Tourstart
Bangkok
Tourende
Bangkok
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Nordthailands kulturelle Highlights

Thailand bedeutet nicht nur Sonne, Strand und Meer. Diese 8-tägige Abenteuerreise entführt Sie in die ursprünglichen Ecken des Landes.

Die Millionenmetropole Bangkok hat nicht nur allerhand zu bieten, sie gilt auch als Eingangstor nach Südostasien. Sammeln Sie hier erste Eindrücke, bevor das große Erlebnis mit der Gruppe beginnt.

Die uralte Ruinenstadt Sukhothai Historical Park entführt Sie in die Vergangenheit. Auf einer Radtour lässt sich dieses spannende UNESCO-Weltkulturerbe am besten erkunden.

Lebendig und doch sehr charmant. In Chiang Mai gibt es wahnsinnig viel zu bestaunen von kurios bis idyllisch – für jeden Geschmack findet sich hier das Richtige.

Bei einer gemütlichen Tasse Tee können Sie die atemberaubende Landschaft von Doi Mae Salong bewundern. Abenteuer sammeln mal ganz relaxt.

Auch in Chiang Rai punktet wieder die Natur und man sollte keine Zeit verlieren, wenn man nichts verpassen möchte!

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Bangkok

Sa-wat dee! Herzlich willkommen in Thailand. Die Hauptstadt Bangkok ist der Ausgangsort Ihrer unvergesslichen Abenteuerreise durch Thailand. Diese verrückte und chaotische Stadt ist bekannt für ihre Tuk-Tuks, Khlong-Boote und Straßenverkäufer, die leckere Thai-Köstlichkeiten zubereiten. In Thai heißt die Stadt „Krung Thep – Stadt der Engel“. Bangkok war ein kleiner Handelsort an der Mündung des Chao Phraya Flusses während der Zeit des Ayutthaya Königreichs. Heute ist Bangkok für die meisten Reisenden und Backpacker aus aller Herren Länder das Tor zu Südostasien. Die Straßen hier sind immer voller Leben und voller Menschen.

Ein Bangkok-Besuch ist nicht komplett ohne den Besuch der Khaosan Road. Diese Straße ist berühmt für Kneipen, Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, Märkte, Läden, Neonlichter und junge Backpacker. Hier können Sie einfach Menschen beobachten, das Nachtleben genießen, essen und trinken. Der ‘the place to be‘ wenn Sie in Bangkok ausgehen möchten. Wenn Sie es besonders abenteuerlich mögen, dann probieren Sie doch das ein oder andere frittierte Insekt.

Wenn Sie es kultureller möchten, dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten in Bangkok. Hunderte Tempel finden Sie in der Stadt – mit Wat Arun können Sie den meistbesuchten buddhistischen Tempel der Stadt ansehen. Der große Palast ist auch eine beliebte Attraktion und wenn Sie etwas Anderes machen möchten, dann fahren Sie entlang des Chao Phraya Flusses und durch die Kanäle. Bangkok hatte einst ein aufwendiges Netzwerk an Kanälen und erhielt den Spitznamen ‘Venedig des Ostens‘. Einige wurden aufgeschüttet und zu Straßen umgewandelt aber dennoch existieren viele Kanäle bis heute.

Reisen Sie an und erkunden Sie Bangkok auf eigene Faust oder entspannen Sie bei einer Thai-Massage. Am Nachmittag treffen Sie Ihren Reiseleiter und Ihre Mitreisenden zum Willkommenstreffen im Hotel, um alle Details der Reise zu besprechen und sich gegenseitig kennenzulernen.

Aktivitäten: Ankunft in Bangkok, Freizeit in Bangkok, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden im Hotel (18 Uhr)
Übernachtung: Astera Sathorn Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Bangkok – Sukhothai

Ihre Abenteuerreise führt Sie heute in das Zentrum Thailands. Mit einem lokalen Bus fahren Sie in etwa 6 Stunden in die historische Stadt Sukhothai. In Thailands historischer Hauptstadt Sukhothai finden Sie noch immer Ruinen und Überreste der alten Stadt. Sie ist ein beliebtes Highlight des Landes, da sie die Hauptstadt des Thai-Königreichs für etwa 140 Jahre war. Übersetzt heißt die Stadt ‘Morgendämmerung des Glücks‘. Die Tempel und Monumente wurden ausgegraben und teilweise rekonstruiert und sind nun im Sukhothai Historical Park zu besichtigen. Fast 200 Tempelruinen sind es heute. Die ältesten stammen aus dem 13. Jahrhundert. Die Ruinenstadt, Sukhothai Historical Park gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie unternehmen eine Fahrradtour rund um das Weltkulturerbe und erkunden die typische thailändische Architektur, darunter Wat Mahathat, einer der spektakulärsten Buddhas, der inmitten der Steinruinen sitzt.

Aktivitäten: Fahrt nach Sukhothai, Fahrradtour durch Sukhothai, Freizeit in Sukhothai
Transport: Bus
Distanz: Bangkok nach Sukhothai (6 Stunden)
Übernachtung: Sawasdipong Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Sukhothai – Chiang Mai

Heute geht es in einem privaten Minivan in etwa 5 Stunden nach Chiang Mai, wo Sie zwei Nächte in dieser beliebten Stadt verbringen. Unterwegs halten Sie in Lampang für einen Besuch im Elefantenkrankenhaus. Eine gute Gelegenheit den Dickhäutern mal sehr nahezukommen. Chiang Mai ist die größte Stadt der Nordregion Thailands und kulturell die wichtigste. Die umgebende Landschaft ist einfach umwerfend, daher wird die Stadt auch als Rose des Nordens bezeichnet. Die Menschen hier sind unheimlich freundlich. Die kulturellen Highlights der Stadt wurden bereits in die vorläufige Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Besichtigen Sie die Tempel Wat Chedi Luang, Wat Puak Tam und das Three Kings Monument. Erweitern Sie Ihre Koch-Künste bei einem thailändischen Kochkurs, lassen Sie sich bei einer Thai-Massage verwöhnen, sehen Sie sich einen Kick-Box-Kampf an (Muay Thai) oder feilschen Sie auf Chiang Mais berühmten Straßenbasars in den Abendstunden.

Aktivitäten: Besuch des Elefantenkrankenhauses in Lampang, Freizeit in Chiang Mai mit optionalen Aktivitäten
Transport: privater Minivan
Distanz: Sukhothai nach Chiang Mai (5 Stunden)
Übernachtung: People Place (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Chiang Mai

Ein weiterer Tag im wunderbaren Chiang Mai gibt Ihnen genügend Zeit all das zu tun, was Sie am Vortag nicht geschafft haben. Nehmen Sie an einem Thai-Kochkurs teil und lernen Sie die Thaiküche besser kennen. Machen Sie eine Tour im Sonthaew (ein spezielles Thai-Fahrzeug) zum Doi Suthep Tempel oder machen Sie einen Fahrradausflug durch die Stadt und die Umgebung. Der Tag gehört Ihnen.

Aktivitäten: Freizeit in Chiang Mai mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: People Place (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Chiang Mai – Doi Mae Salong

Zunächst geht es mit dem öffentlichen Bus und dann mit dem Minivan über Mae Chan nach Doi Mae Salong. Doi Mae Salong ist bekannt für seine Teeplantage in den Hügeln des Goldenen Dreiecks. Die Aussicht von hier ist unglaublich schön und die Bergbewohner begegnen ihren Gästen mir ihrer herzlichen Gastfreundschaft. Der perfekte Ort zum Entspannen und Erholen. Gönnen Sie sich eine Tasse Tee in einem traditionellen chinesischen Teehaus mit Blick auf die Berge. Schlendern Sie über den lokalen Markt und halten Sie Ausschau nach kleinen Kunstwerken für Ihr Zuhause. Und wenn Sie es etwas aktiver lieben, dann steigen Sie die 719 Stufen hinauf zu dem buddhistischen Tempel der über dem Städtchen thront und eine sagenhafte Aussicht bietet.

Aktivitäten: Freizeit Doi Mae Salong
Transport: öffentlicher Bus, Minivan
Distanz: Chiang Mai – Mae Chan – Doi Mae Salong (5 Stunden)
Übernachtung: Baan Sue Sue GH (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Doi Mae Salong – Chiang Rai

Heute setzen Sie Ihre Abenteuerreise nach Chiang Rai am nordöstlichen Zipfel Thailands fort. Unterwegs haben Sie optional die Möglichkeit dem berühmten Opium-Museum einen Besuch abzustatten. Einst war dieser Ort für seinen regen Opiumhandel berüchtigt. Im Museum erfahren Sie mehr über die 5.000 Jahre alte Geschichte des Opiums, z.B. wie die Droge erstmals verwendet wurde und wie sie sich über die ganze Welt verbreitet hat.

Schroffe Felsen, eine malerische Lage am Ufer des Flusses Kok, bewaldete Berge, traditionelle Stammesbevölkerung und dichte Teak- und Kiefernwälder verleihen der hiesigen Landschaft rund um Chiang Rai einen sensationellen Anblick. Hier finden Sie Idylle pur! Unternehmen Sie optional eine Trekking-Tour durch die oftmals mystisch mit Nebel verhangenen Berge und durch dichte Wälder. Hier erleben Sie hautnah die vollkommende Schönheit dieser Provinz. Wellness-Oasen und hervorragende Restaurants mit authentischer nordthailändischer Küche runden Ihren Aufenthalt perfekt ab.

Aktivitäten: Freizeit Chiang Rai
Distanz: Doi Mae Salong – Chiang Rai (5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug (Minivan)
Übernachtung: Baan Warabordee GH (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Chiang Rai – Chiang Mai – Bangkok

Nutzen Sie den Morgen, um den berühmten Weißen Tempel in Chiang Rai – Wat Rong Khun ausgiebig zu besichtigen und dabei ein paar exzellente Schnappschüsse zu machen. So eine extravagante Lokation hat man nicht alle Tage. Mit dem öffentlichen Bus geht es anschließend wieder zurück nach Chiang Mai, wo Sie am Abend in den Nachtzug Richtung Bangkok steigen. Gebucht sind Sie im Schlafwagon. Dort warten Etagenbetten ausgestattet mit Laken und Kissen auf Sie.

Aktivitäten: Besichtigung des Wat Rong Kun (weißer Tempel) in Chiang Rai
Transport: öffentlicher Bus, Nachzug
Distanz: Chiang Rai – nach Chiang Mai (3.30 Stunden); Chiang Mai – Bangkok (ca. 13 Stunden)
Übernachtung: Nachtzug
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Bangkok

Mit Ihrer Ankunft in Bangkok am Morgen endet Ihrer Abenteuerreise für junge Leute durch Nordthailand. Verabschieden Sie sich von Ihren Freunden und reisen Sie ab, wann Sie möchten.

Wir empfehlen Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Bangkok zu buchen, um diese aufregende Stadt näher zu erkunden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Abenteuer hier endet, dann buchen Sie eine Anschlusstour. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Über 400 glitzernde buddhistische Tempel voller Pracht und Schönheit erwarten Sie in dieser Metropole. Wundervolle Paläste, Parkanlagen und Buddha-Statuen laden Sie ein, die Stadt intensiver zu erkunden. Wenn Sie genügend Tempel gesehen haben, dann sollten Sie sich unbedingt ins Shopping-Paradies stürzen in den unzähligen Shopping-Centern und auf den traditionellen Märkten.

Aktivitäten: Abreisetag
nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Thailand Abenteuerreise für junge Leute laut Programm
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • 1x Übernachtung im Nachtzug (Mehrbettkabine)
  • 3x Übernachtung im Hotel (geteiltes Zweibettzimmer)
  • 3x Übernachtung in Gästehäusern (geteiltes Zweibettzimmer)
  • Mahlzeiten: 2x Frühstück
  • Fahrradtour in Sukhothai
  • Besuch des Elefantenweisenhauses in Lampang
  • Besichtigung des Chiang Rai – Wat Rong Kun (Weißer Tempel)
  • Transportmittel: öffentliche Busse, privat Fahrzeug, Nachtzug, Fahrrad, Songthaew, Tuk-Tuk
  • englischsprachiger Reiseleiter während des gesamten Trips

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 105 EUR -> gilt nicht für die Nacht im Nachtzug (optional buchbar)
  • Flughafentransfer: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Bangkok

Optional:

– Besuch des Grand Palace und Wat Phra Kaew: ab 500 THB pro Person
– Thai Massage: ab 250 THB pro Stunde/Person
– Thai Kochkurs: ab 1.200 THB pro Person
– Tempel & Fluss Exkursion: 2.465 THB pro Person
– Tuk Tuk Erlebnistour: 1.790 THB pro Person
– Bangkok mit dem Fahrrad erleben: 1.904 THB pro Person

Chiang Mai

Optional:

– Thai-Kochkurs: 800 THB pro Person (abhängig von der Teilnehmerzahl)
– Besuch des Doi Suthep Tempels: 50 THB pro Person
– Fahrradverleih: ab 800 THB pro Tag
– Flight of the Gibbon Zipline: 3999 THB pro Person
– Chiang Mai – Fahrradtour: 950 THB pro Person
– Thai Massage: ab 200 THB pro Stunde/Person
– Mind & Soul Erlebnis: 2317 THB pro Person
– Mae Ping Fluss Abenteuer: 2534 THB pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung: 18 – 29 Jahre

Visa

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie bis zum Begrüßungstreffen alle erforderlichen Visa für die Reise besorgt haben. Wir informieren Sie gerne welche Visa Sie benötigen.

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Thailand auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Thailand Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden