Vulkan Java Erlebnisreise Indonesien traveljunkies
Tourstart
Ubud
Tourende
Gili Air (Gili Islands)
Reisedauer
20 Tage
Reiseart
Aktive Erlebnisreisen

Aktivurlaub Bali, Lombok und Gili Inseln

Zwei Inseln mit vielen Highlights, die sich auch multiaktiv erobern lassen.

Kunstvoll angelegte Reisterrassen und aufwendig geschmückte Tempel, die nach Räucherstäbchen duften. Lernen Sie die Magie von Ubud auf einer Wanderung kennen. Bei einem Wildwasser-Rafting wird die spirituelle Ruhe gegen Action ausgetauscht.

Sidemen ist das Zuhause des höchsten Berges Balis, Mount Agung. Eine perfekte Szenerie, die dazu aufruft aktiv zu werden. Mieten Sie ein Fahrrad oder schnüren Sie Ihre Wanderschuhe fest.

Die Trekking Hauptattraktion auf Bali ist der Mount Batur. Erkunden Sie den Gipfel und genießen Sie die spektakuläre Aussicht.

Lovina ist berühmt für seine wilden Delfine und eine herrliche Unterwasserwelt. Sie ahnen es sicherlich bereits: hier spielen sich Ihre Aktivitäten auf dem Meer ab.

Bevor Sie das malerische Bergdorf Bedugul erreichen, gibt es noch jede Menge zu tun. Ein Abstecher an einen malerischen Wasserfall, einen Spaziergang am Ufer des Bratan See und der Besuch des wunderschönen Pura Ulun Danu Bratan.

Von den Bergen geht es zurück an die Küste. Spannen Sie erst einmal aus und tanken Sie neue Kräfte für weitere aktive Abenteuer. Der schöne Sandstrand von Sanur bietet auf jeden Fall einen Ort der Ruhe.

In Candidasa ist es wieder an der Zeit kräftig in die Pedale zu treten. Die Strecke führt Sie durch Bambuswälder und quer durch die ländliche Gegend Balis.

Ein versunkenes Schiff, jede Menge bunte Fische und Korallengärten, deren Ende man nie erreicht. In Amed liegt der Abenteuerspielplatz unter Wasser.

Ein Pfad durch den Dschungel zu einem schönen Wasserfall ist die perfekte Aufwärmroute für Ihr größtes Vorhaben auf dieser Indonesien Aktivreise. Das Dorf Senaru liegt malerisch am Fuß des majestätischen Mount Rinjani.

Bis zum Mount Rinjani Kraterrand kostet es schon eine Menge Anstrengung und Schweiß. Kontinuierlich führt die Wanderroute durch den Dschungel über Wurzeln und Steine und es wird Schritt für Schritt steiler. Warum diese Anstrengung? – Der Blick! Worte können das, was Sie oben zu sehen bekommen nicht beschreiben.

Jetzt brauchen Sie ein Strandparadies zum Entspannen! Unser Angebot lautet Gili Air – weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser, keine Autos, Korallenriffe, Meeresschildkröten und äußerst gastfreundliche Insulaner.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Ubud

Om Swastiastu! Herzlich willkommen auf Ihrer großen Indonesien Abenteuerreise auf Bali, Lombok und den Gili Islands. Sie können zu jeder Zeit anreisen. Wenn Sie früh genug ankommen, können Sie Ubud auf eigene Faust erkunden oder im Hotel entspannen. Seien Sie rechtzeitig zum Willkommenstreffen mit Ihrem Guide im Hotel (18 Uhr). Sie erhalten alle Informationen und Details zu Ihrem Trip. Nach dem Treffen besteht die Möglichkeit gemeinsam mit der Gruppe in einem tollen Restaurant essen zu gehen.

Aktivitäten: Ankunft in Ubud, Freizeit in Ubud, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Ubud

Gemeinsam mit Ihrem Guide entdecken Sie heute Ubud zu Fuß. Zu Ihrem Ausgangspunkt gelangen Sie mit einer kurzen Busfahrt von 15 Minuten. Auf dem Weg sehen Sie das tägliche Dorfleben der Einheimischen, Reisfelder, ein Alang-Alang-Tal (Wildgras, das verwendet wird, um die Dächer von traditionellen Gebäuden zu decken), und besuchen ein Gebiet, das für seine Kunst und sein Kunsthandwerk bekannt ist. Die Tour endet im Zentrum von Ubud. Sie haben Zeit die vielen Cafés, Galerien und Läden selbst zu erkunden. Sehen Sie sich den wunderschönen Saraswati Tempel Lotus Garten an. Am heutigen Tag besuchen Sie auch Bumi Segat eine lokale gemeindegeführte Gesundheitsklinik, dessen Mission es ist, die Zahl der Mütter- und Kindersterblichkeit zu verringern. Am Abend sehen Sie sich eine traditionelle Kecak Tanzaufführung an. Diese faszinierende theatralische Aufführung wird von menschlichem Gesang begleitet und nicht von Musikinstrumenten. Für viele Reisende ist dies ein ganz besonderes Highlight von Bali. Optional können Sie sich beim Whitewater Rafting in die Strömungen stürzen.

Aktivitäten: Geführter Besichtigungstour zu Fuß durch Ubud (ca. 2.5 Stunden), Besuch einer traditionellen Kecak Tanzaufführung, Besuch der Bumi Sehat Gesundheitsklinik, Freizeit in Ubud
Transport: Bus
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Sidemen

Mit dem Fahrrad geht es auf eine 2,5-stündige Tour von Taro aus über Seitenstraßen durch malerische Dörfer und vorbei an wundervollen Reisterrassen – eine tolle Art einheimischen Menschen zu begegnen und unglaubliche Landschaften zu erblicken. Fahrräder und Helme werden Ihnen selbstverständlich gestellt. Etwa 1,5 Stunden der Strecke führt bergab, so dass Ihre Beine genügend Erholung auf der Strecke haben. Falls Ihnen die Tour doch zu anstrengend sein sollte, dann können Sie auch mit dem Begleitfahrzeug mitfahren. Sie halten unterwegs an zahlreichen Aussichtspunkten und Plätzen, um Fotos zu machen und sich zu erholen. Sie haben viele Gelegenheiten die kleinen und aufwendig verzierten Tempel zu besichtigen. Ihre Tour endet in Ubud. Als Nächstes geht es mit dem Minibus in die Berge zum Dorf Sidemen. Vor der Kulisse des höchsten Berges von Bali – Mount Agung – liegt das friedliche und liebevolle Dorf Sidemen. Es liefert den Beweis, dass es noch Orte auf der Insel gibt, abseits des üblichen Tourismus, für den die Insel so berühmt ist. Hier ist es etwas frischer, dank der höheren Lage.

Aktivitäten: Fahrradtour von Taro nach Ubud (2.5 Stunden), Besuch des Dorfes Sidemen am Mt Agung
Distanz: Fahrt Bali zum Dorf Sidemen (2 Stunden)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Sidemen (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Mount Batur

Unternehmen Sie eine Morgenwanderung in der Umgebung von Sidemen und besuchen Sie die Handwerker der örtlichen Songket-Weberei. Ein traditionelles „Bungkus“-Mittagessen ist auf der Tour inkludiert. Die Wanderung gibt Ihnen eine tolle Gelegenheit die spektakuläre Landschaft aufzusaugen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise in höhere Lagen der Berge fort und fahren auf der Straße entlang des Kraterrands zu einem Fischerdorf am Lake Batur. Der aktive Vulkan Mount Batur (1.717m) liegt in einer beeindruckenden Caldera und bietet mit dem Lake Batur einen atemberaubenden Anblick. Der See unterstützt die örtliche Fischerei, während viele Dorfbewohner als Guides arbeiten und ihre Gäste den Vulkan hinauf- und herunterbringen. Vergessen Sie am See nicht, Ihren Moskitoschutz aufzutragen. Ihre Unterkunft am Fuße des Mount Batur ist ein einfaches Hotel mit einem Restaurant. Ein toller Ausgangspunkt für die morgige Wanderung ohne extra Anreise.

Aktivitäten: Wanderung am Morgen in der Umgebung von Sidemen (2.5 Stunden), Besuch einer Songket-Weberei, Besuch eines Fischerdorfes am Lake Batur
Distanz: Fahrt Dorf Sidemen zum Lake Batur (2 Stunden)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Gästehaus am Mt Batur (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen

5. Tag: Lovina

Um 3 Uhr morgens geht es heraus aus den Federn und auf eine unvergessliche Wanderung zum Gipfel des Mount Batur. Nach einer einfachen Anfangsphase, nimmt die Steigung deutlich zu, je näher man dem Gipfel kommt. Der Untergrund variiert zwischen Geröll und Vulkanfelsen, so dass Wanderschuhe wärmstens empfohlen werden. Nach Regenfällen kann der Weg auch sehr rutschig sein. Eine gute Fitness sollten Sie mitbringen für den Aufstieg. Bringen Sie eine Stirnlampe mit und warme Kleidung, die Sie auf dem Gipfel anziehen können. Sie werden es nicht bereuen so früh aufgestanden zu sein, wenn Sie den umwerfenden Sonnenaufgang über den Tälern von Bali erleben. An einem klaren Morgen, können Sie bis nach Lombok blicken mit dem imposanten Mount Rinjani. Dies könnte durchaus einer der einprägsamsten Momente Ihrer Reise sein. Seien Sie sich bewusst, dass das Wetter unvorhersehbar ist und die Sicht durch Wolken beeinträchtigt werden kann. Bei heftigen Regenfällen kann der Aufstieg auch aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Auf dem Rückweg vom Vulkan haben Sie eine optionale Möglichkeit Ihre Muskeln in einem Thermalbad zu entspannen, mit einem fantastischen Ausblick über den See und die Caldera. Sie fahren danach von den Bergen zum kleinen Küstenstädtchen Lovina. Lovina ist bekannt für Delfine, die entlang der Küste patrouillieren. Es ist zudem ein hervorragender Ort für kulinarische Köstlichkeiten, traditionelle Massagen und Yoga.

Aktivitäten: geführte Wanderung zum Gipfel des Mt Batur (1.5 – 2 Stunden), Freizeit in Lovina
Distanz: Fahrt Mt Batur nach Lovina (3 Stunden)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Lovina (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Lovina

In Lovina genießen Sie einen Tag mit Schnorcheln am Riff von Menjangan Island, nur eine kurze Bootsfahrt von der Küste entfernt. Diese Insel und ihre Korallenriffe gehören zum Bali Barat Nationalpark, der mit 780km² den größten Teil Westbalis bedeckt. Genießen Sie die Freizeit in Lovina am Nachmittag und erkunden Sie die sonnenverwöhnte Küste. Entspannen Sie Körper und Geist bei einer optionalen Yoga-Stunde. Nach Stürmen befindet sich oft Plastik und andere fremde Gegenstände im Wasser, seien Sie deshalb bitte vorsichtig. Auf Ihrem Rückweg halten Sie an den Bajar Hot Springs, einer kleinen heißen Quelle, die vor allem bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Heute Abend geht es nach Ibu Wayan, um die balinesische Küche näher kennenzulernen bei einem hausgemachten Abendessen.

Aktivitäten: Schnorchelausflug zum Riff von Menjangan Island (ca. 2 Stunden Fahrtzeit im Boot für Hin- und Rückweg), Schnorcheln im Bali Barat Nationalpark, Besuch der Banjar Hot Springs
Transport: Boot, Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Lovina (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Bedugul

Bringen Sie Ihre Badesachen mit, denn der erste Besuch des Tages führt zu den kleinen aber feinen Banjar Hot Springs. Ein Abstecher zum Seririt Markt in Lovina darf natürlich nicht fehlen. Hier können Sie Andenken einkaufen oder einfach über den Markt schlendern. Danach geht es weiter zum winzigen Dorf Munduk, das sich auf der Bergspitze befindet. Wandern Sie durch Gewürznelken- und Kaffeeplantagen zu einem versteckten Wasserfall. Hier können Sie sich abkühlen. Beim Besuch des nahegelegenen Lake Bratan erhalten Sie wundervolle Panoramablicke auf Pura Ulun Danu Bratan, einen hindu-buddhistischen Tempel, der sich auf einer kleinen Insel im See befindet. Setzen Sie Ihre Route fort nach Bedugul, einer Bergstadt im kühlen und mystischen Hochland, umgeben von Vulkanseen und üppiger Vegetation. Warme Kleidung ist hier zu empfehlen, da es morgens und abends recht kühl ist.

Aktivitäten: Besuch des Bergdorfs Munduk, Wanderung zu einem versteckten Wasserfall bei Munduk, Besuch des Lake Bratan und des Lake Bratan Tempels in Bedugul
Distanz: Fahrt Lovina nach Munduk (1 Stunden), Fahrt Munduk nach Bedugul (1 Stunde)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Bendugul (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Sanur

Heute besuchen Sie in Bedugul die herrlichen botanischen Gärten von Bali. Über 2.000 Pflanzenarten aus ganz Indonesien können Sie hier in der ruhigen Lage des Hochlands bestaunen. Mit dem Minibus geht es dann weiter nach Sanur, einem wundervollen Badeort, um den Nachmittag entspannt zu genießen. Wenn Sie Lust haben, können Sie einen Spaziergang entlang Balis erster Strandpromenade machen. Unterhalten Sie sich mit den Einheimischen, beobachten Sie die Fischer in Ufernähe oder lehnen Sie sich zurück und relaxen Sie in einem der Strandrestaurants. Erhalten Sie ein Gefühl für die Traditionen und lokalen Bräuche, die hier besonders gepflegt werden. Historische Tempel befinden sich unweit vom Strand und sind für Besucher geöffnet. Optional stehen Ihnen verschiedene Aktivitäten zur Auswahl.

Begeben Sie sich auf eine morgendliche Fahrradtour in Sanur und entdecken Sie die beeindruckende Umgebung. Lernen Sie die balinesische Küche intensiver kennen bei einem Kochkurs. Dehnen Sie Ihre Muskeln und lassen Sie die Seele baumeln bei einer Yoga-Stunde im Paradies oder entspannen Sie sich bei einer wohltuenden balinesischen Massage. Im nahegelegenen Kerobokan können Sie sich auf eine Wanderung durch die versteckten Reisfelder begeben. Erleben Sie die Schönheit dieser Umgebung hautnah und abseits größerer Touristenmassen. Auf eine Adventure Safari können Sie sich in Seminyak gefasst machen: z.B. auf eine Urban Adventure Bali VW Cocktail Safari. Entdecken Sie die Hotspots und haben Sie Spaß.

Aktivitäten: Besuch der Botanischen Gärten in Bedugul, Freizeit in Sanur mit verschiedenen optionalen Aktivitäten
Distanz: Fahrt Bedugul nach Sanur (1 Stunde)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Sanur (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Ubud

Von Sanur geht es heute nach Ubud. Genießen Sie die Freizeit, um die entspannte Atmosphäre einzusaugen und die kulinarischen Leckereien zu verkosten.

Da es sich hierbei um eine kombinierte Tour handelt, ist es möglich, dass Sie an diesem Tag einen neuen Reiseleiter erhalten, der Sie auf dem weiteren Abschnitt Ihrer Abenteuerreise begleiten wird. Ebenso verlassen möglicherweise einige Mitreisenden hier die Gruppe und andere können hinzukommen. Es gibt ein Willkommenstreffen/Gruppentreffen, um den nächsten Abschnitt Ihrer Tour zu besprechen. Sie sind dazu herzlich eingeladen, da es eine tolle Gelegenheit ist, Ihre neuen Mitreisenden kennenzulernen.

Aktivitäten: Freizeit in Ubud, Willkommenstreffen mit Guide und neuen Mitreisenden
Distanz: Fahrt Sanur nach Ubud (1 Stunde)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Ubud

Heute erwartet Sie ein besonderer Nervenkitzel. Stürmen Sie durch die Fluten beim White Water Rafting Abenteuer etwas außerhalb von Ubud. Sausen Sie den 11km langen Fluss hinunter, durch Stromschnellen der Klasse II und III, in einer Umgebung von unberührtem Regenwald, schattigen Schluchten und malerischen Reisfeldern. Beenden Sie den Trip mit einer heißen Dusche – saubere Handtücher und Umkleideräume sind verfügbar. Es sind viele Stufen zu bewältigen: sowohl hinab zum Fluss, als auch hinauf. Festes Schuhwerk oder Sandalen, die nass werden können sind deshalb zu empfehlen. Zum Mittagessen erwartet Sie ein Buffet-Schmaus bevor es am Nachmittag zurück nach Ubud geht.

Aktivitäten: White Water Rafting (2 Stunden) mit Mittagsbuffet, Freizeit in Ubud
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Candidasa

Sie verlassen den Trubel der Stadt und fahren von Ubud zu den Ausläufern des Mount Agung. Hier beginnt Ihre Tages-Fahrradtour. Die Route startet nahe der Hänge des Mount Agung mit einem Weg, der sich durch üppigen Bambuswald und Obstgärten windet und durch einheimische Dörfer und Reisfelder führt. Die gesamte Strecke ist etwa 27km lang und lässt Sie in das balinesische Hinterland eintauchen. Sie radeln über ruhige Landstraßen, die meistens bergab führen. Es gibt aber auch einige kurze Passagen, die bergauf führen und Ihren Puls hochtreiben. Ihre Fahrt endet an einem weißen Strand, ein beliebter Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden. Es gibt zahlreiche Warungs (Cafés) in der Umgebung: der perfekte Ort für ein köstliches Mittagessen. Hier können Sie einige Zeit relaxen, bevor Sie in Ihr Gästehaus gebracht werden, in dem Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Die Unterkunft hat einen Ventilator und es gibt Kaltwasser-Duschen.

Aktivitäten: ganztägige Fahrradtour am Mount Agung und Umgebung (27km), Freizeit in Candidasa
Distanz: Fahrt Ubud nach Candidasa (2 Stunden)
Transport: Fahrrad, privater Minibus
Übernachtung: Gästehaus in Candidasa (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Candidasa

Wandern Sie zum Dorf Tenganan. Zuerst besuchen Sie den wundervollen Hindu Tirta Gangga Wasserpalast. Dieser Palast wurde 1963 beim Ausbruch des Agung Vulkans zerstört und anschließend wiederaufgebaut. Hier finden Sie zahlreiche Wasserbecken, Teiche mit Koi Karpfen und Lotusblumen, Springbrunnen, Schwimmbäder sowie Steinstatuen, die den Garten zieren. Sie durchwandern Budakeling, ein buddhistisches Brahamana Dorf und besuchen einen Vanille- Kakao-Garten mit Verkostung. Die Wanderung geht weiter nach Bedandem, dort besuchen Sie einen lokalen Silberschmied. Ihr nächster Halt ist Gumung. Von einer Reisterrasse erhalten Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den Mount Agung. Hier können Sie mit den liebevollen Einheimischen in Kontakt treten und ihnen bei der Reisernte auf den Feldern zur Hand gehen. Durch Bambuswald geht es weiter nach Tenganan, einem uralten balinesischen Dorf, das etwa 4km von Candidasa entfernt liegt. Zurück in Candidasa können Sie Ihre Beine hochlegen und den Abend genießen.

Aktivitäten: Tageswanderung in der Umgebung von Candidasa mit Besuch verschiedener Dörfer, Reisfelder und des Tirta Gangga Wasserpalasts (6-7 Stunden)
Transport: privater Minibus
Übernachtung: Gästehaus in Candidasa (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

13. Tag: Amed

Verbringen Sie einen freien Tag in Amed, den Sie sich gestalten können wie Sie möchten. Saugen Sie die friedliche und ruhige Atmosphäre dieses abgelegenen Küstenortes auf: ein exzellenter Ort für einen entspannten Küstenspaziergang oder Yoga. Die Küstenlinie ist oft felsig und das Wasser kristallklar: das macht Amed zu einem hervorragenden Schnorchel- und Tauchort. Hier können Sie mit Schnorchelausrüstung das Wrack der US Liberty erkunden. Wenn Sie daran interessiert sein sollten, dann gibt Ihnen Ihr Guide alle notwendigen Infos.

Aktivitäten: Freizeit in Amed
Distanz: Fahrt Candidasa nach Amed (1 Stunde)
Transport: privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Amed (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

14. Tag: Amed

Mit dem Minibus geht es nach Pura Luhur. Erklimmen Sie die über 1.700 Stufen zum Lempuyang Tempel. Der Weg ist durchgängig gepflastert und man kann sich beim Aufstieg nicht verlaufen. Laut den Einheimischen sollte man sich auf dem Weg hinauf nicht beschweren, ansonsten wird man es nie nach oben schaffen. Es gibt viele spirituelle und mythische Aspekte auf dieser Reise: insgesamt gibt es sieben Tempel auf dem Areal zu besichtigen. Genießen Sie den Anblick des Mount Agung, Balis höchstem Gipfel. Halten Sie immer Ihre Augen nach Makaken offen. Nach Ihrem Aufstieg kehren Sie zur Basis zurück und werden in Ihr Gästehaus gebracht, das sich an einem schwarzen Sandstrand befindet. Hier können Sie den Tag bei einem erfrischenden Bad im Meer ausklingen lassen.

Aktivitäten: Besuch des Lempuyang Tempels (5-6 Stunden), Freizeit in Amed
Distanz: Fahrt Amed nach Pura Luhus (30 Minuten)
Transport: privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Amed (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

15. Tag: Senaru

Mit dem Schnellboot geht es nach Senggigi auf Lombok. Von hier aus geht es weiter nach Senaru über den Landweg. Am Nachmittag setzen Sie Ihr Abenteuer fort und sehen sich einen wunderschönen Wasserfall in der Umgebung an. Sie treffen Ihren lokalen Guide auf Lombok und erhalten eine Einweisung in die Sicherheit und das Abfallmanagement. Alle Details zum bevorstehenden Trip erhalten Sie auf dem Weg nach Senaru. Nach Ankunft können Sie eine kleine Tasche packen, die Sie am kommenden Tag mitnehmen. Dann können Sie sich zurücklehnen mit einem kühlen Drink und sich vor dem morgigen Tag entspannen.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Guide und Informationen zur bevorstehenden Reise auf Lombok
Distanz: Fahrt mit Schnellboot Amed nach Senggigi, Fahrt Senggigi nach Senaru (2 Stunden)
Transport: Schnellboot, privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Senaru (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

16. Tag: Mount Rinjani

Beginnen Sie Ihre ganztags Wanderung zum Mount Rinjani um 8 Uhr morgens. Ihre Route führt durch abwechslungsreiches Terrain: feste Trampelpfade, feste Steinwege, Schotterwege und Gras. Es gibt eine Vielzahl an Stopps auf dem Weg, um Ihre Beine zu entspannen und Fotos zu schießen. Halten Sie Ausschau nach Affen und exotischen Schmetterlingen, während Sie über diese liebevollen Wanderwege gehen. Angeleitet von einem einheimischen Guide wandern Sie als erstes durch schattigen Wald, danach verläuft der Rest der Strecke durch offenes Grasland. Der letzte Abschnitt ist der anstrengendste, denn er führt steil hinauf zum Zeltlager unterhalb des Gipfels bzw. Kraterrands auf 2.600m Höhe. Auf der einen Seite haben Sie den Blick hinab in den Krater mit dem wundervollen Kratersee, aus dem ein weiterer kleiner Vulkan ragt. Auf der anderen Seite haben Sie bei klaren Wetterverhältnissen einen spektakulären Panoramablick über Bali, die Gili Inseln und den Mount Agung. Träger helfen Ihnen das Camping-Gepäck hinaufzubringen, Ihr Tagesgepäck müssen Sie selbst tragen.

Bitte beachten Sie, dass Wanderrouten aus Sicherheitsgründen geschlossen werden können bei erhöhter vulkanischer Aktivität des Mount Rinjani. Sollte dies der Fall sein, wird Ihr Guide ein interessantes alternatives Tagesprogramm für Sie zusammenstellen.

Aktivitäten: Tageswanderung auf den Vulkan Mt Rinjani
Übernachtung: Camping auf Mt Rinjani (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

17. Tag: Senaru

Sie stehen früh am Morgen auf, um die ersten Sonnenstrahlen zu erhaschen, die über das Land ziehen. Nach Ihrem Frühstück um 7 Uhr morgens, ist es Zeit für den Abstieg in das Dorf Senaru. Ein zweiter Blick auf die am Vortag durchwanderte Landschaft wird sicher neue Entdeckungen mit sich bringen – vielleicht sogar Honigfresser und Kakadus im dichten Wald. Bei Senaru besichtigen Sie einen Wasserfall und können anschließend den Nachmittag nach Belieben gestalten.

Aktivitäten: Sonnenaufgang am Mt Rinjani, Wanderung hinab vom Mt Rinjani, Spaziergang zu einem Wasserfall am Dorf Senaru
Übernachtung: Hotel in Senaru (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

18. Tag: Gili Islands

Vom höchsten Berg Lomboks geht es aufs Wasser und zu den Gili Islands. Von Senaru fahren Sie dazu nach Telak Naru. Hier steigen Sie um auf ein Boot, das Sie nach Gili Air bringt. Es ist die zweitgrößte Insel der Gilis und hat trotz des Tourismus seinen eigenen Charme bewahrt. Genießen Sie nach Ihrem Dschungel- und Vulkan-Erlebnis Ihre wohlverdiente Entspannung mit einem kühlen Getränk.

Aktivitäten: Freizeit auf Gili Air
Distanz: Fahrt Senaru nach Telak Naru (1.5 Stunden), Bootsfahrt Telak Naru nach Gili Air (20 Minuten)
Transport: privater Minibus, Boot
Übernachtung: Hotel auf Gili Air (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

19. Tag: Gili Islands

Tauchen Sie wortwörtlich ein in das maritime Leben auf einem Schnorcheltrip in den kristallklaren Gewässern von Gili Air. Nachdem Sie Ihre Schnorchelausrüstung erhalten haben, geht es auf einem motorisierten Holzboot hinaus. Tauchen Sie direkt vom Boot ein in die bunte Unterwasserwelt, die voller Fische, Korallen und Meeresschildkröten ist. Sie machen Halt an unterschiedlichen Schnorchelspots um die Gili Inseln, natürlich nur bei den allerbesten. Anschließend haben Sie auf Gili Air die optionalen Möglichkeiten an einem Kochkurs teilzunehmen oder eine Yoga-Stunde in traumhafter Kulisse wahrzunehmen. Verbringen Sie Ihren letzten Abend mit Ihren Mitreisenden und lassen Sie die traumhaften Erlebnisse dieser Abenteuerreise auf Bali und Lombok Revue passieren.

Dieser Schnorchelausflug ist nur möglich, wenn die Wetterbedingungen angemessen sind. Bei stark unruhiger See kann der Ausflug nicht durchgeführt werden.

Aktivitäten: Schnorchelausflug bei den Gili Inseln
Transport: Boot
Übernachtung: Hotel auf Gili Air (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

20. Tag: Gili Islands

Ihre unvergessliche aktive Abenteuerreise auf Bali, Lombok und den Gili Inseln geht heute zu Ende. Es sind keine weiteren Aktivitäten geplant. Genießen Sie Ihr Frühstück in paradiesischer Umgebung und reisen Sie ab wann Sie möchten. Wenn Sie vom Flughafen in Bali oder Lombok fliegen dann planen Sie Zeit für den Transport mit einem Speedboat ein und natürlich der Fahrt über Land.

Wir empfehlen Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung auf den Gili Inseln zu buchen, um diese herrliche Umgebung zu erkunden und das Inselleben, sowie das Meer ausgiebig zu genießen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 18x Übernachtung im Hotel, Gästehaus oder einer Pension
  • 1x Übernachtung im Zelt
  • Mahlzeiten: 18x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transport im privaten Minivan/Minibus, Fahrrad, Schnellboot, Boot
  • englischsprachige Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Doppel-/Zweibettzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Ubud

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
– geführte Wanderung durch Ubud und Umgebung
– Besuch einer traditionellen Kecak Tanzaufführung
– Besuch der Bumi Sehat Gesundheitsklinik mit Führung
– Fahrradtour mit Guide von Taro nach Ubud (Equipment inkl.)
– Whitewater Rafting

Optional:

– Besuch des Saraswati Temple Lotus Garden (kostenfrei)

Sidemen

Inklusive:

– Wanderung am Morgen in der Umgebung von Sidemen mit Besuch der örtlichen Songket-Weberei und traditionellem Bungkus Mittagessen

Mt Batur

Inklusive:

– Eintrittsgebühr am Mt Batur
– Wanderung bei Sonnenaufgang mit lokalem Guide zum Gipfel des Mt Batur

Optional:

– Besuch von Hot Springs am Mt Batur: 180.000 IDR pro Person

Lovina

Inklusive:

– Schnorcheln am Mejangan Island Riff
– Schnorcheln im Bali Barat Nationalpark
– Besuch der Banjar Hot Springs
– Besuch des Seririt Marktes

Optional:

– Yogakurs: 120.000 IDR pro Person

Munduk

Inklusive:

– Wanderung zu einem Wasserfall

Bedugul

Inklusive:

– Besuch des Lake Bratan Tempels
– Besuch der Bali Botanischen Gärten

Sanur

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
– Wanderung zu einem Wasserfall

Optional:

– Kochkurs balinesischer Gerichte: 450.000 IDR pro Person
– Yogakurs: 100.000 IDR pro Person
– Balinesische Massage: 90.000 IDR pro Person

Candidasa

Inklusive:

– ganztägige Fahrradtour am Mount Agung und Umgebung
– Tageswanderung in der Umgebung von Candidasa mit Besuch verschiedener Dörfer, Reisfelder und des Tirta Gangga Wasserpalasts

Amed

Inklusive:

– Besuch des Lempuyang Tempels

Mt Rinjani

Inklusive:

– Tageswanderung auf den Mt Rinjani
– Sonnenaufgang am Mt Rinjani, Wanderung hinab vom Mt Rinjani

Senaru

Inklusive:

– Wasserfall Wanderung

Gili Islands

Inklusive:

– Schnorchelausflug bei den Gili Inseln

Optional:

– Kochkurs auf Gili Air: 385.000 IDR pro Person
– Yogastunde auf Gili Air: 100.000 pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Reiseverlauf

16. Tag: Mt Rinjani

Bitte beachten Sie, dass Wanderrouten geschlossen werden könnten bei erhöhter vulkanischer Aktivität des Mt Rinjani, aus Sicherheitsgründen. Sollte dies der Fall sein, wird Ihr Guide ein interessantes alternatives Tagesprogramm für Sie zusammenstellen.

19. Tag: Gili Islands

Dieser Schnorchelausflug ist nur möglich wenn die Wetterbedingungen angemessen sind. Bei stark unruhiger See kann er nicht durchgeführt werden.

Mindestalter

15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Erlebnisreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden