Tourstart
Tokio
Tourende
Osaka
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Japan Express Adventure

Verrückt, verrückter, Japan! Drei spektakuläre Metropolen und ein Naturschatz machen sieben Tage in Ihrem Leben zu einem großartigen Abenteuer.

Woooow – da staunt auch jemand, der sich gerne mit den neusten Technologien umgibt. Tokio ist zweifelsfrei einer der Orte auf unsere Welt, der die Zukunft dirigiert.

Der Fujisan ist das imposante Wahrzeichen Japans und wirklich ein Anblick, dem Sie sich nicht entziehen können. Genießen Sie die malerische Natur von Hakone am Fuße des mächtigen Schichtvulkans.

Geishas, Tempel und Gärten wie aus einem Bilderbuch – Kyoto bietet die ultimative Balance zwischen Moderne und Tradition, Lebensfreude und Entspannung. Ganz klar eine Metropole, die sich in das Gedächtnis einbrennt.

Auch der Gaumen darf auf einem Abenteuer nicht zu kurz kommen Osaka gilt als kulinarische Hauptstadt des Landes. Hier lautet die Devise: sich trauen und dann genießen. Ohne ein “Lecker!“ verlässt hier niemand die Stadt.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Tokio

Heute beginnt Ihre großartige Abenteuerreise durch Japan. Die 40 Millionen Einwohner Metropole kommt nie zur Ruhe. Sushi Trains, Karaoke, Leuchtreklame, Tempel und Katzen-Cafés. Es wird aufregend… sehr aufregend! Sie sind in Tokio, der Hauptstadt Japans. Treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Gruppe und tauchen Sie kopfüber ein in eine ganztägige Stadtbesichtigungstour.

Besichtigen Sie den Sensoji Tempel, tanzen Sie unter den riesigen roten Laternen und schlendern Sie durch die 500 Jahre alte Nakamise Straße in der Nähe, wo Mochi (klebrige Reiskuchen) und Geta (Holzschuhe) verkauft werden. Kultursplash und positive Reizüberflutung wie Sie es so noch nicht kannten, erwartet Sie hier. Sie besuchen den Stadtteil Shinjuku und Harajuku. Harajuku ist bei jungen Japanern sehr beliebt und gilt als eines der wichtigsten Modezentren Japans mit seinen Geschäften und Boutiquen. Einfach großartig! Im Stadtteil Akihabara leuchten Ihnen die berühmten Reklamen entgegen, wie man es aus dem TV kennt. Hier ist das Herz des japanischen Elektronikhandels. Heute Abend erwartet Sie ein Willkommensessen mit Ihrer Reisegruppe. Mit Stäbchen ausgestattet können Sie alle einheimischen Leckereien probieren.

Aktivitäten: Anreisetag, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden, ganztägige Stadtbesichtigungstour, Willkommensessen, Freizeit in Tokio
Übernachtung: Hotel in Tokio
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: Tokio – Mount Fuji, Hakone

Konichiwa Hakone! Heute tauschen Sie die Hektik und Action Tokios gegen die Naturschönheit von Hakone. Dieser Ort bietet atemberaubende Panoramablicke über den Ashinoko See und spektakuläre Kulissen des heiligen Mount Fuji. Er ist das Wahrzeichen des Landes mit seiner imposanten Höhe von 3.776 Metern. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Fuji von den Japanern und allen, die ihn besuchen, verehrt wird und er unzählige Dichter und Künstler seit dem 13. Jahrhundert inspiriert hat. Bevor der Tag zu Ende geht, besuchen Sie den Hakone Schrein und das berühmte rote Torii (Tor) mit Blick auf den Ashi See.

Aktivitäten: Tagesausflug nach Hakone am Mt Fuji und Ashinoko See, Freizeit in Tokio
Übernachtung: Hotel in Tokio
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Tokio

Wachen Sie auf in der Megametropole Tokio, stärken Sie sich beim Frühstück und machen Sie sich bereit für eine erkundungsreichen Tag. Sie haben den ganzen Tag Zeit, Tokio auf eigene Faust zu entdecken. Schlendern Sie durch die futuristischen neonbeleuchteten Straßen und hüpfen Sie durch die einzigartigen Stadtteile, die mit unterschiedlichsten Baustilen wie ein Patchwork Kunstwerk aussehen und dadurch für das exzentrische Stadtbild von Tokio verantwortlich sind. Sehen Sie sich Akihabara an, wo die Läden um die Aufmerksamkeit der Anime-Fans und Gamer buhlen… genauer gesagt schreien! Alternativ können Sie den Kaiserpalast und seine Gärten im Zentrum Tokios besuchen, um einen Einblick in die Tradition zu erhalten. Oder besuchen Sie den Tsukiji Fischmarkt – Sie können hier köstliche Ramen verkosten. Sehr lecker! Wenn Sie es besonders außergewöhnlich mögen, dann schauen Sie im Robot Restaurant vorbei – es ist unbeschreiblich!

Aktivitäten: Freizeit in Tokio
Übernachtung: Hotel in Tokio
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Tokio – Kyoto

Koffer gepackt, gefrühstückt und rein in den Bullet Train. Wie eine Kugel rasen Sie mit 320 km/h Kyoto entgegen, wo Sie am futuristischen Bahnhof ankommen. Kyoto ist eine der bedeutendsten Städte Japans aufgrund ihrer Kultur und Geschichte. Es ist die traditionelle Hauptstadt des Landes und bietet über 2.000 Tempel und Schreine. 14 dieser Tempel und Schreine gehören seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es ist auch die Hauptproduktionsstätte für Kimonos – ein guter Ort also, um ein schickes Souvenir zu ergattern. Später können Sie sich für ein optionales Foto-Shooting wie eine Geisha schminken und kleiden lassen oder gerne auch als stolzer Samurai oder bilden Sie sich in Sachen japanische Bierkultur weiter in einer Izakaja (japanische Kneipe).

Aktivitäten: Freizeit in Kyoto mit optionalem Foto-Shooting
Übernachtung: Hotel in Kyoto
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Kyoto

Wachen Sie auf und machen Sie sich startklar, es ist Zeit Kyoto auf einer geführten Tour zu erkunden. Im Stadtteil Gion haben Sie die Gelegenheit echte Geishas zu erblicken. Nach dem Mittagessen können Sie tun und lassen was Sie möchten. Fahren Sie raus aus der Stadt und besuchen Sie den wuchernden Arashiyama Bumbuswald oder finden Sie Ihren Zen-Platz im Kinkakuji-Gold-Pavillon und dem Ryoan-ji Tempel. Benötigen Sie eine Pause zwischen den Sehenswürdigkeiten? Dann sollten Sie einen Matcha-Tee schlürfen in einem der vielen Teestuben oder probieren Sie die berühmte Kaiseki-Küche.

Aktivitäten: geführte Stadtbesichtigungstour in Kyoto, Freizeit in Kyoto
Übernachtung: Hotel in Kyoto
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Kyoto – Osaka

Von Kyoto reisen Sie mit dem Zug nach Osaka. Es ist nach Tokio und Yokohama die drittgrößte Stadt des Landes mit etwa 3 Mio. Einwohnern. Mit ihrem Einzugsgebiet und einer Gesamtbevölkerung von 17.5 Mio. gehört Osaka gar zu den größten Metropolregionen der Welt. Osaka ist das Herz des traditionellen Handels in Japan und heute eines der bedeutendsten Industriezentren Japans. Die Stadt ist berühmt für ihre Küche und hat sich den Namen ‘Küche des Landes‘ redlich verdient. Dieses kulinarische Erlebnis dürfen Sie sich in der super coolen Dotonbori Gegend nicht entgehen lassen. Wenn Sie nicht zu voll sind, dann besuchen Sie doch noch Hozenji Yokocho mit vielen weiteren tollen Restaurants und Bars. Wenn die Sonne untergeht, erwacht die Stadt zu Leben. Machen Sie sich bereit für einen letzten gemeinsamen Abend mit Ihrem Reiseleiter und Ihren Freunden bei einem wundervollen Abschieds-Abendessen. Lassen Sie die unvergesslichen Erlebnisse dieser Abenteuerreise durch Japan Revue passieren bei heißem Essen und kühlen Drinks.

Aktivitäten: Freizeit in Osaka, Abschieds-Abendessen
Übernachtung: Hotel in Osaka
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Osaka

Nach dem Frühstück heißt es Sayonara zum Land der aufgehenden Sonne. Ihre Abenteuerreise durch Japan endet heute offiziell und Sie können zu jeder Zeit abreisen.

Auch wenn diese Abenteuerreise durch Japan heute zu Ende geht, empfehlen wir Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Osaka zu buchen, um diese tolle Gegend ausführlich kennenzulernen. Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Abreisetag
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage Japan Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 6x Übernachtung in Hotels oder Hostels (Multi-Share)
  • Mahlzeiten: 6x Frühstück, 2x Abendessen
  • Willkommens- und Abschieds-Abendessen
  • Besuch des Stadtteils Harajuku in Tokio
  • Besuch des Sensoji Tempels in Asakusa (Tokio)
  • Besuch der Shibuya Kreuzung in Tokio
  • Besuch des Stadtteils Akihabara in Tokio
  • Stadtbesichtigungstour in Kyoto
  • Tagesausflug nach Hakone
  • Transportmittel: moderner klimatisierter Privatbus und Zug
  • englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Tokio

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden
– ganztägige Stadtbesichtigungstour durch Tokio (mit Besuch des Sensoji Tempels und der Stadtteile Harajuku, Shibuya, Nakamise und Akihabara)
– Willkommens-Abendessen

Optional:

– Besuch des Robot Restaurants: ca. 7.350 JPY
– Tokio Disneyland: ca. 7.770 JPY

Hakone

Inklusive:

– Tagesausflug nach Hakone

Kyoto

Inklusive:

– geführte Stadtbesichtigungstour durch Kyoto

Optional:

– Foto-Shooting verkleidet als Geisha oder Samurai: ca. 9.800 JPY (Geisha) / ca. 8.100 JPY (Samurai)

Osaka

– Orientierungs-Spaziergang in Osaka
– Abschieds-Abendessen

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Tourstart/-ende

Tourstart an Tag 1 der Tour um 08:00 Uhr in Tokio
Tourende an Tag 7 der Tour um ca. 09:00 Uhr in Osaka

Hinweis zu den Übernachtungen:

Auf Ihrer Abenteuerreise können Sie in unterschiedlichen Unterkunftsarten übernachten. Alle ausgewählten Hotels, Hostels und Gästehäuser sind qualitativ gut und reflektieren den Charakter der Umgebung. Die Hotels sind in der Kategorie 3-4 Sterne, die Gästehäuser sind standardmäßig und komfortabel eingerichtet, die Hostels sind alle modern und gepflegt. Die Unterkünfte befinden sich so zentral wie möglich.

Bei den Zimmern handelt es sich i.d.R. um Zweibettzimmer mit Bad. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie das Zimmer mit jemandem teilen (gleichgeschlechtlich), sofern Sie kein Einzelzimmer explizit gebucht haben.

Wenn Sie als Paar oder mit einem Freund reisen, möchten Sie sicherlich ein Zweibett- oder Doppelzimmer teilen. Bitte geben Sie das immer explizit bei Ihrer Buchung bei uns an.

Internet

Die Hotels verfügen i.d.R. über einen Wi-Fi-Zugang.

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Erlebnisreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise nach Japan

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Japan auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Japan Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Topdeck

Formblatt Topdeck Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden