traveljunkies Java Bali Indonesie Jakarta Ubud Borobudur Abenteuerreise Erlebnisreise Gruppenreise Adventure Reisen für junge Leute
Tourstart
Jakarta
Tourende
Kuta
Reisedauer
14 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Java & Bali – preiswert reisen

Ihr Fokus liegt auf besonderen Erlebnissen, nicht auf exquisitem Komfort.

Im schwimmenden Dorf Cianjur freuen sich die Kinder auf den Sprachunterricht mit Ihnen. Stellen Sie Ihre Lehrerqualitäten unter Beweis. Auch Ihre Gastfamilie wird Sie herzlich aufnehmen und Ihnen Einblick gewähren in das einfache, aber sehr glückliche Leben in Indonesien.

Das kulturelle Zentrum Indonesiens, Bandung, eignet sich hervorragend für einen ausgiebigen Spaziergang. Viele historische Bauten aus der Kolonialzeit sind in einem exzellenten Zustand und werden Ihnen das Gefühl vermitteln in einer anderen Zeit unterwegs zu sein.

Die Studentenstadt Yogyakarta ist bekannt für ihr lebhaftes Treiben. Zusätzlich gibt es in dieser Stadt viel zu entdecken. Die Highlights, die Sie auf keinen Fall missen sollten, sind: ein Besuch der Markthalle, ein Rundgang durch die Altstadt und der Besuch des Sultanpalastes Kraton, sowie des Wasserschlosses Taman Sari. Ein absolutes MUSS ist der Besuch der größten hinduistischen Tempelanlage Prambanan. Wer es geheimnisvoll liebt, sollte sich einen Abstecher zum uralten Borobudur Tempel auf keinen Fall entgehen lassen.

In Ngadas haben Sie eine weitere Gelegenheit die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen zu erleben. Freuen Sie sich auf Begegnungen, die Sie sicher niemals vergessen werden.

Lassen Sie sich verzaubern von der Mondlandschaft des Mount Bromo bei Sonnenaufgang. Geboten wird Ihnen ein surreal wirkendes Bild von einer Kraterebene, die aus Nebelschwaden herausragt, während der Himmel dabei in verschiedenen Rottönen von der Sonne erstrahlt.

Jetzt ist Zeit für einen Abstecher ans Meer. Red Island ist ein perfektes Strandparadies und eignet sich hervorragend zum Entspannen und Schnorcheln. Lust auf Surfen? Ob Anfänger oder Profi hier haben Sie die Chance Herr über die Wellen zu werden.

Pemuteran liegt abgelegen im Norden der Insel Bali. Der schwarze Lavastrand bietet Ihnen einen schönen Ort zur Entspannung. Das vorgelagerte Korallenriff bietet optimale Bedingungen, stundenlang das farbintensive Riff und seine Meeresbewohner zu erkunden und der Bali Barat Nationalpark lockt mit spannenden tierischen Begegnungen in einer ungezähmten Wildnis.

In Kuta steigt die große Abschiedsparty. Kein anderer Ort auf Bali bietet eine größere Auswahl an Nachtleben. Hier heißt es Abschied nehmen von Ihren neu gewonnen Freunden.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Jakarta

Heute beginnt Ihre Indonesien Abenteuerreise auf der wundervollen und weltberühmten Insel Java. Ihre Ankunft in Jakarta ist zu jeder Zeit möglich. Wenn Sie früh am Tag ankommen, können Sie die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Seien Sie rechtzeitig zum Begrüßungstreffen mit Ihrem Guide und Ihrer Reisegruppe um 18:00 Uhr im Hotel. Hier erhalten sie alle Informationen und Details zur Ihrer angehenden Abenteuerreise.

Aktivitäten: Ankunft in Jakarta, Freizeit in Jakarta, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden (1 Stunde, 18 Uhr)
Übernachtung: Bintang Griyawisata Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Jakarta – Cianjur

Über Bogor, mit seinem weltberühmten Botanischen Garten „Kebun Raya Bogor“, fahren Sie nach Cianjur und besuchen schwimmende Dörfer. Entdecken Sie den Lehrer in sich und unterstützen Sie die einheimischen Kinder beim Sprachunterricht. Heute übernachten Sie bei einer Gastfamilie in deren Haus und lernen das Leben der Einheimischen hautnah kennen. Sie werden diese liebevollen Menschen umgehend in Ihr Herz schließen. Das Haus der Gastfamilie befindet sich in einem Außenbezirk von Cianjur, wo Sie in Mehrbettzimmern untergebracht werden. Optional haben Sie die Gelegenheit die hundert Jahre alte Teeplantage von Gunung Mas zu besuchen. Erfahren Sie, wie der Tee das gesamte Jahr über handverlesen und verarbeitet wird. Genießen Sie eine heiße wohlschmeckende Tasse Tee direkt von der Plantage.

Aktivitäten: Besuche der schwimmenden Dörfer in Cianjur, einheimischen Kindern Sprachunterricht geben, Freizeit in Cianjur, Übernachtung bei einer einheimischen Gastfamilie
Distanz: Fahrt Jakarta nach Cianjur (3.5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Cianjur Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Cianjur – Bandung

Morgens geht es für Sie nach Bandung. Lernen Sie die wundervolle und drittgrößte Stadt Indonesiens auf einem Spaziergang mit Ihrem Guide kennen und entdecken Sie sie ausführlich auf eigene Faust im Anschluss. Ihr Guide zeigt Ihnen die nützlichen Orte, wie Supermärkte, Banken und die wichtigsten Plätze. Wenn Sie mehr über die Stadt erfahren möchten, können Sie eine geführte Tour buchen.

Aktivitäten: geführter Stadtspaziergang mit Ihrem Guide durch Bandung (1 Stunde), Freizeit in Bandung
Distanz: Fahrt Cianjur nach Bandung (2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Mutiara Hotel Bandung (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Bandung – Yogyakarta

Im Zug reisen Sie von Bandung nach Yogyakarta. Genießen Sie die Fahrt und bestaunen Sie die malerische Landschaft beim Blick aus dem Fenster. Die Stadt liegt im Zentrum von Java im Sultanat Yogyakarta. Sie ist auch das Zentrum der javanischen Kultur und zudem das Bildungszentrum aufgrund seiner vielen Universitäten.

Aktivitäten: Zugfahrt nach Yogyakarta, Freizeit in Yogyakarta
Distanz: Zugfahrt Bandung nach Yogyakarta (7 Stunden)
Transport: Zug
Übernachtung: Grand Rosela Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5.-6. Tag: Yogyakarta

Ein Highlight jagt das nächste! Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung um die Sehenswürdigkeiten von Yogyakarta zu erkunden. Unternehmen Sie einen Ausflug zur Tempelanlage Borobudur, dem größten buddhistischen Heiligtum der Welt. Während der Sailendra-Dynastie wurde diese Anlage etwa in den Jahren zwischen 750 und 850 erbaut. 123 Meter Länge bietet dieses pyramidenhafte Bauwerk und türmt sich über 9 Stockwerken in die Höhe. Galerien, in Stein gemeißelt, befinden sich an den Wänden und erzählen vom Leben und Wirken Buddhas. Die Terrasse mit den weltberühmten Stupas raubt Ihnen den Atem. Insgesamt befinden sich 76 „kleinere“ Stupas um die Hauptstupa mit 11m Durchmesser. Es ist ein künstlerisches und architektonisches Meisterwerk und zählt seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die spannende Geschichte und Restaurierung dieser Anlage, die bis 1815 noch völlig unentdeckt unter Schichten vulkanischer Asche begraben lag. Statten Sie dem Sultanpalast Kraton einen optionalen Besuch ab. Der Palast wurde im 18. Jahrhundert von den Sultanen von Yogyakarta errichtet und präsentiert sich Ihnen in seiner vollen Pracht und mit vielen Ausstellungsstücken aus vergangenen Tagen. Der Kraton ist einer der beeindruckendsten Paläste auf Java und ist eigentlich eine befestigte Stadt mit einer Schule, Moscheen und einem Markt. Den optionalen Besuch im Wasserschloss Taman Sari dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Es stammt ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert und wurde als Vergnügungsoase für den Sultan errichtet. Achten Sie auf die vielen Details im Schloss, wie die kunstvoll geschnitzten Pforten, besichtigen Sie den Turm und erhaschen Sie einen Blick auf die Badeanlage, wie es einst der Sultan getan hat, als er seine Konkubinen im Wasser beobachtete. Wenn Sie Interesse an Silber haben, dann sollten Sie einen Trip nach Kotagede unternehmen, um handgefertigte Schalen oder filigrane Schmuckstücke zu erwerben oder einfach nur zu betrachten. Ein Besuch ist absolut lohnenswert. In diesem historischen Stadtteil von Yogyakarta befinden sich auch Überreste des Palastes, der königlichen Moschee, sowie der Verteidigungsmauern und Wassergräben. Des Weiteren können Sie die Märkte und die Batik-, sowie Puppen-Werkstätten von Yogya bewundern. Da dies hier ein Ort der Kunst ist, sollte man sich unbedingt optional eine Wayang (Schattenpuppentheater) anschauen oder eine Tanzaufführung, die in der Regel auf der Ramayana Story basiert. Beim Wayang Kulit erleben Sie ein traditionelles indonesisches Theater und eine traditionelle Schattenpuppen-Aufführung. Die Puppen sind aus Leder gefertigt und von Hand in mühevoller Präzisionsarbeit hergestellt. In Tawangmangu können Sie zudem Prambanan besuchen, die größte hinduistische Tempelanlage in Indonesien. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe besteht aus über 250 Tempeln und ist ein absolutes Wunderwerk, wenn man bedenkt, dass diese Anlage um das Jahr 850 erbaut worden ist. Ein magischer Ort.

Aktivitäten: Freizeit in Yogyakarta mit vielen optionalen Möglichkeiten für Aktivitäten
Übernachtung: Grand Rosela Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: 2x Frühstück

7. Tag: Yogyakarta – Ngadas

Heute führt Sie Ihre Erlebnisreise nach Ngadas, durch den landwirtschaftlichen Teil von Java. In Ngadas erleben Sie etwas ganz Besonderes beim G Adventures for Good: Ngadas Homestay. Dieser Ort ist angesiedelt zwischen grünen Bergen der Mount Bromo Region und ist das Zuhause einer Tengger Landwirtschafts-Gemeinde. Essen Sie gemeinsam das köstlich zubereitete Abendessen und übernachten Sie bei einer einheimischen Familie. Lernen Sie so die lokale Kultur kennen, ihre Trachten und einheimische Traditionen. Ein unvergessliches Abenteuer.

Aktivitäten: Zugfahrt durch wunderschöne Landschaften, G Adventures for Good: Ngadas Homestay – Abendessen und Übernachtung bei einer einheimischen Familie in Ngadas
Distanz: Zugfahrt Yogyakarta nach Ngadas (7-8 Stunden)
Transport: Lokalzug, Privatfahrzeug
Übernachtung: Ngadas Village Homestay (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

8. Tag: Ngadas – Bromo

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Ihrer Gastfamilie und unternehmen einen Spaziergang durch das Dorf. Erfahren Sie mehr über das tägliche Leben der Ngada Bewohner. Saugen Sie die herrlichen Anblicke ein, mit der wundervollen Bergkulisse und den natürlich schönen Landwirtschaftsflächen. Sie besuchen den lokalen Tempel, Vihara und die Moschee. Bei der Wanderung auf dem Pfad der Urahnen folgen Sie der historischen Route, die von den Dorfbewohnern Ngadas früher verwendet wurde, um zum Mount Bromo zu pilgern und dort den Göttern ihren Respekt zu erweisen. Die Wanderung geht über 10km und führt über Ackerland, durch Wälder und Weideland zum Vulkan. Für das Mittagessen halten Sie auf dem Weg in der Nähe einer Höhle. In Gunung Bromo machen Sie eine Wanderung zum berühmten Krater des Mount Bromo, der zum Tengger Calder gehört, der größten Vulkanreihe der Gegend. Hier wird deutlich, mit welcher Macht und Energie der Vulkan seinen Gipfel vollständig weggeblasen hat bei seinem Ausbruch. Permanent steigt hier weißer Rauch auf und umgibt den Vulkan.

Aktivitäten: G Adventures for Good: Spaziergang durchs Dorf Ngadas und Umgebung, G Adventures for Good: Ancestor Trail Trek (10km), Kraterwanderung am Mount Bromo (2km)
Übernachtung: Bromo Permai (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

9. Tag: Bromo – Red Island

Brechen Sie früh auf für eine Wanderung im Morgengrauen durch das “Sandmeer“, um den Sonnenaufgang über dem Krater zu bestaunen. Dieser Aussichtspunkt für den Sonnenaufgang ist sehr beliebt bei Touristen und auch bei einheimischen Tenggerese Buddhisten, die man beobachten kann bei der Verteilung von Opfergaben, um Segnungen von ihrem höchsten Gott zu erhalten, dem Hyang Widhi Wasa. Wenn die Sonne über den Rand des Vulkans hinaufsteigt, werden Sie von dem Anblick fasziniert sein, es scheint als überblickten Sie eine Mondlandschaft – nicht von dieser Welt. Der über 2.300 m hohe Vulkan ist der jüngste Krater des Tengger-Vulkan-Massivs und einer der aktivsten Vulkane auf Java und liegt im Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru. Dies ist eines der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten in Indonesien. Von luftiger Höhe aus geht es hinab zum Meeresspiegel nach Red Island, wo Sie in entspannter Atmosphäre den Abend auskosten können.

Aktivitäten: Wanderung bei Sonnenaufgang zum Mount Bromo Aussichtspunkt (7-8 Stunden), Freizeit auf Red Island
Distanz: Fahrt Bromo nach Red Island (8 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Mojo Surf Camp (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Red Island

Wachen Sie auf mit dem Klang der Wellen. Rein in die Badesachen und hinein ins Meer. Es erwartet Sie eine Surfstunde mit einheimischen erfahrenen Surfern, die Ihnen das Wellenreiten richtig beibringen. Danach gehört der Tag ganz allein Ihnen. Verbringen Sie den Tag am Strand und entdecken Sie die Unterwasserwelt von Red Island. Das nahegelegene Fischerdorf lädt zu einem Spaziergang ein, wo Sie Einheimische und Reisende kennenlernen können. Ob Sie noch mehr surfen möchten oder die Füße in einer Hängematte hochlegen, das bleibt ganz Ihnen überlassen.

Aktivitäten: Surfunterricht mit Experten auf Red Island, Freizeit in Red Island
Übernachtung: Mojo Surf Camp (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

11. Tag: Red Island – Pemuteran

Sie verlassen Red Island und verabschieden sich von Java. Für Sie geht es heute weiter nach Bali an den Strand. Mit einer Fähre überqueren Sie das Gewässer und erhalten dabei traumhafte Ausblicke. In Pemuteran haben Sie Zeit zu relaxen und den nahegelegenen Nationalpark Bali Barat zu besuchen, wo Sie den seltenen Balistar Vogel bestaunen können. Optional haben Sie die Möglichkeit in Pumateran zu schnorcheln und die tolle Unterwasserwelt zu erkunden. Das ruhige und kristallklare Wasser bietet Ihnen optimale Bedingungen und beste Sichtverhältnisse um die vielen farbenfrohe Meerestiere und Korallen aus der Nähe zu betrachten. Lassen Sie sich Zeit und lassen Sie dieses Stückchen Paradies auf sich wirken.

Aktivitäten: Freizeit auf Bali in Pemuteran
Distanz: Fahrt Kalibaru nach Ketapang (1.5-2 Stunden), Fähre Ketapang nach Gilimanuk (45 Minuten), Fahrt Gilimanuk nach Pemuteran (1 Stunde)
Transport: Privatfahrzeug, Fähre
Übernachtung: Kubuku Eco Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Pemuteran

Sie verbringen den gesamten Tag im Paradies von Pemuteran und können so viel oder so wenig wie Sie möchten unternehmen. Entspannen Sie sich am Strand unter der Sonne oder entdecken Sie die Küste von Bali. Optional können Sie schnorcheln gehen oder noch einen draufsetzen und einen Tauchgang vor der Insel Menjangan machen. Im Nationalpark Bali Barat, vor der Insel Menjangan befindet sich der Tauchspot. Es erwarten Sie zwei Tauchgänge in einem der besten Tauchgebiete vor Bali. Ein paradiesisches Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden.

Aktivitäten: Freizeit in Pemuteran
Übernachtung: Kubuku Eco Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

13. Tag: Pemuteran – Kuta

Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, im traumhaften Pemuteran auszuspannen oder Ihre Freizeit zu nutzen, um die Umgebung zu erkunden. Anschließend geht es im komfortablen Privatbus nach Kuta. Die Fahrt bietet Ihnen wunderschöne Landschaften und zahlreiche Fotomotive. Sie werden Zeuge der spektakulären Naturvielfalt und des kulturellen Reichtums, welches Bali zu einem gefragten und weltberühmten Urlaubsziel machen. Sie durchqueren die Insel von Bali und fahren dabei durch üppigen tropischen Dschungel, vorbei an idyllischen Reisterrassen und erhaschen einen Blick auf das Leben der liebevollen Menschen in ihren reizenden Dörfern. Kuta ist für seinen kilometerlangen und breiten Sandstrand bekannt. Genießen Sie den restlichen Tag in Kuta.

Aktivitäten: Freizeit in Pemuteran, Freizeit in Kuta
Distanz: Fahrt Pemuteran nach Kuta (5-6 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Zest Hotel Legian (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

14. Tag: Kuta

Saugen Sie die traumhafte Landschaft ein, bevor Sie abreisen. Ihre unvergessliche Erlebnisreise auf Java und Bali geht heute zu Ende.

Wir empfehlen Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Kuta zu buchen, um diese herrliche Umgebung zu sehen und den traumhaften Strand zu genießen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei der Planung weiterer Touren.

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 14 Tage Indonesien Erlebnisreise für jungr Leute
  • 9x Übernachtung in einfachen Hotels (geteiltes Zweibettzimmer) oder Hostels (Mehrbettzimmer)
  • 2x Übernachtung bei einer Gastfamilie/Homestay (Mehrbettzimmer)
  • 2x Übernachtung im Surf Camp (Mehrbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 12x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: privater Minibus, öffentlicher Bus, Fähre, Zug, zu Fuß
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips
  • Besuch einer Gastfamilie und Dorfspaziergang in Desa Ngadas
  • Wanderung am Ancestor Trail in Desa Ngadas
  • Surfstunde, Red Island
  • Orientierungs-Spaziergang in Bandung
  • Eintritt in den Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark
  • Aufstieg auf den Mount Bromo bei Sonnenaufgang
  • Kraterspaziergang am Mount Bromo

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: ab 55 EUR pro Person
  • Nachübernachtung: ab 40 EUR pro Person
  • Flughafentransfer am Ankunftstag : ab 55 EUR pro Person
  • Flughafentransfer am Abreisetag : ab 30 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Jakarta

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden

Cianjur

Inklusive:

– Besuche der schwimmenden Dörfer
– einheimischen Kindern Sprachunterricht geben

Optional:

– Besuch der Teeplantage Gunung Mas

Bandung

Inklusive:

– geführter Spaziergang mit Guide durch Bandung

Optional:

– Traditional Angklung Orchestra: 10 USD pro Person

Yogyakarta

Optional:

– Besuch der Borobudur Tempelanlage
– Besuch des Sultanspalasts – Kraton
– Besuch im Wasserschloss Taman Sari
– Ausflug zum historischen Stadtteil Kotagede
– Besuch einer Schattenpuppentheateraufführung Wayang Kulit
– Tanzaufführung des Ramayana Ballets: 30 USD pro Person
– Besuch der Tempelanlage Prambanan in Tawangmangu: 20-30 USD pro Person (abhängig von den Stätten die man besucht)

Ngadas

Inklusive:

– G Adventures for Good: Ngadas Homestay – Abendessen und Übernachtung bei einer einheimischen Familie
– G Adventures for Good: Spaziergang durchs Dorf Ngadas und Umgebung
– G Adventures for Good: Ancestor Trail Trek
– Eintrittsgebühren für Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark
– Kraterwanderung am Mount Bromo (2km)

Gunung Bromo

Inklusive:

– Wanderung bei Sonnenaufgang zum Mount Bromo Aussichtspunkt

Red Island

Inklusive:

– Surfunterricht mit Experten

Pemuteran

Optional:

– Schnorcheln
– Tauchgang im Nationalpark Bali Barat vor der Insel Menjangan

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und könnten sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Unterkünfte
Auf dieser Reise gibt es verschiedene Arten von Hotels/Gästehäusern. In vielen Fällen weichen sie von dem Standard ab, den Sie von zu Hause gewohnt sind. In einigen Gegenden wohnen Sie in einfachen Gästehäusern an zauberhaften Orten. Die Zimmer sind klein und einfach und es gibt möglicherweise nur gemeinsame Toiletten und Duschen.
Bitte machen Sie sich darauf gefasst, dass es in vielen Unterkünften kein heißes Wasser zum Duschen gibt.

Bei dieser Tour werden Multi-share same-sex Unterkünfte bezogen. D.h. wenn Sie mit einem Partner des anderen Geschlechts reisen, werden Sie in anderen Räumen untergebracht.

Während des Gastfamilienaufenthalts in Cianjur teilt die Gruppe ein Haus. Bis zu 5 Reisende teilen sich ein Zimmer und es gibt 3 Badezimmer für die gesamte Gruppe.

Während des Gastfamilienaufenthalts in Ngadas wird die Gruppe auf verschiedene Häuser der Gemeinde aufgeteilt. Jeweils 2-3 Reisende werden von einer Familie aufgenommen.

Im Surf Camp werden bis zu 6 Reisende in einem Raum mit geteiltem Badezimmer untergebracht.

Essen
Im Allgemeinen sind Mahlzeiten nicht im Reisepreis enthalten, wenn es verschiedene Optionen gibt. Somit haben Sie die größtmögliche Auswahl, was Sie wo mit wem essen. Es gibt Ihnen auch mehr Flexibilität bei der Budgetierung, obwohl Essen im Allgemeinen hier billig ist. Die Gruppen essen oft zusammen, damit Sie eine größere Auswahl an Gerichten probieren können. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Ihr Guide kann Ihnen beliebte Restaurants zeigen. Das Frühstück wird normalerweise im asiatischen Stil serviert und besteht aus Nudeln oder Reisbrei oder Brot und Eiern. Vegetarier werden in der Lage sein, verschiedene Lebensmittel zu finden, auch wenn die Auswahl in einigen Regionen begrenzt sein könnte.

Eintritt in Tempel
Eintritte in Tempel sind nicht im Preis inbegriffen.

Ramadan (23. April – 23. Mai 2020)
Bitte beachten Sie, dass Ramadan ein Fastenmonat ist, der von Muslimen auf der ganzen Welt praktiziert wird. In dieser Zeit sollten die Anhänger des Islam zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nichts essen oder trinken. Während des Ramadan könnten einige Dienste eingeschränkt sein, wobei unsere Touren meist plangemäß funktionieren. Es ist wichtig, während des Ramadan eine erhöhte kulturelle Sensibilität zu zeigen. Tragen Sie bitte locker sitzende Kleidung, die Knie und Schultern bedeckt, und vermeiden Sie es, in der Öffentlichkeit zu essen, zu trinken oder zu rauchen, aus Respekt vor denjenigen, die es nicht können.

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden