Reisen Indonesien individuell traveljunkies
Tourstart
Ubud
Tourende
Sanur
Reisedauer
19 Tage
Reiseart
Classic Rundreisen

Bali, Flores & Komodo Entdeckerreise

Bali ist der altbewährte Klassiker und Flores der Geheimtipp: Erleben Sie eine Kombi, die es in sich hat!

Am besten stimmt man sich auf sein neues Reiseziel ein, indem man sich mit den exotischen Traditionen beschäftigt. Ubud, das kulturelle Zentrum Balis, ist der ideale Ort um ein Abenteuer spirituell zu starten.

Auf dem Rad lässt sich die Umgebung von Sidemen herrlich genießen. Kleine Dörfer, hier und da ein Tempel, ein sensationeller Ausblick auf Gunung Agung (der höchste Berg Balis) und viele saftig grüne Reisfelder bieten die perfekte Kulisse für Ihren aktiven Ausflug.

Tauschen Sie das Rad gegen Ihre Wanderschuhe. Bestens gerüstet lässt sich Ihr nächstes Abenteuer angehen. Die Pfade hinauf auf den aktiven Mount Batur führen Sie quer durch die ungezähmte Natur. Den Gipfel erreicht, erleben Sie wie die ersten Sonnenstrahlen Bali wachküssen.

Wanderschuhe wieder eingepackt, nun kommen Flossen und Taucherbrille zum Einsatz. Das vorgelagerte Riff in Lovina entführt Sie in eine Welt aus bunten Farben: Fische und Korallen überbieten sich gegenseitig.

Auf Tuchfühlung mit den Balinesen zu gehen, ist in Bedugul hervorragend möglich. Schlendern Sie über den lokalen Markt und besuchen Sie den schönen Botanischen Garten, der von Einheimischen gerne zum Picknick genutzt wird.

Strand, Massage und gutes Essen. Das charmante Sanur bietet Ihnen die Möglichkeit Ihren Tag völlig entspannt nach Lust und Laune zu gestalten.

Tapetenwechsel: Auf Flores hat man nicht nur den Eindruck, einfach nur die Insel gewechselt zu haben. Religion, die hierlebenden Menschen, Landschaft und die Traditionen unterscheiden sich erheblich von Bali.

Die dreifarbigen Kraterseen sind das Wahrzeichen des Vulkan Kelimutu. Erklimmen Sie unbedingt den Gipfel, denn nur von dort aus können Sie den atemberaubenden Ausblick über das geologische Wunder erleben.

Riung ist das Eingangstor zum 17 Inseln Nationalpark. Hier treffen Sie auf Nemo und seine Freunde. Lassen Sie sich berauschen von den traumhaft schönen Korallengärten und gönnen Sie sich eine Auszeit im Schatten einer Palme am weißen Sandstrand.

Die Kultur von Flores ist uralt. Rund um Bajawa gibt es viele traditionelle Dörfer, in denen sich über die Jahrhunderte kaum etwas verändert hat. Lernen Sie einen der Stämme und seine aufregende Geschichte bei einem Besuch intensiv kennen.

Abenteuerurlaub macht hungrig. Kulinarisch großartig aufgetischt wird in der kleinen Stadt Ruteng. Übrigens auch eine gute Gelegenheit mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

Das Erlebnis mit den Locals wird in Wae Rebo fortgeführt. In diesem Dorf sind Sie Teil der Gemeinschaft und tauschen sich über alles Mögliche aus. Der Tradition nach werden Gäste mit einer speziellen Zeremonie begrüßt: freuen Sie sich auf Exotik pur!

“Bin ich wach, oder träume ich noch?“ Die Begegnung mit den Komodowaranen ist aufregend und fasziniert zugleich – ein Erlebnis das man nicht missen sollte. Auch unter Wasser hat der Komodo Nationalpark einiges zu bieten: er gehört sogar zu den aufregendsten Tauchspots unserer Erde.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Ubud

Om Swastiastu! Herzlich willkommen zu Ihrer großen Abenteuerreise auf Bali, Flores und Komodo. Sie können zu jeder Zeit anreisen. Wenn Sie früh genug ankommen, können Sie Ubud auf eigene Faust erkunden oder im Hotel entspannen. Seien Sie rechtzeitig zum Willkommenstreffen mit Ihrem Guide im Hotel (18 Uhr). Sie erhalten alle Informationen und Details zu Ihrem Trip. Nach dem Treffen besteht die Möglichkeit gemeinsam mit der Gruppe essen in einem tollen Restaurant zu gehen.

Aktivitäten: Ankunft in Ubud, Freizeit in Ubud, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Ubud

Gemeinsam mit Ihrem Guide entdecken Sie heute Ubud zu Fuß. Zu Ihrem Ausgangspunkt gelangen Sie mit einer kurzen Busfahrt von 15 Minuten. Auf dem Weg sehen Sie das tägliche Dorfleben der Einheimischen, Reisfelder, ein Alang-Alang-Tal (Wildgras, das verwendet wird, um die Dächer von traditionellen Gebäuden zu decken), und besuchen ein Gebiet, das für seine Kunst und sein Kunsthandwerk bekannt ist. Die Tour endet im Zentrum von Ubud. Sie haben Zeit die vielen Cafés, Galerien und Läden selbst zu erkunden. Sehen Sie sich den wunderschönen Saraswati Tempel Lotus Garten an. Am heutigen Tag besuchen Sie auch Bumi Segat, eine lokale gemeindegeführte Gesundheitsklinik, dessen Mission es ist, die Zahl der Mütter- und Kindersterblichkeit zu verringern. Am Abend sehen Sie sich eine traditionelle Kecak Tanzaufführung an. Diese faszinierende theatralische Aufführung wird von menschlichem Gesang begleitet und nicht von Musikinstrumenten. Für viele Reisende ist dies ein ganz besonderes Highlight von Bali. Optional können Sie sich beim Whitewater Rafting in die Strömungen stürzen.

Aktivitäten: Geführter Besichtigungstour zu Fuß durch Ubud (ca. 2.5 Stunden), Besuch einer traditionellen Kecak Tanzaufführung, Besuch der Bumi Sehat Gesundheitsklinik, Freizeit in Ubud
Transport: Bus
Übernachtung: Hotel in Ubud (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Sidemen

Mit dem Fahrrad geht es auf eine 2,5-stündige Tour von Taro über Seitenstraßen durch malerische Dörfer und vorbei an wundervollen Reisterrassen – eine tolle Art einheimischen Menschen zu begegnen und unglaubliche Landschaften zu erblicken. Fahrräder und Helme werden Ihnen selbstverständlich gestellt. Etwa 1,5 Stunden der Strecke führt bergab, so dass Ihre Beine genügend Erholung auf der Strecke haben. Falls Ihnen die Tour doch zu anstrengend sein sollte, dann können Sie auch mit dem Begleitfahrzeug mitfahren. Sie halten unterwegs an zahlreichen Aussichtspunkten und Plätzen, um Fotos zu machen und sich zu erholen. Sie haben viele Gelegenheiten die kleinen und aufwendig verzierten Tempel zu besichtigen. Ihre Tour endet in Ubud. Als Nächstes geht es mit dem Minibus in die Berge zum Dorf Sidemen. Vor der Kulisse des höchsten Berges von Bali – Mount Agung – liegt das friedliche und liebevolle Dorf Sidemen. Es liefert den Beweis, dass es noch Orte auf der Insel gibt, abseits des üblichen Tourismus, für den die Insel so berühmt ist. Hier ist es etwas frischer, dank der höheren Lage.

Aktivitäten: Fahrradtour von Taro nach Ubud (2.5 Stunden), Besuch des Dorfes Sidemen am Mt Agung
Distanz: Fahrt Bali zum Dorf Sidemen (2 Stunden)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Hotel in Sidemen (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Mount Batur

Unternehmen Sie eine Morgenwanderung in der Umgebung von Sidemen und besuchen Sie die Handwerker der örtlichen Songket-Weberei. Ein traditionelles „Bungkus“-Mittagessen ist auf der Tour inkludiert. Die Wanderung gibt Ihnen eine tolle Gelegenheit die spektakuläre Landschaft aufzusaugen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise in höhere Lagen der Berge fort und fahren auf der Straße entlang des Kraterrands zu einem Fischerdorf am Lake Batur. Der aktive Vulkan Mount Batur (1.717m) liegt in einer beeindruckenden Caldera und bietet mit dem Lake Batur einen atemberaubenden Anblick. Der See unterstützt die örtliche Fischerei, während viele Dorfbewohner als Guides arbeiten und ihre Gäste den Vulkan hinauf- und herunterbringen. Vergessen Sie am See nicht, Ihren Moskitoschutz aufzutragen. Ihre Unterkunft am Fuße des Mount Batur ist ein einfaches Hotel mit einem Restaurant. Ein toller Ausgangspunkt für die morgige Wanderung ohne extra Anreise.

Aktivitäten: Wanderung am Morgen in der Umgebung von Sidemen (2.5 Stunden), Besuch einer Songket-Weberei, Besuch eines Fischerdorfes am Lake Batur
Distanz: Fahrt Dorf Sidemen zum Lake Batur (2 Stunden)
Transport: Privater Minibus
Übernachtung: Gästehaus am Mt Batur (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen

5. Tag: Lovina

Um 3 Uhr morgens geht es heraus aus den Federn und auf eine unvergessliche Wanderung zum Gipfel des Mount Batur. Nach einer einfachen Anfangsphase, nimmt die Steigung deutlich zu, je näher man dem Gipfel kommt. Der Untergrund variiert zwischen Geröll und Vulkanfelsen, so dass Wanderschuhe wärmstens empfohlen werden. Nach Regenfällen kann der Weg auch sehr rutschig sein. Eine gute Fitness sollten Sie mitbringen für den Aufstieg. Bringen Sie eine Stirnlampe mit und warme Kleidung, die Sie auf dem Gipfel anziehen können. Sie werden es nicht bereuen so früh aufgestanden zu sein, wenn Sie den umwerfenden Sonnenaufgang über den Tälern von Bali erleben. An einem klaren Morgen, können Sie bis nach Lombok blicken mit dem imposanten Mount Rinjani. Dies könnte durchaus einer der einprägsamsten Momente Ihrer Reise sein. Seien Sie sich bewusst, dass das Wetter unvorhersehbar ist und die Sicht durch Wolken beeinträchtigt werden kann. Bei heftigen Regenfällen kann der Aufstieg auch aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Auf dem Rückweg vom Vulkan haben Sie eine optionale Möglichkeit Ihre Muskeln in einem Thermalbad zu entspannen, mit einem fantastischen Ausblick über den See und die Caldera. Sie fahren danach von den Bergen zum kleinen Küstenstädtchen Lovina. Lovina ist bekannt für Delfine, die entlang der Küste patrouillieren. Es ist zudem ein hervorragender Ort für kulinarische Köstlichkeiten, traditionelle Massagen und Yoga.

Aktivitäten: geführte Wanderung zum Gipfel des Mt Batur (1.5 – 2 Stunden), Frei

Enthaltene Leistungen

  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 17x Übernachtung im Hotel oder einem Gästehaus
  • 1x Übernachtung im Homestay
  • Mahlzeiten: 17x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transport: privater Minivan/Minibus, Flugzeug, Taxi, Boot, Truck
  • englischsprachige Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Doppel-/Zweibettzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Ubud

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
– geführte Wanderung durch Ubud und Umgebung
– Besuch einer traditionellen Kecak Tanzaufführung
– Besuch der Bumi Sehat Gesundheitsklinik mit Führung
– Fahrradtour mit Guide von Taro nach Ubud (Equipment inkl.)

Optional:

– Besuch des Saraswati Temple Lotus Garden (kostenfrei)
– Whitewater Rafting: 900.000 IDR pro Person

Sidemen

Inklusive:

– Wanderung am Morgen in der Umgebung von Sidemen mit Besuch der örtlichen Songket-Weberei und traditionellem Bungkus Mittagessen

Mt Batur

Inklusive:

– Eintrittsgebühr am Mt Batur
– Wanderung bei Sonnenaufgang mit lokalem Guide zum Gipfel des Mt Batur

Optional:

– Besuch von Hot Springs am Mt Batur: 180.000 IDR pro Person

Lovina

Inklusive:

– Schnorcheln am Mejangan Island Riff
– Schnorcheln im Bali Barat Nationalpark
– Besuch der Banjar Hot Springs
– Besuch des Seririt Marktes

Optional:

– Yogakurs: 120.000 IDR pro Person

Munduk

Inklusive:

– Wanderung zu einem Wasserfall

Bedugul

Inklusive:

– Besuch des Lake Bratan Tempels
– Besuch der Bali Botanischen Gärten

Sanur

Inklusive:

– Besuch der Bali Botanical Gardens
– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden

Optional:

– Kochkurs balinesischer Gerichte: 450.000 IDR pro Person
– Yogakurs: 100.000 IDR pro Person
– Balinesische Massage: 90.000 IDR pro Person
– Fahrradtour am Morgen: 270.000 IDR pro Person

Ende

Inklusive:

– Orientierungsspaziergang mit Guide durch Ende

Mount Kelimutu

Inklusive:

– Wanderung bei Sonnenaufgang zum Vulkankrater von Kelimutu

Riung

Inklusive:

– Schnorchelausflug mit Guide in den 17 Island National Park mit Mittagessen am Strand

Bajawa

Inklusive:

– Besuch der Mengeruda Hot Springs

Bena

Inklusive:

– Besuch des traditionellen Dorfes Bena mit Dorfführung

Cancar

Inklusive:

– Besichtigung der Cancar Spider Web Reisfelder

Wae Rebo

Inklusive:

– Wanderung zum Dorf Wae Rebo
– Wanderung von Wae Rebo nach Dintor
– Besuch des Wae Rebo Dorfes mit Willkommenszeremonie und traditionellem Abendessen

Labuan Bajo

Inklusive:

– Besuch des Komodo Nationalparks mit der Insel Komodo
– Besuch des Pink Beach mit Schnorchelmöglichkeit

Optional:

– Leihgebühr für Schnorchel-Equipment: 50.000 IDR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Hinweis zu Aktivitäten

Mount Batur:
Am 5. Tag der Tour ist eine Wanderung bei Sonnenaufgang mit lokalem Guide zum Gipfel des Mount Batur vorgesehen. Diese kann bei Unwetter/starkem Regenfall aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.

Einzelzimmer

Einzelzimmer sind generell buchbar auf dieser Tour. Bitte fragen Sie uns nach den Preisen für Ihren gewünschten Reisetermin. An folgenden Nächten kann kein Einzelzimmer angeboten werden:

15. Tag: Wae Rebo
Die heutige Nacht verbringen Sie bei den Einheimischen im Homestay. Es gibt nur sieben traditionelle Häuser in diesem Dorf und Ihre Gruppe schläft, gemeinsam mit weiteren Gästen, in einem davon. Jedes Haus kann bis zu 50 Personen aufnehmen und ist mit Gemeinschaftsbädern ausgestattet, Hocksitz-Toiletten und Eimer- bzw. Kübelduschen. Sie schlafen auf einer Matratze auf dem Boden. Auch wenn Decken vorhanden sind, ist es keine schlechte Idee ein Bettlaken mitzubringen. Es ist wichtig respektvoll zu den Gastgebern zu sein, daher ist es empfehlenswert konservative und körperbedenkende Kleidung zu tragen und Tanktops sowie sehr kurze Shorts nicht anzuziehen.

Der Einzelzimmerzuschlag wurde bei dieser Unterkunft natürlich nicht einkalkuliert.

Sonder-Reiseverlauf

An bestimmten Reisedaten, reisen Sie am 8. Tag Ihrer Tour von Bedugul nach Ubud, anstatt Sanur.

Diese Änderung gilt für folgende Reisetermine:
2 Mai 2017, 7 Jun 2017, 19 Jun 2017, 12 Jul 2017, 06 Sep 2017, 13 Sep 2017, 11 Okt 2017.

Mindestalter

15 Jahre (in Begleitung eines Erwachsenen)

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Erlebnisreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden