Erlebnisreise USA Nordosten: Von New York City nach Chicago Gruppenreise für junge Leute traveljunkies
Tourstart
New York City
Tourende
Chicago
Reisedauer
13 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Erlebnisreise USA Nordosten: Von New York City nach Chicago

Es gibt viele Wege und Möglichkeiten von New York nach Chicago zu gelangen. Dieser hier jedoch garantiert Ihnen, dass kein Highlight dabei ausgelassen wird und er führt Sie zudem durch Kanada.

In New York City ist der Kick-Off Ihrer Erlebnisreise.

Der legendäre Freedom Trail sollte in Boston unbedingt auf Ihrer Agenda stehen und auch Sportbegeisterung ist nicht fehl am Platz. Auf einer Länge von 4km erwarten Sie siebzehn historische Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt erkunden sollten. Zudem dürfen Sie in New Haven einen Blick auf die weltberühmte Yale Universität werfen.

In Kanada geht es nach Quebec City, wo Sie die kanadisch-französische Lebensart kennenlernen und das traumhafte Château Frontenac bestaunen können.

Montreal ist die zweitgrößte Stadt Kanadas und bietet beste Bedingungen für Sightseeing, Shopping und kulinarische Entdeckungen.

Postkartenmotive gibt es auf den 1.000 Inseln bei Rockport zur Genüge. Auf einer Bootstour lässt sich die Pracht der Natur am besten bewundern.

Vom 553 Meter hohen Wahrzeichen der Stadt Toronto – dem CN Tower mit Glasboden – haben Sie einen sensationellen Panoramablick auf die dynamische Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario und ihrem wundervollen Ontariosee.

Ihre nächste Station ist ein Naturwunder: lassen Sie sich von den mächtigen Niagarafällen beeindrucken und erleben Sie die herabstürzenden Wassermassen hautnah auf einem Boat-Cruise.

Das Aushängeschild von Cleveland ist zweifelsfrei die Rock’n’Roll Hall of Fame. Folgen Sie den Geschichten von Interpreten, Songschreibern, Komponisten und anderen großen Namen der Rockmusik.

Die besten Sehenswürdigkeiten von Chicago lassen sich eigentlich in keiner TOP-10-Bestenliste zusammenfassen. Es sind einfach viel zu viele und wirklich jeder Geschmack wird bedient. Ein absolutes Highlight für jedermann sind jedoch die Aussichtsplattformen mit grandiosen Ausblicken über die City und den Lake Michigan.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: New York City – Boston

Willkommen auf Ihrer aufregenden Erlebnisreise durch Kanada und die USA. Ihre 13-tägige Tour beginnt in der Stadt die niemals schläft – New York! In dieser Millionen-Metropole treffen Sie auf Ihre Crew und lernen Ihre Mitreisenden kennen. Sie sollten unbedingt noch einige Tage vorher in NYC einplanen, denn heute noch brechen Sie auf nach Boston und halten auf dem Weg in New Haven in Connecticut – das Zuhause der weltberühmten Yale Universität. In Boston unternehmen Sie eine Stadtbesichtigungstour und schlendern durch den Boston Common, besuchen die Faneuil Hall und die bekannte Cheers Bar. Boston ist eine coole Stadt mit einem großartigen Mix: Geschichte, Hipster und – Dank der weltberühmten Red Sox – Baseball. Verbringen Sie den Nachmittag mit Ihrem Tour Guide, der Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt näherbringt. Am Abend können Sie sich mit Ihren Mitreisenden bei einem inkludierten Abendessen austauschen und den Partyflair der Stadt gemeinsam erleben.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Reiseleiter und Tourstart in New York, Besuch von New Haven, Stadtbesichtigung in Boston, Freizeit in Boston
Übernachtung: Ramada Boston (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Boston

Boston steckt voller Geschichte, daher bietet es sich an, das 18. Jahrhundert der USA auf dem Freedom Trail zu entdecken. Der rote Pflastersteinweg zieht sich über 4 km und verbindet 17 Sehenswürdigkeiten miteinander. Sie haben genügend Zeit den Freedom Trail zu erkunden. Besuchen Sie anschließend die Harvard Universität und lassen Sie sich von einem Studenten den Campus zeigen. Genießen Sie die wohlverdienten Kaffeepausen in den groovigen Cafés der Stadt, lassen Sie die Seele baumeln in einem der neun Parks der Stadt, darunter der Boston Common, der älteste Stadtpark der Vereinigten Staaten, der 1634 eingeweiht wurde. Wenn Sie sportbegeistert sind, dann finden Sie hier alles wonach Sie sich sehnen: Baseball, Basketball und Eishockey. Holen Sie sich ein Ticket und erleben Sie die Teams live, die Sie sonst nur aus dem Fernsehen kennen. Am Abend können Sie den Tag abrunden, bei einem unfassbar leckeren Meeresfrüchte-Abendessen. Optional steht zur Wahl heute die Stadt auf einer Urban Bike Adventure Tour oder einer Hop-on-Hop-off-Tour zu entdecken.

Aktivitäten: Spaziergang auf dem historischen Freedom Trail, Freizeit in Boston mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Ramada Boston (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Boston – Quebec City

Sie packen Ihre Sachen und machen sich auf nach Quebec, durch die Wildnis von Maine. Die zauberhafte Landschaft wird Sie begeistern, wenn Sie dann auch noch Elche vom Fenster aus sehen, ist das Glück auf Ihrer Seite. Bei so viel wilder Natur um Sie herum, können Sie sicher erahnen, dass die kanadische Grenze nicht weit entfernt ist.

Quebec City ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Quebec. „Kanadas Paris“ ist die einzige Stadt in Nordamerika mit Stadtmauern. Sobald Sie die Schönheit dieser Stadt erblickt haben, werden Sie verstehen, warum man diese Stadt so beschützen wollte. Sie kommen heute spät an und können die Stadt und die lokalen Bademöglichkeiten auf eigene Faust erkunden.

Aktivitäten: Fahrt durch die Wildnis von Maine, Überquerung der kanadischen Grenze, Freizeit in Quebec City
Übernachtung: Hotel Le Voyager in Quebec City (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Quebec City

Die gepflasterten Straßen und historischen Steinhäuser geben Ihnen die volle kulturelle Packung. Quebecs Altstadt und die Befestigungsanlage gehören seit 1985 zum Weltkulturerbe und sind ein wahres Open-Air-Museum. Mit einem lokalen Guide unternehmen Sie eine geführte Besichtigungstour durch die Stadt und erfahren viel Wissenswertes über die Geschichte und die modernen Tage der Stadt. Anschließend können Sie die Stadt selbst auskundschaften, die mit einer pulsierenden Kunstszene, persischen Restaurants und reizenden Flusspromenaden zu bezirzen weiß. Wenn Ihre Geschmacksnerven etwas Außergewöhnliches möchten, dann versuchen Sie ein Entlein mit Ahornsirup – eine lokale Delikatesse. Weiterhin können Sie das Chateau Frontenac besuchen. Der prächtige Bau wurde bereits 1893 errichtet und wird seit jeher als Hotel genutzt. Es ist eines der meistfotografierten Hotels und diente in verschiedenen Filmen als Kulisse. Die Stadt hat zudem coole Locations zu bieten, die das Nachtleben aufregend machen, gehen Sie also aus und lassen Sie es sich auf französische Art gut gehen.

Aktivitäten: geführte Besichtigungstour durch Quebec mit einem lokalen Guide, Freizeit in Quebec
Übernachtung: Hotel Le Voyager in Quebec City (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Quebec City – Montreal

Sagen Sie „au revoir“ zu Quebec City, denn Ihre Erlebnisreise durch Kanada und die USA führt Sie weiter nach Montreal. Wunderschöne Panoramablicke erwarten Sie hier. Halten Sie also Ihre Kamera stets bereits.

In Montreal angekommen, unternehmen Sie einen Spaziergang um Montreals Old Port sowie durch die Altstadt und fahren anschließend hinauf zum Mount Royal, dem größten Park Montreals, der sensationelle Ausblicke über die Stadt bietet. Zurück auf Höhe des Meeresspiegels, machen Sie sich wieder vertraut mit einigen besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sehen Sie das St. Joseph Oratorium und das einzigartige Olympiastadion, das anlässlich der Olympischen Sommerspiele im Jahre 1976 erbaut wurde. Wenn Sie sich nach einem Adrenalinkick sehnen, dann steigen Sie in ein Jet-Boat und werden Sie nass bei einer extrem aufregenden Fahrt auf dem St Lawrence River. Sie können aber auch einen ruhigen Spaziergang unternehmen und Ihr Schulfranzösisch testen.

Aktivitäten: geführte Besichtigungstour durch Montreal mit Besuch der Altstadt, des Old Port und Mount Royal, Freizeit in Montreal mit optionaler Jet-Boat Fahrt
Übernachtung: Sandman Hotel Longueuil (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Montreal

Der heutige Tag gehört voll und ganz Ihnen. Gehen Sie hinaus und saugen Sie so viel Lebensgefühl der Stadt Montreal auf wie möglich. Füllen Sie Ihren Koffer mit einigen coolen Klamotten vom Saint Laurent Boulevard, schlemmen Sie sich durch unterschiedliche Länder auf dem Jean-Talon Market und tanzen Sie durch die Nacht in einer Jazz-Bar in Downtown oder im Latin Quarter. Es wäre fast schon beleidigend, wenn Sie auf den Heimweg keine Poutine probieren (kanadische Fastfood Spezialität).

Aktivitäten: Freizeit in Montreal mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Sandman Hotel Longueuil (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Montreal – Rockport – Toronto

Sie haben vermutlich immer noch die Saxophonklänge im Ohr, wenn Sie sich von Montreal verabschieden. Von Montreal geht es zunächst nach Rockport. Optional besteht die Möglichkeit eine 1.000 Islands Bootstour zu unternehmen. Diese 1.000 Inseln sind tatsächlich so malerisch wie auf Bildern und ein toller Ort zum Entspannen und herrliche Ausblicke zu genießen. Erleben Sie eine Stunde voller Glückseligkeit und mit wundervollen Ausblicken auf die umliegende Natur. Die Inseln sind gespickt mit historischen Gebäuden und Burgen (wer hat behauptet, dass es Burgen nur in Europa gibt?). Zurück an Land, machen Sie sich auf den Weg nach Toronto.

Willkommen in Toronto, der größten Stadt in Kanada. Ihr Guide führt Sie nach Ihrer Ankunft zu den Hot Spots dieser wundervollen Stadt. Sie sehen den CN Tower, Rogers Centre, elektrisierende Shops auf der Yonge Street und die Universität von Toronto. Am Nachmittag haben Sie Zeit für sich und können den kulturellen Schmelztiegel in Eigenregie erkunden.

Aktivitäten: Besuch von Rockport mit der optionalen Möglichkeit eine 1.000 Islands Bootstour zu unternehmen, Stadtführung in Toronto, Freizeit in Toronto
Übernachtung: Delta Hotels Toronto East (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

8. Tag: Toronto – Niagara Falls – Toronto

Es wird Zeit den Staub der Stadt abzuwaschen, am zweifelsohne bekanntesten Wasserfall des Planeten: die Niagarafälle.

Es ist der neuntgrößte Wasserfall der Erde. Er ist einer der beliebtesten Attraktionen Nordamerikas und ein wahres Naturschauspiel. Dieses mächtige Naturwunder besteht aus 3 Wasserfällen, die in einen riesigen münden – Sie können sich also auf einen fantastischen Anblick gefasst machen. Aus beinahe 60 Metern Höhe stürzen die Wassermassen hinab und erzeugen dabei einen ziemlich immensen Lärm! Erleben Sie die Wasserfälle aus der ersten Reihe bei einer inkludierten Niagara Bootsfahrt, bei der Sie an die donnernde Basis heranfahren. Die Regenponchos gehen dabei aufs Haus. Anschließend können Sie die Wasserfälle aus sicherer Entfernung von einer Aussichtsplattform aus besichtigen oder wenn Sie es ganz außergewöhnlich mögen, dann steigen Sie im Helikopter in luftige Höhen und bestaunen die Niagarafälle aus der Vogelperspektive.

Am Abend kehren Sie wieder in Ihr Hotel in Toronto zurück, wo Sie die Nacht verbringen.

Aktivitäten: Besuch der Niagarafälle, Bootsfahrt an den Niagarafällen, Freizeit an den Niagarafällen mit optionalem Helikopterflug, Freizeit in Toronto
Übernachtung: Delta Hotels Toronto East (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Toronto

Die einheimischen Hurons nannten diesen Ort ‘Toronto‘ oder ‘Treffpunkt‘ und das ist er bis heute, mit über 70 Nationalitäten, die diese Stadt pulsieren lassen. Toronto ist eine der multikulturellsten Städte der Erde. Hier finden Sie sowohl exklusive Modegeschäfte als auch gemütliche Cafés an der College und Queen Street. Die größte Stadt Kanadas, mit rund 3 Millionen Einwohnern, hat ein wundervolles Flair. Toronto ist eine Stadt zum Verlieben und bietet Multi-Kulti im Überfluss – kein Wunder, bei über 70 Nationalitäten, die hier harmonisch zusammenleben. Toronto hat für jeden das Richtige zu bieten, ob Essen oder Attraktionen (wobei die Küche hier äußerst phänomenal ist). Nehmen Sie sich die Zeit, um den Kensington Market zu erkunden, ein riesiges Gebiet, wo Sie alles Mögliche finden, vor allem aber Andenken für die Liebsten zuhause. Betrachten Sie die Stadt von oben bei einem optionalen Ausflug zur Spitze des CN Towers, der mit 553 Metern Höhe bis 2009 der höchste Fernsehturm der Erde war. Von oben haben Sie einen traumhaften Blick auf den wunderschönen Lake Ontario. Wenn Sie schon einmal oben sind, dann können Sie einen wahren Nervenkitzel beim EdgeWalk auf dem CN Tower erleben. Besuchen Sie die Gallery 44 oder den Toronto Park, um Leute zu beobachten. Optional können Sie heute noch eine Steam Whistle Brewery Tour unternehmen und ein, zwei Gläschen des flüssigen Goldes verkosten. Sind Sie ein Sportliebhaber? Dann sollten Sie bei den sportverrückten Kanadiern ein Sportevent besuchen. Sehen Sie sich ein Baseballspiel der Toronto Blue Jays an, ein Basketballspiel der Toronto Raptors oder die Toronto Maple Leafs bei der Volkssportart Nr. 1: Eishockey. Hier befindet sich auch die Eishockey Hall of Fame, wo Sie den größten Eishockeyspielern Kanadas huldigen können. Wenn es dunkel wird, dann wird es Zeit eine unvergessliche Nacht zu erleben. Die angesagtesten Gegenden sind Queens West und Kensington. Fragen Sie Ihren Guide nach Empfehlungen für coole Bars und Clubs.

Aktivitäten: Freizeit in Toronto mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Delta Hotels Toronto East (oder ähnliche Unterkunft)

10. Tag: Toronto – Cleveland

Sie lassen Toronto hinter sich und überqueren wieder die Grenze zurück in die USA. Es geht nach Cleveland, der Heimat des Rock’n’Rolls. Was einst eine Arbeiterstadt war, hat heute einen rundum neuen Anstrich erhalten und bietet Musicals, sowie kulturelle Leckerbissen. Die Rock’n’Roll Hall of Fame ist die größte und beliebteste Attraktion Clevelands, mit Erinnerungsstücken wie Janis Joplins Porsche, handgeschriebene Songtexte von Jimi Hendrix und Sonnenbrillen von Ray Charles. Selbst wenn Sie kein Kenner dieser Musik sein sollten, wird dieser Ort Sie inspirieren. Nach dem Besuch im Rock’n’Roll Museum gehen Sie am Abend aus und erfahren, was es mit dem ganzen Wirbel um Cleveland auf sich hat. Diese Stadt ist übrigens auch sportbegeistert. Sollte gerade ein Spiel der weltberühmten Cleveland Indians (Baseball) oder der Cleveland Cavaliers (Basketball) angesagt sein, so sollten Sie die Chance nicht verpassen, die tolle Atmosphäre zu erleben. Danach können Sie ins Nachtleben der Stadt eintauchen. Schleckermäuler und Nachtschwärmer sollten unbedingt dem Stadtbezirk Gateway District einen Besuch abstatten, denn hier befinden sich die beliebtesten Restaurants und Bars.

Aktivitäten: Besuch der Rock’n’Roll Hall of Fame in Cleveland, Freizeit in Cleveland
Übernachtung: Comfort Inn Downtown Cleveland (oder ähnliche Unterkunft)

11. Tag: Cleveland – Chicago

See you Cleveland! Next stop – ‘Windy City‘ Chicago!

Chicago verbindet die Moderne und die Tradition, es ist die Heimat beeindruckender, innovativer Architektur sowie des Sports. Hier finden Sie stimmungsvolle Stadtviertel, interaktive Museen und eine Kunstszene, die Grenzen verschiebt und dennoch an Wurzeln festhält. Es gibt sehr viel zu sehen und zu erleben, daher begeben Sie sich auf eine geführte Tour zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sehen Sie Soldier Field, die Spielstätte der ‚Bears‘ im American Football. Schauen Sie sich das Guaranteed Rate Field an, das Heimstadion des weltberühmten Baseballclubs Chicago White Sox. Besuchen Sie Lake Michigan, Buckingham Fountain, das Navy Pier und den Chicago River. Doch hier ist noch lange nicht Schluss! Es erwarten Sie noch das Hancock Building, der Willis Tower und die Magnificent Mile. Wenn das mal keine vollgepackte Stadtbesichtigungstour ist?! Heute Nacht konzentrieren Sie sich auf die authentischen und rauen theatralischen Hinterhof Blues Clubs, die in der gesamten Stadt zu finden sind und Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Aktivitäten: geführte Stadtbesichtigung in Chicago, Freizeit in Chicago
Übernachtung: Travelodge Hotel Downtown Chicago (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Chicago

Der Tag und die Stadt gehören Ihnen! Brechen Sie auf zum Navy Pier für spektakuläre Ausblicke, radeln Sie durch die Stadt, um die Straßen kennenzulernen, gehen Sie an Bord für eine architektonische Schiffsfahrt, um die Skyline Chicagos noch mehr zu verstehen, verschlingen Sie einen Chicago Style Street Hot Dog oder sehen Sie ein Spiel der White Sox oder der Cubs in einem riesigen Stadion an. Sie können Chicago nicht verlassen ohne die berühmte Deep-Dish Pizza probiert zu haben. Daher besuchen Sie alle gemeinsam zum Abendessen eine Pizzeria, um den authentischen Geschmack Chicagos zu erfahren. Was für ein Tag!

Aktivitäten: Pizza-Abendessen mit der Gruppe, Freizeit in Chicago mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Travelodge Hotel Downtown Chicago (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

13. Tag: Chicago

Es wird Zeit Abschied zu nehmen von Ihren Freunden, denn Ihre Erlebnisreise durch Kanada und die USA geht in Chicago am heutigen Tag zu Ende. Bleiben Sie noch ein paar Tage hier, um die Stadt noch besser kennenzulernen oder setzen Sie Ihre Tour mit einer weiteren Abenteuerreise fort. Es lohnt sich! Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Tourende

Enthaltene Leistungen

  • 13 Tage Kanada und USA Erlebnisreise für junge Leute laut Programm
  • 12x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: moderner klimatisierter Reise- oder Minibus
  • erfahrener englischsprachiger Guide
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 5x Abendessen
  • Stadtbesichtigungstour durch Quebec City
  • Stadtbesichtigungstour durch Boston
  • Stadtbesichtigungstour durch Montreal
  • Stadtbesichtigungstour durch Toronto
  • Besuch der Rock & Roll Hall of Fame
  • Besuch der Niagarafälle

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Nachübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis für die USA & Kanada
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

New York City

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden

Boston

Inklusive:

– Besuch von New Haven
– Stadtbesichtigung in Boston
– Spaziergang auf dem historischen Freedom Trail

Optional:

– Trolley Tour: 36 USD pro Person
– Urban Bike Adventure: 41 USD pro Person

Quebec City

Inklusive:

– Fahrt durch die Wildnis von Maine
– Überquerung der kanadischen Grenze
– geführte Besichtigungstour durch Quebec City mit einem lokalen Guide

Montreal

Inklusive:

– geführte Stadtbesichtigungstour durch Montreal

Optional:

– Jet-Boat Fahrt: 49 USD pro Person

Rockport

Optional:

– 1.000 Islands Bootstour: 13 USD pro Person

Toronto

Inklusive:

– geführte Stadtbesichtigungstour durch Toronto

Optional:

– Aufstieg auf den CN Tower: 27 USD pro Person
– Steam Whistle Brewery Tour: 8 USD pro Person
– Second City Improv Show: 53 USD pro Person

Niagarafälle

Inklusive:

– Besuch der Niagarafälle
– Bootsfahrt an den Niagarafällen

Optional:

– Helikopterflug: 95 USD pro Person

Cleveland

Inklusive:

– Besuch der Rock and Roll Hall of Fame

Chicago

Inklusive:

– geführte Stadtbesichtigungstour durch Chicago
– original Chicago Deep-Dish Pizza Abendessen

Optional:

– architektonische Bootsfahrt: 32 USD pro Person
– Bike and Roll Chicago (saisonal): 35 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 35 Jahre

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Abenteuerreise antreten.
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und Kanada auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise
Kanada Reise- und Sicherheitshinweise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (eTA)

Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Die Beantragung muss vor Antritt der Flugreise online erfolgen. Informationen auch in deutscher Sprache, Antragsformulare und FAQ finden Sie unter: eTA Beantragung

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden