Ruinen in Jordanien
Tourstart
Amman
Tourende
Amman
Reisedauer
4 Tage
Reiseart
Reisebausteine

Petra & Wadi Rum Abenteuer

Individuell reisen leichtgemacht, stellen Sie sich Ihre persönliche Traumreise selbst zusammen: Wir zeigen Ihnen die schönsten Plätze, Routen und Aktivitäten in mehrtägigen Bausteinen!

Das Königreich Jordanien präsentiert sich Ihnen als gastfreundliches Reiseland, das auf eine traditionsreiche Historie zurückblicken kann. Erleben Sie in diesen vier ereignisreichen Tagen alle Highlights von Jordanien.

Wadi Rum, auch bekannt als „Tal des Mondes“, ist nahezu unberührt von Menschenhand und ein Ort an dem es scheint, als sei die Zeit stehen geblieben. Hier haben Wind und Wetter eindrucksvolle Felstürme geschaffen, die Sie zum Staunen bringen werden. Ein Labyrinth aus monolithischen Felsformationen erhebt sich majestätisch bis zu 1.750 Meter aus dem Wüstenboden. Auf einem Spaziergang können Sie die Stille der schier unendlichen Weite genießen und Wasserlöcher und Schluchten erkunden.

Das Highlight des Toten Meeres ist das wohltuende, warme, hochkonzentrierte Salzwasser. Es ist zehnmal salziger als anderes Meerwasser und hat schon Reisende, wie die schöne Königin Cleopatra angelockt. Nehmen Sie ein Bad im heilsamen Schlamm des Toten Meeres und genießen Sie eine der spektakulärsten Landschaften unseres Planeten.

Die imposanten roten Felsen beamen Sie in eine Zeit, die nichts mit unserer modernen Zivilisation gemeinsam hat. Petra wird häufig als das achte Weltwunder der Antike bezeichnet und ist zweifelslos der wertvollste und spektakulärste Schatz Jordaniens. Bereits der schmale Gebirgspfad, umgeben von 80 Meter hohen Felswänden, der Sie in die Stadt führen wird, ist ein überwältigendes Erlebnis. Diesen bemerkenswerten Ort müssen Sie einfach erlebt und mit eigenen Augen gesehen haben.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Amman

Ihr besonderes Abenteuer beginnt heute. Am Mittag treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Sie von Ihrem Hotel in Amman abholt (Übernachtung nicht inkludiert) oder vom Flughafen. Sie besprechen alle Details der Reise mit ihm. Er überreicht Ihnen sämtliche Unterlagen. Zeitpläne, Unterlagen, Abholzeiten und Voucher für inbegriffene Aktivitäten. Dann geht es auf eine geführte Tour nach Gerasa, eine faszinierende antike Römerstadt. Reisen Sie zurück in die Vergangenheit beim Besuch dieser Stadt, eine der am besten erhaltenen antiken römischen Stätten außerhalb Italiens. Spazieren Sie entlang seiner gepflasterten Säulenstraßen, beeindruckenden Tempel, prachtvollen Theater, großen öffentlichen Plätze, Bäder, Brunnen und der Stadtmauer mit ihren Türmen und Toren – alles ist noch bestens erhalten. Anschließend geht es weiter nach Ajloun. Erkunden Sie die Stadt und besuchen Sie die historische und berühmte Burg von Ajloun, eine der vielen von Kreuzrittern erbauten Festungen in dieser Gegend. Hier erfahren Sie mehr über ihre interessante Vergangenheit und können optional Artefakte im Museumschloss besichtigen. Danach geht es für die Nacht nach Amman zurück.

Wichtig:
Wenn Sie am Tag 1 der Tour mit dem Flugzeug ankommen, so darf Ihr Flug nicht später als 8 Uhr morgens ankommen. Falls Sie nicht an Tag 1 vor 8 Uhr morgens ankommen können, so empfehlen wir Ihnen eine Unterkunft in Amman eine Nacht vor Tourbeginn zu buchen. Bei Ankunft am Flughafen, wird Ihr Reiseleiter Sie empfangen und Sie durch die Zoll- und Einreiseprozesse begleiten.

Aktivitäten: Welcome Meeting mit Reiseleiter, Flughafentransfer Queen Alia International Airport – Amman, Amman – Jarash Transfer, geführter Besuch von Jerash, Ajloun Burg Besuch
Transport: Komfortables Privatfahrzeug
Übernachtung: Signature Hotel (ZC) (oder ähnliches Hotel)

2. Tag: Amman – Wadi Rum

Sie besuchen den Berg Nebo und erhalten spektakuläre Aussichten. Dieser Berg ist eine historische Stätte, an der angeblich Moses gestorben ist. Dementsprechend ist der Berg seit den frühen Tagen des Christentums ein beliebtes Ziel für Pilger. Wandern Sie auf den Gipfel (817m). Sie werden mit fantastischer Aussicht auf die umliegende Landschaft und das etwas weiter entfernte Israel belohnt. Weiter geht es zum Toten Meer, wo Sie Gelegenheit haben, sich im salzigen Wasser treiben zu lassen. Entdecken Sie die legendäre Heilkraft des Toten Meeres, das berühmt ist für seine einzigartige Mineralzusammensetzung sowie seinen Salzgehalt. Beobachten Sie Salzbrocken, die wie Eisberge auf der Wasseroberfläche an Ihnen vorbeiziehen. Nehmen Sie ein Bad und treiben Sie wie eine Boje oder reiben Sie sich mit dem Schlamm entlang des Ufers ein, der medizinische und therapeutische Wirkung haben soll. Anschließend können Sie sich unter den nahe gelegenen Duschen abwaschen. Weiterfahrt mit dem Allradwagen nach Wadi Rum. Begeben Sie sich auf einen Allradausflug in die beeindruckende, farbenfrohe Wüste. Halten Sie unterwegs einige Male an, um die Gegend zu erkunden, auf Felsen oder Sanddünen zu steigen und mehr über die Region zu erfahren. Erreichen Sie das Beduinen-Camp bei Einbruch der Dunkelheit, erfahren Sie mehr über eine neue Kultur und genießen Sie ein traditionelles Essen unter dem Sternenhimmel. Im Bedouinen-Camp schlagen Sie Ihr Nachtlager in der Wüste auf, genießen eine traditionelle Mahlzeit und lernen mehr über die historische Kultur der Beduinen. Verbringen Sie den Abend unter den Sternen rund um ein Lagerfeuer während Sie den Geschichten Ihres Beduinen-Gastgeber lauschen. Wenn Sie Glück haben, holen sie vielleicht ihre Trommeln heraus und machen Musik.
Optional haben Sie die Möglichkeit auf Kamelreiten oder einem Heißluftballon-Flug.

Aktivitäten: Fahrt Amman – Wadi Rum (5 Stunden), Mount Nebo Besuch, Totes Meer Besuch, Wadi Rum Geländewagen Exkursion, Bedouinen-Camp
Transport: Komfortables Privatfahrzeug
Übernachtung: Al Zawaydah Camp (oder ähnliches Camp)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Wadi Rum – Wadi Musa

Heute fahren Sie zur antiken Stadt Petra – eine faszinierende alte Felsenstadt und ein UNESCO-Welterbe. Sie gehen durch die schmale Schlucht, die den dramatischen Eingang der Stadt bildet (die Siq) und haben nach wenigen Metern bereits die mächtige Fassade des Schatzgebäudes vor sich. Erkunden Sie dieses abgeschiedene Königreich aus rotem Felsen mit einem lokalen Beduinen-Guide, der Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten zeigt, die Petra zu bieten hat. Wenn die Zeit reicht, machen Sie eine ausgiebige Besichtigungstour der gesamten Stätte (etwa 25km). Jede Tour wird individuell auf die Wünsche der Gruppe angepasst, daher erhalten Sie einen exklusiven Rundgang der Ihrem Interesse entspricht. Erklimmen Sie die Stufen zu zwei heiligen Hügeln. Je nach Wetter und Interesse Ihrer Gruppe können Sie zusätzliche 2km gehen und die prachtvolle Aussicht vom Dach des Schatzhauses aus genießen. Eine wahrhaft einmalige und unvergessliche Erfahrung. Sie bekommen einen Überblick über die Geschichte dieser Stadt, einer der größten Touristenattraktionen im Mittleren Osten. Die Nabatäer errichteten diese Hauptstadt aus dem Felsen der umliegenden Berge von Petra. Besuchen Sie die Monumente wie das Schloss des Pharaos, den Triumphbogen, das Amphitheater und das Kloster.
Kehren Sie am Nachmittag nach Wadi Musa zurück oder setzen Sie Ihre Erkundungstour der Stadt auf eigene Faust fort. Sie können sich auch ein Türkisches Bad (Hammam) optional gönnen, um nach diesem aktiven Tag die Muskeln und sich zu entspannen.

Aktivitäten: Fahrt Wadi Rum – Petra (1.5 Stunden), Besuch der Stadt Petra
Transport: Komfortables Privatfahrzeug
Übernachtung: Seven Wonders Hotel (oder ähnliches Hotel)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Wadi Musa – Amman

Heute geht’s über den Wüsten-Highway zurück zu Jordaniens Hauptstadt Amman, wo Ihre beeindruckende Reise endet. Ihr Fahrer bringt Sie entweder zum Flughafen oder zu Ihrem Hotel in der Stadt.
Sollten Sie einen Flug am letzten Tag der Tour geplant haben, dann buchen Sie diesen erst nach 14:00 Uhr. Falls Sie in Amman bleiben möchten, sollten Sie ein Hotel buchen bevor die Tour losgeht, da die Unterkunft an Tag 4 nicht im Preis eingeschlossen ist.

Aktivitäten: Fahrt Wadi Musa – Amman (4 Stunden)
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 2x Übernachtung in Hotels
  • 1x Übernachtung im Wüstenlager (Mehrbett)
  • Mahlzeiten: 3x Frühstück, 1x Abendessen
  • Transport mit Privater Minibus, Allradfahrzeug, zu Fuß
  • Transfer von/zu Flughafen bzw. Hotel im Stadtzentrum in Amman
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Geführte Tour durch Gerasa
  • Eintritt im Schloss Ajloun
  • Mount Nebo
  • Totes Meer
  • Geführte Tour durch Petra
  • englischsprachiger Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen

  • Bei einer Gruppengröße von mehr als 2 Personen können wir Ihnen ein gesondertes Angebot erstellen.
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Visagebühren

Aktivitäten

Amman

Inklusive:

– Eintritt und geführte Tour durch Gerasa
– Eintritt im Schloss Ajloun

Wādī Rum

Inklusive:

– Besuch von Mount Nebo
– Besuch des Toten Meeres
– Übernachtung in einem Beduinen-Lager bei Wadi Rum mit traditionellem Abendessen

Optional:

– Kamelreiten: 14 JOD pro Person
– Heißluftballonflug: 130 JOD pro Person

Wādī Mūsá

Inklusive:

– Geführte Tour von Petra (Tageseintritt inklusive)

Optional:

– Türkisches Bad / Hammam: 20 JOD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Spätestmögliche Ankunftszeit Ihres Fluges: 08:00 Uhr
Frühestmögliche Abflugzeit Ihres Fluges: 14:00 Uhr

Einreisebestimmungen

Bitte beachten Sie, dass Sie ein Visum für die Einreise nach Jordanien benötigen. Aktuelle Informationen zur Höhe der Gebühren und Beschaffung des Visums finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes:
Jordanien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden