Das Beste vom Osten der USA Gruppenreise für junge Leute traveljunkies
Tourstart
Newark
Tourende
Newark
Reisedauer
13 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Das Beste vom Osten der USA

Der Osten der USA hat viel zu bieten: pulsierende Metropolen, wunderschöne Natur und Nationalparks, spektakuläre Naturwunder, Countrymusik und eine spannende Geschichte, die Sie bei dieser USA Reise erleben werden.

Welche pulsierenden Metropolen Sie sehen werden? Sie tauchen ein in die atemberaubende Skyline von Chicago – die drittgrößte Stadt der USA. Und auch Washington, D.C. – die Hauptstadt – wird nicht ausgelassen. Und wenn Sie noch etwas Zeit mitbringen – dann ist von Ihrem Start- und Endpunkt die Stadt aller Städte nicht weit: New York City!

Wo Sie einzigartige Momente in der Natur erleben werden? In West Virginia beim Rafting oder Ziplining. Im Great Smoky Mountains National Park mit seiner wirklich atemberaubenden Landschaft – und mit etwas Glück begegnen Sie sogar einem der Schwarzbären im Park. In eine andere Welt tauchen Sie im Mammoth Cave National Park ein – und erforschen die gigantische Höhle. Badespaß und Entspannung gibt es am Lake Erie.

Und dann gibt es noch ein Naturwunder? Na klar! Die Niagarafälle faszinieren die Besucher mit ihren gigantischen Wassermassen – und Sie schauen sich das ganze aus der Nähe von einem Boot aus an.

Countrymusik auch dabei? Nach einem Besuch in Nashville sind Sie bestimmt auch Country Music Fan. An jeder Ecke werden Sie von dieser Musik und zahlreichen Live Bands mitgerissen.

Und über die Geschichte der USA erfährt man auch noch etwas? In Philadelphia erleben Sie nicht nur eine weitere spannende Metropole, sondern bekommen – wenn Sie möchten – einen Einblick in die Geschichte in der weltberühmten Independence Hall.

Diese Tour ist auf alle Fälle spannend und abwechslungsreich!

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. – 2. Tag: Newark – Philadelphia – Washington, D.C.

Heute beginnt Ihre 13-tägige Abenteuerreise mit dem Besten vom Osten der USA! Sie verlassen Newark und reisen in Richtung Süden nach Philadelphia oder ‘Philly‘, wie es die Einheimischen nennen. Streifen Sie sich die Box-Handschuhe über und machen Sie sich auf zu den berühmten Stufen aus dem Film ‚Rocky‘! Sie sollten während Ihres Aufenthalts auf jeden Fall das Symbol der amerikanischen Unabhängigkeit, die Liberty Bell in der Independence Hall besuchen. Hier haben sich tapfere Männer versammelt, um 1776 die Unabhängigkeitserklärung und 1787 die Verfassung der Vereinigten Staaten zu unterzeichnen. Wenn Sie hungrig sind, dann machen Sie einen Abstecher zum Reading Terminal Market und lassen Sie sich von den köstlichen Gerüchen und Gerichten überwältigen. Etwas, dass Sie unbedingt probieren müssen, ist der berühmte Philly Cheesesteak!

Anschließend geht es in die Hauptstadt der USA, Washington, D.C., für eine Einführung in die politische, soziale und kulturelle Geschichte der USA. Erkunden Sie die beeindruckenden Monumente und lernen Sie die wunderschöne Stadt z.B. auf einem Leih-Fahrrad kennen. Das sensationelle Smithsonian Museum sollte auf Ihrer Liste nicht fehlen, wenn Sie kulturbegeistert sind – es ist übrigens der größte Museumskomplex der Welt! Nehmen Sie sich die Zeit, das Beste der amerikanischen Hauptstadt zu entdecken und dazu noch Menschen zu beobachten in einem der vielen grünen Parkanlagen. Bei Nacht sollten Sie in die großartige Bar- und Club-Szene in Georgetown eintauchen. Besser kann die Tour nicht starten!

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Ihrem Reiseleiter und Tourstart um 07:30 Uhr, Besuch der Stadt Philadelphia, Freizeit in Washington, D.C.
Übernachtung: Camping in Washington, D.C. (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: West Virginia

West Virginia ist berühmt für tolle Berglandschaften und es gibt wahnsinnig viel zu erleben. Alle Adrenalinjunkies sollten sich ein optionales Wildwasser-Rafting nicht entgehen lassen. Wenn Sie lieber im Trockenen bleiben, aber auf all die Action nicht verzichten möchten, dann probieren Sie Zip Lining durch die Bäume des schönen ‘Mountain State‘. Sie erleben dabei wundervolle Ausblicke auf die malerische Natur aus der Vogelperspektive. Vergessen Sie nicht die Augen offen zu halten, denn hier sind die amerikanischen Schwarzbären beheimatet.

Aktivitäten: Freizeit in der in West Virginia mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Camping in West Virginia (oder ähnliche Unterkunft)

4. – 5. Tag: Great Smoky Mountains National Park

Die Great Smoky Mountains sind einige der ältesten Berge der Erde und Sie werden schnell verstehen, weshalb dies der meistbesuchte Nationalpark Amerikas ist. Im Jahre 1934 wurde der Nationalpark gegründet, um die Natur zu schützen. Die Wälder gehören nämlich zu den ältesten unserer Erde und sind zugleich das größte Urwaldgebiet im Osten der Vereinigten Staaten von Amerika. 1983 wurden die Great Smoky Mountains von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Bevor die Europäer Nordamerika besiedelten, war das Gebiet Heimat der Cherokee-Indianer, die es als ‘Ort des blauen Nebels‘ bezeichneten, aufgrund des Nebels, der hier öfter aufzieht.

Sie verbringen den ersten Nachmittag in der Stadt Gatlinburg, wo Sie die Wahl haben, an einer Moonshine Verkostung in einer Destillerie teilnehmen können, das Besucherzentrum des Nationalparks aufzusuchen oder bei einem Spaziergang Ihre Beine zu vertreten. Am zweiten Tag dürfen Sie im Park die wundervolle Landschaft auskosten. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren im Park, wie den Weißwedelhirschen, Murmeltieren und Streifenhörnchen, sowie den amerikanischen Schwarzbären, die diese Berge ihr Zuhause nennen.

Aktivitäten: Besuch des Great Smoky Mountains Nationalpark mit tollen Wandermöglichkeiten, Freizeit im Great Smoky Mountains Nationalpark
Übernachtung: Camping im Great Smoky Mountains Nationalpark (oder ähnliche Unterkunft)

6. – 7. Tag: Nashville

Lassen Sie die ‘Smokies‘ hinter sich und begrüßen Sie die Hauptstadt der County Music – Nashville in Tennessee! Sollten Sie kein Country Music Fan sein, dann werden Sie es hier sicherlich. Nashville ist das Mekka der Country Musik und hat einen der größten Veranstaltungsorte im Süden zu bieten, das Grand Ole Opry House mit der berühmten Grand Ole Opry Bühne. In Nashville befindet sich die Country Music Hall of Fame und das dazugehörige Museum, das im Stadtzentrum liegt. Hier können Sie alles über die Geschichte der beliebten Country Musik erfahren und Sie finden auch die weltgrößte Country Musik Sammlung. Im Herzen der Stadt steht das Johnny-Cash-Museum, das dem Leben des Sängers gewidmet ist. Für Live Musik und Tanz, sind Sie im The District richtig. Hier finden Sie eine Reihe an Honky-Tonk-Bars mit Live Bands, wo Sie die Seele der Stadt wunderbar erleben können. Nashville ist berühmt für die Musik und leckeres Essen, probieren Sie also auch die lokalen Spezialitäten.

Aktivitäten: Besuch von Nashville, Live Country Musik in Nashvilles Honky-Tonk-Bars, Freizeit in Nashville
Übernachtung: Camping in Nashville (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Mammoth Cave National Park

Ein atemberaubender Stopp erwartet Sie heute im Mammoth Cave Nationalpark, wo Sie sich fühlen wie ein Höhlenforscher, wenn Sie tief in die Höhle eindringen, auf der Suche nach Stalagmiten und Stalaktiten. Mit rund 627km Ausdehnung, ist es die weitläufigste bekannte Höhle der Welt. Seit dem Jahr 1981 gehört der Park zum UNESCO-Weltnaturerbe und seit 1990 sogar zum Biosphärenreservat. Anschließend folgen Sie dem Kentucky Bourbon Trail nach Indiana, wo Sie die Möglichkeit haben, an einer optionalen Bourbon-Verkostung teilzunehmen. Der Anblick der hervorragenden Landschaft wird Sie verzaubern, wenn Sie das Land der ‘Great Lakes‘ betreten. Hier gibt es faszinierende Kultur, großartiges Nachtleben und eine breite Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten. Sie werden mehr als nur beeindruckt sein.

Aktivitäten: Besuch des Mammoth Cave Nationalparks, Freizeit im Mammoth Cave Nationalparks
Übernachtung: Camping in Indiana (oder ähnliche Unterkunft)

9. – 10. Tag: Chicago

Die ‘Windy City‘ – Chicago ist großartig! Hier befindet sich das höchste Gebäude Nordamerikas – der Willis Tower. Er trägt zur großartigen Skyline bei, die über der sandigen Küste des Lake Michigan thront. Erkunden Sie die Highlights der Stadt auf einem Fahrrad bei einer geführten Tour mit Bobby’s Bike Hike. Auf dieser Tour besichtigen Sie den Willis Tower und das Navy Pier. Genießen Sie die beeindruckenden Ausblicke über die Stadt aus schwindelerregender Höhe. Nach dieser Tour werden Sie sicher Hunger bekommen – die perfekte Gelegenheit ein Stück der berühmten Chicago Deep-Dish Pizza zu probieren. Wenn es die Zeit zulässt, dann fahren Sie zum Lake Michigan für tolle Ausblicke auf die Skyline der Metropole. Noch höher hinaus können Sie auf einem optionalen Helikopterflug. Wenn Sie ein Shopaholic sind, dann müssen Sie Chicagos Magnificent Mile besuchen. Hier gibt es alles, was Ihr Herz begehrt. Für Kulturbegeisterte stehen unzählige Museen und Ausstellungen zur Verfügung und die Sportbegeisterten finden alles vor, was ihr Herz höherschlagen lässt. Fußball, Baseball, Eishockey und natürlich Basketball – Sie können die weltberühmten Teams live erleben. Musikalisch hat Chicago auch einige Highlights zu bieten, vor allem in Sachen Blues Music – lauschen Sie den gefühlvollen Klängen auf der Halsted Street.

Aktivitäten: geführte ‚Bobby’s Bike Hike‘-Stadtbesichtigungstour mit dem Fahrrad, Freizeit in Chicago mit zahlreichen optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel in Chicago (oder ähnliche Unterkunft)

11. Tag: Lake Erie

Es geht durch den mittleren Westen, wo Sie bei einem Besuch am Nachmittag herausfinden können, wie cool die Achterbahnen des Cedar Point Amusement Parks sind. Rauschen Sie im Millennium Force durch den Park – sie wird als die beste Achterbahn der Welt bezeichnet! Auch wenn Sie erst am Nachmittag ankommen, haben Sie genügend Zeit die Achterbahnen auszukosten. Holen Sie sich dafür den vergünstigten ‚Twilight Pass‘. Wenn der Nervenkitzel seinen Höhepunkt erreicht, wird es Zeit am Lake Erie zu entspannen und eine relaxte Zeit am Lagerfeuer zu verbringen. Der See Erie ist einer der Americas 5 Great Lakes, durch den die Grenze zwischen Kanada und den USA verläuft.

Bitte beachten Sie, dass Cedar Point in Ohio nur in den Monaten Juni, Juli und August geöffnet ist, sowie an ausgewählten Tagen im Mai, September und Oktober. Es ist daher nicht immer möglich den Freizeitpark zu besuchen.

Aktivitäten: Freizeit in Ohio mit der optionalen Möglichkeit den Cedar Point Amusement Park zu besuchen, Freizeit am Lake Erie
Übernachtung: Camping in der Nähe des Lake Erie (oder ähnliche Unterkunft)

12. Tag: Niagara Falls

Heute erwartet Sie das nächste Mega-Highlight. Es geht zu den weltberühmten Niagarafällen – eine der beliebtesten Attraktionen Nordamerikas und ein wahres Naturschauspiel. Dieses mächtige Naturwunder, das aus drei Wasserfällen besteht, wird Sie umwerfen. Aus beinahe 60 Metern Höhe stürzen die Wassermassen hinab und erzeugen dabei einen immensen Lärm! Sie setzen aber noch einen drauf und fahren auf der inkludierten Bootstour ‘Maid of the Mist‘ richtig nah heran an die herabstürzenden Wasserfälle – machen Sie sich auf ein nasses Erlebnis gefasst. Hier sitzen Sie wirklich in der ersten Reihe. Kehren Sie am Abend zurück zu den Wasserfällen, um diese bei imposanter Beleuchtung und unter einem strahlenden Sternenhimmel zu bestaunen. Genießen Sie den letzten Abend dieser unvergesslichen Abenteuerreise mit dem Besten der USA und lassen Sie die traumhaften Erinnerungen Revue passieren.

Aktivitäten: Besuch der Niagarafälle, Bootsfahrt ‘Maid of the Mist‘ an den Niagarafällen, Freizeit an den Niagarafällen
Übernachtung: Camping in der Nähe der Niagarafälle (oder ähnliche Unterkunft)

13. Tag: Niagara Falls – Newark

Es wird Zeit, Richtung New York zurückzufahren, wo Sie mindestens ein bis zwei Tage dranhängen sollten, um den ‘Big Apple‘ näher zu erkunden. Warum buchen Sie nicht eine Stadtbesichtigungstour und lassen sich die tollsten Hotspots der Stadt zeigen von einem einheimischen New Yorker?

Die Tour endet offiziell um ca. 17:00 Uhr am Hotel in Newark. Bleiben Sie doch am besten noch ein paar Tage in New York City und erkunden Sie die Megametropole ausführlich. Sie können Ihr Abenteuer bei einer anschließenden Tour auch gerne fortsetzen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren. Wenn Sie eine Weiterreise am heutigen Tag planen, dann sollten Sie Ihren Flug nicht vor 21:00 Uhr buchen.

Aktivitäten: Tourende

Enthaltene Leistungen

  • 13 Tage USA Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • alle Unterkünfte, Camping Gebühren & Equipment (außer Schlafsack)
  • 10x Camping-Übernachtung
  • 2x Übernachtung in einem Hostel (Mehrbettzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • geführte Fahrradtour zu den Highlights von Chicago
  • aufregende ‚Maid of the Mist‘ Bootstour an den Niagarafällen
  • Besuch der Höhlen im Mammoth Cave National Park
  • Wanderung in den Great Smoky Mountains
  • Besuch der berühmten ‚Rocky‘ Stufen & Liberty Bell in Philadelphia
  • Besuch der Monumenten & Museen in Washington, D.C.
  • Country-Music Szene in Nashville
  • Eintrittsgebühr für die besuchten Nationalparks
  • englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Auf dieser Tour benötigen Sie einen eigenen Schlafsack.
  • Vor- und Nachübernachtung im Hotel Hilton Newark Airport (4*): ab 91 EUR Zweibettzimmer pro Person (2 Personen); ab 159 EUR für Einzel- oder Doppelzimmer
  • Flughafentransfer – Newark Airport zum Hilton Newark: Der Transport vom Newark International Airport ist der günstigste und bequemste. Von der Gepäckausgabe am Flughafen aus nehmen Sie den Airtrain zur Station P4 und warten auf das kostenlose Hilton Newark Airport Shuttle. Es bringt Sie direkt zum Hotel und ein Shuttle fährt alle 15-20 Minuten. Die Fahrt dauert etwa 10 Minuten, abhängig vom Verkehr. Ihr Fahrer hilft Ihnen mit den Taschen. Es ist üblich dem Fahrer ein Trinkgeld von 1-2 USD pro Tasche zu geben.
  • Mahlzeiten: auf dieser Reise gibt es eine Gemeinschaftskasse für die Mahlzeiten – Sie zahlen jeden Tag 10 USD ein, für alle Mahlzeiten während dem Zelten.
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht aufgeführt sind
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Aktivitäten

New York Umgebung / Newark

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter

Philadelphia

Optional:

– Philly cheesesteak: 10 USD

Washington

Optional:

– Fahrrad ausleihen: 16-75 USD pro Person

West Virginia

Optional:

– Wildwasser-Rafting auf dem New River: 75-90 USD pro Person
– Zip-Lining: 80 USD pro Person

Great Smoky Mountains National Park

Inklusive:
– Eintrittsgebühr in den Nationalpark
– Wanderungen im Nationalpark

Optional:

– Besuch einer Moonshine Destillerie mit Verkostung: 5 USD pro Person
– River Tubing: 11 USD pro Person

Nashville

Optional:

– Besuch des Johnny Cash Museums: 19 USD pro Person
– Eintritt in die Country Music Hall of Fame: 25-40 USD pro Person
– Country Line Dancing: 10 USD pro Person
– Ryman Auditorium Tour: 20-30 USD pro Person
– Eintritt in die Grand Ole Opry: 32-90 USD pro Person

Mammoth Cave National Park

Inklusive:

– Eintritt in den Nationalpark
– Besuch von Höhlen im Nationalpark

Optional:

– Bourbon Verkostung: 5 USD pro Person

Chicago

Inklusive:

– geführte Bobby’s Bike Hike Stadtbesichtigungstour mit lokalem Guide

Optional:

– Eintritt zum Willis Tower: 23 USD pro Person
– Besuche eines Blues Clubs: 6 USD pro Person
– Eintritt in Museen: 18-50 USD pro Person
– Besuch eines Baseballspiels: ab 20 USD pro Person
– Helikopter Rundflug (15-20 Minuten): 125 USD pro Person

Cedar Point

Optional:

– Besuch des Cedar Point Freizeitparks (Abend’Twilight Pass‘): 40-50 pro Person

Niagarafälle

Inklusive:

– ‘Maid of the Mist‘ Bootsfahrt an den Niagarafällen

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Ankunft und Abreise

Bitte berücksichtigen Sie beim Organisieren Ihrer Transportmittel (z.B. Flüge) die unten angegebenen Zeiten, zu denen Sie Ihre Gruppe frühestens treffen bzw. spätestens verlassen können. Dabei wurde die Zeit für die Reise vom/zum Flughafen an Ihrem Reiseziel sowie für Check-in bzw. Gepäckabholung und Einreiseformalitäten nicht mit einbezogen.

Tourstart: 7:30 Uhr am 1. Tag der Tour
Tourende: ca. 17:00 Uhr am 13. Tag der Tour

Altersbeschränkung

18 – 38 Jahre

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Abenteuerreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
USA Reise- und Sicherheitshinweise

Electronic System for Travel Authorization (ESTA)

Seit dem 12. Januar 2009 müssen alle Reisenden, die im Rahmen des „Visa Waiver Programms“ (VWP) in die USA reisen, vor der beabsichtigten Einreise zwingend via Internet eine elektronische Einreiseerlaubnis beantragen:
ESTA Beantragung

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB TrekAmerica

Formblatt Trek America Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden