Chile Torres del Paine Trekking Der Circuit Trek in der Gruppe traveljunkies
Tourstart
Puerto Natales
Tourende
Puerto Natales
Reisedauer
11 Tage
Reiseart
Aktive Erlebnisreisen

Torres del Paine Trekking: Der Circuit Trek

Auf dem sogenannten „O“ Trek, umrunden Sie das Bergmassiv im Torres del Paine Nationalpark. Besonders die Rückseite ist recht unbekannt und wird im Vergleich zum W-Trek, der an der Vorderseite entlangführt, nur wenig bewandert. Ideal also für Ihre Wanderreise in Patagonien.

Ihr Wanderurlaub startet in Puerto Natales. Sie fahren in den spektakulären Torres del Paine Nationalpark und werden hier in den nächsten 9 Tagen wandern was Ihre Füße hergeben. Belohnt werden Ihre Anstrengungen von atemberaubenden Aussichten auf die Türme „Torres“, Gletscherzungen, schneebedeckten Gipfel und tiefblauen Seen. Die raue Landschaft Patagoniens fasziniert Menschen schon seit Jahrhunderten. Finden Sie heraus warum.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Ankunft in Puerto Natales

Heute startet Ihre Patagonien Wanderreise im chilenischen Puerto Natales. Bitte beachten Sie, dass Sie bis spätestens 14 Uhr in Puerto Natales ankommen sollten. Da der Ort klein ist gibt es nur wenige Flugverbindungen direkt nach Puerto Natales. Eine Alternative sind Punta Arenas oder El Calafate. Von beiden Orten aus erreichen Sie Puerto Natales mit dem Bus. Wir organisieren gerne eine zusätzliche Übernachtung vor dem Tourstart für Sie, falls Sie erst nach 14 Uhr anreisen können. Geben Sie uns einfach kurz Bescheid.
Am späten Nachmittag findet ein Treffen mit Ihrem Guide statt, bei dem Sie mehr über die kommenden Tage Ihres Wanderurlaubs erfahren. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Fragen zu stellen und Sie lernen Ihre Reisegruppe kennen.

Aktivitäten: Freizeit in Puerto Natales, Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
Übernachtung: Hostal Don Guillermo (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Puerto Natales – Torres del Paine Nationalpark

Schlüpfen Sie in Ihre Wanderschuhe und machen Sie sich bereit für Ihr Wanderabenteuer auf dem „O“ Trek im Torres del Paine Nationalpark. Sie werden das Torres del Paine Massiv einmal rumrunden und besonders auf der Rückseite der Granittürme finden Sie unberührte Natur und atemberaubende Aussichten auf Berge und Gletscher. Die Wanderung ist insgesamt 130 Kilometer lang.

Heute werden Sie mit einem Privatfahrzeug in den Nationalpark gebracht. Genießen Sie die Ausblicke, die Ihnen schon eine Idee davon geben welche Naturschönheiten in den nächsten Tagen auf Sie warten. Sie gehen heute zum Plateau der „Torres“ (Türme). Die drei Granittürme haben den Nationalpark in der ganzen Welt bekannt gemacht. Der Torre Sur ist 2900 Meter hoch, der Torre Central 2850 Meter und der Torre Norte 2600 Meter. Insgesamt wandern Sie heute 16 Kilometer. Sie übernachten im Zelt.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 4 bis 5 Stunden, 16 Kilometer
Distanz: Fahrt von Puerto Natales in den Torres del Paine Nationalpark (ca. 2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Campingplatz Laguna Amarga (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Torres del Paine – Camp Séron

Auf relativ flachem Terrain wandern Sie heute am Rio Paine entlang. Halten Sie die Augen offen, mit etwas Glück sehen Sie grasende Guanakos. Die Tiere können sich hier auf den weiten Steppen sicher fühlen, denn herannahende Pumas sind rechtzeitig zu erkennen. So wundert es nicht, dass die Guanakos friedlich grasen und sich an Besuchern meist nicht stören. Nach circa 4 Stunden erreichen Sie das Camp Séron, wo Sie heute übernachten.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 3 bis 4 Stunden, 11 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Séron (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Camp Séron – Lake Dickson Camp

Nun sind Sie auf der Rückseite des Torres del Paine Massivs. Sie folgen dem Flusslauf und erreichen nach ungefähr 11 bis 12 Stunden den Lago Dickson, einen Gletschersee mit toller Aussicht. Der Zeltplatz liegt am Ufer des Sees und hier gibt es heiße Duschen. Entspannen Sie nach dem anstregenden Tag.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 11 bis Stunden, 29 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Dickson (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Lake Dickson Camp – Los Perros Camp

Ihre Trekkingreise durch Patagonien führt Sie weiter entlang der Nordseite des Nationalparks zu einem Aussichtspunkt von dem Sie einen tollen Ausblick auf den Lake Dickson und das umliegende Tal haben. Sie folgen dem Weg und steigen zu einem weiteren Aussichtspunkt auf. Die Aussicht von den Perros Gletscher entschädigt Sie für die Anstrengungen. Die Wanderung führt Sie heute über den unzugänglichsten Teil des Circuits.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 5 bis 6 Stunden, 9 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Paso (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Los Perros Camp – Grey Glacier Camp

Heute erreichen Sie den höchsten Punkt Ihres Patagonientrekkings: den John Gardner Pass. Der Aufstieg dauert 2 bis 3 Stunden. Bei Sturm und starken Winden kann es sein, dass eine alternative Route gewählt werden muss. Auf dem Pass werden Sie mit einer atemberaubenden Sicht auf den Lago Grey und auf raue vergletscherte Gipfel belohnt. Auf dem Weg zum Camp müssen Sie Hängebrücken und Leitern nutzen. Der anstregendste Tag der Wanderung geht heute für Sie im Grey Glacier Camp zu Ende.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 12 Stunden, 22 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Grey (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Grey Glacier Camp

Sie wandern heute durch die wildromantische Landschaft und erkunden die Natur am Lago Grey und am Grey Gletscher. Die Gegend gehört zu den eindrucksvollsten der ganzen Wanderung. Halten Sie Ihre Kamera bereit.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 5 Stunden, 11 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Grey (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Grey Glacier Camp – Paine Grande Camp

Gemeinsam mit Ihren Mitreisenden überqueren Sie ein Hochplateau mit Blick auf den Lago Grey. Ziel ist heute der Lago Pehoé. Sie befinden sich jetzt auf der Vorderseite des Massivs und stoßen auf den bekannten W-Trek, wo Sie neue Wanderer treffen. Am Nachmittag können Sie am Paine Grande Zeltplatz entspannen.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 5 Stunden, 11 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Paine Grande (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Paine Grande Camp – Cuernos Camp

Weiter geht es heute zum Valle del frances, dem franzöischen Tal. Zweifellos eines der schönsten Täler der Welt. Weites Grün mit kleinen Flüssen und Seen wird von einer großartigen Bergkette umrahmt. Einfach atemberaubend. Sie wandern weiter zum Nordenskjöld See, der nach einem schwedischen Geologen benannt ist. Das Los Cuernos Camping ist Ihr heutiges Ziel. Die imposanten „Paine Hörner“ (Los Cuernos) ragen hinter Ihnen hoch hinauf.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 8 Stunden, 25 Kilometer
Übernachtung: Campingplatz Los Cuernos (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

10. Tag: Lake Nordenskjöld – Puerto Natales

Der letzte Trekkingtag durch den Torres del Paine Nationalpark führt Sie weiter am türkisen Nordenskjöld See entlang. Staunen Sie über das spektakuläre Panorama. An der Hosteria Las Torres wartet ein Fahrzeug auf Sie. Ruhen Sie Ihre Füße aus während Sie die letzten Eindrücke eines der schönsten Nationalparks sammeln. Sie fahren zurück bis nach Puerto Natales.

Aktivitäten: Circuit Trek Torres del Paine, ca. 7 Stunden, 16 Kilometer
Distanz: Fahrt nach Puerto Natales (ca. 2, 5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hostal Don Guillermo (oder ähnlich)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Abreise aus Puerto Natales

Ihre Wanderreise durch Patagonien neigt sich dem Ende entgegen. Verabschieden Sie sich von Ihren Mitreisenden und treten Sie mit atemberaubenden Erinnerungen die Heim- oder Weiterreise an.

Aktivitäten: Freizeit in Puerto Natales, Abreise
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 11 Tage Wanderreise laut Programm
  • 2x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • 8x Übernachtung im Zelt (geteiltes Zelt)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Minibus, Fähre, zu Fuß
  • Mahlzeiten: 10x Frühstück, 9x Mittagessen, 8x Abendessen
  • englischsprachiger Guide während der gesamten Patagonien Aktivreise
  • spezieller Bergführer im Torres del Paine, Träger, lokale Guides
  • Campingequipment
  • geführter 9-tägiger Camping- und Wanderausflug auf dem Circuit Trek im Torres del Paine Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatznacht in Puerto Natales: ab 30 EUR pro Person (optional)
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 129 EUR (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Hinweise

Altersbeschränkung: Ab 12 Jahren (Kinder unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden)

Spätestmögliche Ankunftszeit: 14 Uhr an Tag 1
Frühestmögliche Abreisezeit: 16 Uhr an Tag 11

Allgemeine Informationen zur Wanderung

Bitte beachten Sie, dass im Torres del Paine Nationalpark das Wetter schnell umschlagen kann. Ein beliebter Spruch unter Einheimischen und Reisenden ist, dass man im Torres del Paine an einem Tag alle Jahreszeiten erleben kann. Packen Sie entsprechende Kleidung ein.

Träger transportieren 2,5 kg von Ihrem persönlichen Gepäck. Packen Sie so, dass Sie tagsüber alles was Sie benötigen in Ihrem Tagesrucksack dabei haben. Gepäck was Sie nicht auf dem Trekking benötigen können Sie im Hotel in Puerto Natales aufbewahren.

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Chile auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Chile Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden