Backwaters Indien Reise für junge Leute in der Gruppe traveljunkies
Tourstart
Kochi
Tourende
Kochi
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Südindien: Keralas Strände & Backwaters

Exotisch, exotischer, Südindien…

Stellen Sie sich vor, wie Sie sich durch das einzigartige Ökosystem der ruhigen Backwaters treiben lassen. Wie Sie bei einem Spaziergang durch einen urigen Gewürzgarten den exotischen Duft von Kardamom aufsaugen. Wie Sie während eines Kochkurses die indische Küche von allen Seiten kennenlernen. Wie die indische Kunst der Ayurveda-Massage Ihren Körper in maximale Entspannung bringt. Wie gastfreundlich und interessant eine Nacht bei einer indischen Familie sein kann. Wie erfüllend Yoga am Strand bei einem farbintensiven Sonnenuntergang ist.

Ja, die Vielfalt von Südindien könnte an dieser Stelle noch durch unzählige weitere Beispiele erweitert werden. Genießen Sie sieben eindrucksvolle Tage bepackt mit authentischen und sorgfältig ausgewählten Erlebnissen, die Ihnen dieser Teil der Welt zu bieten hat.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Kochi

Individuelle Anreise nach Indien. Ankunft in Kochi zu jeder Zeit möglich, da heute keine weiteren Aktivitäten geplant sind. Check-in in Ihrem Hotel ist ab 12:00 Uhr möglich.
Kaum ein anderes Altstadtviertel Südindiens ist so fußgängerfreundlich wie Fort Kochi. Da liegt es nahe, die reizvollen historischen Häuser und kleinen Läden auf einem Spaziergang auszukundschaften. Gegen 18:00 Uhr findet ein erstes Kennenlernen mit den restlichen Teilnehmern und Ihrem Guide statt. Nach der Begrüßung wird Ihr Reiseleiter alle Details über Ihre Indien Erlebnisreise für junge Leute mit Ihnen besprechen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Gama Heritage (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Kochi – Alappuzha (früher: Alleppey)

Am Vormittag nutzen Sie die Zeit für einen gemeinsamen Orientierungs-Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie besuchen unter anderem das Fort Kochi, die Franziskuskirche, die älteste Kirche Indiens und die chinesischen Fischernetze. Anschließend setzen Sie Ihre Indien Erlebnisreise nach Alappuzha fort, das Eingangstor der Backwaters (ein verzweigtes Wasserstraßennetz). Beachtliche 84km lang, immerhin bis zu 15km breit, streckt sich die grün gerahmte Wasserfläche von Kochi bis Alappuzha: das große Herz der Backwaters – ein einmaliges Naturerlebnis. Erkunden Sie die auch als „Venedig des Ostens“ bekannte Gegend mit einem lokalen englischsprachigen Guide und erfahren Sie mehr über die traditionelle Lebensweise der Einheimischen. Übernachtet wird bei einer Gastfamilie in Alappuzha. Hier haben Sie die Gelegenheit, mehr über den Alltag Ihrer Gastgeber kennenzulernen. Bei einem Kochkurs lernen Sie wie man leckere Gerichte der traditionellen Küche Keralas zubereitet und selbstverständlich kommen Sie anschließend in den Genuss dieser Köstlichkeiten.

Aktivitäten: Führung in Alappuzha
Distanz: Kochi – Alappuzha (1.30 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Alasr Heritage Home (Homestay)(oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Alappuzha – Kollam

Mit der Fähre geht es am Morgen auf Erkundungstour tiefer in das Wasser-Labyrinth der Backwaters. Erleben Sie ein einzigartiges Ökosystem mit blau-grünem Wasser und Kokospalmen und beobachten Sie wie vereinzelt die Dorfleute auf den Ufersteinen ihre Wäsche waschen und ein morgendliches Bad nehmen. Anschließend reisen Sie weiter nach Kollam, einst ein reicher Hafen, der bereits Phöniziern und Römern bekannt war. Und sogar Marco Polo berichtete mit Bewunderung über diesen Ort. Auf einem kurzen Orientierungs-Spaziergang machen Sie sich mit den wichtigsten Orten vertraut.

Aktivitäten: Ausflug mit der Fähre in Alappuzha, Orientierungs-Spaziergang in Kollam
Distanz: Kochi – Kollam (2 Stunden)
Transport: lokaler Bus
Übernachtung: Hotel Sea Pearl (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Kollam – Varkala

Heute haben Sie ausreichend Zeit zur freien Verfügung um die Stadt zu erkunden. Insbesondere die Altstadt mit engen Gassen und Monumenten aus holländischer und britischer Kolonialzeit werden Sie garantiert verzaubern. Auf den Besuch des belebten Hafenviertels mit seinen geschäftigen Fischereidocks sollten Sie nicht verzichten. Danach können Sie sich mit einer Ayurveda-Massage verwöhnen lassen oder kleinere Wehwehchen einem lokalen Heiler anvertrauen. Ein weiteres Highlight Ihres heutigen Tages ist der mystische Janardhana-Swamy-Tempel, den Sie nach Ihrer Ankunft in Varkala besichtigen können.

Aktivitäten: Freizeit in Kollam, Besuch der Kollam Fischereidocks
Distanz: Kollam – Varkala (2 Stunden)
Transport: lokaler Bus
Übernachtung: Nikhil Residence (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Varkala

Kleine Wege gesäumt von vielen Palmen, gemütlichen Bars und einem fantastischen Strand mit einem grandiosen Blick über das Arabische Meer – in Varkala finden Sie eine sehr entspannte Atmosphäre vor. Spazieren Sie durch die friedlichen Gärten eines Aschrams, der Keralas bedeutendstem spirituellen und sozialen Reformer gewidmet ist und/oder entspannen Sie sich einfach am Strand.

Aktivitäten: Freizeit in Varkala
Transport: lokaler Bus
Übernachtung: Nikhil Residence (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Varkala – Kochi

Heute treten Sie den Rückweg nach Kochi an. Dort angekommen haben Sie ausreichend Zeit, den Gewürzmarkt zu durchstöbern. Besuchen Sie auch den Dutch Palace und das Jüdische Viertel mit der 400 Jahre alten Synagoge. Optional können Sie am Abend auch eine Kathakali-Vorführung besuchen. Kathakali gilt als eine der ältesten Tanzformen Indiens und ist eine Mischung aus Theater, Tanz, Musik und Ritual. Aufwendig kostümierte Darsteller mit bunt geschminkten Gesichtern erzählen Geschichten aus den hinduistischen Epen Mahabharata und Ramayana. Dieses für seine atemberaubenden Kostüme, aufwendigen Masken und explosiven Tanzbewegungen berühmte Tanztheater wird ausschließlich von Männern aufgeführt.

Aktivitäten: Freizeit & Orientierungs-Spaziergang in Kochi
Distanz: Kollam – Varkala (3.30-4 Stunden)
Transport: Zug
Übernachtung: Gama Heritage (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Kochi

Heute endet Ihre Indien Reise für junge Leute und es heißt Abschied nehmen von Ihren neugewonnen Freunden. Ihre Abreise kann zu jeder Zeit erfolgen. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage Indien Erlebnisreise für junge Leute gemäß Programm
  • 5x Übernachtung in einfachen Hotels oder Pensionen (halbes Doppelzimmer)
  • 1x Übernachtung im Homestay (Mehrbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 1x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Bus, Boot, Taxi, Tuk-Tuk
  • Orientierungs-Spaziergänge in Alappuzha, Kollam und Fort Kochi
  • Bootsfahrt in Kerala
  • morgendliche Bootsfahrt in den Backwaters von Alappuzha
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: ab 50 EUR im halben Doppelzimmer
  • Nachübernachtung: ab 50 EUR im halben Doppelzimmer
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 35 EUR pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 229 EUR
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Kochi

Optional:

– Kathakali-Tanz: 300 INR pro Person
– Jewish Synagoge: 5 INR pro Person
– Bootsfahrt Vypeen Island: 20 INR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Informationen zur Einreise nach Indien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indien auf der Seite des Auswärtigen Amtes:
Indien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Für Indien besteht Visumspflicht und das Visum muss vor Reiseantritt beantragt werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Beantragung des Visums wünschen, dann können wir Ihnen dafür das Portal Visumpoint empfehlen.
Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung korrekte Reisedokumente mit sich zu führen.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden