Überblick

Ein Abenteuer wie dieses kommt nie aus der Mode.

Bis heute hat sich Borneo seine Wildheit bewahrt und Sie dürfen sich bei dieser 16-tägigen Abenteuerreise auf viele geheimnisvolle Erlebnisse freuen. Starten Sie Ihre Reise am besten mit einem hausgemachten einheimischen Menü in Kota Kinabalu – schmeckt lecker und gibt Ihnen Energie für die nächsten Tage.

Der Kinabalu Nationalpark ist die landschaftlich beeindruckende Heimat des höchsten Berges von Borneo: der Mount Kinabalu. Ihr Ziel ist den Gipfel bis zum Sonnenaufgang zu erreichen. Freuen Sie sich auf eine aufregende Wanderung durch abwechslungsreiche Vegetation.

Traditionell im Langboot und zu Fuß bahnen Sie sich Ihren Weg immer weiter hinein in den dichten Regenwald des Gunung Mulu Nationalparks. Beobachten Sie auf einem nächtlichen Spaziergang tausende Fledermäuse, die Sie beim Verlassen der Höhlen besonders gut sehen können und dies ist ein Abenteuer von vielen, die Sie hier erleben werden.

Pulau Tiga – der Inbegriff eines Tropenparadieses. Lassen Sie sich von Sonne, Meer und Traumstrand verwöhnen.

Achtung, in Sungai Kinabatangan müssen Sie unbedingt wachsam sein, denn hier herrscht Wildtieralarm! Insbesondere die Nasenaffen sind für ihre lustigen Unterhaltungsshows bekannt.

Der perfekte Abschluss bietet die paradiesische Insel Pulau Libaran inklusive intensiven Schildkröten Erlebnissen.

Weiterlesen

Highlights

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 17 Tage Borneo Erlebnisreise gemäß Programm
  • 7x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • 2x Übernachtung in einer Berglodge (Mehrbettzimmer)
  • 3x Übernachtung in einer Lodge (geteiltes Doppelzimmer)
  • 1x Übernachtung bei einer Gastfamilie (Mehrbettzimmer)
  • 1x Übernachtung in einem permantenten Zeltlager (geteiltes Doppelzelt)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: privates Fahrzeug, Flugzeug, Langboot, Fähre, Boot, zu Fuß
  • Mahlzeiten: 16x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Abendessen
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides
  • Kochkurs in Kota Belud
  • 2-tägige Wanderung am Kinabalu
  • Besuch von Deer Cave und Lang Cave
  • Ausflug der Fledermäuse
  • Besichtigung von Wind Cave und Clearwater Cave
  • Besuch eines Schlammvulkans mit Wanderung (Pulau Tiga)
  • Flusssafaris am Vormittag und am Abend auf dem Kinabatangan
  • geführter Spaziergang am Altwassersee und Tierbeobachtung (Kinabatangan)
  • Höhlenbesichtigung (Kinabatangan)
  • Besuch des Sepilok Orang-Utan Rehabilitationszentrums
  • Besuch einer Schildkröten-Brutstation
  • Inlandsflüge

Optionale Leistungen

  • Zusatznacht Kota Kinabalu: ab 45 EUR im halben Doppelzimmer (optional)
  • Zusatznacht Kuching: ab 45 EUR im halben Doppelzimmer (optional)
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 30 EUR pro Person (optional)
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 1.079 EUR (optional) (Einzelzimmer ist nicht an den Tagen 2 & 3 (Hostels) und an Tag 11 (Homestay) möglich
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Kota Kinabalu

Individuelle Anreise auf die Insel Borneo in Malaysia. Ankunft in Kota Kinabalu ist zu jeder Zeit möglich. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um mit ersten Erkundungen die Stadt etwas näher kennenzulernen. Nach dem Begrüßungstreffen mit der Gruppe (ca. 18:00 Uhr), bei dem auch alle wichtigen Details zu Ihrer Borneo Abenteuerreise besprochen werden, können Sie optional noch mit der Gruppe losziehen, um sich ein erstes malaysisches Abendessen schmecken zu lassen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Hotel Shangri-La (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Kota Kinabalu – Kinabalu

Heute setzen Sie Ihre Borneo Abenteuerreise zum Mount Kinabalu fort. Es gibt verschiedene Naturpfade auf denen Sie die unberührte Schönheit der Wildnis hautnah erleben können. Die herrliche Umgebung bietet zusätzlich einen Baumkronenwanderweg, einen malerischen Wasserfall mit einem Naturpool und eine Schmetterlingsfarm. Wer möchte kann auch die Thermalquellen von Poring besuchen. Ihnen werden heilende Kräfte nachgesagt und das Thermalwasser ist ein perfekter Ort, um den ganzen Körper zu entspannen.

Aktivitäten: Freizeit Mount Kinabalu
Distanz: Kota Kinabalu – Mount Kinabalu (2.30 Stunden; 96km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Grace Hostel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Mount Kinabalu Besteigung

Starten Sie Ihre Eroberung des Kinabalu Gipfels. Das große Abenteuer beginnt am Timpohon Gate. Umgeben von der dichten Vegetation des Regenwaldes wandern Sie zunächst talwärts bevor der eigentliche Anstieg beginnt. Der gut markierte Weg besteht hauptsächlich aus steilen Stufen unterschiedlicher Größe. Der erste Abschnitt des Aufstieges beginnt recht einfach. Sie sollten es trotzdem ruhig angehen und Ihre Energie für die schwierigeren Abschnitte weiter oben am Berg aufsparen. Im zweiten Teil der heutigen Wanderung ändert sich die Vegetation der Landschaft deutlich. Übernachtet wird in der Nähe von Laban Rata auf 3.272m. Die Unterbringung ist einfach – lediglich Decken und kaltes Wasser stehen zur Verfügung. Morgen geht die Wanderung bereits sehr früh weiter, ruhen Sie sich also gut aus.

Aktivitäten: Mount Kinabalu Besteigung (Gehzeit: 5-7 Stunden, 8km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Laban Rata Resthouse (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Kinabalu – Kota Kinabalu

Noch in der Dunkelheit brechen Sie auf, um den Gipfel (4.095m) des Mount Kinabalu rechtzeitig zum Sonnenaufgang zu erreichen. Der Aufstieg (3-5 Stunden) ist sehr steil und anspruchsvoll. Oben erst einmal angekommen ist die Anstrengung jedoch schnell wieder vergessen und Sie geben sich ganz dem atemberaubenden Panoramablick hin der sich vor Ihnen erstreckt. Mit unvergesslichen Bildern im Kopf und stolz darauf den Gipfel erklommen zu haben, begeben Sie sich zurück nach Laban Rata. Einmal tief durchgeatmet und die Beine ausgestreckt, danach sind Sie gerüstet für den restlichen Abstieg. Unten angekommen erwartet Sie bereits ein Fahrer, der Sie zurück nach Kota Kinabalu bringt.

Aktivitäten: Mount Kinabalu Besteigung (Gehzeit: 5-7 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: Mount Kinabalu – Kota Kinabalu (2.30 Stunden, 96km)
Übernachtung: Hotel Shangri-La (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

5. Tag: Kota Kinabalu – Pulau Tiga

Nach dem Frühstück brechen Sie auf, um das abgelegene Tropenparadies Pulau Tiga anzusteuern. Ein Boot und ein privates Fahrzeug sind nötig, um das „Survivor Island“ zu erreichen. Entspannen Sie sich am Sandstrand und/oder machen Sie sich auf zu neuen Abenteuern – entscheiden Sie sich einfach nach Lust und Laune. Sie können sich optional auf eine Kajak-Exkursion begeben oder die Nachbarinsel Snake Island besuchen. Wer gerne schnorchelt, findet hier bunte Fische in unterschiedlichen Größen und herrliche Korallengärten. Die Chance Anemonen und Clownfische zu Gesicht zu bekommen sind besonders gut.

Aktivitäten: Freizeit auf Pulau Tiga
Transport: Privatfahrzeug (2 Stunden), Boot
Übernachtung: Pulau Tiga Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Pulau Tiga – Kilas River – Beaufort

Heute begeben Sie sich gemeinsam auf eine aufregende Schlammvulkan- Wanderung. Bereits der Weg dorthin bietet Ihnen zahlreiche Einblicke in die wunderschöne Natur des Eilands. Erst einmal das Schlammbad erreicht, dem eine heilende Wirkung nachgesagt wird, können Sie sich ins glitschige Vergnügen stürzen. Während Sie das Bad genießen können Sie große Schmetterlinge beobachten, die über die Lichtung des Vulkans flattern und den Schreien der Langschwanz-Makaken lauschen. Ein wahres Natur-Abenteuer!

Anschließend geht es auf einer etwa 30-minütigen Bootsfahrt zurück ans Festland, wo bereits das nächste Highlight auf Sie wartet – eine Flusskreuzfahrt auf dem Kilas River. Nach einer kurzen Erfrischung gehen Sie an Bord und machen es sich zunächst bequem. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren wie den seltenen Nasenaffen, Langschwanzmakaken, Silberfarnmakaken, Nashornvögel und unterschiedlichen Reptilien, die sich am Ufer des Flusses ein Sonnenbad gönnen. Zurück am Pier wartet bereits ein leckeres Abendessen auf Sie. Gestärkt begeben Sie sich ein weiteres Mal auf den Fluss um die von Tausenden von Glühwürmchen beleuchteten Ufer zu bestaunen. Magisch!

Aktivitäten: Schlammvulkan Wanderung auf Pulau Tiga, Wildbeobachtungskreuzfahrt auf dem Klias Fluß
Transport: Boot, Privatfahrzeug
Distanz: Pulau Tiga – Kuala Penyu (30 Minuten), Kuala Penyu – Beaufort (1 Stunde)
Übernachtung: Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Beaufort

Boxenstopp in Beaufort. Dieses verschlafene Städtchen ist das Eingangstor zu den Wildwasser-Stromschnellen auf dem Sungai Padas. Wer einen Adrenalin-Kick sucht wird ihn hier mit Sicherheit finden. Auch wenn die Eisenbahn nach Sabahs Kaffeehauptstadt Tenom etwas marode wirkt lohnt sich die Fahrt allemal. Auf der Strecke gibt es gleich mehrere malerische Ausblicke zu genießen. Und Tenom selbst lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Kulturinteressierte sollten sich die Sammlung des Murut Kulturzentrums nicht entgehen lassen. Entscheiden Sie spontan wie Ihr heutiger Tag aussehen soll.

Aktivitäten: Freizeit Beaufort, Eisenbahnfahrt nach Tenom
Übernachtung: Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Beaufort – Gunung Mulu Nationalpark

Erst mit dem Speedboot nach Labuan, dann mit dem Flugzeug nach Miri – das ist der heutige Plan um Ihre Borneo Erlebnisreise nach Mulu fortzusetzen. Von dort werden Sie zu Ihrer Lodge am Gunung Mulu Nationalpark gebracht. Der Gunung Mulu Nationalpark ist weltberühmt für sein großes Höhlensystem mit einer der größten unterirdischen Kammern der Welt: der Sarawak-Kammer. Um einen ersten Eindruck vom Schutzgebiet zu bekommen, können Sie sich optional gemeinsam auf einen abendlichen Waldspaziergang durch den Park begeben. Sie werden erstaunt sein, wie lebhaft der Wald gerade in diesen Abendstunden ist.

Aktivitäten: Freizeit
Transport: Speedboot, Flugzeug (45 Minuten)
Übernachtung: Mulu Park/Dschungel-Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Gunung Mulu Nationalpark

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Lodge mit dem Ziel noch tiefer in die Wildnis vorzudringen. Ganz traditionell im Langboot fahren Sie entlang des Melinau Flusses bis Sie Clearwater Cave und Wind Cave erreichen. Hier begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Höhlen-Expedition. Danach können Sie sich im kristallklaren Wasser erfrischen und ein leckeres Picknick im dichten Regenwald genießen. Gestärkt begeben Sie sich weiter auf Entdeckungstour. Sie werden unter anderem die Deer Cave und Lang Cave näher erforschen, in denen über zwei Millionen Fledermäuse leben. Übrigens, die Deer Cave hat den größten Höhlendurchgang der Welt, der so groß ist, dass fünf Kathedralen in der Größe der Saint Pauls Cathedral in London hineinpassen würden. Wer möchte kann bei Anbruch der Dunkelheit noch einmal losziehen und das Ausschwärmen der nachtaktiven Säuger live miterleben.

Aktivitäten: Deer Cave und Lang Cave im Gunung Mulu Nationalpark, Ausflug der Fledermäuse Wind & Clearwater Caves Expediton
Übernachtung: Mulu Park/Dschungel-Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

10. Tag: Gunung Mulu Nationalpark – Kota Kinabalu

Starten Sie in den Tag mit einer etwa zweistündigen geführten Wanderung durch den Dschungel (optional). Highlight dieser Exkursion ist der Mulu Skywalk. Mit etwa 480 Meter Länge ist dies der längste Baumwipfelpfad der Welt, der sich 20 Meter über dem Waldboden befindet. Auch die frühen Morgenstunden, wenn der Wald noch nebelverhangen ist, eignen sich hervorragend zur Vogel- und Wildtierbeobachtung.
Später nehmen Sie einen Inlandsflug zurück nach Kota Kinabalu. Dort angekommen, können Sie den Abend für Unternehmungen auf eigene Faust nutzen.

Aktivitäten: Freizeit Mulu & Kota Kinabalu
Transport: Flugzeug (1 Stunde)
Übernachtung: Hotel Shangri-La (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

11. Tag: Kota Kinabalu – Kota Belud

Heute startet Ihre Borneo Abenteuerreise mit der Fahrt in das abgelegene Dorf Tambatuon. Hier lernen Sie die freundlichen Bewohner und ihre Gepflogenheiten kennen. Anschließend besuchen Sie einen lokalen Bauernhof und sammeln gemeinsam mit Ihrem Kochlehrer die Zutaten für die Zubereitung des Mittagessens. Zusammen schwingen Sie den Kochlöffel und bereichern somit Ihre Kochkünste. Gestärkt von der selbstzubereiteten Mahlzeit wandern Sie zu einem nahegelegenen Fluss und erkunden die herrliche Natur rund um das Dorf. Am Abend werden Sie von Ihrer Gastfamilie mit einem Gaumenschmaus verwöhnt.

Aktivitäten: Kochkurs
Distanz: Kota Kinabalu – Kota Belud (1.30 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Tambatuon Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

12. Tag: Kota Belud – Sungai Kinabatangan

Nach dem Frühstück reisen Sie zunächst nach Sandakan und von dort weiter zur Dschungel-Lodge am Kinabatangan, dem längsten Fluss in Sabah. Am Abend steht eine abenteuerliche Bootsfahrt auf Ihrer Agenda. Sie befahren den von Krokodilen bewohnten Fluss mit einem erfahrenen Bootsführer. Beobachtungen von wilden Tieren können zwar nicht garantiert werden, aber die Chancen stehen gut, dass Sie Affen, Vögel und das Salzwasserkrokodil zu Gesicht bekommen. Optional können Sie den Ausflug noch um einen nächtlichen Spaziergang auf den Pfaden in der Nähe der Dschungel-Lodge erweitern. Halten Sie dabei Ausschau nach den besonderen Wildtieren, die hier nachts aktiv sind.

Aktivitäten: abendliche Bootsfahrt am Kinabatangan
Distanz: Kota Belud – Sandakan (6-7; 300km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Borneo Natural Sukau Bilit Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

13. Tag: Sungai Kinabatangan

Starten Sie in den Tag mit einer Flusssafari und halten Sie wieder Ausschau nach wilden Tieren. Nach dem Frühstück besuchen Sie zusammen mit einem professionellen Guide den nahegelegenen Altarmsee auf der Suche nach Nasenaffen, Zwergelefanten, Makaken und Gibbons. Danach erkunden Sie das Innenleben einer Höhle und wandern ein Stück durch den dichten Dschungel. Mit etwas Glück sehen Sie dabei einen wilden Orang-Utan. Anschließend wird die Flussbootsfahrt fortgesetzt und Sie haben noch mehr Chancen, wilde Tiere zu beobachten, bevor es zum Abendessen zurück zur Lodge geht.

Aktivitäten: Bootsfahrt am Kinabatangan & geführte Naturwanderung
Übernachtung: Borneo Natural Sukau Bilit Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

14. Tag: Sungai Kinabatangan – Sepilok

Am Morgen fahren Sie weiter bis nach Sepilok. Dort befindet sich das Orang-Utan Rehabilitation Centre, das Sie besuchen werden. Die Orang-Utans in diesem Auswilderungszentrum wurden entweder als Waisen aufgenommen oder von der illegalen Domestizierung gerettet. Wenn sie rehabilitiert sind, werden sie wieder in die freie Wildbahn entlassen. An der Fütterung teilzunehmen ist ein ganz besonderer Augenblick und spätestens hier wird deutlich, wie ähnlich uns diese zottligen Genossen sind. Anschließend besuchen Sie das Borneo Malaienbär-Schutzzentrum. Hier lernen Sie den Malaienbären, den kleinsten Bären der Welt, kennen und erfahren mehr über die Anstrengungen zu seinem Schutz.

Aktivitäten: Besuch im Sepilok Orang-Utan Rehabilitation Centre, Borneo Malaienbär-Schutzzentrum
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Unterkunft in Sepilok
Mahlzeiten: Frühstück

15. Tag: Sepilok – Pulau Libaran

Zunächst fahren Sie wieder zurück nach Sandakan, um den festen Boden unter den Füßen zu verlassen und in ein Boot umzusteigen, das Sie zur Insel Libaran bringt. In Begleitung mit einem Ranger erkunden Sie das Eiland und erfahren dabei mehr über diese faszinierenden Tiere und die Bedrohungen, denen sie ausgesetzt sind. Je nach Jahreszeit haben Sie die großartige Chance Schildkröten beim Eierlegen am Strand zu beobachten, oder sogar beim Schlüpfen. Begleiten Sie die Kleinen auf dem Weg über den Strand bis sie das offene Meer erreichen. Eine Erfahrung, die Sie garantiert niemals vergessen werden. Sie besuchen auch eine Schildkrötenaufzucht auf der Insel. Hier erhalten Sie viele wissenswerte Informationen über das Schildkröten-Schutzprogramm. Der restliche Tag steht Ihnen zum Entspannen oder für weitere Unternehmungen, wie schnorcheln oder kajakfahren frei zur Verfügung.

Aktivitäten: Erkundung der Insel Libaran, Schildkröten-Schutzprogramm, Freizeit
Distanz: Sandakan – Pulau Libaran (45 Minuten – 1 Stunde)
Transport: Privatfahrzeug, Boot
Übernachtung: Walai Penyu Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

16. Tag: Pulau Libaran – Kota Kinabalu

Nach dem Frühstück verlassen Sie das kleine Tropenparadies Libaran Island wieder und reisen zurück nach Sandakan. Am Anlegesteg in Sandakan werden Sie bereits erwartet und zum Flughafen gebracht. Lediglich 45 Minuten sind Sie in der Luft bis Sie Kota Kinabalu erreichen. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Besuchen Sie zum Beispiel den 32 Stockwerke hohen Menara Tun Mustapha, um einen atemberaubenden Ausblick über Kota Kinabalu zu genießen. Es lohnt sich auch über den belebten Zentralmarkt am Kampung Ayer, einem Wasserdorf direkt am Sandstrand, zu flanieren. Beobachten Sie die Fischer dabei, wie sie ihre Boote entladen und ihre Ware direkt vor Ort verkaufen. Übrigens ist dieser Markt für seine lokalen Delikatessen bekannt, von der Sie die eine oder andere unbedingt kosten sollten. Der Filippino Market ist bekannt für seinen wunderschönen Schmuck und eine breite Palette an Souvenirs.

Aktivitäten: Freizeit in Kota Kinabalu
Distanz: Pulau Libaran – Sandakan (45Minuten – 1 Stunde); Sandakan – Kota Kinabalu (45 Minuten)
Transport: Privatfahrzeug, Boot, Flugzeug
Übernachtung: Hotel Shangri-La (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

17. Tag: Kota Kinabalu

Heute endet Ihre Borneo Abenteuerreise und es heißt Abschied nehmen von Ihren neugewonnen Freunden. Sie möchten noch nicht abreisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Ihr Abenteuer zu verlängern. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

am Mount Kinabalu

Optional:

– Besuch der Thermalquellen von Poring: kostenlos

Sungai Kinabatangan

Optional:

– Sungai Kinabatangan: 70 MYR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Mindestalter: 12 Jahre
Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden.

Informationen zur Einreise nach Malaysia

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Malaysia auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Malaysia Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Mount Kinabalu Besteigung Bonreo Erlebnisreise in der Gruppe traveljunkies
-20%
Borneo, Malaysia
Kota Kinabalu
Kota Kinabalu
Indonesien Reisen für junge Leute traveljunkies
Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand
Bangkok, Thailand
Ubud, Indonesien
Borneo Erlebnisreise durch Sabah individuell und Gruppe traveljunkies
-20%
Borneo, Malaysia
Kota Kinabalu
Kota Kinabalu
Nordthailand Urlaub in der Gruppe traveljunkies
Malaysia, Thailand
Bangkok
Chiang Mai