Überblick

Tritt in die Pedale, paddle und wandere auf dieser 7-tägigen Aktivreise durch die antiken Stätten und die herrliche Natur des südlichen Griechenlands.

Los geht es im weltberühmten und geschichtsträchtigen Athen, es folgt eine Wanderung auf dem Menalon Pfad durch das Lousios Tal zu zwei byzantinischen Klöstern, die direkt in die senkrechte Felswand gebaut wurden.

Erkunde die Geburtsstätte der Olympischen Spiele. In Olympia stehen immer noch zahlreiche historische Tempel, Gebäude und Sportstätten, die dich begeistern werden.

Auf einer Fahrradtour lernst du die Insel Kefalonia intensiv kennen und hältst an einer Burg, die einst die Hauptstadt der Insel war, sowie an traumhaften Aussichtspunkten und historischen Ruinen. Auf einer Kajaktour entlang der Küste von Argostoli lässt du dich von der Sonne verwöhnen und kannst dich im türkisfarbenen klaren Wasser abkühlen.

Es gibt keinen besseren Weg, die Juwelen des Ionischen Meeres zu entdecken als auf dieser Abenteuerreise.

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 7 Tage Aktivreise im Süden Griechenlands gemäß Programm
  • 6x Übernachtung in ausgewählten Hotels (geteiltes Zweibettzimmer)
  • Transport: öffentliche Busse, Fähre, privates Fahrzeug
  • Mahlzeiten: 6x Frühstück
  • Wanderung auf dem Menalon Trail durch das Lousios Tal
  • Besuch von Olympia mit Führung durch die historischen Stätten
  • Fahrradtour über die Insel Kefalonia
  • Seekajak-Tour an der Küste der Insel Kefalonia
  • englischsprachiger Guide während des gesamten Trips und lokale Guides

Optionale Leistungen

  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Unterkunft: Upgrade auf Einzelzimmer – auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Athen

Kalimera! Willkommen in Griechenland. Deine Abenteuerreise beginnt in Athen mit einem Willkommenstreffen. Um 18 Uhr triffst du deinen Reiseleiter und erhältst alle finalen Informationen zur bevorstehenden Tour. In Athen gibt es unfassbar viel zu tun und zu sehen – kein Wunder, gehört diese Stadt doch zu den ältesten der Welt. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du ein paar Tage früher anreisen, um genügend Zeit zu haben, Athen in Ruhe zu besichtigen. Besuche historische Stätten, wie den Nationalgarten, die Akropolis und das olympische Stadion oder schau dir die Wachablösung am Parlament an. Nach dem Willkommenstreffen kannst du mit deinem Guide und deinen Mitreisenden optional zu Abend essen und die griechische Küche verkosten.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen, Freizeit in Athen
Übernachtung: Arion Hotel in Athen (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Athen – Dimitsana

Am Morgen brecht ihr auf nach Dimitsana. Ihr unterbrecht die Fahrt in Tripoli, wo du die Möglichkeit hast, eine aufregende Raftingtour auf dem Fluss durch die Lousios Schlucht zu machen. Paddel durch die Strömungen und gleite über das Wasser, in dem Zeus selbst gebadet hat, bis hinab zum Wasserfall, unter dem du dich zum Schluss abkühlen kannst. Dann geht’s weiter zu deiner Unterkunft in Dimitsana. Idyllisch liegt das Dorf im Hochland von Arkadien und bietet einen wunderschönen Anblick. Erkunde die zahlreichen Gassen dieses mittelalterlichen Dorfes und bestaune die restaurierten Steinhäuser oder besuche das Freilichtmuseum für Wasserkraft, für einen Einblick in das traditionelle Dorfleben.

Aktivitäten: Fahrt nach Dimitsana, Halt am Lousios Fluss mit Rafting Option, Spaziergang durch Dimitsana, Freizeit in Dimitsana
Distanz: Athen – Dimitsana (ca. 3 Stunden)
Übernachtung: Hotel in Dimitsana (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Dimitsana: Menalon Trail

Heute begibst du dich auf eine unglaubliche Wanderung durch das Lousios-Tal. In einer örtlichen Bäckerei kannst du dir Wegzehrung kaufen, bevor die Wanderung beginnt. Dann geht es durch die wunderschöne Natur zum „neuen“ Philosophou Kloster (Kloster der Philosophen). Gönn dir hier einen griechischen Kaffee und Lokoumi, den die ansässigen Mönche anbieten, bevor du dich wieder auf den Weg machst, weiter zum alten Philosophenkloster. Das Kloster wurde in die senkrechte Felswand ca. 200 Meter über der Talsohle gebaut und bildete seiner Zeit viele schlaue Köpfe Griechenlands aus. Erkunde die Ruinen und bewundere die Aussicht auf die Lousios-Schlucht, bevor es zum imposanten Prodromou Kloster weitergeht. Das Kloster aus dem Jahr 1167 schmiegt sich an den Rand der Schlucht und hängt wie ein Schwalbennest an der Felsmauer. Hier findet man auch Zeichen der Geschichte, wie z.B. Einschusslöcher an der Tür des Klosters aus der Zeit des griechischen Unabhängigkeitskampfes. Die Wanderung endet im antiken Gortys. Hier kannst du die Überreste der angeblichen Heilstätte besichtigen, bevor du per Transfer nach Dimitsana zurückkehrst. In einer lokalen Taverne kannst du zu Abend essen und danach zufrieden einschlafen.

Aktivitäten: Wanderung auf dem Menalon Trail durch das Lousios Tal (ca. 12 km, 500 m Höhenunterschied)
Übernachtung: Hotel in Dimitsana (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Dimitsana – Olympia – Argostoli (Insel Kefalonia)

Verabschiede dich von Dimitsana und richte den Blick auf Olympia. Euer Guide führt euch herum und zeigt euch das Hauptstadion, die Sporthalle, die Ringerschule, die Priesterhäuser, den Hera-Tempel, den Zeus-Tempel und das Hippodrom, das sowohl als Kultstätte des Zeus als auch als Geburtsstätte der Olympischen Spiele gilt. Du hast Zeit für ein Mittagessen, bevor es nach Kyllini weitergeht und von da aus mit der Fähre auf die Insel Kefalonia. Nach der Ankunft in eurer Unterkunft hast du einen freien Abend, um Argostolion zu erkunden. Spaziere entlang der Uferpromenade dieses Küstenstädtchens, besuche die Platia Vallianou, den belebten Stadtplatz, und probiere unbedingt die Meeresfrüchte oder eine kefalonische Fleischpastete.

Aktivitäten: Besuch von Olympia mit Führung durch die historischen Stätten, Freizeit in Argostoli
Distanz: Dimitsana – Olympia – Argostoli (ca. 4 Stunden)
Übernachtung: Sisiotisa Apartments in Argostoli (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Argostoli (Insel Kefalonia)

Mach dich bereit für eine Fahrradtour über die Insel Kefalonia. Von Sami aus geht es über die Küstenstraße auf der Ostseite zum traditionellen Fischerdorf Agia Efimia. Von hier aus radelst du in die Berge, durch typische malerische Dörfer wie Drakopoulata und Makryotika. Leg an einem der schönsten Aussichtspunkte eine Kaffeepause ein und genieß den Panoramablick über Kefalonia. Bergab geht es weiter nach Divarata, das ganz in der Nähe des weltberühmten Myrtos Strandes liegt. Auf dem Rückweg nach Agia Efimia radelst du vorbei an alten pastellfarbenen venezianischen Häusern und den Überresten einer alten römischen Villa. Zurück auf der Küstenstraße sind es nur noch 10 Kilometer bis Sami. Auf diesem Streckenabschnitt besuchst du eines der heutigen Highlights: Das antike Vlachata. Die Stadt wurde bei einem Erdbeben im Jahr 1953 zerstört und zwang die überlebenden Einwohner nach Karavomylos umzuziehen. Hier hast du Zeit, dir die verlassene Ruinenstadt anzusehen. Dann geht es weiter zum Hafen von Sami, wo du dir eine kühle Erfrischung gönnen kannst. Der Abend steht dir zur freien Verfügung – ruh dich aus von der Fahrradtour oder unternimm einen Spaziergang durch Argostoli.

Aktivitäten: Fahrradtour über die Insel Kefalonia (etwa 40 km, ca. 4 Stunden Fahrzeit, Höhenunterschied: 280 m), Freizeit in Argostoli
Übernachtung: Sisiotisa Apartments in Argostoli (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Argostoli (Insel Kefalonia)

Tausche die Pedale gegen Paddel und begib dich auf ein Abenteuer im Seekajak. Du startest am Leuchtturm von Argostoli und fährst nach Süden entlang der Küste, die mit Höhlen, natürlichen Felsenbögen und Steingärten gespickt ist. Du wirst feststellen, dass sich die Landschaft an der Küste verändert, denn die dramatischen Kalksteinklippen ragen in die Höhe und werden gelegentlich von einsamen weißen Sandstränden unterbrochen. Du kannst in einer ruhigen Bucht schwimmen oder schnorcheln und es ist auch ein idealer Ort für ein Mittagessen. Am Minies Strand gehst du an Land und kannst mit einem kühlen Getränk auf diesen tollen Ausflug anstoßen. Danach geht es zurück zur Unterkunft, wo du den letzten Abend dieser unvergesslichen Aktivreise in Griechenland verbringen kannst, wie du möchtest. Wenn du Lust hast wieder aufs Wasser hinauszufahren, dann kannst du optional eine Bootstour zum Sonnenuntergang unternehmen und in entspannter Atmosphäre um Kefalonia cruisen und den traumhaften Ausblick genießen.

Aktivitäten: Seekajak-Tour (ca. 9 km), Freizeit in Argostoli
Übernachtung: Sisiotisa Apartments in Argostoli (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Argostoli (Insel Kefalonia)

Heute sind keine offiziellen Aktivitäten geplant. Deine Aktivreise durch den Süden Griechenlands geht heute zu Ende. Du möchtest noch nicht abreisen? Dann kannst du deinen Aufenthalt auf Kefalonia verlängern oder ein neues Abenteuer ins Visier nehmen. Gerne unterstützen wir dich bei deiner Reiseplanung und bei der Wahl der Unterkünfte.

Aktivitäten: Tourende, Abreisetag
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Athen

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide

Optional:

– Eintritt ins Nationale Archäologische Museum: 12 EUR pro Person
– Eintritt ins Akropolis-Museum: 15 EUR pro Person
– Akropolis-Pass (für 5 Sehenswürdigkeiten): 30 EUR pro Person
– Tagesausflug zu den Saronischen Inseln: 140 EUR pro Person
– Twilight Athens Urban Adventure: 99 EUR pro Person

Dimitsana

Inklusive:

– Wanderung auf dem Menalon Trail durch das Lousios Tal

Optional:

– Rafting auf dem Lousios Fluss

Olympia

Inklusive:

– Besuch von Olympia mit Führung durch die historischen Stätten

Argostoli/Insel Kefalonia

Inklusive:

– Fahrradtour über die Insel Kefalonia
– Seekajak-Tour

Optional:

– Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang: 55 EUR pro Person
– Weintour: 70 EUR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu deiner Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen nur eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen.

Altersbeschränkung:
ab 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)

Tourstart/-ende
Tourstart an Tag 1 der Tour in Athen (18:00 Uhr Willkommenstreffen)
Tourende nach dem Frühstück an Tag 7 der Tour in Argostoli auf der Insel Kefalonia

Fitness Level
Mäßige Herausforderungen: Neben Spaziergängen enthält diese Tour Wanderungen, Radtouren, Rafting- und Kajakausflüge.

Informationen zur Einreise
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Griechenland auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Griechenland Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Kontaktiere uns

Ähnliche Reisen entdecken

griechenland-aktiv-wandern-im-faszinierenden-norden-traveljunkies
-20%
Griechenland
Thessaloníki
Préveza
korfu-aktiv-wandern-auf-dem-korfu-trail-traveljunkies
Griechenland
Corfu
Corfu