Tourstart
Bodrum
Tourende
Bodrum
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute, Segelreisen

Segelparadies Türkei

Auf dieser Segelabenteuerreise erwartet Sie ultimative Entspannung beim Segeln entlang der türkischen Ägäisküste.

Der türkische Golf von Gökova ist ein besonders beliebtes Urlaubsziel – und das nicht ohne Grund. Hier finden Sie malerische Küstenstädte, imposante Gebirgskulissen und einsame Buchten mit schimmerndblauem Meerwasser. Besuchen Sie Orte, die von den Touristenmassen verschont geblieben sind. Lehnen Sie sich zurück an Bord eines traditionellen türkischen Gulet-Bootes, genießen Sie frisch zubereitete Mahlzeiten, lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen und erfrischen Sie sich im herrlichen Meer.

Ihr Abenteuer startet in Bodrum und Sie gleiten vorbei an der faszinierenden türkischen Küste. Unterwegs besuchen Sie Trauminseln wie Orak Island, Seven Islands und die bezaubernde Kleopatra Insel Sedir Island. Weitere herrliche Küstenorte, leckeres Essen, traumhafte Ausblicke und malerische Buchten mit kristallklarem Wasser stehen bei dieser Schiffsreise in der Türkei auf Ihrer Agenda. Und natürlich können Sie auch in das Nachtleben der Türkei eintauchen.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Bodrum

Willkommen zu Ihrer Segelabenteuerreise in der Türkei! Die Show beginnt in der Küstenstadt Bodrum, wo sich Ihr traditioneller türkischer Gulet befindet. Ein Gulet ist ein zwei- oder dreimastiges motorisiertes Segelboot, das aus Holz gefertigt ist. Es eignet sich hervorragend als Sprungbrett während der Schwimmstopps. Nachdem Sie sich an Bord eingerichtet haben, können Sie beim Abendessen entspannen und Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden kennenlernen. Anschließend können Sie die tolle Stadt Bodrum bei Nacht erkunden und ins großartige Nachtleben eintauchen. Sie sollten allerdings wieder auf Ihr Boot zurückkehren, bevor es am Morgen in See sticht.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Kapitän, Boarding, Freizeit in Bodrum, Freizeit auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Bodrum – Orak Island – Cökertme

Winken Sie zum Abschied dem Hafen von Bodrum. Jetzt ist es an der Zeit die frische Meeresluft einzuatmen und das salzige Meerwasser zu spüren. Sie verlassen die Meeresarme von Bodrum und steuern in den unberührten Golf von Gökova.

Auf der Fahrt nach Cökertme darf ein Halt auf der Insel Orak nicht ausgelassen werden. Werfen Sie sich in Ihre Badeklamotten, saugen Sie die Sonnenstrahlen auf und kühlen Sie sich im Meer ab – das Wasser hier ist kristallklar.

Die Reise nach Cökertme ist genauso herrlich wie der Ort selbst. An Bord befinden sich Liegen, auf denen Sie entspannen und das Urlaubsfeeling genießen können.

Aktivitäten: Besuch der Insel Orak, Badestopps, Freizeit auf dem Segelboot, Freizeit in Cökertme
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Cökertme – Seven Islands

Nachdem Sie vom kristallklaren Wasser von Çamlı Koy (Pine Bay) verwöhnt wurden, geht es weiter zu den Seven Islands. Dieses Inselparadies ist ein malerisches Postkartenmotiv.

Auf den Seven Islands können Sie durch die Wälder streifen, mit Meerestieren schwimmen und tun worauf Sie Lust haben. Nur für das Mittagessen können Sie eine kurze Entdeckerpause einlegen und zurück an Bord kommen. Heute Nacht bleiben Sie in Küfre, wo Sie nach dem Abendessen auf einen Hügel hinauf wandern, um den Sonnenuntergang zu bewundern.

Aktivitäten: Besuch der Seven Islands, Freizeit auf den Seven Islands, Freizeit auf dem Segelboot, Beobachtung des Sonnenuntergangs auf Küfre
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Seven Islands – English Harbour

Die versteckte Bucht English Harbour erwartet Sie: Auf Ihrer Gruppenreise für junge Leute in der Türkei brechen Sie am frühen Morgen zum Englischen Hafen auf.

In English Harbour verbringen Sie die meiste Zeit des Tages mit Baden und dem Erkunden der zahlreichen Schönheiten dieses Ortes. Der Name stammt aus dem 2. Weltkrieg als hier die englischen Marineschiffe ankerten. Alternativ können Sie einen optionalen Ausflug nach Dalyan unternehmen. Hier befinden sich die Ruinen der antiken Stadt Kaunos mit Felsengräbern und den Überresten eines Theaters. Heute Nacht haben Sie zudem die Möglichkeit das Nachtleben von Marmaris auszuchecken.

Aktivitäten: Besuch von English Harbour, Freizeit am English Harbour
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: English Harbour – Kleopatra Insel – Ballisu – Löngöz

Am frühen Morgen verlassen Sie English Harbour und machen sich auf zu den Muschelküsten und uralten Mythologien der Kleopatra Insel.

Die Kleopatra Insel heißt eigentlich Sedir Island und wurde im Volksmund so genannt, weil es heißt, dass der Sand speziell für Kleopatra aus Ägypten hierher verschifft wurde. Die Regierung schützt die Insel und den Sand sehr stark und achtet penibel darauf, dass der Sand nicht von der Insel entwendet wird. Also schön die Badesachen abschütteln bevor Sie den Strand verlassen.

Nachdem Sie im Stile Kleopatras relaxt haben, machen Sie sich auf den Weg nach Ballisu. Hier genießen Sie einen Nachmittags-Tee und haben Zeit das glasklare Wasser zu genießen. Springen Sie ins kühle Nass, schwimmen Sie ein paar Runden oder tauchen Sie mit Schnorchel und Taucherbrille ab.

In Löngöz gehen Sie vor Anker und werden mit einem leckeren Barbecue an Bord verwöhnt. Die Bucht ist von Wäldern umgeben und sehr ruhig. Wenn die Dunkelheit einbricht können Sie die hell leuchtenden Sterne am türkischen Nachthimmel bewundern.

Aktivitäten: Besuch der Kleopatra Insel (Sedir Island), Besuch von Ballisu, Freizeit in Löngöz
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Löngöz – Ballisu – Mazi – Kissebükü Koyu

Ihr heutiges Ziel heißt Kissebükü Koyu und auf dem Weg dahin segeln Sie an diesem Morgen erneut an Ballisu vorbei.

Die Nacht verbringen Sie heute in einer aufregenden Piratenkulisse. Tagsüber gehen Sie jedoch die Dinge entspannt an – Sie haben ja schließlich Urlaub. Verbringen Sie in Mazi eine schöne Zeit unter Orangenhainen und decken Sie sich auf dem Markt mit Leckereien ein.

Im kleinen Fischerdorf Kissebükü Koyu können Sie sich umsehen und die lokalen Märkte durchstöbern. Hier haben Sie auch genügend Zeit im Meer zu plantschen, bevor Sie sich in der wundervollen Kulisse der Nachtruhe widmen.

Aktivitäten: Besuch von Mazi, Besuch des Fischerdorfes Kissebükü Koyu
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Kissebükü Koyu – Pabuç Burnu – Yaliciftlik – Bodrum

Heute segeln Sie zum Dorf Yaliciftlik, wo traditionelle türkische Teppiche und Essen hergestellt werden. Auf dem Weg dahin besuchen Sie Pabuç Burnu und können hier die tollsten Farben des Meeres bestaunen. Sie besuchen das Dorf Yaliciftlik und sehen sich die traditionellen Handarbeiten an. Danach geht es zurück nach Bodrum, um hier die letzte Nacht dieser unvergesslichen Segelabenteuerreise zu verbringen. Lassen Sie sich im türkischen Bad (Hammam) einseifen und verwöhnen, damit Sie frisch und sauber in die letzte Party-Nacht aufbrechen können.

Aktivitäten: Besuch von Pabuç Burnu, Besuch des Dorfes Yaliciftlik, Hammam Besuch in Bodrum, Freizeit in Bodrum
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Bodrum

Nach dem Frühstück geht Ihre Segelabenteuerreise in der Türkei zu Ende und es wird Zeit sich von Ihren neuen Freunden zu verabschieden. Bleiben Sie doch anschließend noch ein paar Tage in Bodrum und entdecken Sie die wundervolle Stadt und die traumhafte Umgebung in aller Ruhe. Dabei können Sie sich über Ihr nächstes Ziel Ihrer Abenteuerreise Gedanken machen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Reisepläne.

Aktivitäten: Tourende
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Segeln in der Türkei (im Golf von Gökova) gemäß Programm
  • 7x Übernachtung in Kojen oder Doppelbetten – gerne auch an Deck unter freiem Himmel
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Transport: motorisiertes traditionelles türkisches Gulet-Boot, zu Fuß
  • englischsprachiger Skipper & Crew mit allen Genehmigungen während des gesamten Trips
  • Schnorchel Ausrüstung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Golf von Gökova

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Skipper & Crew in Bodrum
– Hammam-Besuch in Bodrum
– Besuch der Insel Orak
– Besuch von Cökertme
– Besuch der Seven Islands
– Beobachtung des Sonnenuntergangs auf Küfre
– Besuch von English Harbour
– Besuch der Kleopatra Insel (Sedir Island)
– Besuch von Bellisu
– Freizeit von Löngöz
– Besuch von Mazi
– Besuch des Fischerdorfes Kissebükü Koyu
– Besuch von Pabuç Burnu
– Besuch des Dorfes Yaliciftlik

Optional:

– Ausflug nach Dalyan
– Turkish Hammam Bath in Bodrum

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 35 Jahre

Tourstart/-ende
Tourstart an Tag 1 der Tour in Bodrum
Tourende an Tag 8 der Tour am Vormittag in Bodrum

Reiseverlauf
Auf einer Segelreise kann es immer aufgrund der Wetterlage und aus Sicherheitsgründen zu einer Änderung der Reiseroute kommen. Die exakte Tour entscheidet der Skipper vor Ort und dient Ihrer Sicherheit. Auch durch Wünsche der Passagiere kann die Route etwas abweichen.

Hinweis zu den Übernachtungen
Alle Übernachtungen finden auf einem motorisierten traditionellen türkischen Gulet-Boot statt. Die Kabinen sind mit Kojen und Doppelbetten ausgestattet. Als Schlafplatz ist das Deck sehr beliebt, wo Sie unter dem Sternenhimmel schlafen können.

Gepäck
Der Platz auf dem Boot und vor allem in Ihrer Kabine ist begrenzt. Sie können nur weiches Gepäck an Bord mitnehmen, z. B. einen mittelgroßen Rucksack oder eine weiche Reisetasche. (Weniger als 15 kg). Koffer eignen sich nicht für dieses Abenteuer, da sie nicht flexibel genug sind. Wenn Sie sich auf einer längeren Reise befinden, können Sie eventuell eine Woche lang Übergepäck im Yachthafen aufbewahren.

Informationen zur Einreise
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die Türkei auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Türkei Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden