Inselhopping Thailand - segeln mit dem Katamaran Segelurlaub Asien traveljunkies
Tourstart
Phuket
Tourende
Ko Phi Phi
Reisedauer
4 Tage
Reiseart
Segelreisen

Inselhopping Thailand – segeln mit dem Katamaran

Eine kurze Reise? Vielleicht.
Eine eindrucksvolle Reise? Auf jeden Fall!

Sie haben nicht mehr viel Zeit in Thailand, wollen aber unbedingt noch die Westküste erkunden? Oder Sie möchten neben einer anderen Tour noch vier weitere Tage sinnvoll nutzen und planen? Dann dürfen Sie sich dieses Schmuckstück unseres Katalogs nicht entgehen lassen. Nehmen Sie Fahrt auf und lassen Sie sich die salzige Luft durch die Haare wehen, während Sie mit unserem Katamaran über die Andamanensee segeln. Schnorcheln Sie mit bunten Fischschwärmen um die Wette und erholen Sie sich an puderzuckerfeinen Sandstränden. Tauchen Sie ein in wildromantische Naturlandschaften und erleben Sie die unbewohnte Insel Koh Hong und Ihre Meereshöhlen mit dem Dinghy oder Kajak. Entspannung finden Sie jederzeit an Bord der Yacht. Der bordeigene Küchenchef zaubert Ihnen Genussmomente, die gepaart mit einem malerischen Sonnenuntergang die Tage zu einem perfekten Ende kommen lassen.

Wenn Sie also für 4 Tage Erholung, traumhafte Unterwasserwelten, imposante Naturlandschaften und pittoreske Hafenstädte erleben wollen, dann sind Sie bei dieser Tour genau richtig.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Phuket

Sa-wat dee! Herzlich Willkommen in Phuket – der wohl bekanntesten – aber sicher größten Insel Thailands. Phuket ist eine moderne Insel voll Sonnenschein-Exotik. Hier treffen Sie um 13 Uhr auf Ihren Skipper sowie die anderen Crew-Mitglieder. Ihr Segeltörn durch das Andamanenmeer beginnt mit einem Törn Richtung Koh Rang Yai Island, wo Sie vor einem Privatstrand ankern werden. Hier ist der perfekte Ort, um an Bord anzukommen und einen Gang runter zu schalten. Springen Sie in das herrliche Wasser und genießen Sie am Abend ein köstliches Abendessen mit Ihrer Crew beim malerischen Sonnenuntergang.

Hinweis
Da der Platz an Bord der Cataleya beschränkt ist, empfehlen wir Ihnen, eine kleine Reisetasche oder einen Rucksack mitzubringen. Sollten Sie mit einem großen Koffer anreisen, können Sie diesen in unserer Basis in Chalong lassen und einen Rucksack mit an Bord nehmen.

Der besondere Charakter des Segelns besteht darin, dass jeder Tag einzigartig ist. Wenn das Wetter sich verändert oder die Gruppe etwas besonders gerne sehen möchte, kann von der Route abgewichen werden. Der Ablauf ist abhängig von Wind- und Wetterverhältnissen und kann verändert werden. Der Skipper hat bei der Entscheidungsfindung immer das letzte Wort, um Ihre Sicherheit während der gesamten Thailand Segelreise zu gewährleisten.

Aktivitäten: Einschiffung um 13:00 Uhr
Übernachtung: Katamaran
Mahlzeiten: Abendessen

2.Tag: Phang Nga Bay

Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour mit einem Törn zur berühmten Phang Nga Bay – der atemberaubenden Kulisse vieler Filme und ein unverkennbares Juwel Thailands mit reinen Kalksteinbrüchen, die sich dramatisch aus dem smaragdgrünen Wasser gen Himmel emporheben. Erforschen Sie die abgelegenen Inseln, die das Meer schmücken und genießen Sie ein Abendessen in Koh Roi. Danach geht es weiter nach Koh Phanak, wo Sie sich ein Kajak schnappen und durch die Buchten und Canyons paddeln können. Lassen Sie sich verzaubern von den magischen Einbuchtungen, Höhlen, versteckten Lagunen und den unbekannten Geräuschen der vielfältigen Tierwelt. Als nächstes bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Unterwasserwelt zu erkunden. Am Strand von Koh Pak Bia schnorcheln Sie durch das sanfte Wasser, um danach zu einem abgeschiedenen Spot im Norden der Bucht zwischen Koh Klui und Koh Chang zu segeln. Lassen Sie sich in einen Sitzsack plumpsen und schaukeln Sie eingehüllt von türkisblauem Wasser an Bord der Yacht. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Lesen, Essen und Trinken und genießen Sie einfach mal die Ruhe und den Sonnenuntergang inmitten dieser unwirklich schönen Umgebung.

Aktivitäten: Freizeit, Segeln zur Phang Nga Bay mit Badestopps
Übernachtung: Katamaran
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3.Tag: Railay

Auf halbem Wege zwischen den Inseln Koh Yao Noi und Krabi liegt das unbewohnte Eiland Koh Hong – nur Gibbons (Langarmaffen), Vögel und Eidechsen fühlen sich zwischen der Zwillingsbucht mit dem pudrigen, weißen Sand heimisch. Übersetzt bedeutet der Name der Insel „Raum“, was auf die im Inselinneren versteckte, ruhige Lagune bezogen sein kann. Hier geht es am besten mit dem Dinghy (kleines Beiboot) oder einem Kajak auf Erkundungstour der Meereshöhlen. Anschließend halten Sie an einer absolut typischen und unverzichtbaren, malerischen Stelle, die Potential zur Vorlage für Postkarten und Bilder hat. Hüpfen Sie ins Wasser und schwimmen und schnorcheln Sie in dieser Idylle. Setzen Sie eine Tauchmaske auf und mischen Sie sich unter das Meeresvolk oder entspannen Sie an Deck mit einem guten Buch und einer Schale frischer Früchte. Ihr Segeltag endet in Strandnähe bei Railay, einem Paradies, dessen Strand von abfallenden Kalksteinbergen umgeben ist. Nach einem atemberaubenden Sonnenuntergang wartet das Abendessen an Land inmitten einer Anhäufung von lebendigen Restaurants und Bars.

Aktivitäten: Freizeit, Segeln nach Railay mit Badestopps
Übernachtung: Katamaran
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4.Tag: Koh Phi Phi

Den Morgen verbringen Sie in Railay Beach. Danach segeln Sie durch die Gruppe der Chicken Islands zu dem Ort Thailands, über den wohl am meisten geredet wird: Koh Phi Phi. Für viele steht dieser Ort sinnbildlich für das gesamte Land – zwei Inseln, die durch einen riesigen Bogen weißen Sandes miteinander verbunden sind; bemerkenswerte Kalksteinbrüche und ein unsagbar einladendes Wasser. Reisende werden wie magisch angezogen von der Insel, was diese ihrer farbenprächtigen Unterwasserwelt verdankt, sowie den Shops, Bars, Restaurants und den spektakulären Feuer-Shows am Strand.

Sie sollten auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde unbedingt ein paar Tage dranhängen. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich.

Aktivitäten: Freizeit, Segeln nach Koh Phi Phi mit Badestopps, Auschiffung 12:00 Uhr
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 3x Übernachtung in einer Vierbett-/Twin-/Doppelkabinen mit jeweils eigenem Bad und Ventilator auf einem Katamaran
  • Mahlzeiten: 3x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen4
  • Transport auf einem 17,6m Katamaran
  • Schnorchelausrüstung
  • englischsprachiger Kapitän/Skipper während des gesamten Trips
  • Gehilfe/Koch
  • Strandtuch

Nicht enthaltene Leistungen

  • Einzelkabinenzuschlag: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • persönliche Ausgaben, optionale Ausflüge, Trinkgelder, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Tourstart an Tag 1 des Thailand Segeltörns um 13:00 Uhr in Phuket
Tourende an Tag 4 des Thailand Segeltörn um 12:00 Uhr auf Koh Phi Phi

Mindestalter
ab 15 Jahre in Begleitung mit Erziehungsberechtigten

Informationen zu den Mahlzeiten
Bei den Angaben an den einzelnen Reisetagen zu den inkludierten Mahlzeiten handelt es sich um Richtwerte. Diese können auch spontan auf andere Reisetage als die angegebenen umgelegt werden.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Informationen zur Einreise nach Thailand
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Thailand auf der Seite des Auswärtigen Amtes:
Thailand Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden