Überblick

Komm an Bord unserer Yacht in der Türkei und werde Teil des Mitmach Segel Teams. Ab Fethiye startet ihr je nach Wind- und Wetterlage entweder ostwärts oder westwärts. Segelerfahrung brauchst du keine, du lernst alles was du wissen musst vom Skipper, der euer Segelabenteuer begleitet.

Auf der Ostroute erwarten dich die Gemiler-Insel, die Bucht von Kalkan, der Hafen von Kas, die Insel Kekova und der Geisterort Kayaköy. Immer begleitet von türkisem Wasser und traumhaften Badestellen.

Auf der Westroute geht es über Ciftlik zur geschützten Bucht von Serce Limani. Über Bozukkale, wo ihr die Zitadelle besucht, segelt ihr nach Ekincik. Ein Abstecher ins Dalyan Delta darf auf deinem Segeltörn für junge Leute nicht fehlen, bevor der Törn zurück in Fethiye endet.

Worauf wartest du noch? Tasche packen und los geht’s!

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 8 Tage Türkei Segeltörn gemäß Programm
  • 7x Übernachtung in einer Kabine mit Doppel- oder Stockbett
  • Transport: motorisiertes Segelboot
  • Dinghy/Beiboot
  • Bettwäsche, 1 Handtuch pro Person und Endreinigung
  • deutschsprachiger Skipper mit allen Genehmigungen während des gesamten Törns

Optionale Leistungen

  • Bordkasse: ca. 150 bis 250 EUR für Lebensmittel, Hafengebühren, Diesel und Restaurantbesuche (muss vor Ort bezahlt werden, genauere Infos unter Hinweise)
  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

Für diesen Türkei Segeltörn gibt es zwei verschiedene Routenoptionen. Welche Route letztendlich an deinem Wunschtermin gesegelt wird, entscheidet ihr je nach Wind- und Wetterbegebenheiten vor Ort mit dem Skipper.

Ostrouten Segeln

1. Tag: Komm an Bord in Fethiye

Herzlich Willkommen an Bord deines schwimmenden Zuhauses für die nächsten Tage! Du checkst heute im Hafen von Fethiye auf der Yacht ein und lernst deinen Skipper und deine Mitsegler kennen. Der nächst gelegene Flughafen ist Dalaman. Am Nachmittag zieht ihr gemeinsam los in einen Supermarkt und kauft eure Verpflegung für die kommenden Segeltage ein. Da ihr davon sicher hungrig werdet, geht es am Abend gemeinsam zum Abendessen. Lerne die türkische Küche kennen und freu dich auf dein Segelabenteuer!

Aktivitäten: Einchecken auf der Yacht, gemeinsamer Einkauf
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Fethiye – Gemiler-Insel

Leinen los! Die ersten Segelmanöver stehen an. Du brauchst keine Segelerfahrung. Der Skipper bringt dir alles bei, was du für deine ersten Seemeilen wissen musst. Du wirst sehen, segeln macht großen Spaß! Ihr brecht Richtung Osten, Richtung Göcek auf. Euer Ziel ist die Gemiler-Insel. Die Küstenlinie ist größtenteils felsig und steil, bietet aber großartige Möglichkeiten vom Boot aus ins Wasser zu springen und ausgiebig zu baden.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: Gemiler-Insel – Kalkan

Lass dir den Wind um die Nase wehen und genieße die Aussicht von Bord. Ihr könnt heute wählen, ob ihr lieber im Hafen von Kalkan oder in einer romantischen Bucht ankern wollt. Egal wie ihr euch entscheidet, in dieser Gegend gibt es beeindruckende Sonnenuntergänge, die darauf warten von euch bestaunt zu werden.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Kalkan – Kas

Du kannst die entspannte Hafenatmosphäre in Kalkan genießen. Der Ort lebt vom Fischfang und ist touristisch wenig erschlossen. Später geht euer Segeltörn weiter nach Kas – Badestopps inklusive.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Kas – Kekova

Ihr steuert heute die Insel Kekova an. Kekova ist unbewohnt und an der Nordseite der Insel gibt es teilweise versunkene antike Ruinen, die ihr auf einem Landgang besucht. Ein Erdbeben hat die Stadt einst ausradiert. Im byzantinischen Reich wurde sie dann wieder aufgebaut, aber ein weiteres Erdbeben zerstörte die Gebäude erneut und sorgte dafür, dass sie nun teilweise unter Wasser liegen.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Kekova – Kayaköy

Bist du bereit für einen weiteren Tag auf dem türkisen Wasser? Ihr segelt heute zur Bucht von Kayaköy. Die Ursprünge des Ortes Kayaköy reichen bis 3000 v.Chr. zurück. Tragisch bekannt wurde der Ort, weil viele Bewohner im Jahr 1922 zwangsumgesiedelt wurden. Heute ist Kayaköy eine antike Geisterstadt, die mittlerweile ein Museumsort ist. Wenn du möchtest, kannst du kurze Wanderungen in der Gegend unternehmen oder durch die verlassenen Gassen spazieren.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Kayaköy – Fethiye

Aus der Bucht von Kayaköy heraus segelt ihr heute zurück nach Fethiye. Du kannst deine Segelkenntnisse noch einmal komplett anwenden und vertiefen und wir sind uns sicher, du bist ein neuer Segelfan. In der großen Bucht von Fethiye legt ihr die Yacht sicher vor Anker.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Auschecken & Abreise

Dein Türkei Segeltörn ist leider heute zu Ende. Bis 9 Uhr am Morgen verlasst ihr die Yacht und checkt aus. Tausche noch Kontaktdaten mit deinen Mitreisenden aus, ehe ihr euch verabschiedet. Wer weiß, vielleicht trefft ihr euch auf einem anderen Segeltörn in unserer schönen Welt wieder.

Aktivitäten: Auschecken auf der Yacht

Westrouten Segeln

1. Tag: Komm an Bord in Fethiye

Herzlich Willkommen an Bord deines schwimmenden Zuhauses für die nächsten Tage! Du checkst heute im Hafen von Fethiye auf der Yacht ein und lernst deinen Skipper und deine Mitsegler kennen. Der nächst gelegene Flughafen ist Dalaman. Am Nachmittag zieht ihr gemeinsam los in einen Supermarkt und kauft eure Verpflegung für die kommenden Segeltage ein. Da ihr davon sicher hungrig werdet, geht es am Abend gemeinsam zum Abendessen. Lerne die türkische Küche kennen und freu dich auf dein Segelabenteuer!

Aktivitäten: Einchecken auf der Yacht, gemeinsamer Einkauf
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Fethiye – Ciftlik

Bist du bereit dir den Wind um die Nase wehen zu lassen? Na dann Leinen los und kräftig mit anpacken. Keine Sorge, du brauchst keine Segelerfahrung. Dein Skipper zeigt dir alles was nötig ist, damit euer gemeinsamer Segeltörn ein voller Erfolg und ein grandioses Erlebnis wird. Ihr segelt bis zur geschützten Bucht von Ciftlik. Hier ankert ihr und könnt an einem der Strände entspannen. Abends macht ihr es euch in einem der vielen kleinen Restaurants gemütlich und genießt die türkische Küche.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: Ciftlik – Serce Limani

Weiter geht dein Segelabenteuer zur Bucht von Serce Limani. Ihr segelt an bewachsenen Felswänden vorbei und könnt das türkisblaue Wasser bestaunen. In Serce Limani könnt ihr die kleinen Tavernen erkunden und den ein oder anderen leckeren Snack probieren. Was für ein toller Segeltag!

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Serce Limani – Bozukkale

Ein weiterer Segeltag bricht an. Ziel des Tages ist der Naturhafen von Bozukkale. Schlüpfe in feste Schuhe, denn eine Wanderung zur Zitadelle auf einem der Hügel lohnt sich sehr. Die Loryma Zitadelle hat einst den antiken Hafen Aplotheka geschützt. Von hier aus begannen die Osmanen die Belagerung von Rhodos. Du kannst auch deine persönlichen Snackvorräte aufstocken. Viele einheimische Händler bieten von ihren Booten aus Nüsse etc. an.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Bozukkale – Ekincik

Dein Türkei Segeltörn geht weiter nach Ekincik. Unterwegs legt ihr Badestopps ein und könnt euch im kühlen Nass erfrischen. Genieße das Panorama der felsigen Küstenlandschaft während ihr entspannt segelt. In Ekincik angekommen, brecht ihr zu einem Ausflug ins Dalyan Delta auf. Die Gegend gilt als eine der schönsten Landschaften an der türkischen Ägäis. Das Naturschutzgebiet ist Heimat für unzählige Vogelarten und auch für die Karettschildkröte. Außerdem gibt es hier heiße Quellen in denen man ähnlich wie im Toten Meer Schlamm auf die Haut auftragen kann, dem heilende Kräfte nachgesagt werden. Probiere es doch einfach mal aus! Ein weiteres Wahrzeichen des Dalyan Deltas sind die Felsengräber. Diese wurden von den Lykiern vor ca. 2000 Jahren als Grabstätten angelegt.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Ekincik – Golf von Fethiye

Lasst euch langsam auf dem glitzernden Wasser dahin treiben und springt von Bord direkt ins Wasser. Der Tag steht ganz im Zeichen von vielen Badestopps und toller Entspannung. Im Golf von Fethiye findet ihr viele tolle Badestellen.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Golf von Fethiye

Genieße noch einen letzten Tag das Freiheitsgefühl beim Segeln. Ihr ankert am Nachmittag wieder im Hafen von Fethiye und dann heißt es Taschen packen und die Yacht für den Check out vorbereiten. Zieht am Abend nochmal gemeinsam los und geht zusammen essen. Ein perfekter Ausklang für euren Segeltörn für junge Leute.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Kabine auf dem Segelboot (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Auschecken & Abreise

Dein Türkei Segeltörn ist leider heute zu Ende. Bis 9 Uhr am Morgen verlasst ihr die Yacht und checkt aus. Tausche noch Kontaktdaten mit deinen Mitreisenden aus, ehe ihr euch verabschiedet. Wer weiß, vielleicht trefft ihr euch auf einem anderen Segeltörn in unserer schönen Welt wieder.

Aktivitäten: Auschecken auf der Yacht

Informationen zu den Segelyachten
Die verschiedenen Yachtarten auf einen Blick

nach oben Weiterlesen

Altersbeschränkung: 18 – 39 Jahre

Tourstart/-ende
Tourstart Treffpunkt an Tag 1 der Tour 12 bis 15 Uhr in Fethiye
Tourende 9 Uhr an Tag 8 der Tour in Fethiye

Reiseart Mitmach Segeln
Du musst für diesen Törn kein Segelprofi sein. Der Törn ist für alle Reisenden offen, auch wenn du noch nie gesegelt bist. Mit einem erfahrenen Skipper erkundest du das weite Meer und lernst allerhand über das Segeln. Deine Hilfe ist erwünscht und gefordert. Das gemeinsame Segelerlebnis steht im Mittelpunkt und jeder packt mit an. Die Mahlzeiten werden gemeinsam an Bord zubereitet und auch hier hilft jeder mit.

Bordkasse
Jeder Reisende zahlt am ersten Tag 150 bis 250 EUR in die Bordkasse ein. Einer verwaltet die Kasse für den Törn. Von der Bordkasse werden Restaurantbesuche, Lebensmittel, Hafengebühren und Diesel bezahlt. Der Skipper wird immer mit verpflegt. Von den gekauften Lebensmitteln kocht ihr an Bord für alle.

Reiseverlauf
Grundsätzlich gilt, die Crew entscheidet gemeinsam mit dem Skipper über die Route, Tagesziele und Ausflüge. Natürlich ist dabei eure Sicherheit immer Toppriorität. In der Regel verbringt ihr pro Tag etwa 3 bis 6 Stunden auf dem Wasser. Die Nacht verbringt ihr ankernd in einer kleinen Bucht oder ihr mischt euch in das mediterrane Treiben eines quirligen kleinen Hafenstädtchens.

Transport und Ausstattung
Du reist und übernachtest auf einem motorisierten Segelboot. Es ist ausgestattet mit allem Notwendigen. Die Ausstattung der Badezimmer ist zweckmäßig, eine längere Dusche ist an Bord nicht möglich. Wasser ist ein knappes Gut und alle müssen sparsam damit umgehen. In den Häfen werden die Wassertanks von euch wieder aufgefüllt. In vielen Häfen gibt es Sanitäranlagen, die ausgiebig genutzt werden können. An Bord gibt es 12 Volt Steckdosen. Packe ein entsprechendes Ladekabel ein.

Yacht-Arten

Es gibt unterschiedliche Yacht-Arten, die für deinen Segeltörn eingesetzt werden.

Beispiel-Yacht – 3 Kabinen:

– 1 bis 2 Badezimmer
– 3 Schlafzimmer
– gemütliche Küche

Beispiel-Yacht – 4 Kabinen:

– 2 bis 4 Badezimmer
– 4 Schlafzimmer
– großer Gemeinschaftsraum

Beispiel-Yacht – 5 Kabinen:

– 2 bis 4 Badezimmer
– 5 Schlafzimmer
– großer Gemeinschaftsraum
– viel Komfort

Beispiel-Yacht – Katamaran:

– 2 bis 4 Badezimmer
– 4 Kabinen

Die verschiedenen Yachtarten auf einen Blick

Hinweis zu den Übernachtungen
Alle Übernachtungen finden auf einem motorisierten Segelboot statt. Jede Kabine ist mit einem Doppelbett oder einem Stockbett ausgestattet. Die Einzelbelegung einer Kabine ist nicht möglich.

Gepäck
Der Platz auf dem Boot und vor allem in der Kabine ist begrenzt. Nimm ein weiches Gepäckstück mit an Bord, z. B. einen mittelgroßen Rucksack oder eine weiche Reisetasche (weniger als 15 kg). Koffer eignen sich nicht für dieses Abenteuer, da sie nicht flexibel genug sind. Wenn du auf einer längeren Reise bist, kannst du eventuell eine Woche lang Übergepäck im Yachthafen aufbewahren.

Informationen zur Einreise
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise in die Türkei auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Türkei Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Sailwithus

Formblatt Sailwithus Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Frankreich
Ajaccio
Ajaccio
Segeln in Kroatien Abenteuer Segeltörn traveljunkies
Kroatien
Dubrovnik
Split