Überblick

Zeit ist das kostbarste Gut, das wir haben – da sollte jede Minute ausgekostet werden. Vertraue uns 10 Tage deines Urlaubes an und wir sorgen für den ultimativen Genuss und Abwechslung.

In Fort Worth startet deine Abenteuerreise für junge Leute. Die Stadt ist typisch Texas und erfüllt die typischen Klischees. Junge Abenteurer treffen auf die Welt der Cowboys. Das wird lustig!

In Memphis gehst du auf die Spuren von Musiklegenden wie Elvis Presley und besuchst die legendären Sun Studios.

Hier wird sich herausgeputzt und dann geht es auf eine legendäre Jazz-Tour von Club zu Club. Natürlich wird das lebhafte New Orleans auch am Tag ausgiebig auskundschaftet.

Timeout! Die Entspannung am Panama City Beach kommt wie gerufen. Lebe in den Tag hinein und zwar maximal relaxt – oder willst du etwa gegen die Beachlife-Formel verstoßen?

Orlando ist wohl die bekannteste City der Vergnügungsparks überhaupt. Du hast hier die Qual der Wahl. Erfülle deinen Kindheitstraum und besuche Disney World, oder erlebe endloses Vergnügen im Universal Orlando Resort. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Water Park?

Neonfarben treffen auf kubanischen Flair – ungefähr so lässt sich das schicke Miami beschreiben. Wir wollen nicht zu viel verraten, daher lautet unser letzter Satz: was ereignisreich beginnt, wird auch so enden!

Weiterlesen

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 10 Tage USA Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • 9x Übernachtung in Hotels (geteiltes Zweibettzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: moderner klimatisierter Reise- oder Minibus
  • erfahrener englischsprachiger Guide
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 2x Abendessen
  • Besuch der Beale Street in Memphis
  • Besuch der legendären Sun Studios
  • Walking Tour durch das French Quarter in New Orleans
  • Nachtleben auf der Bourbon Street
  • Art Deco in Miami
  • Check out Wynwood Walls & Little Havana in Miami
  • kubanisches Abendessen in Miami
  • Freizeit in Memphis, New Orleans, Orlando & Miami
  • Freizeit mit Beach Feeling in Panama City Beach

Optionale Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Nachübernachtung: auf Anfrage (optional)
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 855 EUR (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis (ESTA)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Dallas/Fort Worth – Little Rock – Memphis

Vergiss am Vorabend nicht deinen Wecker zu stellen, denn heute startet deine große Abenteuerreise für junge Leute quer durch die USA. Fort Worth – eine Stadt mit vielen Cowboys und der dazugehörigen Kultur! Bei den historischen Viehhöfen erlebst du, wie Longhorn-Rinder durch die Straßen getrieben werden. Du kannst hier auch die Geschichte des Wilden Westens in der Texas Cowboy Hall of Fame erforschen, sowie in den Geschäften, Restaurants und Saloons. Da deine Abenteuerreise für junge Leute schon früh am Morgen beginnt und ihr euch direkt auf den Weg nach Memphis macht, lohnt es sich hier noch einige zusätzliche Nächte vor deiner Tour zu bleiben. Wir sind dir bei der Organisation von zusätzlichen Nächten gerne behilflich.

Ihr verabschiedet euch von Dallas und reist in Richtung Grenze, zwischen Texas und Arkansas, wo du an zwei Orten gleichzeitig sein kannst. Setze ein Bein nach Texas und das andere nach Arkansas und schon ist es vollbracht, bei deinem Besuch in der Stadt Texarkana (wie dieser Stadtname nur zustande kommt?!). Sieh dir Little Rock an, die Hauptstadt von Arkansas, und die berüchtigte Central High School, der Schauplatz eines bedeutenden Wendepunkts der Bürgerrechtsbewegung, bevor es in Memphis weiterging.

Am Nachmittag überquert ihr den Mississippi River und fahrt hinein ins musikalische Mekka und der BBQ Hauptstadt Memphis. Memphis bewegt sich nach seinem eigenen Rhythmus – nach dem Rhythmus von Soul und Rock ‘n Roll, um genau zu sein. Bekomme ein Gefühl für diesen historischen musikalischen Ort, bei einer Stadtbesichtigungstour mit deinem Guide. Sieh dir das Lorraine Motel (heute das Bürgerrechtsmuseum) und den Platz, an dem Martin Luther King Jr am 4. April 1968 ermordet wurde. Schau dir Mud Island an, die Gibson Gitarrenfabrik, das Orpheum Theater, das Rock ‘n Roll Museum und die pulsierende Beale Street, um nur einige Highlights zu nennen. Mach dich frisch für eine unvergessliche Nacht auf der berühmten Beale Street, an die du dich noch lange erinnern wirst.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Little Rock, Stadtbesichtigungstour durch Memphis, Freizeit in Memphis
Übernachtung: Crowne Plaza Memphis Downtown (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Memphis

Heute kommst du dem einzig wahren King of Rock and Roll, Elvis Presley, näher. Ihr besucht die legendären Sun Studios, wo Größen wie Johnny Cash, Elvis und Jerry Lee Lewis Welthits und einige ihrer bekanntesten Alben aufgenommen haben. Nicht nur Musik hat Memphis berühmt gemacht, diese Stadt steckt auch voller Geschichte. Das Rock’n’Soul Museum ist ein aufregender Ort, den du gesehen haben solltest. Darüber hinaus kannst du das Stax Museum of American Soul Music und das Delta Blues Museum besuchen.

Lohnenswert ist auch ein Besuch des Anwesens Graceland von Elvis. Hier findest du seine extravaganten Jumpsuits und die Goldenen Schallplatten. Hier befindet sich zudem sein Grab, den berühmten Jungle Room, sowie zahlreiche seiner Autos und sogar seine Privatflotte.

Am Abend kannst du erneut die Blues Musik live in einer der zahlreichen Locations auf der Beale Street, die berühmt wurde durch Legenden wie W.C. Handy, Howlin‘ Wolf und B.B. King, genießen.

Aktivitäten: Besuch der legendären Sun Studios, Freizeit in Memphis
Übernachtung: Crowne Plaza Memphis Downtown (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Memphis – New Orleans

Nachdem du die köstlichen BBQ Schlemmereien verkostet hast und die Tanzflächen auf der Beale St in Memphis unsicher gemacht hast, wird es Zeit deine Abenteuerreise durch die USA fortzusetzen. Euer nächstes Ziel ist New Orleans.

Wenn du zur Jazz Musik bislang keinen besonderen Bezug hattest, dann ändert es sich schlagartig in New Orleans. New Orleans ist die größte Stadt in Louisiana und versprüht Deep-South-Charme, mit Musik und guter Laune. Die Stadt wird dich sofort in Ihren Bann ziehen, vor allem das spirituelle Zentrum – French Quarter – wird dein Herz im Handumdrehen erobern. Es ist ein historisches Viertel, mit vielen Gebäuden, die bereits im 18. Jahrhundert erbaut wurden. Das Highlight ist der Jackson Square mit den kultigen Eisenbalkonen, die sich an den Häuserfassaden entlang der Straßen ziehen. Auf einer Stadtbesichtigungstour mit einem einheimischen Guide lernst du alle schönen Ecken von New Orleans kennen. Lass dich verzaubern von dem dauerhaften Jazz-Festival Vibe der Stadt und von dem einzigartigen unwiderstehlichen europäisch/karibischen Essen. Heute Abend geht es auf die Bourbon Street, wo du bei Live-Musik in den zahlreichen Bars, die New Orleans zu bieten hat, richtig aufdrehen kannst. Geh mit deinen Freunden aus und mache die Nacht zum Tag.

Aktivitäten: Stadtbesichtigungstour in New Orleans, Freizeit in New Orleans, Genieße das Nachtleben auf der Bourbon Street
Übernachtung: La Quinta Inn and Suites New Orleans Downtown (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: New Orleans

Du hast den Tag zu deiner freien Verfügung und kannst New Orleans auf eigene Faust unsicher machen.
Optional kannst du die Stadt von einem Dampfschiff aus erkunden. Zurück an Land locken die Geschäfte und bunten Stände des French Market, Kunstgegenstände und Antiquitäten in der Royal und Chartres Street sowie die lokale Brauereiszene in NOLA. Lass dich nicht lange bitten und probiere auch die vielen kulinarischen Köstlichkeiten wie Gumbos, Po-boys, Jamabalaya, Muffulettas, Beignets und Bananas Foster. Glückwunsch, wenn du es schaffst alle an einem Tag zu verputzen! Musikliebhaber haben die Qual der Wahl, so viele Jazz-Clubs und Tanzlokale gibt es wirklich nur hier. Ein Insider-Tipp: ein Spaziergang entlang der Bourbon Street oder Frenchmen Street – hier wird jeden Abend irgendwo Live-Musik gespielt und die Stimmung ist ausgelassen.

Aktivitäten: Freizeit in New Orleans
Übernachtung: La Quinta Inn and Suites New Orleans Downtown (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: New Orleans – Panama City Beach

Heute macht ihr euch auf den Weg zu türkisfarbenen Gewässern und weißen Sandstränden in Panama City Beach. Ein Paradies an dem du den Nachmittag gemütlich mit Shopping, Entspannen oder Nichtstun verbringen kannst.

Aktivitäten: Freizeit am Panama City Beach
Übernachtung: Ocean Breeze By the Sea Panama City Beach (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Panama City Beach – Orlando

Spring noch einmal ins Meer, bevor eure Abenteuerreise durch die USA für junge Leute weitergeht.

Eine andere Art von Spaß erwartet dich am heutigen Tag in Orlando. Orlando war einst eine landwirtschaftliche Stadt und wurde zu einem der meistbesuchten Ort in Florida. Es ist heute das Mekka der Freizeit- und Vergnügungsparks in den USA, darunter der fröhlichste Ort der Welt – Disney World. Walt Disneys Idee war es, Orlando zu einem Ort für Spaß, Fantasie und Vergnügen zu verändern und es ist ihm gelungen. Doch es sind nicht nur Vergnügungsparks, die die Menschen anziehen, sondern auch die großartigen Shopping Möglichkeiten in den zahlreichen Shopping-Malls und Outlet Centern.

Aktivitäten: Freizeit in Orlando
Übernachtung: Baymont Inn and Suites Orlando Universal Blvd (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Orlando

Wie du den heutigen Tag verbringst, kannst du ganz allein entscheiden. Aufgrund des breiten Vergnügungsangebots steht Orlando an fünfter Stelle in den USA, was die Besucherzahlen angeht. Langweilig wird es dir hier ganz sicher nicht. Disney World, Universal Resort, Universal Studios, Magic Kingdom, Epcot, SeaWorld und und und….

Schlürfe ein Butterbeer im Three Broomsticks in The Wizarding World of Harry Potter oder rutsche die verrücktesten Wasserrutschen hinunter in einem Wasserpark. Wenn du es ruhiger magst, so bietet dir Orlando auch diese Möglichkeit. Besuche Museen, wie das Orange County Regional History Museum, das Orlando Museum of Art, The Charles Hosmer Morse Museum of American Art oder das Wissenschaftsmuseum Orlando Science Center. Entspanne am Lake Eola und genieße etwas Ruhe von der Großstadt in Harry P Leu Gardens, wo du tropische Gärten vorfindest. Egal wofür du sich entscheidest, dieser Tag bleibt unvergesslich. Wenn dir die Beine am Abend noch nicht zu sehr wehtun, dann tauche ein ins Nachtleben von Orlando mit Themenbars und tollen Clubs.

Aktivitäten: Freizeit in Orlando
Übernachtung: Baymont Inn and Suites Orlando Universal Blvd (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Orlando – Miami

Heute wirst du den südlichsten Punkt deiner USA Reise erreichen. Heiß, laut und fabelhaft schrill – Miami wird dich aus den Socken hauen. Diese charakterstarke Stadt hat so viele abwechslungsreiche Nachbarschaften zu bieten, jede mit einer ganz eigenen Kultur.

Der kubanische Einfluss ist in Little Havana besonders sichtbar. Die bunten Cafés und malerischen Zigarrengeschäfte versetzen dich direkt nach Kuba. Hier erwartet dich ein köstliches kubanisches Abendessen gemeinsam mit der Gruppe. Wenn du möchtest, kannst du dir anschließend die Beine vertreten bei einem Verdauungsspaziergang zum coolen South Beach. Bewundere die kunstvoll bemalten Gebäude auf dem Weg und überlege schon mal, was du am Abend tun möchtest. Optional kannst du auf einem Partyboot am Hafen von Miami feiern oder du besuchst die mega heißen und angesagten Clubs der Stadt.

Aktivitäten: kubanisches Abendessen mit der Gruppe, Freizeit in Miami
Übernachtung: Washington Park Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Miami

Heute hast du Freizeit und kannst das energiegeladene Miami auf eigene Faust erkunden. Dieses urbane tropische Paradies ist ein herrlicher Ort, um Menschen zu beobachten. Mach dich auf zur Ocean Avenue und schau dich dort einfach mal um. Schwimmen, Fahrradtouren oder ein Museumsbesuch sind nur ein paar Möglichkeiten, die du nachmittags erleben kannst. Bei einer optionalen Fahrradtour, kannst du South Beach ausführlich kennenlernen, gemeinsam mit einem Guide, der dir alles über Miami erzählt und zudem die coolsten Plätze am South Beach ansteuert. Besuche Little Havana erneut und sauge die Atmosphäre auf, mit kubanischen Leckereien, Domino und Salsa Musik. Heute Nacht kannst du wieder in Stimmung kommen und die Bars und Clubs von Miami aufsuchen. Tanze durch die Nacht zu heißen Rhythmen mit coolen Menschen und kalten Drinks.

Aktivitäten: Freizeit in Miami
Übernachtung: Washington Park Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Miami

Heutet endet deine USA Erlebnisreise für junge Leute. Aber deine Zeit in Miami ist noch nicht abgelaufen?
Dann bummle entlang der hübschen pastellfarbenen Häusern bis zum berühmten South Beach. Du möchtest deine Füße lieber schonen aber dennoch nichts verpassen? Eine optionale Hop-on-/Hop-off-Tour wäre da eine Alternative. Noch nicht bereit die USA zu verlassen? Wir helfen dir gerne bei der Planung zusätzlicher Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Freizeit in Miami bis zur Abreise
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Memphis

Inklusive:

– Besuch der legendären Sun Studios

Optional:

– Besuch des Anwesens von Elvis Presley – Graceland
– Rock’n’Soul Museum und Staxx Records Soul Museum Tour: 10 USD pro Person

New Orleans

Inklusive:

– Walking Tour durch das French Quarter
– Nachtleben auf der Bourbon Street

Optional:

– Kochkurs: 35 USD pro Person
– Taste of New Orleans: 33 USD pro Person
– Airboat Swamp Tour: 60 USD pro Person
– Ghost-Tour: 25 USD pro Person
– Historische Führungen: 25-30 USD pro Person

Panama City Beach

Optional:

– Bootsfahrt zum Sonnenuntergang am Golf von Florida

Orlando

Optional:

– Besuch der Universal Studios: 179 USD pro Person
– Universal Studio: 105 USD pro Person
– Sumpf-Tour: ca. 18 USD pro Person
– Kochvorführung in New Orleans: ca. 35 USD pro Person
– Fahrt mit einem Paddelboot: ca. 30 USD pro Person

Miami

Inklusive:

– Besichtigung von Downtown Miami
– kubanisches Abendessen

Optional:

– Fahrradtour am South Beach: 35 USD pro Person
– Thriller Speedboat Fahrt: 33 USD pro person
– Party-Cruise: 60 USD pro Person
– Club-Crawl/VIP Club Eintritt: 10-50 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu deiner Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Altersbeschränkung

18 – 35 Jahre

Tourstart an Tag 1 der Tour um 08:00 Uhr in Forth Worth
Tourende an Tag 10 der Tour um ca. 11:00 Uhr in Miami

Informationen zu den Mahlzeiten

Bei den Angaben an den einzelnen Reisetagen zu den inkludierten Mahlzeiten handelt es sich um Richtwerte. Unter dem Reiter „Leistungen“ findest du die Gesamtanzahl der enthaltenen Mahlzeiten. Diese können auch spontan auf andere Reisetage als die angegebenen umgelegt werden.

Alkohol
Bitte beachte, dass das gesetzliche Trinkalter in den Vereinigten Staaten 21 Jahre ist. Viele Bars und Clubs verlangen einen Ausweis an der Tür. Trinkgesetze werden strikt durchgesetzt und auch die Guides können „Minderjährigen“ nicht helfen, Alkohol jeglicher Art zu erhalten.

Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

USA
Los Angeles
San Francisco
USA Road Trip: Von Ost nach West traveljunkies
-20%
USA
New York City
Los Angeles
Abenteuerurlaub USA der Westen Gruppenreisen für junge Leute traveljunkies
-10%
USA
Los Angeles
San Francisco
Louisiana Sumpflandschaft
USA
Fort Worth
New Orleans