Überblick

Nord Sulawesi ist noch ein weißer Fleck auf Ihrer Landkarte? Das sollten Sie schnellstens ändern, denn hier handelt es sich um einen ganz besonders exotischen Geheimtipp.

Entspannen Sie nach dem langen Flug erst einmal am abgelegenen Traumstrand von Pulisan. Wo der Strand beginnt endet der dichte Urwald und wo der Strand endet erstreckt sich ein farbenprächtiges Korallenriff. Was möchte man mehr?

Eine Trekkingtour durch den Tangkoko Nationalpark ist ein aufregendes Highlight. Quer durch den wilden Dschungel, vorbei an riesigen Farnen begeben Sie sich auf die Suche nach den winzigen Koboldmakis (Gespensteraffen), die sich am besten kurz vor Sonnenaufgang beobachten lassen. Es dauert nicht lange bis einen die Schönheit dieser beeindruckenden Flora und erst recht der artenreichen Fauna überwältigt.

Das traditionell geprägte Minahasa Hochland wird Ihnen einen Eindruck über das Leben heute und damals der ländlichen Bevölkerung vermitteln. Auch landschaftlich hat die Fahrt nach Tomohon so einiges zu bieten. Bewundern Sie das eindrucksvolle Farbenspiel des Danau Linau (Linow) Schwefelsees, der in unterschiedlichen Grün-, Braun-, Gelb-, Türkis- und Rottönen leuchtet. Sie können auch viel über den Bau der in dieser Gegend typischen „Stelzenhäuser“ im Dorf Woloan erfahren.

In Tomohon haben Sie die Qual der Wahl, denn hier gibt es gleich zwei Vulkane, die eine grandiose Gipfelaussicht über Bunaken und Manado bis hin zur Lembeh Strait bieten. Ob Sie sich für den Vulkan Mahawu oder den Lokon-Empung entscheiden können Sie spontan wählen. Schlange, Flughund, Hund und Ratte am Spieß – exotischer könnte der Markt von Tomohon nicht sein. Ein Besuch lässt sich bestens mit einem kleinen Spaziergang durch die von bunten Blumenverkaufsstellen gesäumten Straßenzüge kombinieren.

Für Unterwasserliebhaber und Erholungssuchende gibt es am Ende dieser Indonesien-Erlebnisreise noch ein ganz besonderes Dessert.
Der Bunaken Nationalpark bietet Ihnen unterschiedliche Tauchspots, die zu den Top 10 der angesagtesten Plätze weltweit zählen und der menschenleere schneeweiße Sandstrand sorgt für Ihre Entspannung.

Weiterlesen

Highlights

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 10 Tage Erlebnisreise Nord Sulawesi laut Programm
  • 8x Übernachtung in Hotels (Komfort oder Standard)
  • 1x Übernachtung in einer Dschungel-Lodge
  • Transport: Privatfahrzeug, Boot
  • Mahlzeiten: 9x Frühstück, 5x Mittagessen, 7x Abendessen
  • alle Flughafentransfers
  • lokaler englischsprachiger Guide
  • einheimische Fahrer
  • Ausflüge wie beschrieben
  • alle Eintrittsgebühren während der Tour

Optionale Leistungen

  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Aktivitäten
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 220 EUR
  • Eintrittsgebühr Bunaken (ca. 10 Euro p.P.)
  • Visum: vor Ort am Flughafen erhältlich
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Reise

1. Tag: Manado – Pulisan

Individuelle Anreise nach Manado bis spätestens 15:00 Uhr. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrem lokalen Fahrer erwartet. Gemeinsam fahren Sie zum Kap Pulisan, das die äußerste Nordost-Spitze von der Nord-Sulawesis Minahasa-Halbinsel bildet. Das abgelegene Pulisan Jungle & Beach Resort ist ein wahrer Geheimtipp inmitten unberührter Natur und bietet Ihnen viel Ruhe in familiärer Atmosphäre. Die letzten Meter zum Resort werden über einen schmalen Pfad durch dichten Bambuswald zu Fuß zurückgelegt. Der Fußmarsch dauert ungefähr 15 Minuten. Einheimische Träger helfen Ihnen beim Transport des Gepäcks. Die acht gemütlich eingerichteten Minahasa-Cottages liegen direkt an einem ca. 1,5 km langen weißen Sandstrand nördlich des Lembeh Strait. Die Unterwasserwelt des hauseigenen Riffs gehört zu den faszinierendsten Tauchrevieren in der Region von Nord Sulawesi. Sowohl Taucher als auch Schnorchler werden garantiert von der Farbenpracht und der submarinen Vielfalt begeistert sein.

Hinweis: Ankunft in Manado sollte vor 15 Uhr erfolgen
Dauer: 90 Minuten Fahrtzeit
Aktivitäten: Ankunftstransfer, Freizeit im Resort
Übernachtung: Pulisan Jungle & Beach Resort, Beach Front
Mahlzeiten: Abendessen

2.-3. Tag: Pulisan

Die folgenden beiden Tage können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Die Umgebung des Resorts bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten. Erforschen Sie die Unterwasserwelt, unternehmen Sie einen Spaziergang in den Dschungel, entspannen Sie am Sandstrand und genießen Sie die köstliche traditionelle Küche Ihres Resorts.

Aktivitäten: Freizeit im Resort
Übernachtung: Pulisan Jungle & Beach Resort, Beach Front
Mahlzeiten: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

4. Tag: Pulisan – Tangkoko Nationalpark

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf den Weg zu Ihrem nächsten Abenteuer. Mit dem Boot geht es in etwa 45 Minuten zum Tangkoko Nationalpark. Ihre heutige Unterkunft ist ein einfaches, charmantes Gästehaus mitten im Dschungel. Bereits am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Exkursion in den Tangkoko Nationalpark. Auf einer 2-stündigen Wanderung durch den dichten Primärurwald haben Sie die Gelegenheit die Flora und Fauna näher kennenzulernen. Darunter gibt es auch Tierarten, die Sie nur im Norden von Sulawesi vorfinden, wie Schopfaffen oder Schopfmakaken und die Selayar-Koboldmaki, auch bekannt als die „kleinsten Primaten der Welt“. Die Schreie des Nashornvogels sind unüberhörbar und das Maleo (Hammerhuhn) keine Seltenheit.

Aktivitäten: Bootsfahrt nach Tangkoko, Dschungelwanderung im Tangkoko Nationalpark
Übernachtung: Tangkoko Lodge, Standard Zimmer mit Klimaanlage
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

5. Tag: Tangkoko Nationalpark – Tomohon

Am frühen Morgen brechen Sie erneut zu einer Exkursion zum Tangkoko Nationalpark auf. Auf einer 3-stündigen Wanderung haben Sie nochmals die Möglichkeit Affen und Vögel aus nächster Nähe zu beobachten, umgeben von intaktem Regenwald mit seinen Baumriesen, Farnen und Würgefeigen.

Anschließend verabschieden Sie sich vom Tangkoko Nationalpark und fahren weiter in das Minahasa Hochland, das auf einer Höhe zwischen 700-800m liegt. Dieses geschichtlich hochinteressante Gebiet hat seinen Besuchern einiges zu bieten. In Sawangan finden Sie die bedeutendste kulturelle Sehenswürdigkeit von Nord-Sulawesi. Erkunden Sie die aus dem 19. Jahrhundert stammenden Steingräber („Warugas“). Einst wurden die sarkophagähnlichen Hockgräber für vornehmen Minahasa-Familien errichtet. Die aus Sand- oder Tuffstein gehauenen Gräber sind 1m bis 1,5m hoch. Das Besondere an diesen Begräbnisstätten ist, dass die Toten mit kostbaren Grabbeilagen in Embryonalstellung beigesetzt wurden. Das Dorf Sawangan ist auch bekannt für seinen alten Kriegstanz, den Cakalele-Tanz, der gelegentlich immer noch aufgeführt und nur von den Bewohnern hier beherrscht wird.

In Woloan ist das Zentrum der traditionellen Stelzenhäuser und Sie können beim Bau der Minahasa-Häuser zusehen. Ausgefallen hierbei ist, dass es sich um eine Fertigbauweise handelt und die Käufer sich ihr Traumhaus aussuchen, sie bekommen dieses dann mit Aufbauanleitung geliefert.

Auf dem Weg liegt auch das kleine Dorf Pulutan, das namhaft für seine vielen schönen Töpferwaren ist. Genießen können Sie Ihr Mittagessen in einem Fischrestaurant am Fuße des Lake Tondano. Anschließend haben Sie die Wahl einen Spaziergang zum herrlichen Kali Wasserfall zu unternehmen oder den wunderschönen Linow See zu besuchen. Dieser ist populär für seine intensiven Farbwechsel und starken vulkanischen Aktivitäten. Der schwefelhaltige Kratersee befindet sich inmitten des riesigen Tondanokraters und schimmert in verschiedenen Grün-, Gelb, Türkis, Rot und Brauntönen. Ein besonders schöner Anblick.

Aktivitäten: Wanderung im Tangkoko Nationalpark, Erkundung des Minahasa Gebiets, Besichtigung der Warunga Steinsärge, Besuch des Linow Sees und des Kali Wasserfalls
Übernachtung Standard: Onong’s Palace, Standard-Zimmer
Übernachtung Komfort: Gardenia Country Inn, Chalet
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Tomohon

Heute haben Sie die Qual der Wahl und können Ihr Tagesprogramm entweder zum Mahawu oder zum Lokon Vulkan planen.

Variante 1: Vulkan Mahawu Besteigung (leicht)
Die Besteigung des 1311m hohen Mahawu Vulkans ist ein spannendes Erlebnis. Ausgangspunkt ist der Fuß des Vulkans. Der knapp einstündige Aufstieg zum Rande des Mahawu Kraters ist leicht zu bewältigen und wenn Sie erst einmal oben sind werden Sie mit einem sensationellen Panoramablick auf die Umgebung belohnt. Bei klarer Sicht können Sie bis zu den Bunaken Inseln, der Bucht von Manado, der Molukkensee und den Vulkanen Lokon, Soputan und Manado Tua blicken. Auch der Blick in den aktiven Krater lohnt sich, denn auf seinem Grund befindet sich ein qualmender See, aus dem Schwefelgase aufsteigen.

Variante 2: Vulkan Lokon Besteigung (mittelschwer)
Etwas anspruchsvoller ist die Besteigung des 1580m hohen auch aktiven Lokon Vulkans. Der zweistündige Aufstieg startet zunächst sanft durch die tropische Pflanzenwelt. Konzentration ist bei der Bewältigung der rutschigen Felsen eines Flussbettes aus erstarrter Lava gefordert. Ziel ist die Lavalandschaft des Kraterrandes. Der Blick zum Grund des Kraters wird einem nur ab und zu vergönnt, da immer wieder dichte Schwefeldämpfe emporsteigen. Um den Kraterrand führt ein schmaler Pfad, so dass Sie auch hier einen sensationellen Blick auf das Umland von Nord-Sulawesi und der vorgelagerten Inseln genießen können.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, den quirligen Markt von Tomohon zu besuchen. Die Minahasa sind für ihre exotischen Speisen bekannt. Sie finden daher an den Ständen auch gegrillte Tiere, wie Hunde, Ratten und Flughunde. In Kombination mit dem scharfen Sambal und weiteren Gewürzen werden die, bei den Einheimischen beliebten Mahlzeiten, direkt serviert. Alternativ können Sie auch an einer aufregenden Raftingtour teilnehmen. Stellen Sie sich innerhalb zweier Stunden den reißenden Stromschnellen und genießen Sie dabei die Landschaft aus einer anderen Perspektive.

Aktivitäten: Besteigung des Mahawu oder Lokon Vulkan, Freizeit
Übernachtung Standard: Onong’s Palace, Standard-Zimmer
Übernachtung Komfort: Gardenia Resort, Bungalow
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Tomohon – Pulau Bunaken

Nach dem Frühstück fahren Sie von Tomohon aus zum Hafen von Manado. Hier wartet bereits ein lokales Boot auf Sie, mit dem Sie zu Ihrer Unterkunft auf der Insel Pulau Bunaken gebracht werden. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr eine Stunde.
Die kleine Insel Pulau Bunaken bedient alle Klischees eines Inselparadieses: Buchten mit weißen Sandstränden und schattenspendenden Kokospalmen werden gesäumt vom kristallklaren Wasser, das in verschiedenen Blau- und Grüntönen leuchtet. Einfach ideal zum Entspannen!

Für Ihre Unterhaltung sorgt die besonders farbenintensive und fischreiche Unterwasserwelt. Der Bunaken National Marine Park zählt zu den Top 10 der besten Tauchgebiete weltweit. Die Tauchspots bieten Ihnen spektakuläre senkrechte Steilwände, die sich rund um Pulau Bunaken ziehen, über 300 Korallen- und mehr als 3.000 Fischarten. Mit einer Sichtweite von über 30 Metern können auch größere Meeresbewohner, wie Mantarochen, Leopardenhaie, Graue Riffhaie, Riesenmöranen und die gefährdeten Grünen Meeresschildkröten aus nächster Nähe beobachtet werden.

Aktivitäten: Freizeit auf Bunaken
Übernachtung Standard: Bunaken Village Inn, Zimmer mit Gartenblick und Ventilator
Übernachtung Komfort: Bunaken Village Inn, Beach Front mit Ventilator
Übernachtung Taucher: Two Fish Divers Bunaken
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

8.-9. Tag: Pulau Bunaken

Diese beiden Tage können Sie ganz nach Ihrer Lust und Laune gestalten. Erkunden Sie die Unterwasserwelt, unternehmen Sie einen Spaziergang um das Inselleben kennenzulernen und genießen Sie die Ruhe am menschenleeren Sandstrand direkt vor Ihrer Tür.

Aktivitäten: Freizeit auf Bunaken
Übernachtung Standard: Bunaken Village Inn, Zimmer mit Gartenblick und Ventilator
Übernachtung Komfort: Bunaken Village Inn, Beach Front mit Ventilator
Übernachtung Taucher: Two Fish Divers Bunaken
Mahlzeiten: 2x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen

10. Tag: Pulau Bunaken – Manado

Nach dem Frühstück werden Sie mit einem lokalen Boot zurück zum Hafen von Manado gebracht. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits und wird Sie direkt zum Flughafen bringen, wo Ihre traumhaft schöne Nord-Sulawesi Erlebnisreise endet. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Aktivitäten: Flughafentransfer
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben Weiterlesen

Ihre Wunschroute

Unser vorgeschlagener Tourverlauf, die Reisedauer und auch die Unterkünfte dieser Nord Sulawesi-Erlebnisreise können individuell nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Gegen Aufpreis können Sie auch einen deutschsprachigen Reiseleiter buchen. Auf Wunsch berücksichtigen wir das bei der Erstellung Ihres persönlichen Angebots.

Gruppenermäßigung

Der ausgewiesene Tourpreis ist gültig pro Person bei einer Gruppengröße von 2 Reiseteilnehmern. Für Gruppen ab 4 Personen und mehr reduziert sich der Tourpreis. Preise reichen wir Ihnen gerne auf Anfrage nach.

Komfort Variante

Preis pro Person: ab 1.040 EUR im Doppelzimmer

Hochsaisonzuschlag

Bunaken Village von 2-12. Februar & Juli bis Oktober: 15 EUR pro Nacht/Zimmer

Zusatznächte
Bunaken Village Inn, Zimmer mit Gartenblick und Ventilator: 130 EUR pro Nacht/Zimmer
Bunaken Village Inn, Beach Front mit Ventilator: 142 EUR pro Nacht/Zimmer
Two Fish Divers Bunaken, Standard Zimmer mit Ventilator: 122 EUR pro Nacht/Zimmer
Two Fish Divers Bunaken, Superior Zimmer mit Ventilator: 136 EUR pro Nacht/Zimmer

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB traveljunkies

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Komodowarane im Komodo Nationalpark bei Flores Indonesien Insel Rinca traveljunkies
Indonesien
Labuan Bajo
Labuan Bajo
Orang-Utans Indonesien individuelle Erlebnisreisen traveljunkies
Borneo, Indonesien
Jakarta
Sanur
Minangkabau Palast Sumatra Erlebnisreise traveljunkies
Indonesien
Medan
Padang