Tourstart
Bangkok
Tourende
Bangkok
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Nordthailands kulturelle Highlights

Thailand bedeutet nicht nur Sonne, Strand und Meer. Diese 8-tägige Abenteuerreise entführt Sie in die ursprünglichen Ecken des Landes.

Die Millionenmetropole Bangkok hat allerhand zu bieten und gilt als Eingangstor nach Südostasien. Sammeln Sie hier erste Eindrücke, bevor das große Erlebnis mit der Gruppe beginnt.

Die uralte Ruinenstadt in Ayutthaya entführt Sie in die Vergangenheit. Mit einem Tuk Tuk lässt sich dieses spannende UNESCO-Weltkulturerbe am besten erkunden.

Lebendig und doch sehr charmant. In Chiang Mai gibt es wahnsinnig viel zu bestaunen von kurios bis idyllisch – für jeden Geschmack findet sich hier das Richtige.

Auf den Spuren der Bergvölker wandern Sie durch malerische Landschaften und übernachten in einem Karen-Dorf. Hier erleben Sie das Kontrastprogramm zur Metropole Bangkok, wo Ihre Abenteuerreise endet.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Bangkok

Sa-wat dee! Herzlich willkommen in Thailand. Die Hauptstadt Bangkok ist der Ausgangsort Ihrer unvergesslichen Abenteuerreise durch Thailand. Diese verrückte und chaotische Stadt ist bekannt für ihre Tuk-Tuks, Khlong-Boote und Straßenverkäufer, die leckere Thai-Köstlichkeiten zubereiten. In Thai heißt die Stadt „Krung Thep – Stadt der Engel“. Bangkok war ein kleiner Handelsort an der Mündung des Chao Phraya Flusses während der Zeit des Ayutthaya Königreichs. Heute ist Bangkok für die meisten Reisenden und Backpacker aus aller Herren Länder das Tor zu Südostasien. Die Straßen hier sind immer voller Leben und voller Menschen.

Ein Bangkok-Besuch ist nicht komplett ohne den Besuch der Khaosan Road. Diese Straße ist berühmt für Kneipen, Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, Märkte, Läden, Neonlichter und junge Backpacker. Hier können Sie einfach Menschen beobachten, das Nachtleben genießen, essen und trinken. Der ‘the place to be‘ wenn Sie in Bangkok ausgehen möchten. Wenn Sie es besonders abenteuerlich mögen, dann probieren Sie doch das ein oder andere frittierte Insekt.

Wenn Sie es kultureller möchten, dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten in Bangkok. Hunderte Tempel finden Sie in der Stadt – mit Wat Arun können Sie den meistbesuchten buddhistischen Tempel der Stadt ansehen. Der große Palast ist auch eine beliebte Attraktion und wenn Sie etwas Anderes machen möchten, dann fahren Sie entlang des Chao Phraya Flusses und durch die Kanäle. Bangkok hatte einst ein aufwendiges Netzwerk an Kanälen und erhielt den Spitznamen ‘Venedig des Ostens‘. Einige wurden aufgeschüttet und zu Straßen umgewandelt aber dennoch existieren viele Kanäle bis heute.

Reisen Sie an und erkunden Sie Bangkok auf eigene Faust oder entspannen Sie bei einer Thai-Massage. Am Nachmittag treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden zum Willkommenstreffen im Hotel, um alle Details der Reise zu besprechen und sich gegenseitig kennenzulernen.

Aktivitäten: Ankunft in Bangkok, Freizeit in Bangkok, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden im Hotel (18 Uhr)
Übernachtung: W22 Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Bangkok – Ayutthaya

Heute Morgen steigen Sie in den Zug und fahren zu Ihrem ersten Ziel. Ayutthaya ist einst die Hauptstadt des Königreiches von Siam gewesen. Sie besichtigen die imposanten Ruinen der alten Stadt im Geschichtspark Ayutthaya. Nehmen Sie ein Tuk Tuk und sehen Sie sich die 19 m hohe Buddha Statue Wat Panan Choeng an. Statten Sie auch der 62 m hohen Sieges-Pagode Wat Yai Chai Mong Kol einen Besuch ab und besichtigen Sie Wat Maha That, einen buddhistischen Tempel mit einer besonderen Sehenswürdigkeit. Wenn Sie inzwischen hungrig geworden sind, könnte ein Teller traditioneller Boot-Nudel-Suppe genau das Richtige für Sie sein.
Am Ende des Tages werden Sie mit dem Nachtzug in Richtung Chiang Mai losfahren.

Aktivitäten: Besichtigung des historischen Parks in Ayutthaya
Distanz: Bangkok nach Ayutthaya, Ayutthaya nach Chiang Mai
Transport: Zug, Nachtzug
Übernachtung: Nachtzug
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Chiang Mai

Am Morgen kommen Sie in der beliebten Stadt Chiang Mai an. Chiang Mai ist die größte Stadt der Nordregion Thailands und kulturell die wichtigste. Die umgebende Landschaft ist einfach umwerfend, daher wird die Stadt auch als Rose des Nordens bezeichnet. Die Menschen hier sind unheimlich freundlich. Die kulturellen Highlights der Stadt wurden bereits in die vorläufige Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Besichtigen Sie die Tempel Wat Chedi Luang, Wat Puak Tam und das Three Kings Monument. Erweitern Sie Ihre Koch-Künste bei einem thailändischen Kochkurs, lassen Sie sich bei einer Thai-Massage verwöhnen, sehen Sie sich einen Kickbox-Kampf an (Muay Thai) oder feilschen Sie auf Chiang Mais berühmten Straßenbasars in den Abendstunden.

Aktivitäten: Freizeit in Chiang Mai mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel by Bed (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Chiang Mai – Hilltribe Trek

Heute Morgen verlassen Sie Chiang Mai in einem Songthaew, einem thailändischen Sammeltaxi. Es geht am Wachirathan Wasserfall vorbei und zum Hmong Hilltribe Markt in Baan Khun Klang. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant starten Sie in Doi Pha Tang zu Fuß. Sie wandern 2-3 Stunden über einen weniger anspruchsvollen Pfad, der sich meist durch den Wald hinabschlängelt. Am malerischen Wasserfall Mai Phai können Sie eine erfrischende Pause einlegen, bevor Sie nach einer kürzeren Wanderung im Karen-Dorf Baan Tin Tok ankommen. Hier leben ungefähr 20 christliche Familien. Genießen Sie das für Sie zubereitete Abendessen, spazieren Sie durch das Dorf und lernen Sie diese authentische Umgebung und ihre Bewohner kennen. Die Nacht verbringen Sie in einem traditionellen Holzhaus, umgeben von einer ökologischen Gemüsefarm.

Hinweis: Ihre Unterkunft ist in einem einfachen Holzhaus im Dschungel. Die Einrichtung besteht aus Matratzen, Laken, Kissen und einem Moskitonetz. Die gemeinschaftlich genutzten sanitären Anlagen sind einfach.

Aktivitäten: Wanderung auf dem Hilltribe Trek
Distanz: Chiang Mai ins Hochland (ca. 2 Stunden), Doi Pha Tang nach Baan Tin Tok (ca. 2-3 Stunden)
Transport: Songthaew, zu Fuß
Übernachtung: Hilltribe Holzhaus (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Hilltribe Trek – Chiang Mai

Lassen Sie sich von den Geräuschen des Regenwaldes wecken und genießen Sie ein üppiges Frühstück. Nach dem Abschied vom Karen-Dorf starten Sie Ihre heutige Wanderung. Sie laufen einige Zeit durch landwirtschaftliche Anbaugebiete und gelangen zum Mae Ya, dem größten Wasserfall des Doi Inthanont Nationalpark. Nach einem unterwegs eingenommenen Mittagessen geht es schließlich zur wunderbaren Tempelanlage Wat Phradhatu Sri Chom Tong Voravihara. Die Tempelanlage entstand hier im 15. Jahrhundert nach dem Fund einer Buddha Reliquie. Das älteste Bauwerk ist ein vergoldeter Chedi, der aus einem quadratischen Sockel und einem Turm darauf besteht. Nach der optionalen Besichtigung dieser prächtigen Tempelanlage geht es nach Chiang Mai zu Ihrer Unterkunft. Entspannen Sie den Rest des Tages oder unternehmen etwas in der Stadt.

Aktivitäten: Wanderung auf dem Hilltribe Trek, Freizeit in Chiang Mai
Distanz: Baan Tin Tok bis zur Tempelanlage Wat Phradhatu Sri Tong Voravihara, Tempelanlage nach Chiang Mai (ca. 2 Stunden)
Transport: zu Fuß, Songthaew
Übernachtung: Hostel by Bed (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Chiang Mai

Ein Tag im wunderbaren Chiang Mai gibt Ihnen genügend Zeit all das zu tun, worauf Sie Lust haben. Machen Sie eine Tour im Sonthaew zum Doi Suthep Tempel oder machen Sie einen Fahrradausflug durch die Stadt und die Umgebung. Nehmen Sie an einem Thai-Kochkurs teil und lernen Sie die Thaiküche besser kennen oder kommen Sie in den Genuss einer traditionellen Thai-Massage. Der Tag gehört Ihnen und auch den Abend sollten Sie unbedingt nutzen, um einen der berühmten Nachtmärkte zu besuchen. Sie werden hier die tollsten Souvenirs, die leckersten Süßigkeiten und vieles mehr finden.

Aktivitäten: Freizeit in Chiang Mai mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Hostel by Bed (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Chiang Mai

Heute Morgen haben Sie die Chance, die legendäre Kampfkunst Muay Thai – Thaiboxen – kennenzulernen. Von Profis bekommen Sie die Basics gezeigt. Üben Sie anschließend das Gelernte und setzen Sie Ihren Körper als Waffe und Schutzschild ein.
Danach haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie die letzten Stunden in Chiang Mai, bevor Sie in den Nachtzug Richtung Bangkok steigen. Gebucht sind Sie im Schlafwagon mit Etagenbetten, Laken und Kissen. An Bord gibt es auch einen Service mit Speisen und Getränken.

Aktivitäten: Thaibox-Kurs, Freizeit in Chiang Mai mit optionalen Aktivitäten
Distanz: Chiang Mai nach Bangkok (ca. 13 Stunden)
Transport: Nachtzug
Übernachtung: Nachtzug
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Bangkok

Mit Ihrer Ankunft in Bangkok am Morgen endet Ihre Abenteuerreise für junge Leute durch Nordthailand. Verabschieden Sie sich von Ihren Freunden und reisen Sie ab, wann Sie möchten.

Über 400 glitzernde buddhistische Tempel voller Pracht und Schönheit erwarten Sie in dieser Metropole. Wundervolle Paläste, Parkanlagen und Buddha-Statuen laden Sie ein, die Stadt intensiver zu erkunden. Wenn Sie genügend Tempel gesehen haben, dann sollten Sie sich unbedingt ins Shopping-Paradies stürzen in den unzähligen Shopping-Centern und auf den traditionellen Märkten.

Wir empfehlen Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Bangkok zu buchen, um diese aufregende Stadt näher zu erkunden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Abenteuer hier endet, dann buchen Sie eine Anschlusstour. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Tourende

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Thailand Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • 2x Übernachtung im Nachtzug (Mehrbettkabine)
  • 1x Übernachtung im Hotel (einige Mehrbettzimmer)
  • 3x Übernachtung im Hostel (Mehrbettzimmer)
  • 1x Übernachtung im traditionellen Holzhaus (Mehrbettzimmer)
  • Mahlzeiten: 4x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transportmittel: privates Fahrzeug, Zug, Nachtzug, Songthaew, Tuk-Tuk, zu Fuß
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips
  • Besichtigung des historischen Parks in Ayutthaya
  • zweitägige Wanderung zu den Bergvölkern
  • Thaibox-Kurs in Chiang Mai

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 38 EUR (optional buchbar)
    Eine Einzelunterkunft ist nur bei der Hotelübernachtung in Bangkok möglich
  • Flughafentransfer: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Bangkok

Optional:

– Thai Massage: ab 250 THB pro Stunde/Person
– Besuch des Grand Palace: ab 500 THB pro Person
– Tempel & Fluss Exkursion: 2.465 THB pro Person
– Tuk Tuk Erlebnistour: 2.175 THB pro Person
– Bangkok mit dem Fahrrad erleben: 1.980 THB pro Person
– Thai Kochkurs: ab 1.200 THB pro Person

Chiang Mai

Optional:

– Thai Massage: ab 200 THB pro Stunde/Person
– Besuch des Doi Suthep Tempels: 50 THB pro Person
– Chiang Mai – Fahrradtour: 950 THB pro Person
– Thai-Kochkurs (halbtägig): 800 THB pro Person
– Fahrradverleih: ab 800 THB pro Tag
– (zurzeit nicht verfügbar) Flight of the Gibbon Zipline: 3999 THB pro Person
– Mind & Soul Erlebnis: 2317 THB pro Person
– Mae Ping Fluss Abenteuer: 2534 THB pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen.

Hinweise

Altersbeschränkung: 18 – 29 Jahre

An- und Abreise
Spätestmögliche Ankunftszeit: jederzeit an Tag 1 in Bangkok (18 Uhr Willkommenstreffen)
Frühestmögliche Abreisezeit: jederzeit an Tag 8 in Bangkok

Fitness Level
Um die Wanderung zu den Bergdörfern genießen zu können, benötigen Sie außer guten Schuhen und bequemer Kleidung eine mittlere Ausdauer.

Unterkünfte
Es kann vorkommen, dass andere Unterkünfte bezogen werden müssen als im Reiseverlauf angegeben. Der Standard wird dann vergleichbar sein.

Bekleidung
Bitte zeigen Sie insbesondere beim Besuch von heiligen Stätten kulturellen Respekt. Hier sollten die Schultern bedeckt und Shorts bzw. Röcke mindestens knielang sein.

Impfungen
Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, um Rat zu möglicherweise erforderlichen Impfungen zu erhalten.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Visa
Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie bis zum Reisebeginn alle erforderlichen Visa besorgt haben. Wir informieren Sie gerne welche Visa Sie benötigen. Hilfe bei der Beantragung finden Sie auch im Portal Visumpoint

Aktuelle Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Thailand auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Thailand Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden