Karte Vietnam - Hochzeitsreise mal anders traveljunkies Honeymoon
Tourstart
Hanoi
Tourende
Ho Chi Minh Stadt
Reisedauer
14 Tage
Reiseart
Hochzeitsreisen

Vietnam – Hochzeitsreise mal anders

Man nehme ein paar berühmte und weniger bekannte Naturphänomene und addiere ein abgelegenes Inselparadies und fertig ist eine außergewöhnliche Hochzeitsreise.

Hanoi – am besten, Sie lassen sich einfach vom Sog der quirligen vietnamesischen Hauptstadt durch die engen Gassen der Altstadt treiben. Die vielen Sehenswürdigkeiten können Sie nicht verfehlen und die exotische Atmosphäre lässt direkt eine abenteuerliche Stimmung aufkommen.

Das Naturschutzgebiet Pu Luong gilt als ein verstecktes Juwel in Nordvietnam. Der perfekte Ort, um die Wanderschuhe auszupacken und auf einer Trekking-Tour die schönsten Ecken und die Gastfreundschaft der Einwohner dieser unentdeckten Region hautnah kennenzulernen.

Weltberühmt für ihre außergewöhnliche Schönheit ist die Halong Bucht und darf daher auf einer Hochzeitsreise der besonderen Art nicht fehlen. Lassen Sie sich vom Anblick der bizarren Kalkfelsenlandschaft faszinieren, die sogar wegen ihrer Einzigartigkeit 1994 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde.

Der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark wird Ihren Pioniergeist wecken. Atemberaubende Natur mit unterirdischen Höhlen, die noch nicht gänzlich erforscht sind: das klingt nicht nur nach Abenteuer, das ist Adventure pur.

Die paradiesische Insel Con Dao liegt abgelegen und bietet Ihnen ein erholsames Inselleben umgeben von nahezu unberührter Natur und intakten Riffen. Ein Honeymoon-Ausklang wie aus einem Bilderbuch.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Ankunft in Hanoi

Chao Ban! Willkommen in Hanoi! Sie werden am Flughafen bereits erwartet und direkt zu Ihrem Hotel gebracht. Den restlichen Tag können Sie nach Lust und Laune planen. Gewinnen Sie erste Eindrücke von Vietnam oder entspannen Sie sich von Ihrem Flug im Hotel.

Sollten Sie sich für eine erste Unternehmung auf eigene Faust entscheiden, dann empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch die Altstadt von Hanoi, um gleich einmal ein Gefühl für das städtische Leben in Vietnam zu erhalten und dabei noch etwas über die Geschichte zu erfahren.

Der historische Stadtkern der vietnamesischen Hauptstadt besteht aus 36 Straßenzügen. Noch heute erinnern die Straßennamen daran, welche Handwerker und Läden man damals in welcher Straße finden konnte. Mittlerweile ist das ganze Viertel aber bunt durchmischt und es gibt an jeder Ecke Neues zu entdecken. Übrigens ist dieser Spaziergang auch gleich eine fantastische Gelegenheit, die typisch vietnamesische Küche auszuprobieren.

Aktivitäten: Flughafentransfer, Freizeit Hanoi
Übernachtung: Hanoi Peral

2. Tag: Fahrradtour bei Hanoi

Abenteuer-Hochzeitsreise – das verspricht Land und Leute auf eine außergewöhnliche und intensive Weise kennenzulernen. Nach einem ausgiebigen Frühstück sind Sie gestärkt, um dieses Erlebnis zu bestreiten. Gemeinsam mit Ihrem Guide fahren Sie raus aus der Stadt und rein in das einfache Dorfleben der Region. Hier haben Sie die Gelegenheit uralte Traditionen und Bräuche kennenzulernen und zu verstehen. Vertieft wird Ihr heutiges Abenteuer mit einer Radtour durch die umliegenden Gemeinden, vorbei an schöner Natur und farbenfrohen Märkten. Selbstverständlich bleibt Zeit für individuelle Stopps, je nachdem was der Tag so an Begegnungen bietet. Zur Mittagszeit sind Sie Gast bei einer einheimischen Familie, die Sie mit den regionalen Köstlichkeiten verwöhnen wird.

Anschließend geht es zurück in den Sattel der Räder und Sie setzen Ihre Fahrt bis nach Lien Mac fort. Inmitten von Gemüse- und Blumenfeldern gelegen bietet der Ort malerische Ausblicke. Nutzen Sie die Neugier und Freundlichkeit der Bewohner für einen kleinen Plausch. Und keine Sorge, Ihr Guide wird Sie dabei sprachlich unterstützen. Von Lien Mac geht es weiter nach Dong Ngac. Und auch dieser Abschnitt Ihrer Radtour ist landschaftlich alles andere als langweilig. Bevor es zurück in die Stadt geht, gönnen Sie sich noch einen letzten Drink bei einer einheimischen Familie. Gegen 17:00 Uhr erreichen Sie Ihr Honeymoon-Hotel in Hanoi.

Aktivitäten: Fahrradtour durch das ländliche Vietnam
Übernachtung: Hanoi Peral
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

3. Tag: Hanoi – Mai Chau – Pu Luong

Erstes Ziel des Tages ist die Mai Chau Provinz, die im Nordwesten von Vietnam liegt. Herausragend ist hier die wunderschöne Landschaftskulisse. Umgeben von bewaldeten Bergen und Reiseterrassen, die je nach Jahreszeit in einem saftigen Grün oder Gold leuchten, liegt Mai Chau idyllisch in einem Tal. Diese Region ist die Heimat unterschiedlicher Minderheiten: vor allem die weißen Thais sind hier in großer Zahl zu finden. Im Poom Coom Dorf gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Einheimischen und erkunden auf einem Spaziergang die Umgebung, bevor Sie für ein Mittagessen Platz am Tisch bei einer ansässigen Familie nehmen. Und auch heute darf Ihr Gaumen sich wieder auf regionale Spezialitäten freuen.

Gestärkt treten Sie eine etwa einstündige Fahrt an, um das entlegene Pu Luong Naturschutzgebiet zu erreichen. Dieses Reservat gilt als Geheimtipp und besticht seine Besucher mit einer außergewöhnlichen landschaftlichen Schönheit und einer beachtlichen Artenvielfalt. Die Gegend zeichnet sich durch üppige Kalksteinwälder und großartige Reisterrassen aus, die in Kombination eindrucksvolle Panorama-Ausblicke bieten. Der perfekte Ort, um auf einer Trekking-Tour näher erforscht zu werden. Mit den Gebirgsketten auf beiden Seiten bahnen Sie sich Ihren Weg durch die Natur vorbei an traditionellen Pfahlbauten-Dörfern. Übrigens, die Einheimischen hier zählen zu den gastfreundlichsten Menschen in ganz Vietnam und es passiert nicht selten, dass Sie unterwegs spontan zu einer Tasse Tee eingeladen werden. Auch steilere Passagen stehen heute an. Kostet zwar Schweiß, schenkt Ihnen jedoch spektakuläre Ausblicke, die auch diesen Tag Ihrer Vietnam Hochzeitsreise zu etwas ganz Besonderem machen. Ihr Trekking endet im Don Dorf, wo Sie wieder gemeinsam mit einer einheimischen Familie essen und sogar übernachten werden. Hier sind Sie kein Gast, sondern Teil der kleinen Dorfgemeinschaft.

Aktivitäten: Halt im Poom Coom Dorf, Trekking im Pu Luong Naturschutzgebiet (ca. 9km, mittelschwer)
Übernachtung: Homestay (einfaches Pfahlhaus)
Upgrade Übernachtung: Alternativ zum Homestay kann gegen Aufpreis im Pu Luong Retreat übernachtet werden
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Trinkwasser

4. Tag: Versteckte Pfade im Pu Luong Naturschutzgebiet

Nach dem Frühstück heißt es dann Abschied nehmen von Ihrer herzlichen Gastfamilie, bevor Sie Ihr Trekking durch das Pu Luong Naturschutzgebiet fortsetzen. Ihr Guide führt Sie auch heute wieder zu besonderen Orten und spektakuläre Panoramablicke sind Ihnen garantiert. Genießen Sie den Tag in unberührter Natur. Zur Mittagszeit ist ein romantisches Picknick geplant. Neben der landschaftlichen Schönheit, gibt es mit etwas Glück heute auch tierische Highlights zu bestaunen. Beinahe 600 Tierarten leben hier, darunter die zweitgrößte Population an Panda-Languren in ganz Vietnam. Ihr Trekking endet heute am Nachmittag im Hieu Dorf, in dem Sie auch die Nacht wieder als Familienmitglied verbringen werden.

Aktivitäten: Trekking im Pu Luong Naturschutzgebiet (ca. 12km, mittelschwer, 5-6 Stunden)
Übernachtung: Homestay (einfaches Pfahlhaus)
Upgrade Übernachtung: Alternativ zum Homestay kann gegen Aufpreis in der Eco Lodge im Hieu Dorf übernachtet werden
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Trinkwasser

5. Tag: Hieu Dorf – Pho Doan – Hanoi

Auch die letzten Stunden im Herzen dieses wunderschönen Naturschutzgebiets werden der Wildnis gewidmet. Sie werden sehen, die Entdeckungen gehen hier nicht aus. Die Wanderung zum Treffpunkt mit Ihrem Fahrer dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden. Das Mittagessen wird unterwegs auf der Fahrt nach Hanoi eingenommen. Gegen 17:00 Uhr erreichen Sie Ihr Honeymoon-Hotel in Hanoi.

Aktivitäten: Wanderung im Pu Luong Naturschutzgebiet (ca. 5km, leicht, 1,5-2 Stunden)
Übernachtung: Hanoi Peral
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Hanoi – Halong Bucht

Von einem Naturparadies in das nächste. Die legendenumwobene Halong Bucht ist zwar kein Geheimtipp mehr, aber ein absolutes Must-See in Vietnam. Im gemeinschaftlichen Transfer mit anderen Abenteurern begeben Sie sich am Morgen auf die etwa vierstündige Fahrt in die Vinh Ha Long, wie man die Bucht in der Landessprache bezeichnet. Sicher eine der schönsten Naturkulissen, die Vietnam zu bieten hat. Bizarre Kalksteinformationen, die scheinbar wahllos aus dem türkisschimmernden Wasser ragen kennzeichnen das hiesige Landschaftsbild. Einige der Inseln sind bewaldet, wenige sogar bewohnt. In der ganzen Bucht verteilen sich schaukelnde, kleine Fischerboote und traditionelle Perlenfarmen. Aufgrund Ihrer Einzigartigkeit ernannte die UNESCO die Halong Bucht 1994 zum UNESCO Weltnaturerbe.

Am Hafen angekommen, tauschen Sie den festen Boden unter Ihren Füßen gegen eine traditionelle Dschunke. Nachdem Sie Ihre Kabine bezogen haben, wird erst einmal ein üppiges Mittagessen mit frischen und lokalen Meeresfrüchten aufgetischt. Die optimale Grundlage für einen Tag vollgepackt mit aufregenden Abenteuern. Gestärkt haben Sie die Wahl schwimmen zu gehen oder eine geheimnisvolle Höhle zu erforschen. Und wenn Sie die Lust packt, etwas Aktives zu unternehmen, dann schnappen Sie sich eines der Kajaks an Bord und begeben sich auf eine kleine Expedition auf eigene Faust. Bis zum Abendessen bleibt auch noch ausreichend Zeit sich an einem abgelegenen Strand auszuruhen und das romantische Hier und Jetzt zu genießen. Ein köstliches Mahl zusammen mit einem malerischen Sonnenuntergang vervollständigen diesen unvergesslichen Tag.

Aktivitäten: Exkursion & Freizeit in der Halong Bucht
Übernachtung: Dragon Pearl Cruise
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Halong Bucht – Hanoi

Genießen Sie Ihr Frühstück mit Blick auf die Halong Bucht und ihre über 2.000 (manche sagen auch über 3.000) verschieden Karstfelsen und Kalksteininseln in unterschiedlichen Formen und Größen. Nutzen Sie die Zeit bis zum Mittagessen für weitere Erkundungen. Das Mittagessen wird auf dem Boot während der Rückfahrt zum Hafen serviert. Am Hafen angekommen, wartet auf Sie bereits das gemeinschaftliche Transferfahrzeug zurück nach Hanoi. Zu Abend gegessen wird heute bei einer lokalen Familie. Wenn Sie möchten, dürfen Sie auch bei der Zubereitung helfen.

Aktivitäten: Exkursion & Freizeit in der Halong Bucht, gemeinschaftliches Kochen bei einer Familie
Übernachtung: Hanoi Peral
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Hanoi – Quang Binh – Phong Nha Höhle

Stellen Sie Ihren Wecker, denn Ihr Inlandsflug nach Dong Hoi startet bereits früh am Morgen. Am Flughafen in Dong Hoi angekommen, setzen Sie Ihre abenteuerlichen Flitterwochen durch Vietnam fort. Ziel ist eine abgelegene Höhle im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark. Dieses Schutzgebiet ist bekannt für unzählige Höhlen inmitten eines großen mit Regenwald bewachsenen Karstgebirges. Die berühmteste unter ihnen ist die Phong Nha Höhle. Seit 2003 zählt die Region zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Im Nationalpark sind auch zahlreiche Wildtiere beheimatet – darunter auch viele vom Aussterben bedrohte Arten. Und manchmal werden sogar neue Tierspezies entdeckt, wie der Riesenmuntjak oder das Annamitische Streifenkaninchen. Dieses abgelegene Gebiet umfasst insgesamt mehrere hundert Höhlen, Grotten und unterirdische Flüsse, teils sogar mit unterirdischen Wasserfällen. Die Son Doong Höhle gilt übrigens als die größte Höhle der Welt.

Abenteuerlich bahnen Sie sich in einem Boot auf dem Son Fluss den Weg durch den dichten Urwald bis zur Phong Nha Höhle. Insgesamt misst die Höhle 7.800m Länge, davon sind die ersten 600m öffentlich zugänglich. Mit dem Boot geht es bis zum Höhleneingang. Von hier aus führen Stufen in die ersten beiden Grotten. Funkelnde Stalaktiten und Stalagmiten prägen das Höhleninnere. Die Hauptattraktion ist die Engel-Grube. Diese “Grube“ ist eine Grotte in Form eines Engels aus dessen Mitte ein riesiger beeindruckender Stalagmit emporragt.

Zur Mittagszeit kehren Sie in ein lokales Restaurant ein. Der Nachmittag steht für Unternehmungen auf eigene Faust zur freien Verfügung.

Aktivitäten: Exkursion & Freizeit im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark, Besuch der Phong Nha Höhle
Übernachtung: Homestay
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Paradies-Höhle

Heute steht die ausgiebige Erkundung der Paradies-Höhle (vietnamesisch: Thien Duong) auf Ihrer Agenda. Mit einer Gesamtlänge von 31 Kilometern ist sie deutlich länger als die Phong Nha Höhle. Tief im Dschungel verborgen wurde sie erst 2005 entdeckt. Über Holzstege und Plattformen können Sie die ersten Kilometer in die Höhle bequem hineinlaufen und die bizarren Formationen an der Höhlendecke und am -boden bestaunen. Ein bisschen natürliche Wellness gefällig? Ein Schlammbad in der Höhle lädt Sie jedenfalls dazu ein.

Via Zipline und Kajak lernen Sie anschließend nicht nur einen weiteren Teil des Ökosystems im Phong Nha Nationalpark kennen, diese Art der Erkundung auf dem leuchtend grünen Chay River bereitet unheimlich viel Spaß, so dass man nicht genug davon bekommt.

Aktivitäten: Exkursion & Freizeit im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark, Besuch der Paradis-Höhle, Zipline, Bootstour/Kajakfahrt
Übernachtung: Bao Ninh Resort
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

10.Tag: Dong Hoi – Ho Chi Minh Stadt – Con Dao Insel

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gefahren. Heute steht nichts Geringeres auf Ihrem Reiseplan als der Flug via Ho Chi Minh Stadt in Vietnams letztes unberührtes Inselparadies Con Dao.

Einst eine gefürchtete Folterinsel, strahlt das isolierte Archipel heute in seiner vollkommenen Schönheit fernab menschenüberfüllter Strände. Eine idyllische Sandstrand-Bucht – vor Ihnen das grünblau schimmernde Wasser und hinter Ihnen dicht bewaldete Hügel – der perfekte Ort, um ein aufregendes Honeymoon-Adventure gebührend ausklingen zu lassen. Ach ja, und sollte das Verlangen nach einem weiteren gemeinsamen Abenteuer noch nicht gestillt sein, dann bietet das brillante Korallenriff der Insel eine weitere Kulisse, um Ihre schönsten Tage mit etwas Besonderem zu füllen.

Aktivitäten: Flughafentransfer, Inlandsflüge, Freizeit auf in Con Dao
Übernachtung: Poulo Condor Resort
Mahlzeiten: Frühstück

11.-13. Tag: Freizeit auf in Con Dao

Wenn man schon in ein abgelegenes Paradies reist, dann muss das natürlich auskosten. Nutzen Sie diese drei Tage, um die Inselwelt an Land und auch unter Wasser ausgiebig kennenzulernen. Ein bisschen Action gepaart mit einer entspannten Auszeit besiegeln Ihre Hochzeitreise fernab von 08/15. Übrigens, sollten Sie im Besitz eines Tauchscheins sein, dann vergessen Sie nicht Ihr Logbuch einzupacken.

Aktivitäten: Freizeit auf Con Dao
Übernachtung: Poulo Condor Resort
Mahlzeiten: 3x Frühstück

14. Tag: Con Dao – Ho Chi Minh Stadt

Eigentlich hat man gehofft, dieser Tag würde nicht kommen oder zumindest noch nicht so schnell. Nach dem Frühstück haben Sie jedoch noch etwas Zeit, um sich zu entspannen, bevor es im Flugzeug zurück ans Festland nach Ho Chi Minh Stadt geht, wo Ihre abenteuerliche Vietnam Hochzeitsreise bei Ankunft am Flughafen endet. Voll gepackt mit schönen Erinnerungen an unvergessliche Abenteuer, die Sie gemeinsam erleben durften, sind Sie bestens gerüstet das Abenteuer Ehe auch entspannt zu meistern.

Aktivitäten: Inlandsflug nach Ho Chi Minh Stadt
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 14 Tage Vietnam Hochzeitsreise laut Programm
  • 9x Übernachtung in ausgewählten Komfort-Hotels
  • 3x Übernachtung bei einer Gastfamilie
  • 1x Übernachtung auf einem Boot
  • Mahlzeiten: 13x Frühstück, 8x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Transport: klimatisiertes Fahrzeug, Boot, Bus, Flugzeug, Zug, zu Fuß
  • alle Flughafentransfer
  • lokale englischsprachige Guides bei den Ausflügen und Aktivitäten
  • einheimische Fahrer
  • alle Inlandsflüge wie beschrieben
  • Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgeldern
  • Hanoi Fahrradtour
  • Wanderungen wie beschrieben
  • Dschunke-Exkursion mit allen Genehmigungen
  • Ausflüge wie beschrieben im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Schnorchel-Trip auf Con Dao: 86 EUR pro Person (optional)
  • Aufpreis deutschsprachige Reiseleiter: 186 EUR pro Gruppe (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • Aufpreis für Neujahr
  • obligatorisches Galadinner für Weihnachten
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hinweise

Ihre Wunschroute

Die Route dieser individuellen Hochzeitsreise durch Vietnam kann nach Ihren Wünschen angepasst werden. Auch zusätzliche Übernachtungen an von Ihnen gewünschten Punkten können ganz individuell eingeplant werden.

Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Vietnam auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Vietnam Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden