Kuba Reise für junge Leute Mittelamerika Karibik preiswert reisen
Tourstart
Havanna
Tourende
Havanna
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Kuba – preiswert reisen

Kuba – Karibik, Rum und pure Lebensfreude. Bei dieser Tour für junge Leute lernen Sie die vielfältige Karibikinsel kennen und erkunden West- und Zentralkuba.

Ihre Kuba Abenteuerreise beginnt in Havanna. Hier schlendern Sie durch die größte Stadt der Karibik und sehen sich das koloniale Herz Kubas näher an. Sie reisen in den grünen Westen mit seinen wildromantischen Hügeln und relaxen am einsamen Strand von Cayo Levisa ehe Sie sich im farbenfrohen Trinidad vom Salsa Rhythmus mitreißen lassen und nächtelang das Tanzbein schwingen. In Santa Clara wandeln Sie auf den Spuren Che Guevaras und der kubanischen Revolution bevor Sie Ihre Tour bei einem Cuba Libre in Havanna ausklingen lassen. Sie werden auf Kuba das Gefühl haben, dass die Zeit stehen geblieben ist. Tauchen Sie ein in dieses faszinierende Land.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Ankunft in Havanna

Kuba erwartet Sie! Sie kommen heute in der größten Stadt des Landes an und werden zu Ihrer Casa Particular gebracht. Fast jeder 5. Kubaner lebt in Havanna. Nutzen Sie die Zeit heute, um das ökonomische und kulturelle Herz des Landes zu erkunden. Havanna ist einzigartig: Sie finden hier kaum große Werbetafeln oder geschäftige Bürogebäude. Die Stadt wirkt sehr authentisch und Sie können sich heute vom Rhythmus der Stadt anstecken lassen. Schlendern Sie durch das Zentrum der Stadt und erkunden Sie die Plätze und die eindrucksvolle Architektur der Gebäude. Später findet ein Willkommenstreffen statt, bei dem Sie Ihren Guide und Ihre Mitreisenden kennenlernen. Hierbei erhalten Sie unter anderem viele nützliche Informationen zur anstehenden Kuba Abenteuerreise für junge Leute. Sie übernachten in einer Casa Particulares, was vergleichbar ist mit einem Bed & Breakfast. Die Besonderheit dabei ist, dass Sie in einem separaten Bereich bei Gastfamilien übernachten. So kommen Sie super mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt und gleichzeitig fließt Geld in die Taschen der Einheimischen. Denn die Hotels auf Kuba sind alle in staatlicher Hand. Stürzen Sie sich auch in Havannas tanzfreudiges Nachtleben.

Aktivitäten: Ankunftstransfer, Freizeit in Havanna, Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
Übernachtung: Homestay Casa Consulado 106 (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Havanna – Viñales

Bis Februar 2020: Erkunden Sie das Viertel Fusterlandia in Havanna. Der kubanische Künstler José Fuster hat sein verarmtes Viertel in Havanna zurückgewonnen und mit einzigartigen, skurrilen Installationen umgestaltet. Genießen Sie die freie Zeit, um die Umgebung zu erkunden und die exzentrische Street Art zu erleben.

Ab März 2020: Ab den Touren mit Start März 2020 erkunden Sie mit Ihrem Guide die Highlights von Havanna anstatt Fusterlandia: La Catedral de San Cristóbal De La Habana, den Palacio de Los Marqueses de Aguas Claras (heute ein Restaurant), das Museo de Arte Colonial und die Plaza de Armas mit ihrer Statue von Manuel de Céspedes (einer der Führer der kubanischen Unabhängigkeitsbewegung) stehen dabei auf dem Programm.

Danach machen Sie sich auf und lernen den Westen der malerischen Insel kennen. Mit einem Privatfahrzeug lassen Sie Havanna hinter sich und tauchen in die grünen Landschaften ein. Auf dem Weg zum Vinales Tal besuchen Sie eine „Vega“ oder eine Tabakplantage, um zu sehen, wie die berühmten kubanischen Zigarren hergestellt werden. Später geht es weiter ins Vinales Tal, wo Sie heute wieder in einem Casa Particulares übernachten und sich mit Ihrem Guide treffe für eine kurze Lektion über einige wichtige Wörter und Sätze in Español, um sich auf das bevorstehende Abenteuer vorzubereiten.

Aktivitäten: Besuch im Viertel Fusterlandia, kleine Spanisch-Lektion
Distanz: Fahrt von Havanna nach Vinales (ca.3- 4 Stunden, 189km)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Homestay Mayra (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Viñales Tal

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug zu einem der schönsten Cayos dieser Provinz. Cayo Levisa ist der Inbegriff des weißen Sandstrandes der Karibik. Es erwartet Sie ein wunderschöner weißer Sandstrand und das türkisblaue Wasser lädt zum Schnorcheln ein (optional). Probieren Sie unbedingt den leckeren fangfrischen Fisch, der in kleinen Restaurants verkauft wird. Genießen Sie die Sonne auf Kuba!

Aktivitäten: Tagesausflug zum Cayo Levisa
Übernachtung: Homestay Mayra (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Viñales Tal – Playa Larga

Sie fahren Richtung Playa Larga und halten an der wunderschönen Bay of Pigs, um im schönen blauen Wasser zu schwimmen oder schnorcheln.

Aktivitäten: Halt an der Bay of Pigs
Distanz: Fahrt vom Viñales – Bay of Pigs (ca. 5 Stunden, 370km); Fahrt Bay of Pigs – Playa Larga (ca.30 Minuten)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Homestay Casa Sol y Caribe (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück; Mittagessen

5. Tag: Playa Larga – Trinidad

Auf dem Weg nach Trinidad stoppen Sie in die Küstenstadt Cienfuegos und genießen Sie die Freizeit zum Erkunden. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft auf der anschließenden Weiterfahrt. Am Nachmittag erreichen Sie das ehemalige koloniale Juwel der Spanier: Trinidad. Gemeinsam mit Ihrem Guide unternehmen Sie einen Orientierungs-Spaziergang durch die Stadt.

Am Abend wartet ein Highlight auf Sie: eine Salsa-Stunde bei einem kubanischen Tanzlehrer. Schwingen Sie die Hüften und wirbeln Sie über die Tanzfläche. Bei einem Besuch in der Casa de la Trova können Sie Ihre neuen Tanzkenntnisse gleich ausprobieren und anschließend mit den Einheimischen durch die Straße tanzen, die seit Jahrzehnten das Zentrum des Nachtlebens der Stadt sind.

Aktivitäten: Freizeit in Cienfuegos und Trinidad, Orientierungs-Spaziergang, Salsa-Stunde
Übernachtung: Homestay Trinidad Jesus Pineda (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Trinidad

Trinidad liegt malerisch eingebettet in die Bergwelt der Sierra Escambray und man hat das Gefühl, dass die Zeit in Trinidad stehen geblieben ist. Die Uhren der Stadt scheinen langsamer zu ticken als überall sonst auf der Welt. Ältere Kubaner dösen in Schaukelstühlen und an jeder Ecke bastelt jemand an seinem Oldtimer. Die Hufeisen der Pferde klackern über das Kopfsteinpflaster, denn Kutschen sind in Trinidad ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Heute haben Sie den Tag zur freien Verfügung, um durch die kleinen Gassen der Stadt zu schlendern und die malerischen Häuser zu bestaunen.

Heute haben Sie einen Tag zur Verfügung, um Trinidad und seine Umgebung kennenzulernen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Radtour nach La Boca (optional)? Oder einem Ausflug ins Tal der Zuckermühlen? Das Riff vor Playa Ancón lädt zum Schnorcheln ein. Eines ist sicher, heute wird Ihnen ganz bestimmt nicht langweilig. Am Abend genießen Sie ein leckeres Abendessen auf der Dachterrasse der Casa Particulares.

Aktivitäten: Freizeit in Trinidad
Übernachtung: Homestay Trinidad Jesus Pineda (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

7. Tag: Trinidad – Havanna

Heute geht es zunächst nach Santa Clara. Die Stadt ist die zweitgrößte des Landes und steht ganz im Zeichen des bekannten Che Guevara. 1958 nahm Che mit einer strategischen Meisterleistung mit seinen Rebellen die Stadt ein und lies einen Zug mit Truppen und Versorgungsmaterial entgleisen. Dies war der entscheidende Sieg der Revolution und Che Guevara wird heute dafür mit Denkmälern geehrt. Besuchen Sie das historische Museum, um mehr über die Schlacht zu erfahren.

Später setzen Sie die Fahrt nach Havanna fort und unternehmen mit Ihrem Guide einen Rundgang durch die Stadt. Sie besichtigen die La Catedral de San Cristóbal De La Habana, den Palacio de Los Marqueses de Aguas Claras (heute ein Restaurant), das Museo de Arte Colonial und die Plaza de Armas mit ihrer Statue von Manuel de Céspedes (einer der Führer der kubanischen Unabhängigkeitsbewegung). Schlürfen Sie am Abend einen kubanischen Rum und schwingen Sie das Tanzbein.

Aktivitäten: Besuch in Santa Clara, Besuch und Eintritt zum Che-Monument und zu historischen Stätten in Santa Clara, Rundgang durch Havanna
Distanz: Fahrt von Trinidad nach Havanna (ca. 8 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Homestay Casa Consulado 106 (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Abreise aus Havanna

Leider ist auch die schönste Kuba Abenteuerreise einmal zu Ende. Heute nehmen Sie Abschied vom einzigartigen Kuba und seinen freundlichen Einwohnern. Mit ganz besonderen Erinnerungen im Gepäck reisen Sie heute ab. Doch wer weiß, vielleicht kommen Sie ja noch einmal wieder und entdecken den Rest der Insel.

Aktivitäten: Abreise aus Kuba
Mahlzeiten: Frühstück

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Kuba Abenteuerreise für junge Leute gemäß Programm
  • 7x Übernachtung in Casas Particulares (Gastfamilie, Mehrbettzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Transport: privates Fahrzeug
  • lokaler englischsprachiger Guide
  • Tagesausflug zur Cayo Levisa
  • Flughafentransfer am Ankunftstag
  • Besuch und Eintritt zum Che-Monument und Museum in Santa Clara
  • Orientierungsspaziergang durch Trinidad und Viñales
  • kleine Spanisch-Lektion
  • Salsa-Stunde in Trinidad
  • Rundgang durch die Altstadt Havannas

Nicht enthaltene Leistungen

  • Touristenkarte zur Einreise (muss vor der Einreise nach Kuba organisiert werden)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht angegebenen Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Havanna

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Repräsentant und Mitreisenden
– Rundgang mit Guide

Vinales Tal

Inklusive:

– Tagesausflug zum Cayo Levisa

Optional:

– Schnorcheln

Trinidad

Inklusive:

– Salsa-Stunde
– Orientierungsspaziergang durch Trinidad

Optional:

– Schnorcheln
– Fahrradfahren
– Tauchen

Santa Clara

Inklusive:

– Stopp auf dem Weg von Trinidad nach Havanna
– Besuch und Eintritt zum Che – Monument und zu historischen Stätten

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung 18 – 39 Jahre

Allgemeine Informationen zu Ihrer Kuba Abenteuerreise

Stellen Sie sich darauf ein, dass Kuba sehr anders sein wird als andere Regionen der Welt, die Sie bereits bereist haben. Gebäude und Infrastruktur sind in der Regel alt und entsprechen meist nicht den höchsten Standards. Aufzüge, Internet und Klimaanlagen sind oftmals außer Betrieb, Dinge gehen sehr langsam vonstatten und oft mangelt es an Wasserdruck und Warmwasser. Kuba ist ein tolles Reiseziel – um dieses Land genießen zu können und sich zu entspannen, müssen Sie Ihre westlichen Erwartungen zu Hause lassen und sich von Ihrem Sinn für Abenteuer leiten lassen

Kuba befindet sich gerade in einem großen Umbruch. Durch die Annährung der USA und Kuba kam es zu einem extremen Aufschwung des Tourismus im Land. Viele möchten das authentische Kuba kennenlernen ehe Massen von Amerikanern und mit ihnen wahrscheinlich viele westliche Produkte ins Land strömen. Unser Partner wird alles dafür tun, dass der Reiseablauf wie beschrieben eingehalten wird. Es kann jedoch durch äußere Einflüsse auch kurzfristig zu Änderungen kommen.

Kreditkarten
Bitte beachten Sie, dass von amerikanischen Banken ausgestellte Debit- und Kreditkarten in Kuba nicht akzeptiert werden und nicht an Geldautomaten funktionieren.

Bitte beachten Sie für den optionalen Besuch der Zigarrenfabrik, dass die Tabak-Saison im November beginnt und Anfang April endet.

Informationen zur Einreise nach Kuba

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht. Ab dem 1. Mai 2010 benötigen alle Touristen, die nach Kuba einreisen, eine Krankenversicherung, die auf einer von der Regierung genehmigten Liste steht. Wir bitten Sie dringend, sich bei Ihrem Versicherer zu erkundigen, um sicherzustellen, dass Ihre Police auf der Liste der zugelassenen Anbieter aufgeführt ist. Andernfalls müssen Touristen bei ihrer Ankunft in Kuba eine von der Regierung genehmigte Police auf eigene Kosten abschließen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Kuba auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise): Kuba Reise- und Sicherheitshinweise

Seit dem 01.05.2010 ist die Einreise nach Kuba nur mit einer Auslandskrankenversicherung (nicht von US-amerikanischen Versicherungen) möglich. Wer bei der Einreise keinen Versicherungsnachweis erbringen kann, muss obligatorisch eine Krankenversicherung bei Einreise abschließen.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden