Überblick

Australien ruft – und zwar alle, die gerne in einem Ökodorf mitmachen und gleichzeitig die faszinierenden Landschaften von Queensland entdecken möchten.

Melde dich für mindestens zwei Wochen an und werde Teil einer Gemeinschaft, die nicht nur in puncto nachhaltiger Lebensstil eine ganze Menge umsetzt. Denn neben ökologischem Anbau und ressourcenschonendem Verhalten werden insbesondere Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenzen großgeschrieben.

Zu den gemeinsamen Aufgaben im Eco-Village gehören Instandhaltung, Gartenarbeit, Kochen und je nachdem Bauprojekte, Veranstaltungen und Führungen auf dem Gelände. Hier kannst du dich mit Gleichgesinnten vernetzen und mit gegenseitiger Inspiration zu einer positiven Entwicklung beitragen.

Nutze deine Freizeit, um die Nationalparks in der Umgebung zu erkunden, an die herrliche Küste mit ihren kilometerlangen weißen Stränden zu fahren oder Städte wie Brisbane oder Sunshine Coast kennenzulernen.

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • Volunteer-Programm in Australien
  • Organisation des gesamten Aufenthalts inkl. Platzierung im Projekt
  • Flughafentransfer vor Ort
  • Unterbringung: Volunteer House im Eco-Village
  • Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen (vegan)
  • Betreuung und Anleitung durch das Team vor Ort
  • Orientierungsprogramm vor Ort
  • T-Shirt der Organisation
  • 24/h Notfallnummer
  • Teilnahmezertifikat

Optionale Leistungen

  • Vorbereitungsseminar: ab 35 EUR
  • Verlängerungswochen: auf Anfrage
  • Einführungskurs Persönlichkeitsentwicklung: kostenlos auf Anfrage
  • Work and Travel Starterkit für 30 Tage: kostenlos auf Anfrage
  • Anreise nach Australien und zurück
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Visum und Impfungen
  • Reiseversicherung: Reisestorno-, Reiseabbruch- und Reisekrankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Aktivitäten, Spenden
  • öffentliche Verkehrsmittel und extra Transfers
  • alle Übernachtungen außerhalb deiner vereinbarten Unterkunft

Fakten auf einen Blick

Anreisetag
Donnerstag
Alter
ab 16 Jahren
Anforderungen
Freude an Gartenarbeit, Interesse an einem nachhaltigen Lebensstil, gute Englischkenntnisse
Standort
Südost-Queensland
Einsatzdauer
2 - 10 Wochen
Unterkunft
Volunteer House im Eco-Village
Verpflegung
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Transfer
Abholung vom Sunshine Coast Airport

Informationen zur Reise

Wie in vielen Ländern ist auch in Australien der Ressourcenverbrauch so hoch, dass es die Kapazität der endlichen Ressourcen bei Weitem übersteigt. Die Menschen in den privilegierten Teilen der Welt können es daher als Chance sehen, den Lebensstil zu ändern und sich mit Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

Das Eco-Village wurde 2019 von einer Non-Profit-Organisation gegründet. Es ist ein Zentrum für nachhaltiges Leben mit einem CO2-Fußabdruck, der nur 6 % des durchschnittlichen Australiers beträgt.

Die Organisation ist vollkommen gemeinnützig. Vor Ort gibt es keine festangestellten Mitarbeiter, sondern nur Freiwillige. Das Ziel ist eine Gemeinschaft von Menschen, die gemeinsam lernen, wachsen, sich gegenseitig unterstützen und auf nachhaltige Weise leben. D.h. es wird nicht nur Wert auf eine umweltverträgliche Lebensweise gelegt, sondern auch auf das Wohlbefinden jedes Einzelnen und der Gemeinschaft. Beispielsweise wird hier gewaltfreie Kommunikation praktiziert, um sich und andere zu verstehen, Konflikte zu reduzieren und Mitgefühl zu entwickeln.

Volunteers sind eingeladen, mitzumachen und Erfahrungen zu sammeln.

Der Osten Australiens lockt mit unzähligen Stränden und artenreichen Regenwäldern. Das Gebiet im Hinterland von Sunshine Coast gilt sogar als eines der vielfältigsten der Erde.

Das Eco-Village befindet sich in einer ländlichen Gegend im hügeligen Hinterland, wo es für australische Verhältnisse etwas kühler ist. Hier genießt man einen herrlichen Blick auf die Glass House Mountains. In der Umgebung gibt es gleich mehrere Nationalparks und Naturschutzgebiete mit uralten Wäldern, bergigen grünen Landschaften und tollen Wasserfällen, wie geschaffen für Outdoor-Erlebnisse.

Der Ort, in dem sich das Eco-Village befindet, ist bekannt ist für einen künstlerischen und alternativen Lebensstil. Montags findet beispielsweise der wöchentliche Musikabend statt.
Wenn du etwas für den täglichen Bedarf benötigst, kannst du dies in etwa 10 Minuten fußläufig besorgen. Im Ort gibt es auch Ausgehmöglichkeiten wie Restaurants, Cafés und Bars.

Du kannst dir kostenfrei ein E-Bike ausleihen, um die Gegend zu erkunden.

Für Großstadterlebnisse bist du in einer knappen Stunde mit dem Auto oder Zug in Sunshine Coast und in einer Stunde in Brisbane. Gold Coast, bekannt für Themenparks und Strände, liegt etwa zwei Stunden entfernt. Nur etwa eine halbe Stunde ist die Küste mit ihren kilometerlangen weißen Sandstränden entfernt, ideal zum Entspannen, Surfen und Genießen der schönsten Sonnenaufgänge.

Besonderheit: Im Norden von Sunshine Coast befindet sich die größte Sandinsel der Erde, bekannt unter dem Namen Fraser Island. Die Insel erhielt am 07. Juni 2023 den ursprünglichen indigenen Namen zurück: K`gari.

Anreise & Ankunft

Ein Teammitglied holt dich vom Sunshine Coast Airport ab und fährt dich in ca. einer Stunde zum Projektstandort. Alternativ kannst du am Brisbane Airport landen, wobei sich dieser etwas weiter weg befindet. Vor Ort kannst du erst einmal in Ruhe ankommen und dich einleben.

Orientierungsprogramm

Je nach Wunsch beginnt dein Orientierungsprogramm am Ankunftstag oder am Tag darauf. Ein Teammitglied zeigt dir das Öko-Dorf und informiert dich über das Programm sowie die Umgebung. Stelle deine Fragen jederzeit.
Anschließend wird dich das Team in die Gartenarbeit und andere Aufgaben einlernen.

Nach dem Projekt

Du erhältst eine Teilnahmebescheinigung. Wir freuen uns auch, wenn du einen Erfahrungsbericht schreibst und unsere Projekte weiterempfiehlst.

Bitte beachte, dass deine Unterstützung gebraucht wird und das Projektteam damit rechnet, dass du mindestens für die vorgesehene Dauer bleibst. Alternativ hast du vor Ort auch die Möglichkeit, die Projektarbeit zu verlängern, sofern noch ein Platz frei ist.

Es bietet sich an, Australien vor oder nach dem Projekt bei einer geführten Rundreise zu erkunden. Gerne helfen wir dir bei der Planung eines weiteren Abenteuers – oder du lässt dich hier inspirieren.

Die Arbeitszeiten im Eco-Village sind flexibel, je nachdem, was ansteht.

Montags trifft sich das Team, um die kommenden Tage zu besprechen.

Im Eco-Village gibt es verschiedene Aufgaben. Manche fallen regelmäßig an, andere sind abhängig davon, welche Projekte gerade stattfinden.

Zu den regelmäßig anfallenden Tätigkeiten gehört die Instandhaltung von Gebäuden, Wegen und Gärten. Wenn du gerne im Garten arbeitest, bist du hier genau richtig, denn beim Obst- und Gemüseanbau gibt es immer etwas zu tun.

Wenn – mit der Unterstützung eines Fachmanns – eine Öko-Hütte gebaut wird, kannst du dich auch hierbei einbringen und einiges über Bautechniken lernen.

Auf dem Gelände finden hin und wieder Veranstaltungen statt. Mithilfe ist gefragt bei der Vorbereitung, beim Aufbau usw. Außerdem werden regelmäßig Führungen zum Thema nachhaltiges Leben gemacht. Auch hier kannst du dich gerne einbringen.

Donnerstags könnt ihr am gemeinsamen Mittagessen im örtlichen Nachbarschaftszentrum teilnehmen.

Tätigkeiten

  • Instandhaltung
  • Gartenarbeit
  • Kochen
  • Entsorgung von Abfall
  • Bau und Mitgestaltung einer Eco-Hütte
  • Mithilfe bei Veranstaltungen, Führungen
  • ggf. weitere Tätigkeiten

Für das Projekt im Eco-Village musst du mindestens 16 Jahre alt sein.

Du solltest gerne körperlich bzw. mit den Händen arbeiten und Interesse an einer nachhaltigen Lebensweise mitbringen.

Um dich im internationalen Team verständigen zu können, sind gute Englischkenntnisse wichtig.

Während deiner Freiwilligenarbeit wohnst du im Volunteer House direkt im Eco-Village. Es handelt sich um ein renoviertes Holzhaus und besteht aus einem großen Wohnzimmer und drei Schlafzimmern. Jedes Zimmer hat Platz für zwei Volunteers. Ein eigenes Zimmer ist gegen Aufpreis möglich. Wenn du dir das Zimmer teilst, wird darauf geachtet, dass du dich wohlfühlst.

In den Sommermonaten kannst du auch gerne zelten.

Es gibt Strom und WLAN.

Die Toilette befindet sich etwa 20 Schritte von Wohnhaus entfernt. Ebenso befindet sich die Dusche mit Wasser aus dem Solar-Tank draußen. Privatsphäre ist gegeben.

Die Outdoorküche ist überdacht, aber z.T. seitlich offen.

Im Winter sorgt ein Feuer für Wärme im Haus.

In etwa 10 Gehminuten bist du im Ort, wo du alles für deinen täglichen Bedarf besorgen kannst und Restaurants, Cafés und Bars findest.

Du kannst dir im Eco-Village kostenfrei ein E-Bike ausleihen, um die Gegend zu erkunden.

Deine Ansprechpartner vor Ort sind Claire und Andrew, die 2019 das Eco-Village gegründet haben. Das Zentrum, in welchem Freiwillige und Besucher eine ökologische Lebensweise erleben können, ist ihre Leidenschaft.
Claire spielt gerne Brettspiele und lernt Deutsch. Andrew engagiert sich ehrenamtlich bei Gemeindeaktivitäten und mag lokale Live-Musik.

Optionales Vorbereitungsseminar

Für die Vorbereitung eines erfolgreichen Auslandaufenthalts veranstaltet unser Partner alle drei Monate ein optionales Vorbereitungsseminar für unsere Teilnehmenden.

Verbinde deine Freiwilligenarbeit mit einer Tour durch Australien:

Australien-Touren

Mindestalter

16 Jahre (Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten)

Benötigte Unterlagen

Bitte beachte, dass wir nach deiner Buchung innerhalb von einer Woche ein Motivationsschreiben und einen Lebenslauf (jeweils auf Englisch) sowie einen Sprachnachweis (bis 4 Wochen vor Projektbeginn) benötigen.

Impfungen

Für die Einreise sind ggf. Impfbescheinigungen erforderlich. Insbesondere dann, wenn du bereits in einem Risikogebiet gewesen bist. Bitte wende dich an deinen Arzt, um Rat zu erforderlichen Impfungen zu erhalten.

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Teilnehmern, vor Reiseantritt eine Reiseschutzversicherung abzuschließen. Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen

Visa

Vergewissere dich bitte unbedingt, dass du bis zum Reisebeginn alle erforderlichen Visa besorgt hast. Wir informieren dich gerne, welche Visa du benötigst. Hilfe bei der Beantragung findest du auch im Portal: Visumpoint

Aktuelle Informationen zur Einreise

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Australien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Australien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann wirf doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Rainbowgardenvillage

Formblatt Rainbowgardenvillage Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Ausstattung

Strom / Elektrizität
vorhanden
WLAN
vorhanden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Wanderung am Ayers Rock Australien. traveljunkies Reisen für junge Leute
Australien
Alice Springs
Melbourne
Melbourne Australien Reisen für junge Leute traveljunkies
Australien
Sydney
Sydney
Down-Under Outback Abenteuer traveljunkies
-25%
Australien
Alice Springs
Alice Springs
Daintree & Cape Tribulation Abenteuertrip traveljunkies
-10%
Australien
Cairns
Cairns