City Lifestyle Ostküste Gruppenreise für junge Leute traveljunkies
Tourstart
Newark
Tourende
Newark
Reisedauer
9 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

City Lifestyle Ostküste

Erleben Sie in neun Tagen die Städte der Ostküste Kanadas und den USA aus verschiedenen Blickwinkeln. Und auch die Natur kommt bei diesem Roadtrip nicht zu kurz!

Von Newark aus steuern Sie gleich ein atemberaubendes Highlight an: die Niagarafälle. Ob von den zahlreichen Aussichtsplattformen oder mittendrin von einem Boot aus, bei Tag oder bei Nacht – alle Blickwinkel sind unvergesslich – sehen Sie selbst!

Vom 553 Meter hohen Wahrzeichen der Stadt Toronto – dem CN Tower mit Glasboden – haben Sie einen sensationellen Panoramablick auf die dynamische Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario und ihren wundervollen Ontariosee.

Sie waren in Toronto hoch oben? In der Millionenstadt Montreal können Sie eine eigene Welt unter den geschäftigen Straßen entdecken: die ‚Underground City‘. Das über 32 Kilometer lange Tunnelsystem verbindet wichtige Plätze der Stadt unterirdisch. Und vom Wasser aus hat man einen guten Blick auf die City und kann das auch gleichzeitig mit einem Adrenalinkick verbinden.

Von Kanada geht es wieder in die Vereinigte Staaten. Hier steuern Sie das idyllisch in der Natur gelegene Örtchen Stowe an. Genießen Sie hier die Landschaft und erforschen Sie die traumhafte Gegend. Egal ob im Winter von der Skipiste oder im Sommer vom Wanderweg aus – die umliegende Landschaft bietet tolle Ausblicke auf den Ort und Action in der Natur.

In Boston erfahren Sie auf dem Freedom Trail viel über die Geschichte der Stadt und der Vereinigten Staaten. Folgen Sie der roten Linie auf dem Boden und entdecken Sie das historische Boston. Das Finale Ihrer Reise können Sie am Abend in einer der zahlreichen Bars gebührend feiern.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Newark – Niagara Falls

Heute beginnt Ihre 9-tägige Erlebnisreise durch die USA und Kanada. Um 07:30 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden und brechen auf nach Kanada. Sie verlassen das städtische Leben und machen sich auf den Weg zu den weltberühmten Niagarafällen. Erfahren Sie am Abend, was dieses Naturschauspiel zu einer der beliebtesten Attraktionen Nordamerikas macht. Dieses mächtige Naturwunder, das aus drei Wasserfällen besteht, wird Sie faszinieren. Aus beinahe 60 Metern Höhe stürzen die Wassermassen hinab und erzeugen dabei eine beeindruckende Geräuschkulisse und eine mächtige Sprühwolke!

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Reiseleiter und Tourstart um 07:30 Uhr, Fahrt zu den Niagarafällen
Übernachtung: Gästehaus in der Nähe der Niagarafälle (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Niagara Falls – Toronto

An der Grenze zwischen den USA und Kanada ist der beste Ort, um die Niagarafälle noch intensiver zu erleben. Auf einer optionalen „Maid of the Mist“-Bootstour (April-Oktober) fahren Sie mit dem Boot an die herabstürzenden Wasserfälle und erleben eine nasse Fahrt, die Ihnen eine wahrhaft atemberaubende Aussicht auf die Fälle gewährt! Ein unvergessliches Erlebnis. Dann überqueren Sie die Rainbow Bridge in das wunderschöne Kanada.

Toronto ist eine der multikulturellsten Städte der Welt. Hier finden Sie sowohl exklusive Modegeschäfte, als auch gemütliche Cafés an der College und Queen Street. Die größte Stadt Kanadas, mit rund 3 Millionen Einwohnern, hat ein wundervolles Flair. Toronto ist eine Stadt zum Verlieben. Betrachten Sie die Stadt von oben bei einem optionalen Ausflug zur Spitze des CN Towers, der mit 553 Metern Höhe bis 2009 der höchste Fernsehturm der Welt war. Von oben haben Sie einen traumhaften Blick auf den wunderschönen Lake Ontario. Wenn Sie schon einmal oben sind, dann können Sie einen wahren Nervenkitzel beim EdgeWalk auf dem CN Tower erleben. Wenn Sie Sport lieben, dann sollten Sie bei den sportverrückten Kanadiern ein Sportevent besuchen. Sehen Sie sich ein Baseballspiel der Toronto Blue Jays an, ein Basketballspiel der Toronto Raptors oder die Toronto Maple Leafs bei der Volkssportart Nr. 1 – Eishockey.

Aktivitäten: ‘Maid of the Mist‘-Bootstour an den Niagarafällen, Besuch der Stadt Toronto, Freizeit in Toronto mit zahlreichen optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel in Toronto (oder ähnliche Unterkunft)

3.-4. Tag: Toronto – Montreal

In der Millionenstadt Montreal erwartet Sie ein wenig europäisches Flair, da es die zweitgrößte Stadt der Welt ist (nach Paris), in der französisch als Muttersprache gesprochen wird. Museen, Galerien, Ausstellungen, Restaurants und Clubs ergeben einen Cocktail aus den besten Bestandteilen beider Kontinente. Verpassen Sie nicht die ‚Untergrundstadt‘, ein Netzwerk aus über 30km langen Fußgängertunneln, in denen sich unterschiedliche Läden und Geschäfte befinden. Sie finden diese ‚Underground City‘ im Stadtteil Ville-Marie, die mit 12 Quadratkilometern Fläche als größte der Welt gilt. Wenn Sie genug geshoppt haben, dann können Sie bestimmt einen Nervenkitzel gut gebrauchen. Diesen bekommen Sie auf einer Jetboat-Fahrt auf dem Fluss. Haben Sie sich jemals ein Abendessen in kompletter Dunkelheit schmecken lassen? Hier können Sie es erleben, wenn Sie O`Noir besuchen. Das Restaurant, in dem die Kellner blind sind, bringt Sie in eine stockdunkle Welt… Der Fokus liegt hier auf den kulinarischen Highlights. Am besten ziehen Sie hierfür nicht Ihre beste Kleidung an: es besteht eine sehr hohe Gefahr, sich zu bekleckern.

Aktivitäten: Freizeit in Montreal mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel in Montreal (oder ähnliche Unterkunft)

5.-6. Tag: Montreal – Stowe

Nach einer tollen Zeit in Kanada geht Ihre Erlebnisreise zurück in die Vereinigten Staaten. Sie reisen in die Ski-Hauptstadt des Ostens: Stowe. Gehüllt in einen umwerfenden Wintermantel ist diese Stadt und ihre wunderschöne Umgebung ein wahres Winterparadies. In den Sommermonaten ist diese Stadt aber auch eine wahre Pracht. Mit einem großen Angebot an Wander- und Radwegen, sowie tollen Bademöglichkeiten ist Stowe wirklich ein Spielplatz für Abenteuerliebhaber. Und im Herbst können Sie hier einen traumhaften Indian Summer erleben. Kennen Sie ‚Chunky Monkey‘ und ‚Phish Food‘? Sie werden es sicherlich lieben! Deshalb darf ein Besuch in der einzigartigen Ben & Jerry’s Eiscreme Fabrik nicht fehlen. Je nach Saison bieten sich Ihnen tolle optionale Möglichkeiten für Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen, Schlittschuhlaufen, Skifahren, Ziplining, Rad-Touren und Wandern.

Aktivitäten: Besuch der Ben & Jerry’s Eiscreme Fabrik mit Führung, Freizeit in Stowe mit tollen Freizeitaktivitäten
Übernachtung: Gästehaus in Stowe (oder ähnliche Unterkunft)

7.-8. Tag: Stowe – Boston

Fahren Sie hinunter nach ‚Beantown‘ für eine Portion Geschichte. Boston ist eine der ältesten, kulturreichsten und wohlhabendsten Städte der USA. Erkunden Sie diese wundervolle Stadt zu Fuß auf dem Freedom Trail mit Stopps an einigen geschichtlichen Hotspots Amerikas. Boston hat tolle Grünflächen zu bieten, wie z.B. den Boston Common. Dieser wurde 1634 eingeweiht und ist der älteste Stadtpark der Vereinigten Staaten. Im Trillium Biergarten können Sie auf dem Weg ein lokales Getränk genießen. Sportfans können sich hier besonders freuen, denn Boston ist berühmt für seine Baseball -, American Football – und Basketball Teams – versuchen Sie ein Spiel zu besuchen, um das wahre Amerika zu erleben. Und natürlich wäre ein Besuch nicht vollständig, ohne einen Ausflug in die berühmte ‚Cheers‘ Bar. Lassen Sie den letzten Abend dieser unvergesslichen Erlebnisreise durch Kanada und die Vereinigten Staaten mit Ihren Freunden fröhlich ausklingen.

Aktivitäten: Erkundung der reichen Geschichte Bostons zu Fuß auf dem Freedom Trail, Freizeit in Boston mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel in Boston (oder ähnliche Unterkunft)

9. Tag: Boston – Newark

Heute geht es zurück Richtung New York nach Newark. Auch wenn diese Tour heute offiziell endet, empfehlen wir Ihnen sehr mindestens eine Übernachtung in New York zu buchen, um diese gigantische Stadt und ihre wundervolle Umgebung ausführlich kennenzulernen. Für ein Bilderbuch-Ende dieser Erlebnisreise sollten Sie sich die Zeit nehmen, NY City zu entdecken. Es gibt unheimlich viel zu sehen: vom Blick des weltberühmten Empire State Buildings bis hin zum Shopping auf der Fifth Avenue – die Möglichkeiten sind endlos. Wenn Sie nicht genau wissen, wo Sie anfangen sollen, dann unternehmen Sie doch eine Hop-on/Hop-off-Bustour oder lernen Sie auf einer Stadttour mit einem Einheimischen die besonderen Plätze der Stadt kennen. Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour auch gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Um ca. 17:00 Uhr kommen Sie in Newark am Gateway Hotel an. Hier endet auch leider diese unvergessliche Erlebnisreise offiziell. Wenn Sie eine Weiterreise am heutigen Tag planen, dann sollten Sie Ihren Flug nicht vor 21:00 Uhr buchen.

Aktivitäten: Fahrt nach Newark, Abreisetag

Enthaltene Leistungen

  • 9 Tage Rundreise in den USA und Kanada laut Programm
  • 8x Übernachtung in Hostels und Gasthäusern (Mehrbettzimmer)
  • Besichtigung der Niagarafälle bei Tag und Nacht
  • Stadtbesichtigungstour und Kultur in Toronto
  • Führung durch die Ben & Jerry’s Eiscreme Fabrik in Stowe
  • Freedom Trail in Boston
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport im privaten Fahrzeug mit Wi-Fi (nur in den USA)
  • englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatzübernachtung im Hotel Hilton Newark Airport (4*): ab 91 EUR Zweibettzimmer pro Person (2 Personen); ab 159 EUR für Einzel- oder Doppelzimmer
  • Flughafentransfer – Newark Airport zum Hilton Newark: Der Transport vom Newark International Airport ist der günstigste und bequemste. Von der Gepäckausgabe am Flughafen, nehmen Sie den Airtrain zur Station P4 und warten auf das kostenlose Hilton Newark Airport Shuttle. Es bringt Sie direkt zum Hotel und ein Shuttle kommt/fährt alle 15-20 Minuten. Die Fahrt dauert etwa 10 Minuten, abhängig vom Verkehr. Ihr Fahrer hilft Ihnen mit den Taschen. Es ist üblich dem Fahrer ein Trinkgeld von 1-2 USD pro Tasche zu geben.
  • Flughafentransfer Information – JFK & LA Guardia Airports: Von den Flughäfen JFK und La Guardia müssen Sie zuerst zur New York Penn Station gelangen, die sich auf der 31st und 7th Street in Manhattan befindet. Von hier nehmen Sie einen weiteren Transfer zum Newark International Airport.
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht aufgeführt sind
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Aktivitäten

New York Area

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter

Niagarafälle

Inklusive:

– Besichtigung der Niagarafälle bei Tag und Nacht

Optional:

– Bootsfahrt an den Niagarafällen – ‘Maid of the Mist‘-Bootstour (April-Oktober)

Toronto

Inklusive:

– Stadtbesichtigungstour und Kultur in Toronto

Optional:

– Besuch des CN Towers: 36-48 CAD
– EdgeWalk auf dem CN Tower: 225 CAD
– Besuch eines Baseballspiels: 20-50 CAD

Montreal

Optional:

– Jetboot-Fahrt: 69 CAD
– Besuch des O’Noir Restaurants im Dunkeln: ab 39-47 CAD

Stowe

Inklusive:

– Besuch der Ben & Jerry’s Eiscreme Fabrik mit Führung

Optional:

– Mountain-Bike-Tour: 45-60 USD
– Schneeschuhwandern: 20 USD
– Schlittschuhlaufen: 15-20 USD
– Skifahren: 120-150 USD

Boston

Inklusive:

– Erkundung der reichen Geschichte Bostons zu Fuß auf dem Freedom Trail

Optional:

– Besuch der Faneuil Hall & des Quincy Market (kostenfrei)
– Besuch der berühmten ‚Cheers‘ Bar (kostenfrei)
– Besuch eines Baseballspiels: ab 20 USD

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Ankunft und Abreise

Bitte berücksichtigen Sie beim Organisieren Ihrer Transportmittel (z.B. Flüge) die unten angegebenen Zeiten, zu denen Sie Ihre Gruppe frühestens treffen bzw. spätestens verlassen können. Dabei wurde die Zeit für die Reise vom/zum Flughafen an Ihrem Reiseziel sowie für Check-in bzw. Gepäckabholung und Einreiseformalitäten nicht mit einbezogen.

Tourstart: 07:30 Uhr am 1. Tag der Tour
Tourende: 17:00 Uhr am 9. Tag der Tour

Altersbeschränkung

18 – 38 Jahre

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Abenteuerreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise
Kanada Reise- und Sicherheitshinweise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (eTA)

Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Die Beantragung muss vor Antritt der Flugreise online erfolgen. Informationen auch in deutscher Sprache, Antragsformulare und FAQ finden Sie unter: eTA Beantragung

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB TrekAmerica

Formblatt Trek America Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden