Segeln in Kroatien Abenteuer Segeltörn traveljunkies
Tourstart
Dubrovnik
Tourende
Split
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Segelreisen

Segeln in Kroatien – Von Dubrovnik nach Split

Unberührte Natur, sauberes, klares Wasser, ein lebensfrohes Nachtleben und etliche historische Stätten – Kroatien bietet einfach alles was ein Abenteuerherz begehrt. Das Gute an Kroatien ist auch, dass sich viele Highlights entlang der Dalmatinische Küste befinden. Und warum soll man sich dafür in einen Reisebus quetschen, wenn man das Ganze in der Sonne badend mit einer frischen Meeresbrise um die Ohren auch von einer komfortablen Jacht aus genießen kann. Plus – Sie kommen auch zu den verträumten Buchten, die man unmöglich von Land aus erreicht.

Ein Sprung in das türkisfarbene Wasser noch vor dem Frühstück, eine kleine Zeitreise zu Fuß durch eine antike Ruine am Vormittag, zur Mittagshitze den Fahrtwind genießen vorbei an einer spektakulären Küstenlandschaft, am Nachmittag ein netter Talk mit den Einheimischen und abends an einem reichhaltig gedeckten Tisch mit kroatischen Spezialitäten in einem urigen Restaurant schlemmen, bevor das sanfte Schaukeln der Wellen Sie in den Schlaf wiegt. Können Sie sich daran gewöhnen?

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1.Tag: Dubrovnik – Adria

Individuelle Anreise nach Kroatien. Es ist wichtig, dass Sie pünktlich um 16:00 Uhr zur Begrüßung und Sicherheitseinweisung angereist sind. Auch wird Ihr Skipper Sie im Laufe dieser Besprechung über die Gegebenheiten der folgenden Tage dieses Kroatien Segeltörns informieren. Auf Segeltrips in Kroatien wird der Skipper eine gemeinsame Essenskasse für kleinere Einkäufe wie Eis, Wasser, Milch, Snacks, Getränke usw. vorschlagen. Empfohlen wird ein Beitrag von ca. 80 USD pro Person pro Woche.

Da nicht viel Zeit an diesem Tag bleibt, um die Schönheit von Dubrovnik ausgiebig zu erkunden, bietet es sich natürlich an, ein wenig früher anzureisen.

Die Altstadt – das antike Stadtzentrum – ist ein Denkmal für sich. Es besteht fast ausschließlich aus historisch bedeutenden Bauwerken aus dem frühen Mittelalter und der Barock- und Renaissancezeit.

Unternehmen Sie optional (oder auf eigene Faust) einen geführten Spaziergang auf der Stadtmauer von Dubrovnik (2km). Legen Sie unterwegs Stopps an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ein. Zu diesen zählen die Festungen Minčeta, Sveti Ivan, Lovrijenac und Revelin sowie den Turm der St. Lukas Kirche. An der Stadtmauer gibt es drei Eingänge: der Haupteingang befindet sich am Pile-Tor.

Auf einer malerischen Seilbahnfahrt erhalten Sie eine atemberaubende Aussicht auf die roten Dächer Dubrovniks und auf das Meer, während Sie langsam den Berg hinaufschweben. Übrigens, diese Aktivität lohnt sich doppelt bei Sonnenuntergang, dann bekommen Sie diese traumhafte Kulisse inklusive rosa, rot und orange gefärbtem Himmel zu sehen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen um 16:00 Uhr
Übernachtung: 15 m lange Segeljacht

2-6. Tage: Adria

Immer eine frische Brise um die Ohren und das, in verschiedenen Blautönen funkelnde Meer, um sich herum – ja, an diesen 5 Tagen entlang der Dalmatinischen Küste genießen Sie das Wort Freiheit auf eine ganz besondere Art. Erleben Sie antike römische Ruinen, entspannen Sie in einsamen Buchten und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit frisch zubereiteten Fischgerichten.

Sie können sich die Beine bei einer Wanderung durch den Nationalpark in Mljet vertreten, der Odysseus jahrelang inspiriert hat. Auf einer Kajaktour paddeln Sie durch das kristallklare Wasser von Bucht zu Bucht. Die Höhlen der Insel Korčula laden Sie auf eine nicht alltägliche Entdeckertour ein. An den UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten Dubrovnik und Hvar gewinnen Sie einen hervorragenden Einblick in die kroatische Kultur und detailverliebte Architektur. Beim Ankern in der ruhigen Bucht von Milna und Hvar haben Sie auch die Gelegenheit, das Nachtleben auf der jeweiligen Insel kennenzulernen. Und selbstverständlich bieten die mediterranen Hafenstädte auch tagsüber unzählige Möglichkeiten schöne Momente zu erleben.

Ihr Zuhause, eine 15m lange Yacht ist das perfekte Gefährt, um die prachtvollen Inseln der Adria ausgiebig zu erkunden und auch um Ecken zu erreichen, die ohne Segel nicht angesteuert werden könnten. Die Reiseroute ist flexibel und kann sich ganz den Wünschen der Gruppe und den vorherrschenden Wetterbedingungen anpassen. Der Kapitän wird den Reiseablauf beim Segeln so planen, dass Sie an jedem Tag so viel wie nur möglich erleben werden. Zu den möglichen Stopps gehören: Brač, Mljet, Ploče, Korčula und Hvar.

Aktivitäten: Freizeit
Übernachtung: 15 m lange Segeljacht

7. Tag: Adria – Split

Am frühen Morgen wird der Anker gelichtet und Sie starten Ihre letzte Überfahrt nach Split. Bevor Sie allerdings den Kanal von Brač durchqueren und in den Hafen einfahren suchen Sie noch gemeinsam eine malerische einsame Bucht, um ein leckeres Mittagessen zu genießen.

Da nicht viel Zeit an diesem Tag bleibt, um die Schönheit von Split ausgiebig zu erkunden, bietet es sich natürlich an, hier etwas länger zu bleiben. Der historische Stadtkern von Split ist um die 1.700 Jahre alt und hat daher jede Menge Sehenswertes zu bieten. Wie zum Beispiel der Diokletianpalast, der 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Aber auch die pulsierende Uferpromenade Riva, an der man insbesondere in den Abendstunden hervorragend dalmatinische Spezialitäten schlemmen kann, sollten Sie nicht verpassen. Überall in der Stadt gibt es prunkvolle mächtige Säulen, Plätze und Gebäude aus der römischen Epoche zu sehen, so dass ein Spaziergang einer Zeitreise in die Antike gleicht.

Feiern Sie am Abend gemeinsam mit Ihren Mitreisenden diesen unvergesslichen Segeltörn an der Küste von Kroatien und genießen Sie Ihre letzte Nacht auf dem Wasser.

Übernachtung: 15 m lange Segeljacht

8. Tag: Split

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihren neugewonnen Freunden. Heute endet Ihr großer Kroatien Abenteuer Segeltörn. Reich beschenkt an neuen und spannenden Erlebnissen tauschen Sie Ihr schwimmendes Hotel wieder mit dem festen Boden unter den Füßen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung von weiteren Nächten an Land.

Informationen zum Boot
Ihr Boot auf einen Blick

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Kroatien Abenteuer Segeltön durch die Adria
  • 7x Übernachtung in einer der vier Twin-/Doppel-Kabinen mit 3 Badezimmern & 2 Duschen (wird geteilt mit Mitreisenden)
  • Transport auf einer 15m Segeljacht
  • Segeln an der Dalmatinischen Küste
  • Skipper mit allen Genehmigungen
  • Schnorchelausrüstung
  • englischsprachiger Skipper während des gesamten Trips

Nicht enthaltene Leistungen

  • Einzelzimmerzuschlag: ab 879 EUR (optional buchbar)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • für die wichtigsten Lebensmittel an Bord zahlt jede Person 80 USD (500 HRK) in die gemeinsame Essenskasse ein

Aktivitäten

Dubrovnik

Optional:

– Seilbahnfahrt: 100 HRK pro Person
– Spaziergang auf der Stadtmauer von Dubrovnik: 120 HRK pro Person
– Franciscan Monastery & Museum: 30 HRK pro Person
– Museum of Croatian War of Independence: 20 HRK pro Person
– Rector´s Palace: 70 HRK pro Person
– War Photography Museum: 40 HRK pro Person
– Seekajak-Miete: 36 EUR pro Person

Adria

Optional:

– Ausflug zur Insel Brač:
– Besuch der Insel Mljet
– Ausflug nach Ploče
– Ausflug auf die Insel Korčula
– Ausflug zur Insel Hvar

Split

– Ausflug nach Trogir: 15-41EUR pro Person
– Besichtigung der Kathedrale des Hl. Domnius: 15-40HRK pro Person
– Besuch des Marjan: 30EUR pro Person
– Besuch am Strand Bacvice: kostenlos
– Mestrovic-Galerie: 30HRK pro Person

Hvar

Optional:

– Hvar Festungsbesuch: 25HRK pro Person
– Ausflug zu den Pakleni otoci (Hölleninseln): 250HRK pro Person
– St. Stephen’s Cathedral: 10HRK pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Tourstart an Tag 1 der Tour um 13:00 Uhr in Dubrovnik
Tourende an Tag 8 der Tour um 13:00 Uhr in Split

Mindestalter: 16+

Reiseablauf

Die exakte Route ist abhängig von den Wetterbedingungen.

Boot
Weitere Informationen finden Sie hier

Gepäck
Der Platz auf dem Boot und vor allem in Ihrer Kabine ist begrenzt. Sie können nur weiches Gepäck an Bord mitnehmen, z.B. einen mittelgroßen Rucksack oder eine weiche Reisetasche. (Weniger als 15 kg)
Koffer eignen sich nicht für Segelabenteuer, da sie nicht flexibel genug sind, um in die für das Gepäck verfügbaren Nischen zu passen.

Betten
Es ist wichtig zu wissen, dass die Betten in den Kabinen nicht die übliche Länge eines Standardbetts haben. Die Länge beträgt ungefähr 1,8 Meter.

Steckdosen
Die Steckdosen an Bord sind im europäischen Stil mit 2 Pins (240 V) und nur im Hafen betriebsbereit. Es wird empfohlen, einen externen Akku zum Aufladen der persönlichen Elektronik mitzubringen.

Teamwork
Dies ist eine Reise mit Selbstverpflegung. Es wird auch erwartet, dass alle gemeinsam das Boot stets sauber halten (einschließlich Abwaschen des Geschirrs und Entleeren der Müllbehälter an Land). Mit einem gemeinsamen Food-Kitty (500 HRK pro Person) werden am Anfang der Reise Lebensmittel für das Frühstück und Mittagessen (selbst zubereitet von den Teilnehmern) gekauft. Die Abendessen werden in der Regel in Restaurants an Land eingenommen (auf eigene Kosten).

Informationen zur Einreise:

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Kroatien auf der Seite des Auswärtigen Amtes:

Kroatien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden