Überblick

Bist du bereit für ein unvergessliches Segelabenteuer in Kroatien?

Auf diesem 7-tägigen Segeltörn genießt du die Sonne Kroatiens auf einer Segelyacht und steuerst die schönsten Ziele der Adria an. Verbringe entspannte Tage auf See und besuche sowohl bekannte als auch abgelegene Inseln. Erkunde historische Altstädte und abgelegene Buchten, sauge die Geschichte der charmanten Ortschaften in dich auf, koste die kroatische Küche und triff auf liebevolle Einheimische beim Besuch von atemberaubenden Städten.

Die Stadt Trogir, in der Nähe von Split, ist ein Postkartenmotiv und der Ausgangspunkt sowie das Ziel deiner Reise.

Die Insel Šolta entzückt mit kleinen Buchten, Wäldern und einer entspannten Atmosphäre.

Auf der Insel Vis begegnest du einer faszinierenden Geschichte und entdeckst wunderschöne Landschaften. Die Stadt Vis ist bekannt für ihren Wein. Auf der anderen Seite der Insel kannst du die Bademöglichkeiten der Stadt Komiža auschecken und dich von der Blauen Grotte hypnotisieren lassen.

Die Celebrity-Insel Hvar lockt mit dem schönsten Gebäude Dalmatiens, einer beeindruckenden Festung und tollen Beach Bars. Kultur und Natur dürfen natürlich auch nicht zu kurz kommen, daher besucht ihr den Fischerort Vrboska und lasst es euch auf einem Bio-Bauernhof gut gehen. Der nächste Stopp auf Hvar ist Stari Grad, eine der ältesten Städte Europas.

Badespaß und kroatische Kultur erwarten dich auf der Insel Brač, bevor du glücklich und zufrieden die Rückreise nach Trogir antrittst.

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 7 Tage Segeln in Kroatien gemäß Programm
  • 6x Übernachtung in einer Kabine mit Doppelbett
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück & 7x Mittagessen – täglich frisch zubereitet
  • Transport: motorisiertes Segelboot
  • Stand Up Paddle Board, Dinghy/Beiboot und Schnorchelausrüstung
  • Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung
  • Tee, Kaffee und Trinkwasser
  • Getränke und Snacks können selbst mitgebracht werden
  • Transfer zur Altstadt von Hvar
  • englischsprachiger Skipper & Crew mit allen Genehmigungen während des gesamten Trips

Optionale Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Zuschläge Superior Yacht:
    Doppelkabine mit eigenem Bad: zzgl. 95 EUR pro Person
    Einzelkabine Superior Yacht: zzgl. 275 EUR
  • Bordkasse vor Ort zu zahlen: ca. 90 Euro pro Person und Woche (für Verpflegung, Hafengebühren und Diesel). Der Skipper beteiligt sich nicht an der Bordkasse.
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Split/Trogir – Nečujam/Insel Šolta

Willkommen zu deinem Segelabenteuer in Kroatien! Die wundervolle Stadt Trogir ist dein Ausgangspunkt. Bevor ihr vom Yachthafen in Trogir in See stecht, kannst du die Altstädte von Trogir und Split erkunden. Die Stadt Split gilt als die Seele Dalmatiens und liegt weniger als 30km entfernt von Trogir. Du kannst mit dem Bus oder einer Fähre hinkommen. Die Stadt liegt auf einer kleinen Halbinsel am östlichen Ufer der Adria und ist nach Zagreb die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Bewundere das römische Erbe der Stadt mit eigenen Augen. Der Komplex des Diokletianpalastes aus dem 4. Jahrhundert umfasste einst tausende Gebäude, von denen heute noch 220 stehen. Eine schöne Kathedrale findest du ebenfalls im Stadtzentrum, das von weißen Steinmauern umschlossen ist. Lass die Füße und die Seele baumeln während du an der Strandpromenade auf das Mittelmeer hinausblickst.

Der Yachthafen von Trogir liegt direkt gegenüber der Altstadt und ist bequem zu Fuß zu erreichen. Dieses Juwel verdankt seinen Charme vor allem den Römern. Sobald du die Steinbrücke zur Altstadt überquerst, tauchst du in die aufregende, über 2000 Jahre alte Geschichte der Stadt ein. Historische Gebäude und Plätze reihen sich aneinander, romantische Gassen durchziehen die Altstadt und die malerische Uferpromenade mit den vielen Restaurants lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Seit 1997 gehört der komplette Altstadtkomplex zum UNESCO Weltkulturerbe.

Kaufe vorher noch Snacks und Getränke ein, die du mit auf die Yacht nehmen möchtest. Nachdem dein Skipper euch mit dem Segelboot vertraut gemacht hat und die Sicherheitseinweisung erfolgt ist, stecht ihr in See und steuert die Insel Šolta an. Anpacken an Bord ist erlaubt und erwünscht. Gerne führt dich dein Skipper in den nächsten Tagen in die Kunst des Segelns ein. Euer Boot verfügt über ein Paddelboard, ein Beiboot und Schnorchelausrüstung, die man kostenfrei nutzen kann. Lerne deine Segelfreunde auf der Überfahrt näher kennen und genieße das Meer und die Sonne. Verbringe den Nachmittag mit Schwimmen im kristallklaren Wasser und Paddelboarden auf den sanften Wellen. Die Insel Šolta entzückt mit kleinen Buchten, Wäldern und einer entspannten Atmosphäre, da die Insel touristisch nicht überlaufen ist. Im kleinen Dorf Nečujam geht ihr an Land und genießt einen atemberaubenden Sonnenuntergang während ihr das erste kroatische Festmahl in einer kleinen Konoba zu euch nehmt. Danach kannst du auf dem Boot relaxen und den Tag bei einem kühlen Drink ausklingen lassen.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit deinem Reiseleiter, Boarding auf deiner exklusiven Segelyacht, Fahrt mit dem Segelboot von Trogir zur Insel Šolta, Schwimmstopps, Freizeit auf der Insel Šolta mit dem Besuch des Dorfes Nečujam
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Nečujam/Insel Šolta – Stadt Vis/Insel Vis

Nach dem Frühstück und einem erfrischenden Sprung ins Meer verabschiedest du dich von der Insel Šolta und ihr macht euch auf den Weg nach Vis. Die Stadt Vis hat eine unfassbar reiche Vergangenheit und ist bekannt für ihren Wein. Diese Stadt zu erkunden, ist ein wahrer Traum. Besuche die historische Festungen, streife durch die Berglandschaft oder relaxe einfach an Deck in der Sonne.

Miete dir sich einen Roller oder ein Auto und entdecke die malerische Insel in deinem eigenen Tempo. Schnappe dir deine neuen Freunde und suche die versteckten Buchten und andere wunderschöne Orte auf Vis auf.

Wenn du auf Abenteuer mit körperlicher Ertüchtigung aus bist, dann leih dir ein Fahrrad und einen Helm und fahre für unglaubliche Aussichten über die Hügel der Insel und hinab zu geheimen Stränden für eine Abkühlung im Meer.

Die Insel Vis hat eine faszinierende Geschichte und die kannst du optional auf einer Tour kennnelernen. Erst seit 1991 ist die Insel für die Öffentlichkeit zugänglich. Erkunde die Relikte der vergangenen kommunistischen Ära, wie U-Boot-Basen und verlassene Militärgebäude, und erfahre mehr über die bewegte Vergangenheit des Landes. Zusätzlich bietet diese Tour die Möglichkeit einer Weinprobe in den ältesten Weinbergen der Insel.

Am Abend ziehst du gemeinsam mit deinem Skipper und deinen Mitseglern durch die Stadt und bewunderst den Sonnenuntergang bei kühlen Cocktails.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Vis auf der Insel Vis, Freizeit in der Stadt Vis und auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Stadt Vis/Insel Vis – Komiža/Insel Vis

Heute hisst ihr die Segel, um auf die andere Seite der Insel Vis zu gelangen, wo sich die atemberaubende Stadt Komiža befindet. Nach einem leckeren Mittagessen legt ihr in Komiža an, um den Nachmittag mit Baden und Erkundungen der Umgebung zu verbringen. Hier hast du die Chance, die Blaue Grotte zu besuchen. Dabei handelt es sich um eine natürliche Meereshöhle, die von einem strahlenden blauen Licht erfüllt wird und das kristallklare Wasser wunderschön erleuchtet. Am Abend kannst du dich in die lebhafte Stadt begeben und die Restaurants und Bars auschecken.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Komiža auf der Insel Vis, Freizeit in der Stadt Komiža und auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Komiža/Insel Vis – Vrboksa/Insel Hvar

Den Morgen verbringt ihr bei den traumhaften Pakleni Inseln und du kannst die Freizeit hier voll auskosten. Anschließend segelt ihr zum friedlichen alten Fischerstädtchen Vrboska auf der Insel Hvar.
Hvar ist eine Ferieninsel und beliebt bei Celebrities. Vor allem in der Stadt Hvar reihen sich die Super-Yachten im Hafen aneinander und die Nachtclubs wissen zu beeindrucken. Hier besuchst du einen Bio-Bauernhof und ein Weingut, die Hora Farm, auf dem alles selbst angepflanzt wird. Verkoste einige der besten lokalen Weinvariationen während die Sonne hinter dieser idyllischen und UNESCO gelisteten Landschaft untergeht.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Vrboksa auf der Insel Hvar, Besuch eines Bio-Bauernhofs und eines Weinguts, Freizeit auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

5. Tag: Vrboksa/Insel Hvar – Stari Grad/Insel Hvar

Nach dem Frühstück und einem Bad im Meer werden die Segel gehisst, um eine der ältesten Städte Europas zu besuchen – Stari Grad. Die Stadt sprüht vor Geschichte und beeindruckt mit ihren Ruinen, mittelalterlichen Kirchen und dem Herrenhaus des Poeten Petar Hektorović aus dem 16. Jahrhundert. Am Nachmittag genießt du eine kurze Fahrt über die hügelige Landschaft nach Hvar Stadt. Hoch oben über der Stadt thront die Festung Spanjola aus dem 13. Jahrhundert. Von hier oben hast du einen unvergesslichen Ausblick über die Altstadt, den Hafen und die Nachbarinseln. Verpasse nicht einen Blick auf das Arsenal zu werfen, das als schönstes Gebäude in ganz Dalmatien gilt. Zum Abendessen hast du die Qual der Wahl, in welchem Restaurant du deinen Gaumen mit dalmatinischer Küche verköstigen möchtest. Danach geht es weiter in eine einheimische Bar für eine unvergessliche Nacht mit deinen Segelfreunden.

Kroatien entwickelt sich schnell zu einem einflussreichen Weinproduzenten in Europa. Beim Anblick der üppigen Weinanbaugebiete, die du auf der optionalen Weinverkostungstour in Stari Grad besuchen kannst, ist diese Entwicklung nicht verwunderlich. Du besuchst eines der bekanntesten Weingüter auf der Insel Hvar. Wandere durch die Ebene von Stari Grad, ein UNESCO Naturerbe, mit einer kulturellen Landschaft, die sich seit den ersten Siedlern ihre intakte und fruchtbare Natur bewahrt hat.

Bewundere den Sonnenuntergang über den Lavendelfeldern während du vier Weine verkostest, gefolgt von einem unvergesslichen Festmahl. Dein Gastgeber zeigt dir außerdem, wie Lavendelöl hergestellt wird und präsentiert eine große Auswahl hausgemachter Olivenöle.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Stari Grad auf der Insel Hvar, Besuch der Stadt Hvar, Freizeit auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Stari Grad/Insel Hvar – Spetar/Insel Brač

Beginne den Tag mit einem Sprung vom Boot in das türkisfarbene Wasser. Wachgeküsst vom Meer und gestärkt vom Frühstück blickst du einem Tag voller Action entgegen. Freue dich auf Segeln, Paddelboarden, Schnorcheln und aufregende Wassersportaktivitäten wie Banana Boat, Wakeboarding und Tubes. Am Abend erhebst du dein Glas auf eine unvergessliche Woche auf dem Meer und kannst die Nacht in einer der coolen Strandbars barfüßig im Sand durchtanzen.

Aktivitäten: Freizeit und Wasserspaß auf der Insel Brač, Besuch der Stadt Supetar, Freizeit auf dem Segelboot
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

7. Tag: Spetar/Insel Brač – Trogir

Genieße den letzten Morgen auf dem Segelboot. Plantsche im Meer und frühstücke ausgiebig, bevor ihr den Rückweg zur Marina in Trogir antretet. Am frühen Nachmittag lauft ihr im Hafen ein und du hast noch genügend Zeit dir alles anzusehen, wozu du zuvor nicht gekommen bist. Mache einen Spaziergang durch die malerischen Gassen des altertümlichen Trogirs oder schnapp dir deine Segelfreunde für einen gemeinsamen Abschiedsdrink in Split.
Bleib doch noch ein paar Tage da und entdecke die wundervolle Stadt und die traumhafte Umgebung in deinem eigenen Tempo. Dabei kannst du auch deinen nächsten Segeltörn planen, nachdem du die Schönheit von Dalmatien an der Ostküste der Adria erlebt hast. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Segelabenteuer in der Türkei?

Aktivitäten: Freizeit auf dem Segelboot, Tourende in Trogir
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Informationen zu den Segelyachten
Die verschiedenen Yachtarten auf einen Blick

nach oben Weiterlesen

Kroatien

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit deinem Reiseleiter und deinen Mitreisenden in Trogir
– Besuch des Dorfes Nečujam auf der Insel Šolta
– Besuch der Stadt Vis auf der Insel Vis
– Besuch der Stadt Komiža auf der Insel Vis
– Besuch der Stadt Vrboksa auf der Insel Hvar
– Besuch eines Bio-Bauernhofs und eines Weinguts auf der Insel Hvar
– Besuch der Stadt Stari Grad auf der Insel Hvar
– Besuch der Stadt Hvar
– Besuch der Stadt Supetar auf der Insel Brač

Optional:

– Eintritt zur Festung von Hvar – ab 4 EUR pro Person
– Scooter-/Rollerverleih auf der Insel Korčula – ab 13 EUR pro Person
– Eintritt in den Mljet Nationalpark – ab 7 EUR pro Person
– Autoleihe auf der Insel Mljet – ab 40 EUR
– Fahrradverleih auf der Insel Mljet – ab 7 EUR pro Person
– Transfer nach Split von Dubrovnik – ab 20 EUR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zur Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen.

Altersbeschränkung: 18 – 35 Jahre

Tourstart/-ende
Tourstart an Tag 1 der Tour in Trogir
Tourende an Tag 7 der Tour in Trogir

Reiseverlauf
Auf einer Segel-/Bootsreise kann es immer aufgrund der Wetterlage und aus Sicherheitsgründen zu einer Änderung der Reiseroute kommen. Die exakte Tour entscheidet der Skipper vor Ort, denn deine Sicherheit hat höchste Priorität. Auch durch Wünsche der Passagiere kann unter Umständen von der Route abgewichen werden.

Transport
Du reist und übernachtest auf einem motorisierten Segelboot. Es ist ausgestattet mit allem Notwendigen für deinen Komfort: Warmwasser, Steckdosen und Sonnendecks.

Yachtarten
Drei Yachtarten sind wählbar auf dieser Tour. Die Preise variieren je nachdem, welche Yachtart du auswählst bzw. buchst.
Alle Boote sind moderne Segelyachten und Katamarane, die für verschiedene Gruppengrößen und verschiedene Budgets geeignet sind. Sie bieten Platz für acht bis zwölf Personen und fahren in Flottillen von fünf bis sieben Yachten, d.h. es gibt reichlich Platz für alle, über und unter Deck.

Unter Deck bestehen die Yachten aus vier bis fünf Doppelkabinen mit Kojenzimmern für Solo- und Gruppenreisende und zwei bis drei Gemeinschaftsbädern. Auf dem Oberdeck befindet sich außerdem eine große Küche mit einem Kühlschrank, um deine Getränke kalt zu halten, ein Gemeinschaftsraum und eine Stereoanlage, um die Boote mit coolen Beats zu beschallen!

Die verschiedenen Yachtarten auf einen Blick

Hinweis zu den Übernachtungen
Alle Übernachtungen finden auf einem motorisierten Segelboot statt. Jede Kabine ist mit einem Doppelbett ausgestattet. Die Einzelbelegung einer Kabine ist gegen einen Einzelzimmerzuschlag möglich (abhängig von Verfügbarkeit).

Gepäck
Der Platz auf dem Boot und vor allem in deiner Kabine ist begrenzt. Du kannst nur weiches Gepäck an Bord mitnehmen, z.B. einen mittelgroßen Rucksack oder eine weiche Reisetasche (weniger als 15 kg). Koffer eignen sich nicht für dieses Abenteuer, da sie nicht flexibel genug sind. Wenn du dich auf einer längeren Reise befindest, kannst du eventuell eine Woche lang Übergepäck im Yachthafen aufbewahren.

Informationen zur Einreise
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Kroatien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Kroatien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB MedSailors

Formblatt MedSailors Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

-15%
Kroatien
Split/Trogir
Dubrovnik