traveljunkies Australien Kakadu Nationalpark Alice Springs Abenteuerreise Gruppenreise Erlebnisreise Ayers Rock Reisen für junge Leute
Tourstart
Alice Springs
Tourende
Darwin
Reisedauer
6 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Von Alice Springs zum Kakadu Nationalpark

WANTED: Junge Leute mit Lust auf Outback!
Ihr Down-Under-Erlebnis startet im Herzen von Australien. Es erwartet Sie eine unberührte Natur, die in Ihnen den Pioniergeist erwecken wird. Die untergehende Sonne bringt die rote Wüstenlandschaft zum Erleuchten und lässt Ihr Herz höherschlagen.

Die vier tosenden Wasserfälle vom Litchfield Nationalpark werden Ihnen mit Sicherheit imponieren. Dieser wunderschöne Park hat noch viel mehr zu bieten. Große Sandstein-Plateaus mit Klippen ringsum, idyllische Wasserlöcher umgeben von Regenwald und gigantische hohe Termitenhügel werden Ihren Besuch in Australien unvergesslich machen.

Kultur und Wildnis ist das Markenzeichen des Kakadu Nationalparks. Aber auch Heimat einer verblüffenden Anzahl von Tieren, macht dieses Fleckchen Erde zu etwas ganz Besonderem. Nicht umsonst wurde der Park zum Weltkultur- und Weltnaturerbe gekürt.

Der abgelegene Nitmiluk Nationalpark, auch bekannt als Katherine Gorge, beeindruckt mit seinen zerklüfteten Felswänden, die von einem Fluss durchzogen werden. Outdoor-Fans finden sich hier in einem Paradies wieder. Ob zu Fuß oder im Kajak, Ihre Entdeckungstour wird phänomenal.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Alice Springs

Ihre Ankunft zu jeder Zeit möglich.

Heute Abend beginnt Ihr neues Abenteuer, vom Herzen in den Norden Australiens. Sie haben Zeit für eigene Erkundungen in Alice Springs – aber vergessen Sie bitte nicht, rechtzeitig zum Treffen mit Ihrer Gruppe zu erscheinen. Nach der Begrüßung wird Ihr Guide mit Ihnen alle Details des Trips besprechen.

Aktivitäten: Ankunftstag und Welcome Meeting (1 Stunde um 19:00 Uhr)
Übernachtung: Alice Springs YHA (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Alice Springs – Darwin

Mit dem Flugzeug geht es nach Darwin. Sie können den freien Nachmittag damit verbringen, die nördlichste Stadt Australien zu erkunden.

Aktivitäten: Freizeit in Darwin
Distanz: Flug Alice Springs – Darwin
Tranport: Flugzeug
Übernachtung: Hostel in Darwin (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: Darwin – Litchfield Nationalpark

Es erwartet Sie ein geführter Ausflug durch den Litchfield-Nationalpark mit seinen Bächen, Felsformationen und beeindruckenden riesigen Termitenhügeln. Die malerischen Wasserfälle Florence Falls und Naturpools Buley Rockhole werden Ihnen den Tag versüßen. Vergessen Sie Ihre Badeklamotten nicht!

Auf einer Bootsfahrt lernen Sie die wilde Umgebung des Mary River näher kennen und können auch Krokodile aus nächster Nähe beobachten. Lassen Sie Ihre Hände am bestem im Boot und immer griffbereit an Ihrer Kamera.

Am Abend hüllen Sie sich in Ihren Swag und übernachten unter dem Sternenhimmel.

Der Ablauf an diesem Tag ist wetterabhängig. Je nach Wetterbedingungen können andere Attraktionen besucht werden.

Aktivitäten: Litchfield Nationalpark (6-10 Stunden), Bootstour mit Krokodilsichtung (1-2 Stunden)
Distanz: Darwin – Litchfield Nationalpark (2,5-3 Stunden, 185 km), Litchfield Nationalpark – Mary River (2-2,5 Stunden, 160 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Mary River Wilderness Retreat Camping, im Swag (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Litchfield Nationalpark – Kakadu Nationalpark

Erkunden Sie die tosenden Wasserfälle, wunderschönen Naturpools und abenteuerlichen Wege im Kakadu Nationalpark – einem UNESCO-Weltnaturerbe. Besuchen Sie die donnernden Gunlom Falls und das große Naturbecken am Fußende. Ein kurzer aber steiler Weg führt Sie zur Oberkante des Wasserfalls, wo sich weitere Naturbecken zum Schwimmen befinden. Von oben erwartet Sie auch eine atemberaubende Aussicht auf den südlichen Teil des Kakadu Nationalparks.

Ubirr ist der berühmteste Ort für Felsenmalereien im Kakadu Nationalpark. Bestaunen Sie uralte Kunst, die Fische, Schildkröten und andere heimische Tiere darstellen, und die vor Tausenden von Jahren von den Aborigines gemalt wurden. Die Aussicht von Ubirr ist atemberaubend. Möglicherweise erkennen Sie die ein oder andere Perspektive vom Film „Crocodile Dundee“.

Optional können Sie das Warradjan Aboriginal Cultural Centre mit Galerien heiliger Felsbildkunst besuchen. Sehen Sie sich die unterschiedlichen Werkzeuge an und lernen Sie die Geschichte der Urbewohner dieser Regionen kennen. Hier können Sie auch lokale authentische Aborigine Produkte einkaufen.
Benannt nach dem Bowali Creek, der durch den Kakadu Nationalpark verläuft, zeigt das Bowali Visitor Centre einige Sehenswürdigkeiten und Tiere, die Sie auf Ihrer Erkundungstour durch den Park entdecken können.

Sie wissen schon, wie man den Swag zum Schlafen ausrollt. Zuvor lassen Sie den Tag beim gemeinsamen Grillen mit der Gruppe ausklingen.

Aktivitäten: Besuch der Gunlom Falls im Kakadu Nationapark, Besichtigung von Ubirr Rock Art
Distanz: Litchfield Nationalpark – Kakadu Nationalpark (5 Stunden, 310 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Gunlom Campground, im Swag oder Zelt bzw. Hütte bei Regen (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Kakadu Nationalpark – Katherine Gorge

Diesen Morgen können Sie den Kakadu Nationalpark noch weiter erkunden. Danach geht die Fahrt weiter zum wunderschönen Katherine Gorge im Nitmiluk Nationalpark. Unterwegs halten Sie an den Edith Falls, wo Sie garantiert eine tolle Erfrischung bekommen können.

Aktivitäten: Kakadu Nationalpark, Edith Falls
Distanz: Kakadu Nationalpark – Katherine Gorge (4 Stunden, 300 km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Nitmiluk Campground (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Katherine Gorge – Darwin

In Katherine Gorge können Sie optional eine Kajakfahrt unternehmen oder einen entspannten Bootsauflug machen. Danach geht es zurück nach Darwin, wo Ihre Reise endet. Bitte buchen Sie Ihre Weiterreise nicht vor 20:00 Uhr.

Aktivitäten:: Freizeit in Katherine Gorge
Distanz: Katherine Gorge – Darwin (4 Stunden, 350 km)
Transport: Privatfahrzeug
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 2x Übernachtung im Hostel (Mehrbettzimmer)
  • 3x Camping (im Swag)
  • Mahlzeiten: 4x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport im privaten Bus, Boot, Allradwagen, Flugzeug
  • englischsprachige G Adventures Reiseleiter während des gesamten Trips, lokale Guides
  • Bootstour mit Krokodilsichtung
  • Besichtigung von Aborigine-Felsenmalereien
  • geführte Erkundungstouren im Kakadu-Nationalpark und Litchfield-Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: ab 35 EUR pro Person/Nacht im Doppelzimmer
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Katherine Gorge

Optional:

– Katherine Gorge Wanderung: kostenlos
– Helicopter Flug: 95-215 AUD pro Person
– Katherine Gorge Flat-Bottomed Bootfahrt: 87 AUD pro Person
– Canoeing: 40-55 AUD pro Person

Kakadu Nationalpark

Inklusive:

– Bootstour mit Krokodilsichtung
– Besuch eines Aborigine-Kunstzentrums
– Geführte Erkundungstouren im Kakadu Nationalpark

Litchfield Nationalpark

Inklusive:

– Geführte Erkundungstouren im Litchfield Nationalpark

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Ankunft und Abreise
Spätestmögliche Ankunftszeit Ihres Fluges: zu jeder Zeit möglich
Frühestmögliche Abflugzeit: 21:00 Uhr (Tag 6)

Wetterbedingte Änderungen
Der Reiseverlauf und die Unterkünfte im Kakadu Nationalpark und Litchfield Nationalpark variieren je nach Saison. Sie besuchen je nach Wetter unterschiedliche Sehenswürdigkeiten.

Fitness Level
Mäßige Herausforderungen: Neben Spaziergängen können einige Trips leichte Wanderungen, Radtouren, Raftingausflüge oder Kajakfahrten beinhalten.

WLAN
Bitte beachten Sie, dass WLAN und Internetzugang in Australien/ Neuseeland nicht so leicht verfügbar sind wie in anderen Teilen der Welt. Für die Verbindung zum Internet fallen häufig zusätzliche Gebühren an, und die Geschwindigkeit kann niedriger als gewohnt sein.

Mahlzeiten
Im Allgemeinen sind Mahlzeiten nicht im Reisepreis enthalten, wenn es verschiedene Optionen gibt. Somit haben Sie die größtmögliche Auswahl, was Sie wo mit wem essen. Es gibt Ihnen auch mehr Flexibilität bei der Budgetierung, obwohl Essen im Allgemeinen günstig ist. Die Gruppenteilnehmer essen oft zusammen, um eine größere Auswahl an Gerichten probieren zu können und die Gesellschaft zu genießen. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Ihr Guide kann Ihnen beliebte Restaurants vorschlagen.
Das enthaltene Frühstück besteht meist aus Cerealien, Milch, Brot und Aufstrich, Fruchtsaft, Tee und Instantkaffee. An den meisten Reisetagen ein gemeinsames einfaches Frühstück einzunehmen ermöglicht der Gruppe, schneller und flexibler zum jeweiligen Reiseziel zu starten.

Unterkünfte
Auf dieser Tour erwarten Sie wechselnde Unterkünfte. Beim Campen bekommen Sie australische Swags gestellt – eine Art Schlafsack, perfekt für eine Nacht unter den Sternen. Bringen Sie Handtuch und Seife selbst mit.
Multi-share Unterkünfte für 4-6 Personen (nach Geschlecht getrennt) sind in Australien üblich. Paare werden daher oft getrennt untergebracht und können je nach Verfügbarkeit mit einem Aufschlag ein eigenes Zimmer beziehen.

Feiertage
In Australien und Neuseeland kann es an Feiertagen (wie Weihnachten, Neujahr, Ostern und Anzac Day) zu Einschränkungen kommen. Generell verlaufen unsere Touren an Feiertagen planmäßig. Es kann jedoch vorkommen, dass optionale Aktivitäten wegfallen, Restaurants geschlossen haben oder dass kleine Planänderungen notwendig werden, um alle inklusiven Aktivitäten durchführen zu können.

Informationen zur Einreise

Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

Für Ihren Aufenthalt in Australien benötigen Sie als deutscher Staatsbürger zwingend ein Touristen- oder Besuchervisum wie das eVisitor Visum. Dieses können Sie selbst online rechtzeitig vor Reiseantritt beantragen unter eVisitor Visum Australien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Australien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Australien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden