Große Chinesische Mauer China Wanderreise in der Gruppe traveljunkies
Tourstart
Peking
Tourende
Peking
Reisedauer
10 Tage
Reiseart
Aktive Erlebnisreisen

Wanderreise China: Entlang der Großen Mauer

…das und viele weitere Highlights erleben Sie in den folgenden 10 Tagen.

Das ultra moderne Peking bietet jede Menge Kontraste, die Sie unbedingt kennenlernen sollten. Besuchen Sie die historischen Orte, wie die Verbotene Stadt und den Platz des Himmlischen Friedens und lassen Sie sich das exotische Nachtleben in einer Karaoke-Bar auf keinen Fall entgehen. Das wird lustig, versprochen!

Selbst Jahrhunderte nach dem Bau der Großen Chinesischen Mauer hat dieses Wunder der Menschheitsgeschichte und Teil des UNESCO Weltkulturerbes nicht an Reiz und Faszination verloren. Mit einer Länge von über 21.000 Kilometern ist dieses Bauwerk sogar aus dem All zu sehen. Die aktuellste Vermessung hat 4 Jahre in Anspruch genommen und über 2.000 Techniker beschäftigt. Wahrhaft eine beeindruckende Leistung antiker Wehranlagen. Auf diesem 10-tägigien Abenteuer werden Sie zwar nicht die ganze Mauer bestaunen können, dennoch erhalten Sie ein tieferes Verständnis für das Leben auf ihr und um sie herum. Wandern Sie auf den gewundenen Pfaden über raues Land und steile Berge von Dorf zu Dorf, die seit Jahrhunderten im Schatten dieses massiven Zeugnisses liegen. Eine großartige Kulisse ist Ihnen gewiss. Kochkurs und der direkte Kontakt zu den Einheimischen untermalen Ihr Vorhaben und bringen Ihnen Kultur, Küche und Geschichte noch näher. Die Mauer steht nun seit Jahrhunderten: Es wird also allerhöchste Zeit, dass Sie Chinas fesselnde Attraktion selbst erleben.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Peking

Individuelle Anreise nach China. Ankunft in Peking ist zu jeder Zeit möglich. Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um mit ersten Erkundungen die Mega-Metropole etwas näher kennenzulernen. Nach dem Begrüßungstreffen mit der Gruppe (ca. 18:00 Uhr), bei dem auch alle wichtigen Details zu Ihrer China Erlebnisreise besprochen werden, können Sie optional noch mit der Gruppe losziehen, um sich ein erstes chinesisches Abendessen schmecken zu lassen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Chong Wen Men Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Peking

Mit der Pekinger U-Bahn fahren Sie heute gemeinsam zu den berühmtesten Plätzen der Metropole. Erster Stopp ist die Verbotene Stadt, die sich in Pekings Stadtzentrum befindet. Der Bau des großen Palastes begann 1406 in der Ming-Dynastie. Einst ließen die regierenden Kaiser verlauten, Söhne des Himmels zu sein, und ihnen sei deshalb die höchste Macht des Himmels vergönnt. Die kaiserliche Residenz wurde entsprechend dem Prinzip von Yin und Yang an der Nord-Süd-Achse ausgerichtet. Solch ein göttlicher Ort war für gewöhnliche Menschen verboten und so erhielt dieser prunkvolle Komplex seinen Namen. 1987 wurde die Verbotene Stadt als Weltkulturerbe von der UNESCO gelistet.

Danach geht es weiter zum Platz des Himmlischen Friedens, auch bekannt als Tiananmen Platz. Er ist der größte befestigte Platz innerhalb einer Stadt mit ungefähr 440.000m². Hier gibt es viel zu erkunden, unter anderem ein Monument für die nationalen Helden.

Schließlich widmen Sie sich einer Teekunst-Stunde und erlernen dabei die alte Kunst der traditionellen chinesischen Teezubereitung. Dieser Workshop beinhaltet auch eine Tee-Zeremonie, in der man Ihnen zeigt, wie Sie zwischen verschiedenen Arten von Tee unterscheiden können. Selbstverständlich dürfen Sie auch viele verschiedene Geschmacksrichtungen selbst probieren.

Aktivitäten: Führung auf dem Platz des Himmlischen Friedens & in der Verbotenen Stadt, Teekunst-Stunde
Transport: U-Bahn
Übernachtung: Chong Wen Men Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Peking – Xizazi/Jiankou

Sie verlassen heute Peking, um direkt das nächste Highlight anzusteuern: die große Mauer auf den sanften Hügeln von Huairou bei Mutianyu. Dieser Teil der gigantischen Mauer, die man sogar vom All aus erkennen kann, ist ein Meisterstück der Restauration. Es erwarten Sie 23 Aussichtstürme im originalen Stil. Mutianyu ist der längste voll restaurierte Abschnitt der Großen Mauer. Neben eindrucksvoller Geschichte können Sie hier auch eine malerische Aussicht auf die Mauer, die sich über die Bergrücken windet genießen.

Danach startet Ihre China Wanderreise entlang der Großen Mauer. Ziel ist das Dorf Xizazi, in dem Sie auf einer Farm übernachten werden. Noch bevor Sie sich ins Bett begeben steht ein Teigtaschen-Kochkurs auf Ihrer Agenda. Lassen Sie sich von Ihren Gastgebern zeigen, wie man dieses leckere lokale Gericht im Handumdrehen auf den Tisch zaubert.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen Mauer (6km – 1.015m Höhe), Kochkurs
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Local Farmer’s House in Mutianyu (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Xizazi/Jiankou – Gubeikou

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr Trekking auf dem Great Wall Trek weiter fort. Diese Etappe bis nach Jiankou ist einer der anspruchsvollsten Wandertage, denn Teile der Mauer sind abgebrochen und lose und es gibt einige Auf- und Abstiege. Belohnt für Ihre Mühen werden Sie jedoch die ganze Zeit mit atemberaubenden Aussichten. In Jiankou angekommen werden Sie nach Gubeikou gebracht. Und schon wartet das nächste Highlight auf Sie. Hier erlernen Sie die alte chinesische Kampfkunst Tai Chi. Es gibt insgesamt 108 Bewegungen mit Bezeichnungen wie z.B. „Den Tiger umarmen und zum Berg zurückkehren“. Alles werden Sie sich nicht aneignen können, doch reicht eine Unterrichtsstunde aus, um die Grundlagen dieser traditionellen Technik zu erlernen.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen Mauer, Tai-Chi-Stunde
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Gubei Kou Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Gubeikou

Genießen Sie auch heute wieder wundervolle Szenen der weiten, wilden Landschaft, während Sie Schritt für Schritt weiter an der Großen Mauer entlangwandern. Heute bekommen Sie den Crouching Tiger, einen Teil der Großen Mauer zu sehen. Hier ist die weltberühmte Mauer noch komplett in ihrem ursprünglichen Zustand. Das Highlight ist ein zweistöckiger Wachturm: Sie werden sich fühlen, wie einst im alten China! Übernachtet wird auf einem lokalen Bauernhof.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen (Crouching Tiger)
Übernachtung: Gubei Kou homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Gubeikou – Huangyaguan

Herrliche Landschaftskulissen und weitere faszinierende Einblicke und Eindrücke der Mauer wechseln sich auch heute wieder auf Ihrem Trekking nach Jinshanling ab. Der heutige Teil der Mauer wird im Moment restauriert und so können Sie eine Vorstellung gewinnen, wie aufwendig diese Arbeiten sind, wenn man die Ursprünglichkeit bestmöglich erhalten möchte. Übernachtet wird heute in einer kleinen Pension am Fuße der Großen Mauer.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen Mauer: Jinshanling
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: Jinshanling – Huangyaguan (3 (Stunden)
Übernachtung: Jing Shan Ling Farmer’s Guest House (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Huangyaguan

Heute steht eine weitere Etappe Ihrer abenteuerlichen Wanderung entlang der Großen Mauer an. Saugen Sie die Schönheit der Wildnis und den Anblick dieses architektonischen Meisterwerks auf, bevor Sie von Huangyaguan nach Tian Jin in Ihre heutige Pension gebracht werden.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen Mauer: von Huangyuguan nach Jixian (2Stunden, 3km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Huang Ya Guan Guest House (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Huangyaguan – Peking

Genieße Sie Ihren letzten Tag auf der Wanderung entlang der Mauer bei Huangyaguan. Benannt ist dieser Teil nach den leuchtenden gelben Blumen dieser Region. Anschließend besichtigen Sie die Qing-Gräber. Dieser Mausoleumskomplex ist über 80km² groß und der besterhaltenste seiner Art im ganzen Land. Hier wurden 5 Kaiser, 15 Kaiserinnen, 3 Prinzen, 2 Prinzessinnen und 136 Konkubinen beigesetzt. Spannende geschichtliche Einblicke reicher fahren Sie zurück nach Peking.

Aktivitäten: Wanderung auf der Chinesischen Mauer, Besichtigung der Qing-Gräber
Transport: Privatfahrzeug
Distanz: Huangyaguan – Peking (3-4 Stunden)
Übernachtung: Chong Wen Men Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Peking

Sie haben einen ganzen Tag, um das aufregende Leben Pekings mit allen Facetten kennenzulernen. Es besteht kein Zweifel: in Peking gibt es jede Menge zu sehen und zwar für jeden Geschmack. Nutzen Sie die Gelegenheit für fakultative Aktivitäten, wie z.B. einen Einkaufsbummel am Seidenmarkt, einen Besuch des Sommerpalastes oder eine Tour durch die Hutongs. Und wenn Sie noch Inspirationen für weitere Aktivitäten suchen, dann fragen Sie einfach Ihren Guide. Wie gesagt, alle Geschmäcker werden hier bedient.

Aktivitäten: Freizeit Peking
Übernachtung: Chong Wen Men Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Peking

Heute endet Ihre abenteuerliche China Wanderreise entlang der Großen Mauer. Ihre Abreise ist zu jeder Zeit möglich. Sie möchten noch nicht abreisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihr Abenteuer zu verlängern. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 10 Tage China Wanderreise entlang der Großen Mauer gemäß Programm
  • 4x Übernachtung in Hotels (halbes Doppelzimmer)
  • 5x Übernachtung in einfachen Pensionen (halbes Doppelzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Lokaler Bus, zu Fuß
  • Mahlzeiten: 9x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides
  • Teekunst-Stunde, Beijing
  • Eintritt und Wanderung (6 Tage) auf der Großen Mauer
  • geführte Besichtigung „Platz des Himmlischen Friedens“ und „Verbotene Stadt“
  • Gepäcktransfer an jedem Wandertag

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatznacht Peking: 70 EUR im halben Doppelzimmer
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: 65 EUR im halben Doppelzimmer
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 379 EUR
  • Kung-Fu-Show in Peking: ab 38 EUR pro Person
  • Akrobatikvorführung in Peking: ab 29 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Peking

Optional:

– Sommerpalast: 30-60 CNY pro Person
– Kung-Fu-Show in Beijing: 42 USD pro Person
– Akrobatik-Performance in Beijing: 42 USD pro Person
– Besuch im Himmelstempel: 15-34 CNY pro Person
– Factory 798 Art & Galleries

Mutianyu

Optional:

– Seilbahn auf der Großen Mauer: 80-100CNY pro Person
– Toboggan at Great Wall: 80-100CNY pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach China auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
China Reise- und Sicherheitshinweise

Für China besteht Visumspflicht und das Visum muss vor Reiseantritt beantragt werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Beantragung des Visums wünschen, dann können wir Ihnen dafür das Portal Visumpoint empfehlen.
Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung korrekte Reisedokumente mit sich zu führen.

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.