Überblick

Kurze Erholung im Outdoor-Paradies erwünscht?

Diese Tour zur Bay of Islands auf der Nordinsel Neuseelands bietet reichlich viel an unterschiedlichsten Aktivitäten in schönster Natur. Spaziere unter gigantischen Kauri-Bäumen, schwimme mit den Delfinen um die Wette oder tauche ab, wie einer der in Neuseeland beheimateten Pinguine.

Es gibt zahlreiche attraktive Möglichkeiten, die Highlights kennenzulernen und du machst das Beste aus diesem Kurztrip zur Bay of Islands!

Weiterlesen

Highlights

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 3 Tage Neuseeland Reise für junge Leute laut Programm
  • 2x Übernachtung im Hotel/ Hostel (Mehrbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 2x Frühstück, 1x Abendessen
  • Besuch im Parry Kauri Park
  • Führung durch Waitangi Treaty Grounds in Paihia
  • Zeit zur freien Verfügung in der Bay of Islands
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport im privaten Bus
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips
  • lokale Guides

Optionale Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis für Neuseeland (NZeTA)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Auckland – Parry Kauri Park – Bay of Islands/ Paihia

Heute beginnt deine unvergessliche Neuseeland Erlebnisreise für junge Leute. Du verlässt das schöne Auckland. Während der Fahrt über die Harbour Bridge wird der Blick frei auf die ‘City of Sails‘, wie Auckland aufgrund der zahlreichen Segelboote auch genannt wird.

Beim nächsten Halt tauchst du in die Natur im Parry Kauri Park ein. Es gehört zur Tradition, die riesigen Kauri Bäume zu umarmen, die zudem die ältesten Bäume von Neuseeland sind. Genieße einen Spaziergang durch die überwältigende Natur.

Auf dem Weg Richtung Norden kannst du die berühmten Hundertwasser-Toiletten kennenlernen. Bunt, detailreich und mit integrierten Bäumen – diese Kunstwerke sind zwar alltagstauglich, aber keineswegs alltäglich.

Anschließend geht es zur Bay of Islands, benannt durch den berühmten Seefahrer James Cook. Nach der Ankunft in Paihia brichst du zu einer geführten Tour durch Waitangi Treaty Grounds auf, um mehr über die Geschichte und Kultur der Neuseeländer zu erfahren. An diesem Ort wurde im Jahre 1840 das bis heute umstrittene Abkommen zwischen den Maori und der britischen Krone unterzeichnet.

Abenteuer machen hungrig. Genieße neuseeländische Fish’n’Chips, Meeresfrüchteeintopf oder Lammsalat mit Blick auf die traumhafte Bay of Island. Dieser erste Abend ist eine Verheißung.

Aktivitäten: Besuch im Parry Kauri Park, Führung durch Waitangi Treaty Grounds in Paihia
Distanz: Fahrt Auckland nach Paihia/ Bay of Islands (4 Stunden, 250 km)
Transport: klimatisiertes Privatfahrzeug
Übernachtung: The Kingsgate Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Bay of Islands/ Paihia

Die Bay of Islands hat einige beeindruckende Zahlen zu bieten: 144 Inseln, 145 km Strand am Stück und 100 Meter hohe Te Paki Sanddünen. Daraus ergeben sich wunderbare Freizeitaktivitäten wie z.B. Bootsausflüge, Kajakfahren, Sandboarden und vieles mehr.
Buche eine der tollen Aktivitäten in der Bay of Islands und genieße Parasailing, Schnellboot-Fahren und Bootsausflüge zu den nahegelegenen Inseln.

Bei einer Dolphin Watching Tour hältst du nach wilden Delfinen Ausschau. Wenn die Wetterbedingungen sich eignen, dann gibt es auch die Möglichkeit, mit diesen tollen Kreaturen zu schwimmen. Bringe Badesachen, ein Handtuch, warme Kleidung und Snacks mit. Ein Wetsuit, Maske, Schnorchel und Flossen werden dir gestellt.

Du kannst auch die Fähre nach Russell nehmen und die erste Hauptstadt Neuseelands besuchen. Erkunde die Highlights der Stadt, einschließlich der alten Pompallier Mission, einer ehemaligen französischen Mission.

Außerdem ist Bay of Islands einer der besten Orte zum Fallschirmspringen. Nutze diese einmalige Gelegenheit in Neuseeland, um über der Bucht aus unterschiedlichen Höhen in die Tiefe zu fliegen, mit einem gigantischen Ausblick (zwischen 2.743 m – 4.877 m Absprunghöhe).

Ein Tagesausflug nach Cape Reinga bietet die Chance, die nördlichste Spitze der neuseeländischen Nordinsel zu besuchen.

Völlig gleich, ob du viele Freizeitaktivitäten einplanst oder einfach nur in dieser paradiesischen Umgebung relaxen möchtest… Eines ist sicher: an der Bay of Islands wirst du eine wundervolle Zeit verbringen!

Aktivitäten: Freizeit in Paihia mit vielen optionalen Aktivitäten
Übernachtung: The Kingsgate Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Bay of Islands/ Paihia – Auckland

Du genießt noch einen sonnigen Morgen in Paihia.
Anschließend geht es nach Auckland zurück, wo deine Bay of Islands Tour endet. Gerne unterstützen wir dich bereits vor der Reise bei allen Plänen und Wünschen bezüglich Nachübernachtungen oder weiteren Touren.

Verbleibende Zeit in Auckland solltest du unbedingt nutzen, um diese tolle Stadt und die Umgebung kennenzulernen. Besuche z.B. das Maritime Museum, mache einen Spaziergang entlang der Küste oder nimm die Fähre nach Waiheke Island, wo du eine Art „Neuseeland im Miniformat“ vorfindest: prächtige Natur, exklusive Weingüter und viel Meer drumherum.

Aktivitäten: Freizeit am Morgen in Paihia
Distanz: Fahrt Paihia – Auckland (4 Stunden, 250 km)
Transport: Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Auckland

Optional:

– Besuch des Maritime Museums: 20 NZD pro Person
– Waiheke Island Exkursion: 45-130 NZD pro Person
– Auckland Bungy: 165 NZD pro Person
– Klettern auf der Harbour Bridge: 130 NZD pro Person
– Sky Walk Sky Jump: 225 NZD pro Person
– Sky Walk am 328 m hohen Sky Tower: 150 NZD pro Person
– Giapo Chef’s Table Eiscreme Erlebnis: 45 NZD pro Person
– Auckland Segeltörn – America’s Cup Experience (Vortour): ab 111 EUR pro Person

Route: Auckland – Bay of Islands

Inklusive:

– Besuch des Parry Kauri Parks
– Besuch der berühmten Hundertwasser-Toiletten

Bay of Islands/ Paihia

Inklusive:

– Führung durch Waitangi Treaty Grounds in Paihia

Optional:

– Tagesausflug nach Cape Reinga an der Spitze von Neuseelands Nordinsel: 117 NZD pro Person
– Carino Day Sailing: 130 NZD pro Person
– Discover the Bay: 149 NZD pro Person
– Island Adventure Fast Boat: 78 NZD pro Person
– Parasailing: 95 NZD pro Person
– Fähre nach Russell in die erste Hauptstadt Neuseelands: 7-12 NZD pro Person
– Skydiving: 329-365 NZD pro Person
– Dolphin Watching Tour: 95-110 NZD pro Person
– Hole in the Rock Cruise: 105 NZD pro Person
– Rock The Boat Cruise mit Übernachtung (24 Stunden): 238 NZD pro Person
– Dolphin Eco Experience: 117 NZD pro Person
– Geführte Kajak Nacht-Safari: 58 NZD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zur Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Altersbeschränkung
18-35 Jahre

Tourstart
08:00 Uhr an Tag 1 in Auckland

Tourende
18:00 Uhr an Tag 3 in Auckland

Vollständige Tour
Diese Reise ist ein Abschnitt der 19-tägigen Tour Großes Neuseeland Abenteuer für junge Leute.

Unterkünfte
Multi-share Unterkünfte für 4-6 Personen (nach Geschlecht getrennt) sind in Neuseeland üblich. Paare werden daher oft getrennt untergebracht, können aber je nach Verfügbarkeit mit einem Aufschlag ein eigenes Zimmer beziehen.

Internet
Im modernen klimatisierten Reisebus gibt es kostenfreien Wi-Fi Zugang.

Auslandskrankenversicherung
Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

New Zealand Electronic Travel Authority (NZeTA)

Hier geht es zur Beantragung der Elektronische Einreisegenehmigung ETA

Ab dem 1. Oktober 2019 müssen deutsche Staatsangehörige für die erstmalige Einreise nach Neuseeland verpflichtend im Besitz der elektronischen Einreisegenehmigung ETA sein. Die ETA-Beantragung wird gebührenpflichtig sein (12,- NZD bei Online-Beantragung 9,- NZL bei Beantragung über eine App im Mobiltelefon). Die einmal erteilte Einreiseerlaubnis gilt für beliebig viele Einreisen für die Dauer von jeweils max. 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren.

Die zuständige Einwanderungsbehörde (Immigration) empfiehlt, den Antrag nach Möglichkeit mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt zu stellen. Bei der Beantragung des ETA wird zusätzlich eine Touristenabgabe, derzeitig 35,- NZD erhoben. Das ETA muss auch für einen Aufenthalt im Transitbereich beantragt werden!

Informationen zur Einreise

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Neuseeland auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise): Auswärtigen Amtes.

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Reisen für junge Leute Neuseeland Delfine schwimmen traveljunkies
Neuseeland
Auckland
Christchurch
Reisen für junge Leute Neuseeland Queenstown bei Nacht traveljunkies
Neuseeland
Christchurch
Christchurch