Sri Lanka Segeln mit dem Katamaran Segeltörn Asien traveljunkies
Tourstart
Negombo
Tourende
Negombo
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Segelreisen

Segeln an der Ostküste von Sri Lanka

Traumstrände, eine farbenfrohe Unterwasserwelt, BBQ am Strand, üppige Wildnis und der türkisblaue Ozean – kommen Sie mit auf einen unvergesslichen Segeltörn an der Ostküste Sri Lankas.

In Trincomalee gehen Sie an Bord des 16m langen Katamarans und starten in ein einzigartiges Abenteuer. Sie segeln Richtung Norden und erkunden das farbenintensive und belebte Korallenriff vor Pigeon Island und genießen die idyllische und üppige Natur in Kuchchaveli. Nach den verschlafenen Buchten geht es zurück nach Sampur, von wo aus Sie weiter Richtung Süden segeln. Es erwarten Sie atemberaubende Strände und kristallklares Wasser, wenn Sie um Sallitivu, Passikudah und Ilanativu segeln. Und mit etwas Glück, werden Sie hin und wieder von Delfinen begleitet. Nutzen Sie die Schnorchelausrüstung, Kajaks und Stand-Up-Paddle-Boards Ihres Katamarans und erkunden Sie diese faszinierende Gegend vom Wasser aus. In Dutch Bay ankern Sie ein letztes Mal und haben die Chance, den Tempel Tirukoneswaram und seine mächtige Shiva-Statue bei Sonnenuntergang zu besuchen, bevor es am nächsten Tag zurück nach Negombo geht.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Negombo – Trincomalee – Dutch Bay

Individuelle Anreise nach Negombo. Willkommen auf der schönen Insel Sri Lanka umgeben vom Indischen Ozean. Es ist wichtig, dass Sie pünktlich zum Treffpunkt in Negombo eintreffen, wo Sie auch Ihre Mitreisenden und den Skipper kennenlernen werden. Nach ein paar nützlichen Tipps rund um den Segeltörn, befinden Sie sich bereits auf dem Weg nach Trincomalee, das an der Ostküste liegt. Der Osten Sri Lankas ist stark hinduistisch geprägt, daher befinden sich auch zwei der wichtigsten Hindutempel des Landes hier. Zum einen ist das der Sri Pathrakali Tempel und zum anderen der wesentlich größere und beeindruckende Tirukoneswaram Tempel. Mit seiner großen Shiva-Statue thront dieser auf einem Hügel über der Hafenstadt.

An Bord des Katamarans wird zunächst eine Sicherheitseinweisung durchgeführt und Sie machen sich mit Ihrem schwimmenden Zuhause für die nächsten Tage vertraut. Anschließend wird ein leichtes Abendessen serviert und Sie können den Tag in geselliger Runde zusammen mit Ihren Mitreisenden ausklingen lassen, während bereits die Segel gehisst wurden und Sie Ihren ersten Ankerplatz für die Nacht in Dutch Bay ansteuern.

Aktivitäten: Willkommenstreffen zum Sri Lanka Segeltörn um 11:00 Uhr
Distanz: Negombo – Trincomalee (4-5 Stunden, 250km)
Transport: Privatfahrzeug, Katamaran
Übernachtung: 16m (53 ft) Sri Lanka Sailing Catamaran
Mahlzeiten: Abendessen

2. – 3. Tag: Dutch Bay – Pigeon Island, Kuchchaveli & Sampur

Diese beiden Tage sind dafür angedacht, die nördliche Küste von Trincomalee ausgiebig zu besegeln. Dabei kommen Sie in den Genuss gleich mehrerer Highlights. Tauschen Sie die Sonnenbrille gegen eine Taucherbrille und schon sind Sie bestens gerüstet für das farbenintensive Korallenriff vor Pigeon Island, das als Geheimtipp einiger Unterwasserliebhaber gilt. Neben unzähligen bunten Fischen kann man hier auch hervorragend Tintenfische, Meeresschildkröten und mit etwas Glück sogar Riffhaie beobachten.

Robinson-Crusoe-Feeling versprechen die Strände bei Kuchchaveli. Hier trifft üppige Dschungelvegetation auf den türkisblauen Ozean. Ein perfekter Ort für Naturliebhaber, die die Ruhe in Abgeschiedenheit, umgeben von Wildnis bevorzugen. Anschließend segeln Sie zurück nach Sampur. Grillen am Strand gehören zu diesem Segelabenteuer einfach dazu und Sichtungen von Delfinen sind auf dieser Route keine Seltenheit. Mit etwas Glück kommen Sie sogar in den Genuss einen Blau- oder Pottwal zu sehen.

Aktivitäten: Segeln entlang der Ostküste von Sri Lanka mit Freizeit
Transport: Katamaran
Übernachtung: 16m (53 ft) Sri Lanka Sailing Catamaran
Mahlzeiten: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

4. – 6. Tage: Die Strände von Sallitivu, Passikudah & Ilanativu – Dutch Bay

Diese Tage sind ganz dem herrlichen Küstenabschnitt zwischen Trincomalee und Kalkudah gewidmet. Machen Sie sich gefasst auf jede Menge Gelegenheiten für Aktivitäten auf dem Wasser oder an Land. Ein Sprung in das kristallklare Wasser der Vakarai-Lagune und ein Traumstrand der den nächsten jagt – das ist die perfekte Kulisse für Ihre Abenteuer an diesen drei Tagen. Am 6. Tag kehren Sie zurück zur Dutch Bay, wo Sie am Abend die Chance nutzen können, den Tempel Tirukoneswaram bei Sonnenuntergang zu besuchen. Das perfekte Fotomotiv am Ende eines erlebnisreichen Urlaubs.

Aktivitäten: Segeln entlang der Ostküste von Sri Lanka mit Freizeit
Transport: Katamaran
Übernachtung: 16m (53 ft) Sri Lanka Sailing Catamaran
Mahlzeiten: 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen

7. Tag: Trincomalee – Negombo

Unglaublich, wie schnell sieben Tage vergehen – leider endet Ihr Segeltörn entlang der Ostküste von Sri Lanka bereits heute schon. Nach einem letzten gemeinschaftlichen Frühstück an Bord verlassen Sie den Katamaran und fahren zurück nach Negombo, wo Sie am Nachmittag eintreffen werden. Individuelle Heim- oder Weiterreise. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung von weiteren Abenteuern.

Aktivitäten: Abreise
Distanz: Trincomalee – Negombo (4-5 Stunden, 250km)
Transport: Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

Informationen zum Katamaran
Ihr Boot auf einen Blick

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage Sri Lanka Segelkreuzfahrt
  • 6x Übernachtung in einer der 4 Twin-Kabinen
  • Mahlzeiten: 6x Frühstück, 5x Mittagessen, 6x Abendessen
  • Transport in einem 16m (53 ft) Segelkatamaran, privater Minibus
  • Besuch der Strände von Kuchchaveli und Passikudah
  • Wal- und Delfinbeobachtungsfahrt
  • Strand BBQ
  • Schnorchelausrüstung, Kajaks, Stand-Up-Paddle-Boards
  • Transfers zwischen Negombo und Trincomalee (hin und zurück)
  • englischsprachiger Skipper, Gehilfe/Koch

Nicht enthaltene Leistungen

  • Einzelkabinenzuschlag: ab 1.071 EUR (optional)
  • Vor-/Nachübernachtung in Negombo: ab 61 EUR pro Person im Doppelzimmer
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hinweise

Spätestmögliche Ankunftszeit Ihres Fluges: 08:00 Uhr an Tag 1
Frühestmögliche Abflugzeit Ihres Fluges: 20:00 Uhr an Tag 7

Katamaran
Weitere Informationen finden Sie hier

Altersbeschränkung
Ab 16 Jahren (alle Reisenden unter 18 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen)

Informationen zur Einreise nach Sri Lanka

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Sri Lanka auf der Seite des Auswärtigen Amtes:
Sri Lanka Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (ETA)

Für Deutsche besteht in Sri Lanka Pass- und Visumpflicht. Bei Einreisen ist für Deutsche die Einholung eines gebührenpflichtigen Visums erforderlich. Dieses soll vorab also im Online Verfahren unter „Electronic Travel Authorization“ (ETA) beantragt werden.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden