Tourstart
Calgary
Tourende
Las Vegas
Reisedauer
18 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Abenteuerreise durch die Rocky Mountains

Durchqueren Sie auf dieser Abenteuerreise drei verschiedene Regionen und erleben Sie eine faszinierende Natur: von der immergrünen Kaskadenkette des Pazifischen Feuerrings über die epischen Rocky Mountains bis zu den sonnenverwöhnten Wüstenlandschaften im Südwesten.

Im zauberhaften Banff Nationalpark startet Ihr Abenteuer und Sie lernen Ihre Mitreisenden kennen. Wandern Sie entlang der endlosen malerischen Wanderrouten des Parks und halten Sie nach Wildtieren Ausschau.

Das nächste Ziel bietet Abwechslung: in Montana sind die Berge gigantisch, der Himmel meistens blau und die Möglichkeiten grenzenlos… Sehen Sie selbst!

Packen Sie Ihren Rucksack, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe fest und erforschen Sie die malerischen Täler, Wiesen und türkisfarbenen Seen im Glacier National Park. Und auch der nächste Park wird Sie faszinieren. Im Yellowstone National Park gibt es zahlreiche dampfende Geysire, farbenprächtige Wasserfälle und eine artenreiche Tierwelt zu bestaunen.

Lassen Sie sich vom Inspiration Point inspirieren: Folgen Sie im Grand Teton National Park dem Ufer des Jenny Lakes und wandern Sie hinauf zum Aussichtspunkt mit einem spektakulären Panoramablick über die wundervolle Landschaft.

In Jackson wird die Zeit zurückgedreht – fühlen Sie sich wie im Wilden Westen, wenn Sie im Western-Salon Million Dollar Cowboy Bar Ihren Durst auf einem Sattel stillen und der Musik lauschen.

Nach der langen Fahrt durch die atemberaubenden Landschaften der Rocky Mountains können Sie in Steamboat stilvoll in den heißen Quellen relaxen und die Beine hochlegen, bevor die nächsten abenteuerlichen Wanderungen in der außergewöhnlichen Landschaft des Rocky Mountain National Parks anstehen. Der Park bietet vielen Wildtieren eine Heimat: halten Sie Ausschau nach Elchen, Adlern und Bären.

Die Colorado Rockies liegen zwischen Bergen und Wüste und sind der perfekte Ausgangspunkt für einzigartige Abenteuer in der ungewöhnlichen Natur.

Im Monument Valley entdecken Sie die legendäre Landschaft, die für Generationen von Kinogängern den ‚Wilden Westen‘ symbolisieren. Anschließend geht es zum nächsten mythischen Naturwunder der USA. Erfüllen Sie sich den Traum und genießen Sie den atemberaubenden Blick vom Rand des Grand Canyons.

Und so ein Trip durch die Vereinigten Staaten sollte auch ebenso spektakulär enden: Genießen Sie in Las Vegas die grenzenlose Freiheit und feiern Sie mit Ihren Freunden zwischen Casinos, Clubs und Shows gebührend Abschied von diesem vielfältigen Land.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1.-2. Tag: Calgary – Banff National Park

Willkommen auf Ihrer 18-tägigen Abenteuerreise. In Calgary beginnt Ihr unvergesslicher Trip. Hier im Süden von Alberta treffen Bow River und Elbow River vor der sagenhaften Rocky-Mountain-Gebirgskulisse aufeinander. Wenn Sie mehr von der Atmosphäre dieser Stadt einsaugen möchten, dann reisen Sie doch ein paar Tage früher an und erkunden Sie die Stadt mit ihren zahlreichen Western Saloons und dem Rodeo. Genießen Sie die Landschaft auf dem Weg in den ältesten Nationalpark Kanadas: Banff National Park. Ihr Reiseleiter führt Sie zu den Lower Falls und zeigt Ihnen auf dem Moraine Lakeshore Wanderweg wundervolle Ausblicke auf die spektakuläre Umgebung. Saugen Sie die frische Bergluft ein, wandern Sie auf den traumhaften Pfaden, vorbei an idyllischen Seen, die die Landschaft wie ein Spiegel reflektieren.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Reiseleiter, Besuch des Banff Nationalparks mit Wanderungen, Freizeit im Banff Nationalpark
Übernachtung: Camping im Banff Nationalpark (oder ähnliche Unterkunft)

3.–4. Tag: Glacier National Park

Wenn Sie die malerischen Täler, Berge, unberührten Wildblumenwiesen und hervorragenden Wanderwege vorbei an türkisfarbenen Seen im Glacier National Park nicht beeindrucken, dann wissen wir nicht weiter! Über 26 Gletscher befinden sich im Park und Wildtiere wie Grizzlybären, Elche, Bergziegen und Murmeltiere sind hier heimisch. Dieses ‚Juwel des Kontinents‘ dürfen Sie auf keinen Fall verpassen, wenn Sie Abenteuer und epische Landschaften lieben. Alles am Glacier National Park ist bewundernswert.

Aktivitäten: Freizeit im Glacier National Park
Übernachtung: Camping im Glacier National Park (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Montana

Sie fahren durch Montana und werden dabei von der ungezähmten, rauen und wilden Landschaft dieses Teils der USA überwältigt sein. Montana ist gesegnet mit Alpenwiesen, glitzernden Seen und hohen Gipfeln. Dieser Bundestaat ist größer als ganz Deutschland, hat aber nur knapp eine Million Einwohner. Das bedeutet: unberührte Natur so weit das Auge reicht.

Aktivitäten: Fahrt und Freizeit in Montana
Übernachtung: Camping in Montana (oder ähnliche Unterkunft)

6.-7. Tag: Yellowstone National Park

Von Montana fahren Sie nach Wyoming und die Landschaft wird immer beeindruckender, mit jedem Kilometer, dem Sie sich dem weltberühmten Yellowstone National Park nähern. Der Park wurde im Jahre 1872 gegründet und ist damit der älteste Nationalpark der Welt. Die Natur hier ist unbeschreiblich schön und voller atemberaubender Naturattraktionen. Bestaunen Sie Geysire, die explosionsartig in die Luft schießen, wie z.B. der Old Faithful, oder die Schlammpools, die überall im Park brodeln, sowie farbenprächtige Wasserfälle, die Klippen hinabstürzen, versteinerte Wälder und das üppige Lamar Valley. Kein Wunder also, dass der Park seit 1978 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Es gibt hier auch eine reiche Wildtierwelt – halten Sie Ihre Kamera daher stets griffbereit. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie Bisons, Elche und Bären vor die Linse. Für das ultimative Wildtiererlebnis halten Sie Ausschau nach Wölfen, die in Rudeln den Park durchstreifen. Es gibt keinen Zweifel daran, dass die Tage im Yellowstone National Park unvergesslich werden!

Aktivitäten: Freizeit im Yellowstone National Park
Übernachtung: Camping im Yellowstone National Park (oder ähnliche Unterkunft)

8.-9. Tag: Grand Teton National Park – Jackson

Machen Sie sich bereit für wunderbare Ausblicke und aufregende Wanderungen im majestätischen Grand Teton National Park. Der Name des Parks kommt von der Gebirgskette Teton, die sich durch den Park zieht. Seit 11.000 Jahren ist diese Gegend bewohnt. Hier verbrachten die nomadischen Indianer ihre Sommermonate. Bereits 1929 wurde diese Gegend zum Nationalpark erklärt. Mit einigen Ausläufern erheben sich die kantigen Gipfel wie Zähne aus den üppigen, flachen Wiesen vor dem strahlend blauen Himmel. Gepaart mit den zauberhaften unberührten Seen wird dieser Nationalpark Sie beeindrucken. Unternehmen Sie eine Fahrt mit der Fähre über den Jenny Lake (saisonal) und wandern Sie hinauf zum Inspiration Point. Der Name ist nicht übertrieben und wird Sie zum Lächeln bringen, wenn Sie die Gletschermoränen und Wiesen voller farbenprächtiger Wildblumen durchqueren. Sie sind nicht die einzigen, die auf diesen Pfaden wandern, halten Sie daher stets Ausschau nach Grizzlies. Die Wege eignen sich auch hervorragend für eine Mountainbike-Tour. Die Bikes können Sie vor Ort ausleihen. Wenn Sie die Naturidylle ausgiebig genossen haben, können Sie sich den actionreichen Aktivitäten widmen, wie Whitewater Rafting auf dem Snake River oder Western Rodeo. Besuchen Sie abends die Western Saloons in Jackson und fühlen Sie sich in der Zeit zurückversetzt, wenn Sie sich bei einem Abendessen im Chuck Wagon verköstigen lassen.

Aktivitäten: Freizeit im Grand Teton National Park und in Jackson mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Camping in Jackson (oder ähnliche Unterkunft)

10. Tag: Jackson – Steamboat

Es geht zurück auf den Highway und die beeindruckende Bergkulisse begleitet Sie auf Ihrer Fahrt, wenn Sie aus dem Fenster blicken. Colorado, wir kommen! Wenn Sie nach der ganzen Aufregung der letzten Tage etwas Erholung brauchen, dann gönnen Sie sich doch eine Auszeit in den nahegelegenen Strawberry Park Hot Springs. Der Eintritt zu den heißen Quellen ist für Sie frei, also spannen Sie ordentlich aus, bevor Sie ins Camp in Steamboat zurückkehren.

Aktivitäten: Besuch der Colorado Strawberry Hot Springs, Freizeit in Steamboat
Übernachtung: Camping in Steamboat (oder ähnliche Unterkunft)

11.-12. Tag: Rocky Mountain National Park

Egal zu welcher Jahreszeit Sie in den Rocky Mountain National Park kommen, die umgebenden grandiosen Berggipfel werden Sie beeindrucken. Es spielt auch keine Rolle, wie Ihr Fitnesszustand ist, denn hier gibt es eine reiche Auswahl an Wanderwegen: von ruhigen Wanderungen um einen Bergsee bis hin zu herausfordernden Wanderrouten bergauf. Mit einem so vielfältigen Wildtieraufgebot, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Sie den Park verlassen ohne etwas Besonderes gesehen zu haben, auch wenn es nur ein entzückendes Streifenhörnchen ist. Sie verbringen zwei Nächte im eindrucksvollen Estes Park, der umgeben ist von den Rocky Mountains und atemberaubende Ausblicke zu bieten hat.

Aktivitäten: Freizeit im Rocky Mountain National Park
Übernachtung: Camping in Estes Nationalpark (oder ähnliche Unterkunft)

13.-14. Tag: Colorado Rockies

Die Colorado Rockies sind das ultimative Abenteuerparadies und genau das Richtige für Sie als Abenteuerliebhaber! Gehen Sie hinaus in die Natur und erkunden Sie die Schönheiten der Bergwelt um Sie herum. Mit einem lokalen Guide an Ihrer Seite schwingen Sie sich auf ein Mountainbike und entdecken die Gegend auf einem inkludierten Mountainbike-Ausflug. Sie erleben überwältigende Landschaften, erhalten interessante Fakten über die umliegende Umgebung von einem einheimischen Experten und genießen Action, die Ihren Adrenalinpegel steigen lässt. Das Wandern in der zerklüfteten Landschaft liefert Ihnen ein außergewöhnliches Naturerlebnis, während Sie einige der beliebtesten Wanderpfade der Welt zu Fuß entdecken.

Aktivitäten: Besuch der Colorado Rockies, Mountainbike-Ausflug durch die Colorado Rockies mit einem lokalen Guide, Freizeit in den Colorado Rockies
Übernachtung: Camping in den Colorado Rockies (oder ähnliche Unterkunft)

15. Tag: Monument Valley

Ihre Abenteuerreise führt Sie von einem spektakulären Ort zum nächsten. Dieses Mal in der Form von roten Felsen und Wüste im Monument Valley. Sie betreten heute offiziell eine der bekanntesten Landschaften Amerikas – den echten Wilden Westen! Bestaunen Sie die hohen farbigen Steinsäulen und Tafelberge, die die Landschaft dominieren, und tauchen Sie ein in die Navajo-Kultur auf einem optionalen Ausflug im Geländewagen (empfehlenswert). Wenn die Sonne untergeht, können Sie den Sternenhimmel bestaunen, während Sie am Lagerfeuer sitzen. Diese Gegend diente als Kulisse für zahlreiche Filme und auch Sie werden sich fühlen, wie am Filmset eines Hollywood-Western-Streifens. Die Navajo-Indianer besiedelten früher diese Gegend und bis heute leben noch einige hundert hier nach alten Traditionen. Auf einer optionalen geführten Navajo-Geländewagentour können Sie mehr von dieser faszinierenden Region sehen und dabei Wertvolles über Mensch und Natur erfahren.

Aktivitäten: Besuch des Monument Valleys, Freizeit im Monument Valley
Übernachtung: Camping im Monument Valley (oder ähnliche Unterkunft)

16.-17. Tag: Grand Canyon National Park

Jetzt wird es Zeit für das ultimative Highlight: den mächtigen Grand Canyon Nationalpark. Wandern Sie auf dem Bright Angel Trail zu den Indian Gardens oder dem Plateau Point für einen umwerfenden Blick tief in den Canyon. Von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang wird Sie dieser Park aus den Socken hauen. Welche Wanderungen Sie auch immer unternehmen, die Ausblicke werden Ihnen die Sprache verschlagen. Wenn Sie wirklich das volle Programm möchten, dann können Sie bei einem optionalen Helikopterflug den Canyon aus der Vogelperspektive bewundern. In Millionen von Jahren wurde diese Schlucht etwa 450km lang ins Gestein gegraben. Es ist eines der großen Naturwunder unserer Welt.

Aktivitäten: Besuch des Grand Canyon Nationalparks, Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang im Grand Canyon, Freizeit im Grand Canyon Nationalpark mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Camping im Grand Canyon Nationalpark (oder ähnliche Unterkunft)

18. Tag: Las Vegas

Sie verlassen den Grand Canyon Nationalpark und plötzlich taucht das Neonlicht von Vegas am Horizont auf – es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! In der Sin City gibt es nichts, was es nicht gibt und Sie haben die Qual der Wahl! Die Wüstenstadt bietet exzellentes Nachtleben, Casinos, Shows, hervorragende Restaurants, spektakuläre Musikbrunnen, Nachbildungen des Pariser Eiffelturms, der ägyptischen Pyramiden und des Canale Grande von Venedig. Kein Wunder also, dass jährlich etwa 40 Millionen Touristen das weltberühmte Las Vegas besuchen. Hängen Sie am besten einige Nächte dran nach Ihrer Tour und tauchen Sie ein in die Stadt die wirklich niemals schläft! Eine Fahrt in der Super-Stretch-Limo oder ein Helikopterflug sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Die Tour endet offiziell um ca. 17:00 Uhr am Hotel. Bleiben Sie doch am besten noch ein paar Tage hier und erkunden Sie Las Vegas ausführlich. Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour auch gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren. Wenn Sie eine Weiterreise am heutigen Tag planen, dann sollten Sie Ihren Flug nicht vor 21:00 Uhr buchen.

Aktivitäten: Freizeit in Las Vegas, Abreisetag

Enthaltene Leistungen

  • 18 Tage Rundreise in den USA und Kanada laut Programm
  • alle Unterkünfte, Camping Gebühren & Equipment (außer Schlafsack)
  • 2x Übernachtung in einfachen Unterkünften (Hostels, Trailerparks und Gasthäuser)(Mehrbettzimmer)
  • 15x Übernachtung auf Campingplätzen im Zelt (Zweipersonenzelt)
  • Mountainbike-Ausflug mit einem einheimischen Guide in den Colorado Rockies
  • Auszeit in den Hot Springs des Colorado Strawberry Park
  • Geysire, blubbernde Schlamm-Pools & Wildtierbeobachtung im Yellowstone National Park
  • Wanderungen und Spaziergänge durch malerische Berglandschaften
  • Besuch faszinierender Nationalparks und Monumente: Banff National Park, Glacier National Park, Yellowstone National Park, Grand Teton National Park, Rocky Mountain National Park, Monument Valley & Grand Canyon National Park
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Auf dieser Tour benötigen Sie einen eigenen Schlafsack.
  • Vorübernachtung in Calgary im Ramada Downtown Hotel (zentrumsnah, mit Fitnesscenter und beheiztem Außenpool): ab 103 EUR pro Person im Zweibettzimmer; ab 198 EUR für ein eigenes Einzel- oder Doppelzimmer.
  • Nachübernachtung im Alexis Park Resort in Las Vegas: ab 57 EUR Zweibettzimmer pro Person (2 Personen); ab 99 EUR für Einzel- oder Doppelzimmer
  • Es ist ein All-Suite Hotel und bietet 3 Außenpools und einen Fitnessraum. Alle Zimmer verfügen über Flat Screen TV, Minibar und Kühlschrank.

  • Flughafentransfer Calgary: Es gibt zwei Möglichkeiten vom Ramada Downtown Hotel zum Flughafen. Sie können mit dem Hotel einen Shuttle Flughafentransfer arrangieren für 15 CAD + Steuer pro Person, ein Trinkgeld von 1-2 CAD wird erwartet. Die andere Möglichkeit ist ein Taxi zu nehmen für 35-40 CAD. Die Fahrt dauert etwa 35-45 Minuten, abhängig vom Verkehr.
  • Flughafentransfer – Alexis Park Resort: Das Hotel bietet einen kostenfreien Airport Shuttle Service. Rufen Sie das Hotel im Voraus an unter 1-800-582-2228 und buchen Sie Ihren Transfer und lassen Sie sich alle Informationen geben. Ein Trinkgeld von 2 USD pro Person wird empfohlen. Alternativ können Sie ein Taxi zum Flughafen nehmen für etwa 10 USD. Das Hotel liegt etwa 5 Minuten vom Flughafen entfernt.
  • Mahlzeiten: auf dieser Reise gibt es eine Gemeinschaftskasse für die Mahlzeiten – Sie zahlen jeden Tag 10 USD ein, für alle Mahlzeiten während dem Zelten.
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht aufgeführt sind
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Mahlzeiten: auf dieser Reise gibt es eine Gemeinschaftskasse für die Mahlzeiten – Sie zahlen jeden Tag 10 USD ein, für alle Mahlzeiten während dem Zelten.

Aktivitäten

Banff National Park

Inklusive:

– Willkommenstreffen

Optional:

– Gletscher-Rundflug: 195-325 CAD pro Person
– Pferdereiten: 65 CAD pro Person
– Gondola/Tramway: 62 CAD pro Person

Glacier National Park

Inklusive:

– Nationalparkgebühr und Besuch des Glacier National Parks

Yellowstone National Park

Inklusive:

– Nationalparkgebühr und Besuch des Yellowstone National Parks
– Geysire, blubbernde Schlamm-Pools & Wildtierbeobachtung

Grand Teton National Park

Inklusive:

– Nationalparkgebühr und Besuch des Grand Teton National Parks

Optional:

– Fahrt mit der Fähre über den Jenny Lake: 15 USD pro Person
– Mountainbike-Tour: ab 30 USD pro Person
– Pferdereiten: 65 USD pro Person
– Whitewater Rafting auf dem Snake River: 77-124 USD pro Person

Jackson

Optional:

– Besuch eines Western Rodeos: ab 20 USD pro Person
– Besuch eines Western Saloons
– Abendessen im Chuck Wagon: 25-35 USD

Steamboat

Inklusive:

– Auszeit in den Hot Springs des Colorado Strawberry Park

Rocky Mountain National Park

Inklusive:

– Nationalparkgebühr und Besuch des Rocky Mountain National Parks

Colorado Rockies

Inklusive:

– Besuch der Colorado Rockies
– Mountainbike-Ausflug mit einem einheimischen Guide in den Colorado Rockies

Monument Valley

Inklusive:

– Besuch des Monument Valleys

Optional:

– geführter Geländewagen Navajo Tagesausflug: 55 USD pro Person

Grand Canyon National Park

Inklusive:

– Nationalparkgebühr und Besuch des Grand Canyon National Parks
– Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang im Grand Canyon
– Besuch des Horseshoe Bend Aussichtspunktes mit Blick auf den Colorado River
– Besuch des Antelope Canyon

Optional:

– Helikopterflug: 254-284 USD pro Person
– Besuch des IMAX Theater: 15 USD pro Person

Las Vegas

Optional:

– Eintritt in Clubs und Casinos: ab 10 USD pro Person
– Partybus: 25-35 USD pro Person
– Helikopterflug: 124 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Ankunft und Abreise

Bitte berücksichtigen Sie beim Organisieren Ihrer Transportmittel (z.B. Flüge) die unten angegebenen Zeiten, zu denen Sie Ihre Gruppe frühestens treffen bzw. spätestens verlassen können. Dabei wurde die Zeit für die Reise vom/zum Flughafen an Ihrem Reiseziel sowie für Check-in bzw. Gepäckabholung und Einreiseformalitäten nicht mit einbezogen.

Tourstart: 07:30 Uhr am 1. Tag der Tour
Tourende: ca. 17:00 Uhr am 18. Tag der Tour

Altersbeschränkung

18 – 38 Jahre

Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und Kanada auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise
Kanada Reise- und Sicherheitshinweise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (eTA)

Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Die Beantragung muss vor Antritt der Flugreise online erfolgen. Informationen auch in deutscher Sprache, Antragsformulare und FAQ finden Sie unter: eTA Beantragung

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB TrekAmerica

Formblatt Trek America Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden