freizeit in Queenstown, Boot-Cruise durch Milford Sound
Distanz: Fahrt Queenstown nach Fiordland Nationalpark (4 Stunden, 240km)
Übernachtung: Queenstown Lakeview Holiday Park Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Mahlzeiten: 2x Frühstück, 1x Mittagessen

6. Tag: Queenstown – Lake Ohau

Zur Blütezeit von Arrowtown drehte sich alles hier um Gold. Laden Sie Ihre Batterien mit leckeren Hirsch-Burgern auf und einem Pinot Noir aus dem Zentrum von Otago. Anschließend machen Sie sich auf eine Mountain Bike Tour und fahren im Zickzack-Kurs über die Five Bridges, die sich über den ständig wechselnden Arrow River spannen. Testen Sie Ihre Nerven auf der Hängebrücke und entspannen Sie danach am kristallklaren Flusswasser, während Sie wieder zu Atem kommen. Am Lake Ohau können Sie die Beine vertreten und diese Perle der Natur aus nächster Nähe betrachten.

Aktivitäten: Mountain Bike Tour entlang des Arrow Rivers (2 Stunden, 13km)
Distanz: Queenstown zum Lake Ohau (3.5 Stunden, 250km)
Übernachtung: Lake Ohau Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Lake Ohau – Christchurch

Saugen Sie den Lake Pukaki im Schatten des Mount Cook auf bei einer Wanderung in der wunderschönen Landschaft. Anschließend fahren Sie ins Land der Schafe, wo 12 mal so viele dieser Woll-Knollen leben als Menschen. Sie besuchen eine lokale Farm, bevor es zurück in die Stadt der Kirchen geht – nach Christchurch.

Die Stadt Christchurch wird auch die Garten Stadt genannt und ist ein kleines Stück England in Neuseeland. Nach dem verheerenden Erdbeben vor einigen Jahren, ist die Stadt größtenteils sehr gut wiederhergestellt worden, jedoch befindet sie sich immer noch im Aufbau. Christchurch bietet viele Ausgehmöglichkeiten und hat nun neue tolle Bars und Shoppingcenter zu bieten.

Aktivitäten: Besuch des Lake Pukaki, Freizeit in Christchurch
Distanz: Fahrt Lake Ohau nach Christchurch (4 Stunden, 300km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Breakfree On Cashel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Christchurch – Kaikoura

Von Neuseelands „Garden City“ und durch die Weinberge von Nord Canterbury, geht es nach Kaikoura. Wenn Sie Meeresfrüchte lieben, ist dies genau Ihr Ort. In der Maori Sprache bedeutet Kai = Essen und Koura = Flusskrebs / Hummer, daher können Sie sicher sein, dass es hier richtig gut ist. Am Nachmittag können Sie wundervolle Eindrücke einsammeln, bei einem Spaziergang auf der Kaikoura Halbinsel. Sie besichtigen dabei die uralte Stätte Maori Pa (befestigtes Dorf) und haben die Möglichkeit die Hummer-Leckereien zu probieren, um die ganze Aufregung darum zu verstehen.

Aktivitäten: Freizeit in Kaikoura, Spaziergang auf der Kaikoura Halbinsel mit Besuch von Maori Pa, Hummerverkostung
Distanz: Fahrt Christchurch nach Kaikoura (2.5 Stunden)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Kaikoura Top 10 Holiday Park (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Kaikoura – Nelson

Auf dem Weg nach Nelson können Sie Ihre Geschmacksnerven mit einem der besten Sauvignon Blanc bei einer privaten Weinverkostung einer familiengeführten Winzerei verwöhnen. Mit perfekten Postkartenmotiven und 35.000 ha Weinreben, ist diese Gegend ein Stück Himmel auf Erden. Danach fahren Sie nach Nelson – Ihrem heutigen Ziel.

Aktivitäten: Weinverkostung, Freizeit in Nelson
Distanz: Fahrt Kaikoura nach Nelson (5-6 Stunden)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Aloha Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

10. Tag: Nelson

Heute benötigen Sie Ihre Kamera definitiv, an diesem freien Tag in Nelson. Die Umgebung ist beeindruckend. Dichter Wald, schneebedeckte Berge und weite Flächen mit Pinot Noir Reben. Kein Wunder also, dass Nelson als das Neapel der südlichen Hemisphäre bezeichnet wird. Eine Option ist, den Abel Tasman Nationalpark mit dem Boot zu erkunden, die andere ist, die Umgebung auf Wanderwegen zu Fuß zu entdecken. Sie können auch mit dem Kajak selbständig die Küste entlang paddeln und die Natur genießen. Weitere Möglichkeiten die wundervolle Umgebung zu erleben sind, auf einem Quad Bike oder bei einem tollen Ausritt zu Pferd. Falls Ihnen das nicht genügt und Sie zudem noch Lust haben die Landschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten, dann bietet sich ein Tandem-Fallschirmsprung an, bei dem vor allem der Nervenkitzel nicht zu kurz kommt. Wenn Sie Kunst mögen, dann besuchen Sie die zahlreichen Galerien und Ausstellungen dieser Gegend. Alle Genießer können ihren Durst bei einer Wein und Brauerei Tour stillen. Erfahren Sie alles über die Wein- und Braukunst und verkosten Sie die edlen Tropfen.

Aktivitäten: Freizeit in Nelson, traditionelles Kiwi Barbecue am Abend
Übernachtung: Aloha Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

11. Tag: Nelson – Wellington

Es geht auf einer Fähre durch den Marlborough Sound und über die Cookstraße „Cook Strait“ zur Hauptstadt Neuseelands, Wellington. Hier gibt es noch mehr Bars, Restaurants und Cafés pro Einwohner, als in New York! Hier wird Ihnen sicher nicht langweilig.

Aktivitäten: Fährenfahrt Cook Strait, Freizeit in Wellington
Distanz: Fahrt Nelson nach Wellington (5 Stunden)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug, Fähre
Übernachtung: Willis Hotel Wellington (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Wellington – Tongariro Nationalpark

Am Vormittag haben Sie Zeit die viert coolste Stadt der Welt zu besichtigen. In der Hauptstadt von Neuseeland, Wellington, finden Sie zahlreiche tolle Läden und Galerien, die Sie erkunden können. Besuchen Sie das Te Papa Museum – Neuseelands National Museum, ein MUSS, mit historischen Maori Artefakten und relativ modernen Exponaten, wie das Motorrad, das in einem Schuppen gebaut worden ist und die Weltmeisterschaft gewonnen hat. Erfahren Sie, wie das Museum auf Stoßdämpfern erbaut wurde, um Neuseelands vielen Erdbeben standzuhalten – steigen Sie die Treppen hinab, direkt vor dem Eingang um zum Fundament des Gebäudes zu gelangen und sehen Sie sich diese einzigartige Technik an. Fahren Sie mit der historischen Seilbahn hinauf zu den botanischen Gärten der Stadt. Von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die Stadt.

Ihre Neuseeland Erlebnisreise geht dann weiter in den Tongariro Nationalpark, der zum Weltnaturerbe und Weltkulturerbe gehört. Hier wird es auch Zeit den berühmten Nachtisch zu probieren, der eine langjährige Fehde zwischen NZ und Australien verursacht hat – das aus Eiweiß geschlagene Pavlova.

Aktivitäten: Freizeit in Wellington, Freizeit im Tongariro Nationalpark
Distanz: Fahrt Wellington nach Tongariro Nationalpark (4 Stunden, 300km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: The Park Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

13. Tag: Tongariro Nationalpark

Zwei aktive Vulkane, alte Lavaströme, Dampf, der schier überall mystisch aus dem Boden steigt, smaragdgrüne Seen und umwerfende Ausblicke. Das Tongariro Alpine Crossing ist eines der besten Wanderrouten, die man in Neuseeland machen kann – bzw. eine der spektakulärsten der Welt. Sie haben den ganzen Tag dafür Zeit, und wenn Sie die vollständige 19,4km Wanderung machen möchten, werden Sie diesen Tag auch benötigen. Prüfen Sie die Sicherheits-Checkliste und decken Sie sich mit genügend Proviant, Nahrung und Wasser ein. Warme, schnelltrocknende und atmungsaktive Kleidung ist sehr zu empfehlen, da das Wetter ständig wechselt. Hier gibt es auch kürzere Wanderwege, wenn Ihnen die gesamte Überquerung zu viel sein sollte. Falls Sie Räder vorziehen, können Sie eine optionale Mountain Bike Tour machen oder im Winter gar Skifahren gehen. Wie auch immer Sie den Tag verbringen, es erwartet Sie eine weitere entspannte Nacht in der Lodge, auf die Sie sich freuen können.

Aktivitäten: Freizeit im Tongariro Nationalpark
Übernachtung: The Park Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

14. Tag: Tongariro Nationalpark – Rotorua (Marae Stay)

Der Lake Taupo wurde von einer Explosion geformt, welche die Eiszeit verlängerte, daher ja, er ist riesig. Der vulkanische Nationalpark gehört ebenfalls zum Weltnaturerbe und hat so einige Naturschönheiten zu bieten. Es ist auch der perfekte Ort von einer Brücke zu springen… natürlich befestigt an einem Seil. Sie besichtigen die wilden Gewässer der Huka Falls auf dem Weg. Beenden Sie diesen aufregenden Tag mit einer Nacht voller Maori Sagen und Mythen in einem Marae (heiliges Versammlungshaus). Sie verbringen hier eine Nacht, also seien Sie aufmerksam. Nachdem Sie den weltberühmter Haka Tanz der All Blacks einstudiert und die Finesse des weiblichen Poi Tanzes erfasst haben, stürzen Sie sich auf das traditionelle Maori Abendessen und fühlen sich danach wie ein Einheimischer. Sie Glückspilz.

Bitte beachten Sie, dass das Zweibett / Doppelzimmer / oder Einzelzimmer Upgrade bei der Übernachtung in Maori Marae in Rototua nicht möglich ist. Dies wurde beim Zuschlag nicht eingerechnet.

Aktivitäten: Besuch der Huka Falls, Erkundung der Gegend um Lake Taupo, Einführung in die Maori Marae Kultur, Tanzstunde Haka & Poi
Distanz: Fahrt Tongariro Nationalpark nach Rotorua (3 Stunden, 180km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Marae Stay (heiliges Versammlungshaus) (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

15. Tag: Rotorua

Schlamm, Mittelerde und Massagen sind der Tagesablauf heute, in der blubbernden, schwefeldurchtränkten Stadt Rotorua. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die Sie wahrnehmen können. Wenn Ihnen nach Entspannung ist, besuchen Sie die berühmten Thermalbäder von Rotorua oder gönnen Sie sich eine entspannende Massage. Setzen Sie sich aufs Mountain Bike und treten Sie in die Pedale, um die Gegend zu erkunden, begeben Sie sich aufs Wasser, beim White Water Rafting oder versuchen Sie das original OGO Zorb, wo Sie in einem riesigen aufgeblasenen Ball den Hügel hinunterrollen, Hobbit Fans können eine Tour vom Filmset machen vom ‚The Hobbiton‘. Sie wagen sich hier durch Mittelerde, verlieren sich zwischen den Hobbit Löchern und sehen sich die Filmlandschaft in, sozusagen, Super-HD an. Des Weiteren können Sie sich die Freizeit bei den Te Pui Maori Thermal Grounds vertreiben oder unterziehen Sie sich einer Verjüngungskur im Hells Gate Schlammbad. Beziehen Sie am heutigen Abend das größte Hotel in Rotorua, das sich direkt am Ufer des schönen Lake Rotorua befindet.

Aktivitäten: Freizeit in Rotorua
Übernachtung: Sudima Lake Rotorua Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

16. Tag: Rotorua – Auckland

Fahren Sie durch die „Jungfer mit den tausend Liebhabern“, wie Auckland auch genannt wird.

Ab April 2019 halten Sie unterwegs bei den Waitomo Caves, einem Wunderland aus Kalkstein. Diese Sehenswürdigkeit ist für viele eine besonders beliebte Attraktion in Neuseeland. Das Glühwürmchen (Arachnocampa luminosa) ist einzigartig an dieser Küste und tausende dieser winzigen Kreaturen beleuchten das weitläufige Höhlensystem. Sie können diese optional besichtigen.

Aktivitäten: Freizeit in Auckland
Distanz: Fahrt Rotorua – Auckland (3.5 Stunden, 230km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Best Western President Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

17. Tag: Rotorua – Bay of Islands

Ihr nächster Halt ist die Bay of Islands, die von James Cook so benannt wurde. Hier erwarten Sie einige Highlights. Alle 144 Inseln zu sehen kann eine Weile dauern, daher sollten Sie die optionale „Rock the Boat“ Inseltour nicht verpassen, auf der Sie 24 Stunden um die Inseln cruisen, schwimmen, schnorcheln und die Zeit in vollen Zügen genießen. Laden Sie Ihren ersten Pazifik-Sonnenuntergang bei Instagram hoch und genießen Sie anschließend den umwerfenden Anblick des südlichen Nachthimmels. Daran kann man sich gewöhnen.

Wenn Sie an der „Rock the Boat“ Inseltour teilnehmen möchten, sollten Sie sich frühzeitig einen Platz sichern, da diese Trips schnell ausverkauft sind. Auf der Tour sind alle Mahlzeiten, fantastische Gesellschaft und eine tolle Zeit inbegriffen.

Bitte beachten Sie, dass das Zweibett / Doppelzimmer / oder Einzelzimmer Upgrade bei der Übernachtung auf der Rock The Boat Tour nicht möglich ist. Dies wurde beim Zuschlag nicht eingerechnet.

Aktivitäten: Besuch der Bay of Islands
Distanz: Fahrt Auckland nach Bay of Islands (4 Stunden, 250km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: Paihia Pacific Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

18. Tag: Bay of Islands

Bay of Islands hat einige beeindruckende Zahlen zu bieten: 144 Inseln, 145km Strand am Stück und 100 Meter hohe Te Paki Sanddünen, die sich wunderbar zu Sandboarden eignen. Erhalten Sie ein gutes Stück Kiwi Geschichte im Waitangi Treaty House oder in Russell – Neuseelands erster Hauptstadt und schnappen Sie sich anschließend ein Kajak und paddeln Sie unter die Haruru Wasserfälle. Als Ausgleich zu einem aktiven Tag gibt es leckere Fish & Chips zum Abendessen.

Aktivitäten: Freizeit in Bay of Islands
Übernachtung: Paihia Pacific Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

19. Tag: Bay of Islands – Auckland

Neuseeland ist so klasse, es gibt Wasserfälle, wie den Whangarei, der sich direkt neben dem Highway befindet. Ihre Neuseeland Erlebnisreise für junge Leute endet mit der Ankunft in Auckland. Wir empfehlen Ihnen eine Nachübernachtung zu buchen, um diese einzigartig tolle Stadt zu erkunden. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiterer Touren.

Aktivitäten: Freizeit in Bay of Islands, Tourende
Distanz: Fahrt Bay of Islands – Auckland (4 Stunden, 250km)
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 19 Tage Neuseeland Reise für junge Leute laut Programm
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 8x Übernachtung in Hotels
  • 4x Übernachtung in Motels
  • 3x Übernachtung in Lodges
  • 1x Übernachtung im traditionellen Maori Marae
  • 1x Übernachtung in einer Hütte
  • 1x Übernachtung im Hostel
  • Mahlzeiten: 18x Frühstück, 2x Mittagessen, 6x Abendessen
  • Transport im klimatisierten privaten Bus mit kostenlosem Wi-Fi Zugang, Fähre
  • englischsprachige Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips
  • lokale Guides
  • Tanzstunde Haka und Poi
  • Besuch der Huka Falls
  • Besuch des Lake Taupo
  • Weinprobe in Marlborough
  • Halt am Lake Matheson
  • Aufenthalt im Fox Glacier Gebiet
  • Boots-Cruise im Milford Sound
  • Mountainbike-Tour am Arrow River

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Doppel-/Zweibettzimmerzuschlag: ab 350 EUR pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 750 EUR
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Lake Matheson

Inklusive:

– Spaziergang am Lake Matheson

Fox Galcier

Optional:

– Flying Fox Helikopterflug mit Gletscherwanderung: 384 NZD pro Person
– Rundflug über Fox Glacier: ab 210 NZD pro Person
– Fox Trail Terminal Face Wanderung: 59 NZD pro Person

Queenstown

Optional:

– Paragliding: 199 NZD pro Person
– Hang gliding: 205 NZD pro Person
– Shotover Jet Boat: 135 NZD pro Person
– Shotover Canyon Swing: 205 NZD pro Person
– Shotover Canyon Fox: 165 NZD pro Person
– Bungy Sprung: ab 195 NZD pro Person
– Lord Of The Ring Offroad 4×4 Tour: ab 175 NZD pro Person
– Fallschirmsprung: ab 299 NZD pro Person
– Pferdereiten: ab 165 NZD pro Person
– White Water Rafting: 219 NZD pro Person
– Heli Rafting: 319 NZD pro Person
– Wilderness Jet Safari: 299 NZD pro Person
– Funyaks Ausflug: 399 NZD pro Person

Fiordland / Milford Sound

Inklusive:

– Milford Sound Bootsfahrt

Arrow River

Inklusive:

– Mountain Bike Tour entlang des Arrow River (2 Stunden, 13km)

Kaikoura

Inklusive:

– Geführter Spaziergang auf der Kaikoura Halbinsel
– Besuch der Ohau Point Seehundkolonie
– Hummer Verkostung

Optional:

– Schwimmen mit Delfinen Tour: 175 NZD pro Person
– Walbeobachtungstour: 145 NZD pro Person
– Rundflug mit Walbeobachtung aus der Luft
– Schwimmen mit Seehunden

Nelson / Abel Tasman Nationalpark

Inklusive:

– Marlborough Weinverkostung

Optional:

– Kajak, Seehunde & Bootstour: 139 NZD pro Person
– Entdeckungs-Tagesausflug: 76 NZD pro Person
– Fallschirmspringen: ab 249 NZD pro Person
– Pferdereiten: ab 75 NZD pro Person
– Quad Biking: 130 NZD pro Person
– Wein- und Brauereitour

Cook Strait

Inklusive:

– Überquerung des Cook Strait mit der Fähre

Tongariro Nationalpark

Optional:

– Geführte Tongariro Alpine Crossing Wanderung: 185 NZD pro Person
– Mountain Bike Fahren
– Skifahren im Winter

Rotorua

Inklusive:

– Traditioneller Maori Marae Abend mit Kulturgesprächen, Aufführung der Te Arewa Menschen, Haka und Poi Tänze und Abendessen

Optional:

– White Water Rafting: 89 NZD pro Person
– Quad Biking: ab 75 NZD pro Person
– Pferdereiten: ab 40 NZD pro Person
– Geführte 4WD Buggy Tour: ab 59 NZD pro Person
– Zorbing: ab 35 NZD pro Person
– Canopy Tour: 139 NZD pro Person
– Hobbiton Filmset Tour: 110 NZD pro Person
– Spa und Massagen
– Mountain Bike Fahren

Huka Falls

Inklusive:

– Besuch der Huka Falls

Lake Taupo

Inklusive:

– Besuch des Lake Taupo

Optional:

– Taupo Bungy-Sprung

Bay of Islands

Optional:

– Rock The Boat Cruise mit Übernachtung (24 Stunden): 238 NZD pro Person
– Cape Reinga & Ninety Mile Beach: 149 NZD pro Person
– Dolphin Eco Experience: 117 NZD pro Person
– Hole in the Rock Cruise: 105 NZD pro Person
– Parasailing: ab 95 NZD pro Person
– Geführte Kajak Nacht-Safari: 58 NZD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung: 18 – 39 Jahre

Sonder-Übernachtungen

14. Tag: Übernachtung in Rotorua

Bitte beachten Sie, dass das Zweibett / Doppelzimmer / oder Einzelzimmer Upgrade bei der Übernachtung in Maori Marae in Rototua nicht möglich ist. Dies wurde beim Zuschlag nicht eingerechnet.

17. Tag: Rock the Boat Tour in Bay of Islands

Bitte beachten Sie, dass das Zweibett / Doppelzimmer / oder Einzelzimmer Upgrade bei der Übernachtung auf der Rock The Boat Tour nicht möglich ist. Dies wurde beim Zuschlag nicht eingerechnet.

Tour Start/Ende

Tourstart: 07:00 Uhr in Christchurch
Tourende: ca. 15:00 Uhr in Auckland

Unterkunft

Auf dieser Reise übernachten Sie in unterschiedlichen Unterkünften mit Mehrbettzimmern. Diese können in einfachen Hotels, Hostels oder Lodges sein. Die Anzahl an Personen im Zimmer ist abhängig von der Unterkunft. Die Zimmer sind nach Geschlechtern getrennt aufgeteilt.

Wenn Sie mit einem Freund oder Partner reisen möchten, können Sie gegen einen geringen Aufschlag ein Zweibett-Zimmer oder Zimmer mit Doppelbett erhalten. Dies sollten Sie bereits bei der Buchung angeben.

Internet

In Ihrem modernen klimatisierten Reisebus haben Sie kostenfreien Wi-Fi Zugang

Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

Informationen zur Einreise

Deutsche Staatsangehörige, die sich bis zu drei Monate als Touristen oder Geschäftsreisende in Neuseeland aufhalten wollen, benötigen kein Visum. Sie erhalten bei Ankunft eine dem Reisezweck entsprechende Einreiseerlaubnis. Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, bitte beachten Sie die Angaben des Auswärtigen Amtes.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Topdeck

Formblatt Topdeck Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden