Wanderurlaub Patagonien in der Gruppe durch Chile traveljunkies
Tourstart
Buenos Aires
Tourende
Buenos Aires
Reisedauer
14 Tage
Reiseart
Aktive Erlebnisreisen

Wandern in Patagonien

Auf dieser 14-tägigen Wanderreise durch Patagonien erleben Sie die atemberaubende Schönheit der rauen Landschaft am Ende der Welt.

Ihr Wanderurlaub startet in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires. Sie erkunden die Stadt des Tangos und fliegen anschließend nach Patagonien. In El Chaltén erwartet Sie das beeindruckende Fritz Roy Massiv und der Cerro Torre. Bei einer geführten Wanderung zur Laguna de los Tres können Sie sehen wie sich die Ostflanke des Fritz Roy in der azurblauen Lagune spiegelt – einfach grandios. Um Ihren Beinen etwas Ruhe zu gönnen kommen bei einer Rafting Tour der Klasse III erst einmal Ihre Arme zum Einsatz. Weiter geht es nach El Calafate, wo Sie am gigantischen Perito Moreno Gletscher Ihren Augen kaum trauen werden. Schimmernde Eismassen schieben sich langsam vorwärts und Gletscherspitzen stürzen ins Eiswasser hinab.
Vom chilenischen Puerto Natales aus beginnt Ihr W-Trek durch den Torres del Paine Nationalpark. Auf einem 4-tägigen Trekking werden Sie die atemberaubende Landschaft mit den bekannten Granittürmen gar nicht in Worte fassen können.
Für alle die Natur und Berge lieben ein Muss.
Ihre Reise endet in Buenos Aires.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Ankunft in Buenos Aires

Buenas Dias in Buenos Aires! Heute startet Ihr Wanderurlaub durch das faszinierende Patagonien. Sie kommen in der Hauptstadt Argentiniens an und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Stadt und lassen Sie sich vom ganz besonderen Flair anstecken. Am Abend findet im Hotel ein Willkommenstreffen statt. Sie lernen Ihre Reisegruppe kennen und der Guide erklärt Ihnen Wissenswertes für die nächsten Tage auf Ihrer Wanderreise durch Patagonien.

Aktivitäten: Freizeit in Buenos Aires, Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden
Übernachtung: Park Royal Buenos Aires (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Buenos Aires – El Chaltén

Endlich geht es nach Patagonien. Weite raue Landschaften und majestätische Berge erwarten Sie. Von Buenos Aires aus nehmen Sie den Flieger nach El Calafate. Hierher kommen Sie später noch einmal zurück, jetzt steigen Sie in den Bus nach El Chaltén. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die beeindruckende Landschaft, die am Busfenster vorbeizieht.
Am Nachmittag haben Sie Freizeit und können einen Spaziergang durch die kleine Stadt unternehmen. Haben Sie schon Lust auf eine Wanderung? Dann mal los, einige kleinere Erkundungstouren sind bereits heute möglich. Das beeindruckende Fritz Roy Massiv zieht zahlreiche Wanderer aus aller Welt hierher. Sie werden jetzt sicher verstehen warum.

Aktivitäten: Freizeit in El Chaltén
Distanz: Flug von Buenos Aires nach El Calafate (ca. 3,5 Stunden), Fahrt von El Calafate nach El Chaltén (ca. 3 bis 3,5 Stunden, ca. 150 Kilometer)
Transport: Flugzeug, lokaler Bus
Übernachtung: Hosteria Vertical Lodge (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: Rafting in El Chaltén

In Patagonien kann man nicht nur wandern. Die vielen kleinen und größeren Flüsse, die die endlos wirkende Landschaft durchziehen können auch per Boot erkundet werden. Einen besonderen Adrenalinkick verspricht dabei Rafting, was Sie heute ausprobieren werden. Sie schlüpfen in einen Trockenanzug, damit Ihnen das eisige Gletscherwasser nichts anhaben kann und dann geht’s los. Stromschnellen der Klasse III sorgen für jede Menge Spaß.

Aktivitäten: Rafting III in El Chaltén
Übernachtung: Hosteria Vertical Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Wanderung zur Laguna de los Tres

Auf geht es in den Los Glaciares Nationalpark. Schnüren Sie die Wanderschuhe fest, es wartet ein aufregender Tag auf Sie. Das Fritz Roy Massiv und den Cerro Torre fest im Blick wandern Sie ca. 20 Kilometer durch beeindruckende Landschaft. An der Laguna de los Tres haben Sie den besten Blick auf die spektakulären Gipfel. Wir drücken die Daumen für gutes Wetter, denn dann ist die Sicht am besten und die Ostflanke des Fritz Roy spiegelt sich im blauen Wasser der Laguna de los Tres. Ein ganz besonderer Tag auf Ihrem Wanderurlaub durch Patagonien.

Aktivitäten: ganztägige Wanderung im Los Glaciares Nationalpark zur Laguna de los Tres
Übernachtung: Hosteria Vertical Lodge (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: El Chaltén – El Calafate

Am Vormittag können Sie eigene Wanderungen im Los Glaciares Nationalpark unternehmen, bevor Sie am Nachmittag mit Ihrer Reisegruppe den Bus nach El Calafate nehmen.

Aktivitäten: Freizeit in El Chaltén
Distanz: Fahrt von El Chaltén nach El Calafate (ca. 3 bis 3,5 Stunden, 150 Kilometer)
Transport: lokaler Bus
Übernachtung: Hosteria Posta Sur (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Perito Moreno Gletscher

Die gigantischen Gletscher sind zweifellos ein Markenzeichen Patagoniens. Einer sticht ganz besonders hervor – der Perito Moreno Gletscher. Er ist einer der wenigen Gletscherzungen, die stetig wachsen. Manchmal bis zu 2 Meter am Tag. Das Eisfeld ist gigantische 60 Meter hoch und die abstürzenden Eisbrocken tosen laut in den Fluss, während sich der Gletscher vorwärts schiebt. Von verschiedenen befestigten Wegen können Sie das Spektakel aus sicherer Entfernung beobachten. Noch näher heran kommen Sie bei einer Bootsfahrt, an der Sie optional teilnehmen können.

Aktivitäten: Perito Moreno Gletscher Tour
Übernachtung: Hosteria Posta Sur (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: El Calafate

Sie können den Tag heute nach Lust und Laune nutzen. Ein besonderes Vogelparadies – die Laguna Nimez – liegt in der Nähe von El Calafate. Wenn Sie möchten können Sie heute dorthin wandern. Oder bekommen Sie einfach nicht genug vom Los Glaciares Nationalpark? Dann nichts wie los, nutzen Sie die Zeit für eigene Erkundungen.

Aktivitäten: Freizeit in El Calafate
Übernachtung: Hosteria Posta Sur(oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: El Calafate – Puerto Natales

In den letzten Tagen haben Sie auf Ihrer Wanderreise durch Patagonien schon einige Highlights gesehen. Ein weiterer ganz besonderer Nationalpark steht in den nächsten Tagen auf dem Programm – der Torres del Paine Nationalpark. Von El Calafate nehmen Sie den Bus ins kleine Dorf Puerto Natales in Chile. Nutzen Sie die Zeit nach der Ankunft für einen kleinen Spaziergang durch die Hafenstadt. Es kann sein, dass am Abend weitere Wanderer zu Ihrer Reisegruppe dazu stoßen. Sagen Sie Hallo und tauschen Sie Reisegeschichten aus.

Aktivitäten: Freizeit in Puerto Natales
Distanz: Fahrt von El Calafate nach Puerto Natales (ca. 5 bis 6 Stunden, 362 Kilometer)
Transport: lokaler Bus
Übernachtung: Hotel Captain Eberhard (oder ähnliche Unterkunft)

9. Tag: Puerto Natales – Serrano Camp

Packen Sie für die nächsten Trekkingtage nur das notwendigste ein. Das restliche Gepäck kann im Hotel in Puerto Natales aufbewahrt werden. Denken Sie an warme Kleidung, das Wetter im Torres del Paine Nationalpark kann schnell umschlagen.
Die gigantischen Granitfelsen, die wie Nadeln aus dem Bergmassiv hervorstehen sind das Markenzeichen des Torres del Paine Nationalparks. Heute wandern Sie ca. 4,5 Stunden bis zum Plateau der Türme. Der Anblick wird Sie ins Staunen versetzen und die Sicht ist einfach atemberaubend. In weiteren 4,5 Stunden steigen Sie ab zum Camp Serrano.

Aktivitäten: Wanderung W-Trek, ca. 9 bis 10 Stunden, 16 Kilometer
Übernachtung: Camping
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

10. Tag: Serrano Camp – Paine Grande Camp

Wahrscheinlich müssen Sie sich heute erst einmal die Augen reiben, um zu realisieren, dass Sie wirklich in Patagonien sind. Sie fahren ca. 2 Stunden mit einem privaten Fahrzeug vom Serrano Camp zum Lago Pehoé. Von der Schönheit der Landschaft werden Sie einfach überwältigt sein. Die schneebedeckten Gipfel, die tiefblauen Seen und die weiten Steppen und Wälder sind einfach spektakulär. Mit einem Boot fahren Sie ca. 45 Minuten über den Lago Pehoé und wandern dann zum Grey Lake Aussichtspunkt, wo Sie wieder eine ganz andere Sicht genießen können.

Aktivitäten: Wanderung W-Trek, ca. 4 bis 5 Stunden, 11 Kilometer, Bootsfahrt Lake Pehoé (ca. 45 Minuten)
Distanz: Fahrt vom Serrano Camp zum Lago Pehoé (ca. 2 Stunden)
Transport: privates Fahrzeug
Übernachtung: Camping
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

11. Tag: Paine Grande Camp – Cuernos Camp

Weiter geht es auf Ihrer Wanderreise durch Patagonien über das Italian Camp und von dort aus weiter zum Valle del Francés. Nach insgesamt 14 Kilometern erreichen Sie Ihren Zeltplatz in der Nähe des Cuernos Camps.

Aktivitäten: Wanderung W-Trek, ca. 6 bis 7 Stunden, 14 Kilometer
Übernachtung: Camping
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

12. Tag: Cuernos Camp – Puerto Natales

Leider ist heute schon der letzte Wandertag im Torres del Paine Nationalpark angebrochen. Halten Sie noch einmal Ihre Kamera bereit, denn diese atemberaubende Natur müssen Sie einfach festhalten. Sie gehen 9 Kilometer bis zum Las Torres Camp und steigen hier in ein privates Fahrzeug, welches Sie zurück nach Puerto Natales bringt. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die einmalige Landschaft.

Aktivitäten: Wanderung W-Trek, ca. 4 bis 5 Stunden, 9 Kilometer
Distanz: Fahrt vom Torres del Paine Nationalpark nach Puerto Natales (ca. 3 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Capitan Eberhard(oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

13. Tag: Puerto Natales – El Calafate – Buenos Aires

Sie nehmen den Bus zurück nach El Calafate und überqueren die Grenze zurück nach Argentinien. Von El Calafate aus fliegen Sie am Nachmittag zurück Buenos Aires und können den Abend hier in einer der Bars oder bei leckeren Empanadas ausklingen lassen. Oder wie wäre es mit einer Tango Show?

Distanz: Fahrt von Puerto Natales nach El Calafate (ca- 6 bis 6 Stunden), Flug von El Calafate nach Buenos Aires (ca. 3 bis 3,5 Stunden)
Transport: lokaler Bus, Flugzeug
Übernachtung: Park Royal Buenos Aires (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

14. Tag: Abreise aus Buenos Aires

Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrer Heim- oder Weiterreise und erkunden Sie Buenos Aires. Dann heißt es Abschied nehmen. Eine eindrucksvolle Wanderreise durch Patagonien liegt hinter Ihnen. Möchten Sie länger in Buenos Aires bleiben? Wir organisieren gerne zusätzliche Übernachtungen für Sie.

Aktivitäten: Freizeit in Buenos Aires, Abreise
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 14 Tage Patagonien aktive Erlebnisreise laut Programm
  • 10x Übernachtung in Hotels (geteiltes Doppelzimmer)
  • 3x Übernachtung im Zelt (geteiltes Zelt)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Inlandsflüge
  • Transport: öffentlicher Bus, privates Fahrzeug Flugzeug, Boot, zu Fuß
  • Mahlzeiten: 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen
  • englischsprachiger Guide während der gesamten Patagonien Aktivreise
  • spezieller Bergführer im Torres del Paine, lokale Guides
  • Rafting Klasse III
  • geführte Tour zum Perito Moreno Gletscher
  • ganztägige Wanderung im Los Glaciares Nationalpark (Laguna de los Tres)
  • Campingequipment
  • geführter 4-tägiger W-Trek im Torres del Paine Nationalpark

Nicht enthaltene Leistungen

  • Zusatznacht in Buenos Aires: ab 55 EUR pro Person (optional)
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 599 EUR (optional)
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 25 EUR pro Person (optional)
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Aktivitäten

Buenos Aires

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Guide und Mitreisenden

Optional:

– Buenos Aires Bike Tour: 33 USD pro Person
– Buenos Aires City Tour
– Teatro Colon Tour: 250 ARS pro Person
– Ausflug nach La Boca: 20 – 100 ARS pro Person
– Tango Dinner Show: 80 USD pro Person

El Chaltén

Inklusive:

– Rafting
– Wanderung im Los Glaciares Nationalpark

Optional:

– Wanderung zur Laguna Capri
– Wanderung zum Condor Mirador Aussichtspunkt
– Wanderung durch das Cerro Torre Valley

El Calafate

Inklusive:

– Perito Moreno Gletscher Tour

Optional:

– Bootsfahrt am Perito Moreno Gletscher: 30 USD pro Person
– Besuch der Laguna Nimez: 100 ARS pro Person

Puerto Natales

Inklusive:

– 4-tägige Wanderung über den W-Trek im Torres del Paine Nationalpark

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Altersbeschränkung: Ab 12 Jahren (Kinder unter 18 Jahren müssen von einem/einer Erwachsenen begleitet werden)

Generelle Informationen zur Patagonien Aktivreise

Bitte beachten Sie, dass Aerolineas Argentinas nur 1 Gepäckstück mit maximal 15 Kilogramm Gewicht und 1 Handgepäckstück mit maximal 5 Kilogramm auf den innerargentinischen Flügen erlaubt.

Bitte bringen Sie kein Essen in Ihrem Gepäck mit nach Patagonien. Das Gepäck wird bei Ankunft in El Calafate überprüft und mitgebrachtes Essen muss dann weggeworfen werden.

Bitte beachten Sie, dass im Torres del Paine Nationalpark das Wetter schnell umschlagen kann. Ein beliebter Spruch unter Einheimischen und Reisenden ist, dass man im Torres del Paine an einem Tag alle Jahreszeiten erleben kann. Packen Sie entsprechende Kleidung ein.

Träger transportieren 2,5 kg von Ihrem persönlichen Gepäck. Packen Sie so, dass Sie tagsüber alles was Sie benötigen in Ihrem Tagesrucksack dabei haben. Gepäck welches Sie nicht auf dem Trekking benötigen können Sie im Hotel in Puerto Natales aufbewahren.

Informationen zur Einreise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Beachten Sie bitte in besonderem Maße die aktuellen Empfehlungen zur Gelbfieberimpfung bei innersüdamerikanischem Grenzübertritt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Argentinien und Chile auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Argentinien Reise- und Sicherheitshinweise
Chile Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden