Tourstart
Vancouver
Tourende
Vancouver
Reisedauer
11 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Kanada Wildnisabenteuer: Gletscher & Grizzlies

Kommen Sie mit auf ein Wildnisabenteuer der besonderen Art. Erleben Sie in Kanada die unberührte Natur und gehen Sie auf Spurensuche nach den zahlreichen freilebenden Wildtieren.

Ihr Abenteuer startet an der Westküste Kanadas in der Metropole Vancouver. Lassen Sie sich von der lockeren Atmosphäre der Küstenstadt anstecken und erleben Sie eine einmalige Großstadt inmitten zerklüfteter Berge und dem Pazifischen Ozean.

Die Lage am Columbia River und in den Rocky Mountains machen Ihre nächste Station zu einem beliebten Ziel für Outdoor-Fans und extreme Wintersportler. Revelstoke bietet unvergessliche Abenteuer an der frischen Luft für jeden Besucher.

Sie werden im Banff National Park Ihren Augen nicht trauen, wenn Sie mitten in einer der zahlreichen Bilderbuch-Landschaften stehen und Ihre Speicherkarten mit unzähligen traumhaft schönen Motiven füllen. Vor allem der türkisblaue Lake Louise mit seiner spektakulären Bergkulisse im Hintergrund wird Sie verzaubern.

Auf einer der schönsten Routen der Welt, dem Icefields Parkway, können Sie weitere einzigartige Ausblicke genießen. Sie fahren in den Jasper National Park und erleben weiterhin traumhafte Natur und haben die Möglichkeit, den frei lebenden Wildtieren, wie Grizzlybären, Wölfe und Karibus zu begegnen.

Mountainbiken, Golfen, Wandern, Angeln, alpiner Skilauf oder Snowboarden… in Kamloops wird es Ihnen garantiert auch nicht langweilig. Und wenn Sie zwischendurch Kultur erleben möchten, dann besuchen Sie doch eine der tollen Galerien oder eine Musik- oder Theaterveranstaltung in der Stadt.

Ob mit Skiern, dem Snowboard, einem Mountainbike oder an einer Zipline – rauschen Sie in die Tiefe und holen Sie sich Ihren Adrenalinkick in Wistler. Traumhafte Ausblicke vom Blackcomb Mountain und wunderschöne Wanderwege lassen auch die Herzen von ‚ruhigeren‘ Outdoor-Liebhabern höherschlagen und dieses Abenteuer unvergesslich werden. Mit Ankunft in Vancouver endet dieser Wildnistrip.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Vancouver

Willkommen auf Ihrer Abenteuerreise durch die Wildnis Kanadas. Sie starten in der wunderschönen Hafenstadt Vancouver in British Columbia an der Westküste Kanadas. Wenn Sie früh anreisen, haben Sie genug Zeit, um die Stadt zu erkunden. Um 18 Uhr lernen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden bei einem Willkommenstreffen im Hotel kennen.

Vancouver ist das Tor zu Kanadas Rocky Mountains und bietet eine großartige Mischung aus lockerem Stadtleben und aufregender Natur. Es gibt nicht viele Städte auf der Welt, wo Sie am Morgen in den Bergen wandern und am Nachmittag am Strand ausspannen können. Die Kaffeeszene dieser Stadt ist legendär, ebenso wie die Leidenschaft der Bewohner für Craft-Beer. Leihen Sie sich ein Fahrrad oder Inlineskates und fahren Sie durch den Stanley Park. Besuchen Sie die Capilano Suspension Bridge, eine Seilbrücke mit 136 Metern Länge auf einer Höhe von 70 Metern. Wandern Sie durch den schönen Park, in dem sich die Brücke befindet.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Reiseleiter und Tourstart um 18:00 Uhr, Freizeit in Vancouver
Übernachtung: Hotel in Vancouver (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Vancouver – Revelstoke

Sie verlassen die Stadt Vancouver und fahren hinaus in die wilde Natur Kanadas. Es geht nach Revelstoke in den Rocky Mountains. Malerisch am Columbia River gelegen sind Sie von eindrucksvoll aufragenden Bergen umgeben. Die kleine Bergstadt lockt mit ihrer frischen Luft und Freizeitmöglichkeiten Menschen aus der ganzen Welt an, die Abenteuer erleben möchten. Dieses traumhafte Bergpanorama ist nur der Vorgeschmack auf die tollen Landschaften, die auf dieser Erlebnisreise für junge Leute noch folgen.

Aktivitäten: Freizeit in Revelstoke
Übernachtung: Hotel in Revelstoke (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3.-4. Tag: Revelstoke – Banff National Park

Es geht tiefer hinein in die wundervolle Natur Kanadas. Ihr Ziel ist der Banff National Park – der älteste Nationalpark Kanadas (drittältester der Welt). Seit 1984 gehört der Banff National Park zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist definitiv einer der schönsten weltweit. Atmen Sie tief ein, denn die Luft könnte nicht frischer sein. Banff ist einer der beliebtesten Nationalparks Kanadas. Die Kanadier sind wahnsinnig stolz auf dieses Naturwunderland, und Sie können zwei volle Tage hier verbringen und die Landschaft erkunden. Verlieren Sie keine Zeit und betreten Sie schnellstmöglich die Wanderwege.

Über 1.600km Wanderwege, eine Stadt voller Geschichte und zudem eine unglaubliche Tierwelt erwarten Sie. Viele malerische Wanderwege durchziehen diese einmalige Landschaft. Eine der beliebtesten Wanderrouten führt hinauf auf den Sulphur Mountain. Es ist vermutlich nicht die einfachste Wanderung, die Sie je gemacht haben, aber die Ausblicke sind mit Sicherheit jede Anstrengung wert. Wenn Sie auch mal Ihre Beine schonen möchten, können Sie mit der Gondel zur Spitze fahren und die wundervollen Ausblicke genießen. Möchten Sie schwindelerregende Höhen meiden, dann schlendern Sie durch die Stadt und bummeln Sie durch die Läden. Oder unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Flusses und verbringen Sie einen entspannten Tag an den magischen Bow Falls. Es gibt viele spannende optionale Aktivitäten, die Sie in den zwei Tagen erleben können, wie z.B. einen Reitausflug durch den Banff National Park. Wenn Sie etwas ganz Besonderes erleben möchten, dann machen Sie einen Rundflug über die Gletscherlandschaft und betrachten Sie die Naturschönheit aus der Vogelperspektive. Bevor Sie den Banff National Park wieder verlassen, sollten Sie sich eine Auszeit in den Hot Springs gönnen und Energie tanken. Nach all den Wanderungen werden es Ihnen Ihre Füße danken.

Aktivitäten: Besuch des Banff National Parks, Freizeit im Banff Nationalpark mit vielen optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Lodge im Banff National Park (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: 2x Frühstück

5. Tag: Lake Louise

Die nächsten Highlights stehen an auf Ihrer Abenteuerreise durch Kanada. Sie besuchen das ‚Juwel der Rockies‘ – den Lake Louise. Sie haben mit Sicherheit bereits unzählige Fotos von diesem wunderschönen Ort gesehen, aber live und in Farbe ist er noch faszinierender. Und ja, er ist tatsächlich so blau! Empfehlenswert ist eine Wanderung, um die Umgebung des Lake Louise ausgiebig zu erkunden. Es gibt sehr viele Wanderwege und einer der besten ist der Pfad zum Plain of Six Glaciers Tea House. Sie gehen entlang dem Seeufer und bestaunen eine der schönsten Landschaftskulissen. Schalten Sie einfach ab und genießen Sie die Natur. Wenn Sie das Teehaus erreicht haben, können Sie Ihre Füße hochlegen und sich mit einer frischen Limonade belohnen. Kehren Sie anschließend zum Chateau Lake Louise zurück und leihen Sie sich ein Kanu für etwas Spaß auf dem Wasser und um den Lake Louise aus einer anderen Perspektive zu erforschen.

Aktivitäten: Besuch des Lake Louise, Freizeit am Lake Louise mit optionalen Möglichkeiten
Übernachtung: Lodge am Lake Louise (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Icefields Parkway – Jasper National Park

Die heutige Fahrt wird Sie umhauen, denn Sie fahren entlang des spektakulären Icefields Parkways. Es handelt sich hierbei um eine der schönsten Routen der Welt. Sie verläuft über 230 Kilometer durch beeindruckende Berglandschaften der kanadischen Rocky Mountains und bietet Ihnen Panoramaausblicke über die schier endlosen Täler, Gletscher und Fichtenwälder – es ist wahrlich eine der beeindruckendsten Routen der Welt. Sie fahren zum Athabasca Glacier und können ein unglaubliches Werk der Mutter Natur bestaunen. Haben Sie jemals einen Fuß auf einen aktiven Gletscher gesetzt? Bei einer optionalen Gletscher-Tour können Sie genau das tun und der Skywalk bietet Ihnen unglaubliche Ausblicke auf den Gletscher. Am heutigen Abend übernachten Sie im Jasper National Park. Genießen Sie bei Nacht den spektakulären Sternenhimmel!

Aktivitäten: Fahrt entlang des malerischen Icefields Parkways, Freizeit im Jasper National Park
Übernachtung: Hotel im Jasper National Park (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Jasper National Park

Ihr nächster Halt auf dieser Abenteuerreise durch Kanada ist der legendäre Jasper National Park. Die kanadischen Rocky Mountains versprechen Natur pur in Kanadas Wildnis. Verlieren Sie sich in einem der größten Nationalparks Kanadas, wo Grizzlybären, Wölfe und Karibus in freier Laufbahn anzutreffen sind. Dies ist der perfekte Ort, um die wundervolle Natur hautnah zu erleben. Zu Recht gehört dieser Nationalpark zum UNESCO-Weltnaturerbe. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht bei einer optionalen Fahrt mit Kanadas längster und höchster Seilbahn, die Jasper Skytram, die Sie auf 2.263 Meter hinaufbringt. Die weitläufige Natur bietet Ihnen Wanderwege durch einige der spektakulärsten Landschaften, die die Canadian Rockies zu bieten haben. Wenn Sie auf der Suche nach Adrenalinkicks sind, dann leihen Sie sich ein Mountainbike und fahren Sie damit durch die Berge. Für ein wahres kanadisches Erlebnis unternehmen Sie einen Rafting-Trip auf dem Athabasca River. Entspannung finden Sie anschließend in den Miette Hot Springs.

Aktivitäten: Besuch des Jasper National Parks, Rafting-Trip, Besuch der Miette Hot Springs, Freizeit im Jasper National Park mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hotel im Jasper Nationalpark (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Jasper National Park – Kamloops

Heute geht es nach Kamloops – der freundlichsten Stadt British Columbias. Bevor Sie dort ankommen, halten Sie zunächst an einem Aussichtspunkt, um die prächtige Bergspitze des Mount Robson, dem höchsten Berg der Rockies, zu bestaunen. Heute Nacht sollten Sie versuchen viel Kraft zu tanken und ordentlich Schlafstunden zu sammeln, da es morgen in die Abenteuerhauptstadt des westlichen Kanadas geht – nach Whistler!

Aktivitäten: Freizeit in Kamloops
Übernachtung: Hotel in Kamloops (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9.-10. Tag: Kamloops – Whistler

Whistler ist eines der größten Skigebiete Nordamerikas und ein Austragungsort der Olympischen Winterspiele im Jahre 2010. Darüber hinaus hat Whistler jede Menge Action zu bieten und zwar das ganze Jahr über. In dieser Umgebung finden Sie einige der weltbesten Mountainbike-Trails. Leihen Sie sich ein Bike aus und erkunden Sie die Landschaft auf eigene Faust. Für eine andere Perspektive sollten Sie sich beim Ziplining durch die Baumkronen schwingen. Es ist ein wahnsinnig spaßiges Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten. Noch höher hinaus kommen Sie in einer Gondel mit einem Glasboden. Hier liegt Ihnen die wundervolle Natur wortwörtlich zu Füßen, wenn Sie zum Gipfel des Blackcomb Mountain hinauffahren. In Whistler ist für jeden etwas dabei: egal ob Adrenalinjunkie oder Naturliebhaber. Im Sommer treffen sich die Einheimischen an den schönen Seeufern – warum gesellen Sie sich nicht einfach dazu? Whistler ist Ihre letzte Station, bevor Sie wieder nach Vancouver zurückkehren. Gehen Sie mit Ihren Mitreisenden aus und lassen Sie die unvergesslichen Erlebnisse Ihrer Abenteuerreise durch Kanada Revue passieren.

Aktivitäten: Freizeit in Whistler mit zahlreichen Möglichkeiten für Aktivitäten
Übernachtung: Lodge in Whistler (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: 2x Frühstück

11. Tag: Vancouver

Heute kehren Sie zurück nach ‚Van City‘ und Ihre Tour endet offiziell. Wenn Sie noch nicht bereit sind Ihr Abenteuer zu beenden, dann buchen Sie ein paar extra Nächte vor oder nach der Tour und erkunden Sie diese tolle Stadt auf eigene Faust. Relaxen Sie vor der Skyline an einem der vielen Stränden der Stadt, leihen Sie sich ein Fahrrad und fahren Sie durch den Stanley Park oder verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit leckerem Sushi!

Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour auch gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Um ca. 17:00 Uhr kommen Sie in Vancouver an. Wenn Sie eine Weiterreise am heutigen Tag planen, dann sollten Sie Ihren Flug nicht vor 21:00 Uhr buchen.

Aktivitäten: Abreisetag
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 11 Tage Abenteuerreise in Kanada laut Programm
  • 10x Übernachtung in Hotels
  • Mahlzeiten: 10x Frühstück
  • Rafting-Tour im Jasper Nationalpark
  • Besuch der Miette Hot Springs am Abend im Jasper Nationalpark
  • Freizeit am wunderschönen Lake Louise – ‚die Perle der Rockies‘
  • Fahrt entlang des wunderschönen Icefields Parkway
  • Wanderungen durch Kanadas spektakuläre Berglandschaften
  • Besuch der atemberaubenden Nationalparks – Jasper & Banff
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport im privaten Fahrzeug
  • englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vor- und Nachübernachtung in Vancouver im Hotel Accent Inn (in Flughafennähe und 10-15 Minuten von der Innenstadt entfernt): ab 191 EUR für Einzel- oder Doppelzimmer
  • Flughafentransfer Vancouver – Das Hotel bietet einen freien Shuttle Transfer vom Vancouver Flughafen an, der alle 30 Minuten fährt, von 04:15 Uhr bis 00:45 Uhr.
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht aufgeführt sind
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Aktivitäten

Vancouver

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter

Optional:

– Fahrrad-Verleih im Stanley Park: 10-65 CAD pro Person
– Besuch der Capilano Hängebrücke und Parkbesuch: 43 CAD pro Person
– Rollerblades-Verleih im Stanley Park: 10-40 CAD pro Person

Banff National Park

Inklusive:

– Besuch des Banff Nationalparks mit Wildtier-Beobachtungsmöglichkeiten

Optional:

– Fahrt mit der Gondel/Seilbahn: 62 CAD pro Person
– Pferdereiten im Banff National Park: 65 CAD pro Person
– Rundflug über die beeindruckende Gletscherlandschaft: 195-325 CAD pro Person
– Besuch der Sulphur Mountain Hot Springs: 8 CAD pro Person

Lake Louise

Inklusive:

– Besuch des wunderschönen Lake Louise mit Wandermöglichkeiten

Optional:

– Kanufahrt auf dem Lake Louise: 105 CAD für eine Stunde (95 CAD für jede weitere Stunde) pro Person

Icefields Parkway

Inklusive:

– Fahrt entlang des wunderschönen Icefields Parkway

Jasper National Park

Inklusive:

– Besuch des Jaspar National Parks
– Möglichkeit für Wildtierbeobachtungen: Grizzlybären, Wölfen und Karibus
– Rafting-Trip
– Besuch der Miette Hot Springs am Abend

Optional:

– Mountainbike-Ausleih: 15-75 CAD pro Person
– Fahrt mit der SkyTram Seilbahn: 45 CAD pro Person

Whistler

Optional:

– Extreme Zipline: 119-199 CAD pro Person
– Fahrt mit der Gondel/Seilbahn: 27 CAD pro Person
– Mountainbike-Ausleih: 20-60 CAD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Ankunft und Abreise

Bitte berücksichtigen Sie beim Organisieren Ihrer Transportmittel (z.B. Flüge) die unten angegebenen Zeiten, zu denen Sie Ihre Gruppe frühestens treffen bzw. spätestens verlassen können. Dabei wurde die Zeit für die Reise vom/zum Flughafen an Ihrem Reiseziel sowie für Check-in bzw. Gepäckabholung und Einreiseformalitäten nicht mit einbezogen.

Tourstart: 18:00 Uhr am 1. Tag der Tour
Tourende: ca. 17:00 Uhr am 11. Tag der Tour

Altersbeschränkung

18 – 38 Jahre

Informationen zur Einreise nach Kanada

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Kanada auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Kanada Reise- und Sicherheitshinweise

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (eTA)

Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Die Beantragung muss vor Antritt der Flugreise online erfolgen. Informationen auch in deutscher Sprache, Antragsformulare und FAQ finden Sie unter: eTA Beantragung

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB TrekAmerica

Formblatt Trek America Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden