Chile Aktivreise Aconcagua Trek & Mendoza Trek in der Gruppe traveljunkies
Tourstart
Buenos Aires
Tourende
Buenos Aires
Reisedauer
9 Tage
Reiseart
Aktive Erlebnisreisen

Argentinien: Multisport Aktivreise

Kommen Sie mit auf diese 9-tägige Argentinien Aktivreise.
Ihre Abenteuerreise startet in der Tango Hauptstadt Buenos Aires. Sie reisen nach Mendoza, wo Sie durch beeindruckende Gebirgslandschaften wandern und den Aconcagua bestaunen. Auf einer Radtour durch die Weingebiete probieren Sie die erstklassigen argentinischen Weine, bevor Sie mit dem Nachtbus nach San Carlos de Bariloche weiterreisen. Im argentinischen Seengebiet schießt Ihr Adrenalinpegel beim Raften nach oben bevor Ihre Argentinien Aktivreise in Buenos Aires endet.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Ankunft in Buenos Aires

Ihre Argentinien Aktivreise startet heute in der pulsierenden Großstadt Buenos Aires. Die Stadt wird auch als „Paris Südamerikas“ bezeichnet. Bis zum Abend haben Sie Zeit für eine Erkundungstour durch die Stadt. Vergessen Sie nicht die Zeit, denn später steht ein Willkommenstreffen auf dem Programm. Sie lernen Ihren Guide und Ihre Mitreisenden kennen. Der Guide gibt Ihnen viele Tipps und Hinweise für Ihre Aktivreise durch Argentinien.

Aktivitäten: Freizeit in Buenos Aires, Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
Übernachtung: Park Royal Buenos Aires (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Buenos Aires – Mendoza

Sind Sie bereit für Ihr aktives Abenteuer? Sie fliegen mit einem Inlandsflug von Buenas Aires nach Mendoza. Nach einem schweren Erdbeben wurde die Stadt 1861 wieder komplett neu aufgebaut. Die Behörden achteten dabei auf breite Straßen und große Plazas, die Mendoza heute ein besonderes Flair geben. Besonders bekannt ist Mendoza für seine Weingüter (ca. 70 % des gesamten Weins Argentiniens kommt aus Mendoza) und für den imposanten Aconcagua, dem höchsten Berg Südamerikas.
Erkunden Sie die Stadt am Nachmittag auf eigene Faust und lassen Sie den Abend in einer der zahlreichen Bars ausklingen.

Aktivitäten: Freizeit in Mendoza
Distanz: Flug von Buenos Aires nach Mendoza (ca. 2 Stunden)
Transport: Flugzeug
Übernachtung: Hotel Mendoza (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Cordón del Plata (September – November) / Aconcagua (Dezember – März)

Cordón del Plata Wanderung (September bis November)

Circa zwei Stunden von Mendoza entfernt befindet sich das Gebiet des Cordón del Plata. Herrliche Gipfel locken viele Bergsteiger und Wanderer hierher. Sie wandern heute zum Cerro Arenales auf 3400 Metern Höhe und auf den Cerro Lomas Blancas auf 3600 Metern Höhe. Genießen Sie die tollen Ausblicke auf die alpine Landschaft.

Aconcagua Wanderung (Dezember bis März)

Der Aconcagua ist mit 6962 Metern der höchste Gipfel außerhalb des Himalaya. Bergsteiger aus aller Welt kommen hierher und wagen sich an den Gipfel. Sie fahren heute circa 3 Stunden bis in den Aconcagua Province Park und wandern ein Stück des Gipfelweges bis auf 3400 Metern Höhe. Genießen Sie die gespannte Atmosphäre und den Blick auf den Aconcagua. Anschließend geht es zurück nach Mendoza.

Aktivitäten: Wanderung zum Cordón del Plata (September bis November), Wanderung zum Aconcagua Basislager (Dezember bis März)
Übernachtung: Hotel Mendoza (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Weintour in Mendoza

Sie schwingen sich heute auf’s Rad und erkunden die Weinberge rings um Mendoza. Probieren Sie den leckeren argentinischen Wein bei Verkostungen und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Weinkultur. Der bekannteste Wein der Gegend ist der Malbec, den Sie natürlich auch probieren können.
Später gehen Sie an Bord des Busses, der Sie über Nacht nach Bariloche bringt. Da die Distanzen in Argentinien sehr groß sind, dauert die Fahrt insgesamt ca. 19 Stunden. Gönnen Sie sich Schlaf.

Aktivitäten: Radtour mit Weinverkostung
Distanz: Fahrt von Mendoza nach Bariloche (ca. 19 Stunden)
Transport: Nachtbus
Übernachtung: Nachtbus
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: San Carlos de Bariloche

Am späten Nachmittag erreichen Sie San Carlos de Bariloche, die größte Stadt im argentinischen Seengebiet. Bariloche liegt am Ufer des Lago Nahuel Huapi mit einer malerischen Bergkulisse im Hintergrund. Das ganze Jahr über reisen Outdoorliebhaber hierher. Im argentinischen Winter zum Skifahren und im argentinischen Sommer zum Wandern und Raften. Mit seinen vielen Schokoladengeschäften erinnert Bariloche oft an die Schweiz. Schlendern Sie durch die Stadt und machen Sie sich ein eigenes Bild.

Aktivitäten: Freizeit in Bariloche
Übernachtung: Soft Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Rafting in San Carlos de Bariloche

Am frühen Morgen brechen Sie zu einer Raftingtour auf. Schnappen Sie sich ein Paddel, schnallen Sie Ihren Helm fest und stürzen Sie sich in die Stromschnellen des Manso Flusses (Klasse III und IV). Sie manövrieren sich bis zur Grenze nach Chile. Genießen Sie die tolle Landschaft um Sie herum bei einem leckeren Mittagessen.

Aktivitäten: Rafting Tour
Übernachtung: Soft Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

7. Tag: San Carlos de Bariloche

Nutzen Sie diesen Tag nach Ihren Vorlieben. Sie wandern gerne? Auf geht’s in den Nahuel Huapi Nationalpark. Auch beim Mountainbiken oder vom Pferderücken aus lässt sich die traumhafte Landschaft erkunden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Aktivitäten: Freizeit in Bariloche
Übernachtung: Soft Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Bariloche – Buenos Aires

Sagen Sie „Auf Wiedersehen“ zum argentinischen Seengebiet. Sie nehmen den Flieger zurück nach Buenos Aires. Erkunden Sie die berühmten Stadtteile San Telmo und La Boca und wer weiß vielleicht entscheiden Sie sich für eine der berühmten Tango Shows am Abend. Verbringen Sie den letzten Abend Ihrer Argentinien Aktivreise gemeinsam mit Ihren Mitreisenden.

Aktivitäten: Freizeit in Buenos Aires
Distanz: Flug von San Carlos de Bariloche nach Buenos Aires (ca. 1,5 Stunden)
Transport: Flugzeug
Übernachtung: Park Royal Buenos Aires (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Abreise aus Buenos Aires

Die Zeit verging viel zu schnell und nun heißt es schon Abschied nehmen. Sagen Sie „Adios“ zu Ihrer Reisegruppe und wir wünschen Ihnen eine gute Heim- oder Weiterreise.

Aktivitäten: Freizeit in Buenos Aires, Abreise
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 9 Tage Argentinien Aktivreise laut Programm
  • 7x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • 1x Übernachtung im Nachtbus
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Inlandsflüge
  • Transport: öffentlicher Bus, privates Fahrzeug Flugzeug, zu Fuß
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 2x Mittagessen
  • englischsprachiger Guide während der gesamten Argentinien Aktivreise
  • Rafting Klasse III/ IV
  • Weintour in Mendoza
  • ganztägige Wanderung zum Cordón del Plata (September bis November)
  • ganztägige Wanderung zum Aconcagua Basislager (Dezember bis März)
  • Genehmigung für den Aconcagua Nationalpark (Dezember bis März)

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatznacht in Buenos Aires: ab 28 EUR pro Person (optional)
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 559 EUR (optional)
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 25 EUR pro Person (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Aktivitäten

Buenos Aires

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden

Optional:

– Buenos Aires Bike Tour: 33 USD pro Person
– Buenos Aires City Tour
– Teatro Colon Tour: 250 ARS pro Person
– Ausflug nach La Boca: 20 – 100 ARS pro Person
– Tango Dinner Show: 80 USD pro Person
– San Telmo Besuch

Mendoza

Inklusive:

– Wanderung Cordón del Plata (September bis November)
– Wanderung Aconcagua (Dezember bis März)
– Radtour mit Weinverkostung

San Carlos de Bariloche

Inklusive:

– Rafting

Optional:

– Reiten: 1200 bis 1800 ARS pro Person
– Mountain Biking: 300 ARS pro Person
– Wandern: 1300 ARS pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung: Ab 12 Jahren (Kinder unter 18 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden)

Generelle Informationen zur Argentinien Aktivreise

Bitte beachten Sie, dass Aerolineas Argentinas nur 1 Gepäckstück mit maximal 15 Kilogramm Gewicht und 1 Handgepäckstück mit maximal 5 Kilogramm auf den innerargentinischen Flügen erlaubt.

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Argentinien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Argentinien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden