Überblick

Auf diesem 6-tägigen Roadtrip entlang der schönsten Panoramaroute Australiens erwarten dich Highlights wie die 12 Aposteln und der Grampians Nationalpark.

Dein Abenteuer startet in der entspannten Metropole Melbourne, von wo aus ihr direkt zur historischen Goldgräberstadt Ballarat aufbrecht. Unterwegs haltet ihr für eine Wanderung im Hanging Rock Reserve und genießt fantastische Aussichten.

Im Great Otway Nationalpark spazierst du durch üppigen Regenwald mit uralten Pflanzen, Wasserfällen sowie abgelegenen Stränden und hältst Ausschau nach Koalas und Wallabies bevor du am Strand von Apollo Bay entspannen kannst.

The Arch und die Twelve Apostels sind nur zwei von zahlreichen Küstenabschnitten auf der Great Ocean Road, deren Anblick dir den Atem rauben wird.

Im Budj Bim Nationalpark staunst du über die vulkanischen Landschaften und tauchst in die einheimische Kultur ein.

Uralte Felsmalereien und eine artenreiche Flora und Fauna erwarten dich im Grampians Nationalpark. Klar darf hier eine Wanderung durch die üppige Vegetation, inklusive spektakulärer Ausblicke, nicht fehlen.

In Stawell besucht ihr Bunjil’s Höhle – eine bedeutende australische Kulturstätte mit berühmtesten Felsmalereien.

6 Tage später und zahlreiche Eindrücke reicher, endet dein Australien Abenteuer in Adelaide.

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 5x Übernachtung in Motels/Hotels
  • Mahlzeiten: 2x Frühstück, 3x Mittagessen
  • Transport im Privatfahrzeug, Zug, zu Fuß
  • Hanging Rock Wanderung
  • Geführte Tour durch den Great Otway Nationalpark
  • Fahrt über die Great Ocean Road & Besuch der Twelve Apostles
  • Geführte Tour mit einheimischem Guide im Budj Bim National Park
  • Tageswanderung im Grampians (Gariwerd) Nationalpark
  • Besuch der Bunjil’s Höhle
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips
  • lokale Guides

Optionale Leistungen

  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Melbourne – Daylesford – Ballarat

Dein Abenteuer beginnt in Melbourne – Narrm in der Sprache der Wurundjeri, die traditionellen Besitzer des Landes auf dem sich Melbourne befindet. Die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria hat eine eindrucksvolle Kunstszene und ist inoffiziell die kulinarische Hauptstadt des Landes. Da diese Tour bereits am frühen Morgen startet und dabei keine Zeit für die Besichtigung von Melbourne eingeplant ist, solltest du unbedingt ein paar Tage früher anreisen, um diese tolle Stadt mit ihren Kunstgalerien, Museen und den vielen Bars und Restaurants entlang des Yarra Flusses ausgiebig zu erkunden. Deinen Reiseleiter und deine Mitreisenden triffst du um 8 Uhr früh bei einem Willkommenstreffen, bevor du dich auf deine Erlebnisreise über die Great Ocean Road nach Melbourne begibst – einer der besten Road Trips in Australien. Euer erster Halt ist das Hanging Rock Reserve, wo ihr den berühmten Pinnacle Walk bis zum Gipfel wandert. Die Gegend wurde vor etwa 6 Millionen Jahren durch einen Vulkanausbruch geprägt und ist ein bedeutendes Wahrzeichen für die indigene Bevölkerung der Woi Wurrung (Wurundjeri), der Djaara und der Taungurung. Halte Ausschau nach Kängurus, Wallabies und Echidnas auf dem Weg zur Spitze. Die knapp 1-stündige Wanderung (1,8 km) ist insgesamt moderat mit einem steilen Stück, an dem man über einige Felsen laufen muss. Für diejenige, die lieber einen einfacheren Weg gehen möchten, gibt es alternativ den halbstündigen Base Walk Loop oder den Creek Walk, der etwa eine Dreiviertelstunde dauert.
Anschließend fahrt ihr weiter nach Daylesford, wo ihr, falls heute Sonntag ist, den Daylesford Sunday Market auskundschaften könnt. Ansonsten gibt es noch andere Möglichkeiten, etwas zum Mittagessen zu finden bevor ihr weiter zur historischen Goldgräberstadt Ballarat weiterfahrt, wo ihr auch die Nacht verbringen werdet. Der restliche Tag steht dir zur freien Verfügung. Besuche die Kunstgalerie von Ballarat oder Sovereign Hill und tauche in die Geschichte der Goldschürfer ein. 2013 hat hier ein Hobbygoldsucher einen Goldklumpen von gut 5 kg gefunden!

Aktivität: Hanging Rock Wanderung, Daylesford Sunday Market (nur sonntags), Freizeit in Ballarat
Distanz: Fahrt Melbourne – Daylesford (ca. 1,5 Stunden, 112 km), Fahrt Daylesford – Ballarat (ca. 0,75 Stunden, 44 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten:

2. Tag: Ballarat – Great Ocean Road – Apollo Bay

Nach dem Frühstück verabschiedet ihr euch von Ballarat und fahrt in Richtung Süden nach Apollo Bay. In Angelsea trefft ihr auf die Küste und bekommt einen ersten Vorgeschmack auf die spektakuläre Great Ocean Road. Die Great Ocean Road ist eine der berühmtesten Küstenstraßen der Welt und während ihr an windgepeitschten Klippen mit Blick auf den Südlichen Ozean vorbeifahrt, wirst du schnell wissen, warum. In Apollo Bay angekommen, wartet ein besonderes Erlebnis bei Wildlife Wonders auf euch. Wildlife Wonders ist ein soziales, vom Conservation Ecology Centre betriebenes Unternehmen, das daran arbeitet, Lösungen für die Herausforderungen im Naturschutz in der Otways Region zu finden. 100 % der Einnahmen werden in lebenswichtige Forschung und Projekte investiert, um lokale bedrohte Arten zu erhalten. Apollo Bay befindet sich am Rande des Great Otway Nationalparks, ein Ökosystem voll üppigen Regenwaldes, uralten Pflanzen, Wasserfällen und abgelegenen Stränden. Ihr begebt euch gemeinsam mit einem Naturführer auf einen Spaziergang durch das magische Otways Buschland, wo euch üppige, mit Farn bewachsene Schluchten, Eukalyptuswälder und atemberaubende Meerblicke erwarten. Erfahre mehr über die Geheimnisse des Busches und halte die Augen offen nach Koalas und Wallabies. Wenn du Glück hast, siehst du sogar ein Kaninchenkänguru oder eine Beutelratte. Anschließend geht es zu eurer Unterkunft. Am Nachmittag hast du Freizeit und kannst am Strand von Apollo Bay entspannen.

Aktivität: Geführte Tour von Wildlife Wonders durch den Great Otway Nationalpark, Freizeit in Apollo Bay
Distanz: Fahrt Ballarat über die Great Ocean Road nach Apollo Bay (ca. 3 Stunden, ca. 165 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen

3. Tag: Apollo Bay – Great Ocean Road – Warrnambool

Heute erfährst du hautnah, warum diese Straße den beste Road Trip von Australien zu bieten hat. Ihr fahrt von Apollo Bay bis nach Warrnambool, mit jeder Menge malerischer Stopps auf dem Weg. Genieße die einzigartige Landschaft für die die Great Ocean Road so berühmt ist – in einem Moment bewunderst du die dramatischen Klippen und den tosenden Ozean darunter und im nächsten Moment befindest du dich mitten im Busch. Ihr haltet an einigen spektakulären Aussichtspunkten und unternehmt (falls das Wetter es zulässt) Spaziergänge an den goldgelben Stränden. Natürlich lasst ihr euch auch die berühmten 12 Aposteln nicht entgehen! Geformt durch die kontinuierliche Erosion der Meeresströmung und der peitschenden Winde seit 10 bis 20 Millionen Jahren, ragen diese majestätischen Felsstapel bis zu 45 Meter aus dem Ozean heraus. Ein Anblick, den du so schnell nicht vergessen wirst!
Am Abend kannst du gemeinsam mit deinen Mitreisenden in Warrnambool essen gehen und diesen aufregenden Tag noch einmal Revue passieren lassen.

Aktivität: Great Ocean Road – Aussichtspunkte & Twelve Apostles
Distanz: Fahrt Apollo Bay über die Great Ocean Road nach Warrnambool (ca. 3-4 Stunden, ca. 160 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten:

4. Tag: Warrnambool – Budj Bim Nationalpark – Grampians Nationalpark

Schnall dich an für einen weiteren eindrucksvollen Road Trip Tag! Euer erster Stop ist der Budj Bim Nationalpark. Der Park befindet sich auf dem Land der Gunditjmara und ist voller Kultur und vulkanischer Landschaften. Von eurem Gunditjmara Kulturführer erfahrt ihr auf einem Spaziergang mehr über die Geschichte, das Buschland und die Tierwelt des Parks. Ihr erhaltet einen Überblick über die Gunditjmara Schöpfungsgeschichte und bekommt die Bewohner auf und im Tae Rak (Lake Condah) gezeigt. Der See besteht aus 17 km² Feuchtgebiet und steinigen Erhebungen neben dem historischen Lavafluss des Budj Bim Nationalparks. Die Gunditjmara leben hier seit Zehntausenden von Jahren und haben eine von Australiens ältesten und größten Aquakulturen erschaffen. Ihr bekommt hier einen unglaublichen Einblick in die Geschichte der Gunditjmara und wie das Land von uralten Vulkanbewegungen geformt wurde. Nach eurer Tour esst ihr im Tae Rak Aquaculture Centre & Café zu Mittag. Probiere gegrillten Kooyang (Aal), geröstete Macadamianüsse, eingelegtes Gemüse, Känguru, Emu und noch viel mehr einheimisches Buschessen. Mit gut gefüllten Mägen geht es anschließend weiter zum Grampians (Gariwerd) Nationalpark, den du am Nachmittag auf eigene Faust erkunden kannst.

Aktivität: Geführte Tour mit einheimischem Guide im Budj Bim National Park
Distanz: Fahrt Warrnambool zum Budj Bim Nationalpark (ca. 1,5 Stunden, ca. 76 km), Budj Bim Nationalpark zum Grampians Nationalpark (ca. 1,5 Stunde, ca. 76 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen

5. Tag: Grampians Nationalpark

Stärke dich ordentlich beim Frühstück, denn es liegt ein ganzer Tag mit Erkundungen des Grampians Nationalparks vor dir. Es erwarten dich majestätische Wasserfälle, schroffe Sandsteinfelsformationen, atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Berge und eindrucksvolle Felsmalereien. Bei der indigenen Bevölkerung ist der Park unter dem Namen Gariwerd bekannt und er beherbergt die meisten Felsmalereien in Südaustralien. Euer Guide wird je nach Wetterlage und Beschaffenheit der Wanderwege den besten Track für eure Gruppe auswählen. Halte unterwegs die Augen offen nach Kängurus, Wallabies, Emus und einheimischen Vogelarten. Auf eurer Wanderung macht ihr zur Mittagszeit Halt für ein Picknick in wunderschöner Umgebung. Am Abend kannst du die Füße hochlegen und dich von dem langen Fußmarsch erholen. Triff dich mit deinen Mitreisenden für ein letztes gemeinsames Abendessen und stoßt gemeinsam auf eure gelungene Erlebnisreise durch den Süden von Victoria an.

Aktivität: Tageswanderung im Grampians (Gariwerd) Nationalpark
Übernachtung: Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Grampians Nationalpark – Stawell – Adelaide

Genieße ein letztes Frühstück mit deinen Mitreisenden, bevor ihr nach Stawell aufbrecht. Dort besucht ihr die Bunjil’s Höhle, eine bedeutende australische Kulturstätte mit einer der berühmtesten Felsmalereien im südlichen Victoria. In der Kultur der indigenen Bevölkerungn von Südostaustralien glaubt man, dass Bunjil die Berge, Flüsse, Flora und Fauna um sie herum geschaffen hat und dann jedem Stamm sein Land sowie seine Gesetzte, Bräuche und Rechte gegeben hat. Nachdem ihr die Stätte ausgiebig erkundet habt, ist es an der Zeit, euch von eurem Guide zu verabschieden. Während die Gruppe in den Überlandzug nach Adelaide (Tandanya in der Sprache der Kaurna) steigt, fährt euer Guide wieder zurück nach Melbourne. Falls du auch lieber wieder zurück nach Melbourne möchtest, anstatt weiter nach Adelaide zu reisen, besteht die Möglichkeit, einen Transfer mit deinem Guide zurück nach Melbourne zu buchen. Ihr würdet dann am frühen Abend dort ankommen. Bitte teile uns dies bei Buchung der Tour mit. Der Zug nach Adelaide fährt diese Strecke schon seit 130 Jahren. Das Bordcafé sorgt für dein leibliches Wohl, es ist aber auch eine gute Idee, vorab in Stawall ein paar Snacks für die Fahrt zu kaufen. Lehne dich zurück und genieße die vorbeiziehende Landschaft. Halte deine Kamera bereit, wenn ihr an der Murray Bridge vorbeikommt! Vorbei an üppig grünen Landschaften fahrt ihr durch die Adelaide Hills nach Adelaide ein, wo dein Abenteuer endet und du dich von deinen Mitreisenden verabschieden musst. Wir empfehlen dir, noch mindestens eine Übernachtung in Adelaide zu buchen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden. Wir helfen dir gerne bei der Buchung von Verlängerungsnächten und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivität: Besuch der Bunjil’s Höhle
Distanz: Fahrt Grampians Nationalpark nach Stawell (ca. 0,5 Stunden, 32 km), Zugfahrt von Stawell nach Adelaide (ca. 7 Stunden, ca. 500 km)
Transport: Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Altersbeschränkung
Ab 15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)

An- und Abreise
Tourstart: 8:00 Uhr an Tag 1 in Melbourne
Tourende: 18:00 Uhr an Tag 6 in Adelaide

Fitness Level
Mäßige Herausforderungen: Dieser Trip beinhaltet einige Wanderungen. Bring bitte passendes Schuhwerk und komfortable Kleidung mit.

Informationen zur Einreise

Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

Für deinen Aufenthalt in Australien benötigst du als deutscher Staatsbürger zwingend ein Touristen- oder Besuchervisum wie das eVisitor Visum. Dieses kannst du selbst online rechtzeitig vor Reiseantritt beantragen unter eVisitor Visum Australien

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Australien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Australien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Das Beste von der Ostküste Australiens traveljunkies
Australien
Cairns
Sydney
Australien Roadtrip: Von Melbourne nach Kangaroo Island traveljunkies
Australien
Melbourne
Adelaide
Kangaroo Island Kurztrip traveljunkies
-5%
Australien
Adelaide
Adelaide
Daintree & Cape Tribulation Abenteuertrip traveljunkies
-10%
Australien
Cairns
Cairns