Tourstart
Las Vegas
Tourende
Los Angeles
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

USA Westküsten Träume

Machen Sie sich auf die Suche nach der wunderbar wilden und verrückten Seite der amerikanischen Westküste, wenn Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten über malerische Routen von Los Angeles nach Las Vegas fahren – durch Kalifornien, Arizona und Nevada.

Stürzen Sie sich mit einem Surfbrett in die Brandung im sonnigen San Diego – wie ein Profi oder werden Sie zu einem. Und sollten Sie der Versuchung der tollen Wellen wirklich widerstehen können, dann eignet sich der Strand auch hervorragend zum Entspannen.

Wild, Wild West… Nein, Prescott ist keine Filmkulisse! Hier werden die Cowboy-Traditionen noch wirklich gelebt.

Machen Sie dieses EINE Foto vom mächtigen Grand Canyon, bevor Sie die die Schuhe festschnüren, um den Nationalpark ganz genau unter die Lupe zu nehmen.

In Las Vegas kommen wirklich gleich unzählige Verrücktheiten zusammen. Zeit, um mal selbst ein bisschen durchzudrehen… Wie kann eine unvergessliche Woche mit zahlreichen neuen Eindrücken besser enden?

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Los Angeles – San Diego

Welcome to the City of Angels! Los Angeles empfängt seine Besucher meistens mit Sonnenschein. Damit Sie die City of Stars ausreichend erkunden können, sollten Sie ein paar Tage früher anreisen. Denn bereits heute um 8:00 Uhr nehmen Sie Abschied: auf Wiedersehen Los Angeles, hallo Surferstrände von San Diego. Lernen Sie die Strände, den Hafen und die Innenstadt von San Diego bei einer Stadtrundfahrt kennen. Surfer geraten in San Diego angesichts der hervorragenden Wellen ins Schwärmen. Halten Sie Ausschau nach den Profis. Anfänger können ihre ersten Versuche auf dem Brett am Strand von La Jolla wagen. Am Abend sollten Sie sich im Gaslamp Quarter eintreffen oder eine der vielen Dach-Bars abklappern, die zum leckeren Cocktail einen herrlichen Blick auf die Stadt servieren.

Aktivitäten: Freizeit & Stadtrundfahrt in San Diego
Übernachtung: HI San Diego Hostel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Abendessen

2. Tag: San Diego

Ein Tag ganz nach Ihren Vorstellungen. Gehen Sie es doch heute stilvoll an mit einer Fahrt in der historischen Straßenbahn, einer Tour durch den im spanischen Stil erbauten Balboa Park oder einem Besuch des San Diego Zoos (Stichwort: Pandas). Bessern Sie Ihr Wissen über Craft Beer bei einem Ausflug durch die 80 Brauereien und Bier-Pubs von „Amerikas Craft-Beer-Hauptstadt“ auf. Alternativ locken 112 Kilometer Strand mit Sonne und viel Surfaction.

Aktivitäten: Freizeit in San Diego
Übernachtung: HI San Diego Hostel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: San Diego – Prescott

Joshua Trees sehen aus wie eine Kreuzung aus Kaktus und Palme und kommen nur im Südwesten der USA vor. Heute führt Sie Ihr Weg durch die von diesen Bäumen übersäte Landschaft der Mojave-Wüste bis nach Prescott. Prescott ist die Heimat des weltweit ältesten Rodeos. Klar, gehören hier Cowboyhüte zur alltäglichen Kleidung der Einheimischen und ein Abstecher ins „Whiskey Row“ ist ein absolutes Muss. Die Straße, in der einst ein Saloon neben dem anderen stand lässt alte Geschichten von berüchtigten Bösewichten wieder lebendig werden.

Aktivitäten: Freizeit in Prescott
Übernachtung: Quality Inn Prescott Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Prescott – Grand Canyon-Gebiet

Auf Ihrer Weiterreise zum berühmten Grand Canyon durchfahren Sie Landschaften des Wilden Westen. Ruhen Sie sich aus, denn morgen können Sie ein fantastisches Naturwunder erleben!

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: Econolodge University Motel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Grand Canyon – Las Vegas

Jeder kennt die Bilder. Doch auch das beste Bild kann Sie nicht auf das Gefühl vorbereiten, das Sie ereilt, wenn Sie am Rande des mächtigen Grand Canyons stehen. WAHNSINN! Während dieses Ausflugs zum Grand Canyon – der übrigens nicht wie viele Menschen denken, der größte Canyon der Welt ist – können Sie die Milliarden Jahre alten Felsen (1.828 Metern Tiefe und 445 Kilometer Länge) von jedem möglichen Winkel aus betrachten.

Anschließend geht es in die Sin City. Staunen Sie über die verrückte Welt des Strips auf einer Stadtrundfahrt. Und machen Sie mit dem Partybus die Nacht in Las Vegas zum Tag.

Aktivitäten: Grand Canyon, Stadtrundfahrt & Party-Bus in Las Vegas
Übernachtung: Golden Nugget Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Las Vegas

Mit einer Vielzahl von möglichen Aktivitäten stellt Sie Las Vegas vor die Qual der Wahl: Indoor-Fallschirmspringen, Strip-Sightseeing, Glücksspiel oder doch lieber ein Helikopterrundflug? Wofür Sie sich spontan auch entscheiden – Sie können nur gewinnen!

Aktivitäten: Freizeit in Las Vegas
Übernachtung: Golden Nugget Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Las Vegas – Yosemite Nationalpark (Kalifornien)

Leider endet heute Ihr Trip in Las Vegas und Sie müssen von Ihren neuen Freunden Abschied nehmen. Verlängern Sie doch Ihr USA Erlebnis im Lichtermeer der Casinostadt noch etwas oder planen Sie einen weiteren Trip, um noch mehr von der aufregenden Westküste der USA zu erleben. Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Aktivitäten: Ende der Tour

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage USA Westküsten Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • 2x Übernachtung in Hostels (Mehrbettzimmer)
  • 4x Übernachtung in Hotels/ Motels (vorzugsweise geteiltes Doppelzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: moderner klimatisierter Reise- oder Minibus
  • erfahrener englischsprachiger Guide
  • Mahlzeiten: 4x Frühstück, 2x Abendessen
  • Las-Vegas-Partybus
  • Stadtrundfahrt in San Diego
  • Tagesausflug in den Grand Canyon Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Nachübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis (ESTA)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Los Angeles

Optional:

– Besuch in Disneyland: ca. 180 USD pro Person
– Besuch der Universal Studios: ca. 100 USD pro Person
– Movie Star Homes Tour: ca. 60 USD pro Person

San Diego

Optional:

– Nachttour in San Diego: ca. 35 USD pro Person
– Besuch des USS Midway Museum: ca. 12 USD pro Person
– Besuch des San Diego Zoos: ca. 60 USD pro Person

Las Vegas

Optional:

– Tour durch die Nachtclubs
– Helikopterflug über den Strip: ca. 125 USD pro Person
– Fahrt mit dem High Roller Observation Wheel: ca. 35 USD pro Person
– Go-Kart-Fahrt

Grand Canyon

Optional:

– Helikopterflug über den Grand Canyon: ca. 290 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Tourstart an Tag 1 der Tour 08:00 Uhr in Los Angeles
Tourende an Tag 7 der Tour ca. 09:00 in Las Vegas

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Informationen zur Einreise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die USA auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Topdeck

Formblatt Topdeck Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden