Überblick

Trekking, Party, Strandleben und jede Menge Gelegenheiten einen Adrenalinkick im Regenwald zu erleben. Entspannung und Surf-Lektionen an einem traumhaft schönen Pazifikstrand. Das alles erwartet dich auf dieser actionreichen neuntägigen Costa Rica Aktivreise.

Starte dein aufregendes Abenteuer in San José mit einem kleinen Spaziergang durch den kolonialen Ortskern, bevor es weiter nach La Fortuna geht. Am Fuße des aktiven Arenal Vulkans lassen sich spannende Tierbeobachtungen mit einem vielfältigen Angebot an Extremsportarten exzellent kombinieren.

Und auch in Monteverde sinkt das Abenteuer-Barometer nicht nach unten. Die „50 Shades of Green“ bekommst du hier wirklich aus jeder erdenklichen Perspektive zu Gesicht.

Eine rauschende Brandung und ein langer Sandstrand, gesäumt von Palmen, runden deinen Erlebnisurlaub perfekt ab. Aber du wirst nicht nur am Strand rumliegen. Schnapp dir in Playa Tamarindo und/oder Jacó ein Surfbrett und stelle dich mutig den Wellen.

Und wenn man schon um die Ecke nächtigt, darf ein Ausflug in den Manuel Antonio Nationalpark nicht fehlen. Artenvielfalt, Korallenriffe und Traumstände versüßen dir diesen Tag.

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 9 Tage Costa Rica Gruppenreise für junge Leute laut Programm
  • 8x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: privater, klimatisierter Reisebus
  • Mahlzeiten: 8x Frühstück, 4x Abendessen
  • englischsprachiger Guide während der gesamten Costa Rica Gruppenreise für junge Leute
  • Wanderung zum La Fortuna Wasserfall am Arenal
  • geführte Don Juan Coffee Tour im Monteverde
  • Eintritt zum Selvatura Park in Monteverde
  • Tagestour zum Manuel Antonio Nationalpark

Optionale Leistungen

  • Zusatznacht in San José: auf Anfrage (optional)
  • Flughafentransfers: auf anfrage (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: San José – Sarapiqui – Arenal

¡HOLA! Sei um 8 Uhr startklar, denn dann gibt es für dein nächstes Abenteuer kein Halten mehr. Zusammen mit deinen Mitreisenden machst du dich direkt auf den Weg um die Schönheit der Biodiversität in Sarapiqui hautnah zu erkunden. Etwa 1 ½ Fahrstunden von San José entfernt liegt am Rio Sarapiquí der kleine Flusshafen Puerto Viejo de Sarapiquí. Hier gibt es für dich erste tropische Regenwaldluft zu schnuppern und einen Einblick in den biologischen Anbau von Ananas.

Wie wär’s mit einem ersten Blick auf einen perfekt geformten Vulkan umgeben von saftig grüner Vegetation? Kein Problem, dein heutiges Endziel liefert diesen Spot und heiße Quellen, mit heilenden Eigenschaften um den Tag entspannt ausklingen lassen, setzt er noch oben drauf. Für das heutige Abendessen wurde sich etwas ganz Leckeres überlegt. Dein Gaumen darf also gespannt sein. Auch die Nacht verbringst du an einem besonderen Ort eingebettet in atemberaubende Gärten im Schatten des Vulkans Arenal. Nimm ein Bad im Pool oder beobachte, wie sich Leguane auf den Bäumen sonnen. So lässt es sich leben…

Aktivitäten: Tourstart 08:00 Uhr, Abstecher in Sarapiqui, Freizeit am Arenal
Transport: klimatisierter Bus
Übernachtung: Hotel Arenal Montechiari (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Arenal

Das Abseilen durch eine Regenwaldschlucht könnte für deinen heutigen Morgen der perfekte Weckruf sein. Zu viel Adrenalin? Wie wäre es, die geothermischen Eigenschaften der Region mit einem Besuch der heißen Quellen voll auszukosten? Du magst es unterirdisch abenteuerlich? Dann zieh den Kopf ein und erforsche eine Welt, die vor etwa 15 Millionen Jahren entstand. Die Venado-Höhlen liegen etwa 45 Minuten nordwestlich von Fortuna entfernt. Es erwarten dich spannende Flussdurchquerungen, du kriechst durch Kavernen und bestaunst die bizarren Stalaktiten, Stalagmiten und unterirdischen Bewohner, darunter Fledermäuse, Frösche und Spinnen. Wofür auch immer du dich entscheidest – Adrenalin, Abenteuer, Wellness oder beides – der Tag wird auf jeden Fall unvergesslich sein.

Ein absolutes Muss ist für den heutigen Tag auf jeden Fall ein Abstecher zum donnernden Wasserfall bei La Fortuna. Nachdem du den Eintritt bezahlt hast, kannst du die groben Stufen (über 500 an der Zahl!) zum Fuß des Wasserfalls hinaufsteigen. Hier stürzt das Wasser 65m tief an der Wand des inaktiven Vulkans Cerro Chato hinab. Lege eine Pause auf einem der Felsen ein, genieße dabei den angenehmen Sprühregen des Wasserfalls auf deiner Haut und halte Ausschau nach den schillernd blauen Morpho-Schmetterlingen, bevor du in das erfrischend kühle Wasser eintauchst.

Aktivitäten: Freizeit am Arenal, Wanderung zum La Fortuna Wasserfall
Übernachtung: Hotel Arenal Montechiari (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Arenal – Playa Tamarindo

Ihr lasst Arenal am Morgen bereits hinter euch und macht euch auf den Weg, um einen Vorgeschmack auf das costaricanische Strandleben zu erhaschen. Playa Tamarindo hat den Ruf, Costa Ricas “Numero Uno“ Surf- und Partyziel zu sein, und das aus gutem Grund. Surfer lieben die entspannte Atmosphäre dieses Ortes, während Strandliebhaber das kristallblaue Wasser und gemütliche Plätzchen im feinen Sand unter den prächtigen Palmen genießen. Der Pazifik hier ist warm und die Sonne das ganze Jahr über heiß, was eine ausgezeichnete Grundlage zum Entspannen und Sonnenbaden bietet. Auch ist Playa Tamarindo für sein Nachtleben berüchtigt. Es gibt eine Vielzahl von Bars und Restaurants, die Karaoke, Live-Musik, Barspiele, DJs und Tanzabende anbieten. Die Nacht zum Tag zu machen lässt sich hier problemlos arrangieren. Deine Unterkunft liegt übrigens direkt am Strand, damit du dich jederzeit abkühlen kannst, wenn du Lust danach hast.

Aktivitäten: Freizeit am Playa Tamarindo
Transport: klimatisierter Bus
Übernachtung: Best Western Vista Villas Tamarindo (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Playa Tamarindo

Die chillige Atmosphäre von Playa Tamarindo ist absolut ansteckend, und es wird nicht lange dauern, bis man sich an das entspannte Leben hier gewöhnt hat. Verbringe den Tag im Wasser beim Schnorcheln oder Tauchen inmitten der Unterwasserwelt, oder bleibe über den Wellen und probiere dich im Surfen aus. Wer Lust auf etwas außergewöhnliches hat, dem können wir eine optionale Katamaran-Kreuzfahrt hinaus auf den Ozean empfehlen. DIE Gelegenheit um das hiesige wunderschöne Meeresparadies nochmal aus einer neuen Perspektive kennenzulernen.

Aktivitäten: Freizeit am Playa Tamarindo
Übernachtung: Best Western Vista Villas Tamarindo (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Playa Tamarindo – Monteverde

Die saubere Luft füllt deine Lungen und ein kühler Windhauch durchtrennt die tropische Hitze der letzten Tage, wenn du in den nebligen Wäldern von Monteverde ankommst – ein Anblick, der dir garantiert den Atem rauben wird. Willkommen in einem wahren Paradies für Outdoor-Enthusiasten, Wanderer, Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Abenteurer, Adrenalinjunkies und sogar auch für Schleckermäuler. Costa Ricas berühmtester Wildtier-Hotspot ist die Heimat von Schmetterlingsgärten, Kaffeeplantagen, unzähligen Affenarten und leidenschaftlichen Einheimischen, die hart daran arbeiten, das Gleichgewicht zwischen Natur und Tourismus zu bewahren.

Aktivitäten: Freizeit in Monteverde
Transport: klimatisierter Bus
Übernachtung: Hotel Montana Monteverde (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Monteverde

Adrenalinjunkies aufgepasst! Heute wartet eine etwa 1 km lange Seilrutsche, die dich durch die gigantischen Baumkronen katapultiert. Die spektakulärsten Hängebrücken Costa Ricas finden sich definitiv hier in Monteverde und sie sind eine Einladung zu einem unvergesslichen Spaziergang. Sie überspannen nicht nur Schluchten und Flüsse, sondern ermöglichen dir, den Nebelwald auf Augenhöhe mit den riesigen Baumwipfeln zu entdecken und diese unglaubliche Vielfalt an Flora und Fauna dadurch aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Insbesondere Faultieren und Affen kommt man auf diesem Weg besonders nah.

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der koffeinhaltigen Liebesfreude der Menschen – Kaffee. Er ist einer der berühmtesten Exportgüter Costa Ricas und du erfährst auf einer geführten Tour mehr, wie die Pflanzen angebaut werden und wie aus den köstlichen kleinen Beeren belebende Kaffeebohnen entstehen.

Aktivitäten: Freizeit in Monteverde, geführte Don Juan Coffee Tour, Eintritt in den Selvatura Park
Übernachtung: Hotel Montana Monteverde (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Monteverde – Jacó

Dank Monteverde bist du jetzt wieder ein wenig abgekühlt und es ist Zeit die Stimmung wieder erneut anzuheizen. Das geht wohl am besten mit ein wenig BEACHTIME! Dieses Mal locken die Strände von Jacó. Auch hier stehen Wellenreiten und Nachtleben hoch im Kurs. Jacó ist quasi das costaricanische Miami und daher sehr beliebt bei jungen Ticos. Es gibt unzählige Bars und Restaurants, die bis tief in die Nacht geöffnet sind. Außerdem gibt es mehrere Casinos, wo du dein Glück versuchen kannst.

Falls du während deines Aufenthalts in Jacó noch anderes erleben möchtest, hast du viele unterschiedliche Möglichkeiten. Ganz in der Nähe kannst du Gleitschirmfliegen, den Mirador besuchen, unter Wasserfällen baden oder die riesigen Krokodile im Rio Tarcoles bestaunen.

Aktivitäten: Freizeit in Jacó
Transport: klimatisierter Bus
Übernachtung: Hotel Amapola (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Jacó – Manuel Antonio Nationalpark

Raus aus den Federn! Heute macht ihr einen Ausflug in den populären Manuel Antonio, einem spektakulären Nationalpark, der eine schwindelerregende Mischung aus altem Regenwald, paradiesischen Stränden und schillernden Korallenriffen bietet. Er liegt an der Pazifikküste Costa Ricas und ist bei fast jeder Costa Rica Reise eines der größten Highlights. Halte deine Kameras bereit und halte die Augen auf nach exotischen Wildtieren, während du durch das Schutzgebiet wanderst. Die Artenvielfalt hier ist einfach überwältigend und erweckt den Anschein sich in einem Freilichtzoo zu befinden, aber NEIN, es ist die freie ungezähmte Wildnis.

Aktivitäten: Freizeit in Jacó, Ausflug zum Manuel Antonio Nationalpark
Transport: klimatisierter Bus
Übernachtung: Hotel Amapola (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Jacó – San José

Nein, das kann nicht… leider doch. Mit dem heutigen Tag endet deine aufregende Gruppenreise für junge Leute durch das Tropenparadies Costa Rica. Gemeinsam fahrt ihr von Jacó zurück nach San José, wo ihr gegen 16:00 Uhr ankommen werdet. Tausche Nummern mit deinen neuen Freunden, bevor die Abschiedstränen kullern. Gerne sind wir dir behilflich bei der Planung von weiteren Abenteuern oder Hotelnächten.

Aktivitäten: Tourende San José: ca. 16:00 Uhr
Transport: klimatisierter Bus
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Sarapiqui

Optional:
Whitewater Rafting: 80 USD pro Person

La Fortuna/ Arenal

Optional:

– Canyoning: 87 USD pro Person
Hot Springs: 40 USD pro Person

Playa Tamarindo

Optional:

– Katamaran Tour: 85 USD pro Person
– Surf Stunden: 45 USD pro Person
– Tauchen: ab 85 USD pro Person

Monteverde

Optional:

– Zipline: 55 USD pro Person
– Sky Walk
– Monteverde Butterfly Gardens: 15 USD pro Person
– Besuch einer Kaffeeplantage: 35 USD pro Person
– El Trapiche (Zuckerfabrik) Tour: 33 USD pro Person

Jaco

Optional:

– Quad Biking
– Kajaken

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu deiner Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Tourstart in San José: 08:00 Uhr an Tag 1
Tourende in San José: 16:00 Uhr an Tag 9

Altersbeschränkung: 18-35 Jahre

Informationen zur Einreise nach Costa Rica

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Costa Rica auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise): Costa Rica Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Hostelurlaub durch Costa Rica traveljunkies
-20%
Costa Rica
San José
Tamarindo
-25%
Costa Rica
San José
San José