zypern-aktiv-wandern-an-der-kueste-kyrenias-traveljunkies
Tourstart
Kyrenia
Tourende
Kyrenia
Reisedauer
7 Tage
Reiseart
Aktivurlaub

Zypern aktiv: Wandern an der Küste Kyrenias

Du möchtest Zypern auf eine Weise kennenlernen, die nur wenigen vergönnt ist? Wanderungen und aktive Zeit in der freien Natur sind genau dein Ding? Klasse, dann bist du auf dieser 7-tägigen Wanderreise durch Zypern goldrichtig!

Die Hafenstadt Kyrenia fungiert als Basis deiner Aktivreise und lädt zu Spaziergängen durch die engen Gassen der Altstadt ein.
Von Kyrenia aus erwanderst du die schönsten Orte der Republik.

Auf einem gut ausgebauten Küstenwanderweg spazierst du zum Nachbarort Lapta und genießt fantastische Ausblicke auf das Mittelmeer.

Verschiedenste Vogelarten und Schmetterlinge lassen sich hervorragend bei einer Wanderung in Esentepe beobachten.

Beim Besuch der Burg Kantara und Saint Hilarion tauchst du in vergangene Zeiten der Kreuzritter ein. Auch der Badespaß kommt hier nicht zu kurz. Am Strand von Kaplica kannst du im Mittelmeer schwimmen oder einfach in der Sonne chillen.

Die Hauptstadt Nikosia und ihre faszinierende Geschichte lernst du bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Der Duft der Zitronenbäume begleitet dich bei der Wanderung rund um die Ruinen der antiken Stadt Soli, welche dich mit ihrem majestätischen Amphitheater und den gut erhaltenen Mosaiken der St. Auxibus Basilika Ruine in vergangene Zeiten versetzen werden.

Hörst du den Ruf des Abenteuers? Pack deine Wanderschuhe und eine große Portion gute Laune ein und komm mit auf diese aktive Wanderreise durch Zypern!

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Ankunft in Kyrenia

Willkommen auf Zypern! Du reist individuell an. Gegen 18 Uhr findet das Begrüßungstreffen mit deinem Guide und deiner Gruppe statt. Damit du die Abenteuer auf deiner Zypernreise unbeschwert genießen kannst, erklärt euer Guide die organisatorischen Dinge und teilt euch alle notwendigen Informationen zu den kommenden Tagen mit.

Deine Mitwanderer kannst du bei einem gemeinsamen Abendessen (optional) noch besser kennenlernen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Kyrenia – Lapta

Ihr erkundet heute die malerische Hafenstadt Kyrenia sowie die umliegende Küstenregion.
Mache es dir bequem und genieße auf der Fahrt nach Lapta die traumhafte Landschaft vom komfortablen Privatfahrzeug aus. Der Ort gilt als eine der ältesten Siedlungen Zyperns und ist heute ein lebhafter Touristenmagnet. Kein Wunder, denn von hier aus hast du fantastische Ausblicke auf die Berge und das Meer.

Der Lapta-Küstenwanderweg ist eine wunderschöne, 5-6 Kilometer lange Strecke entlang der Küste zwischen Lapta und Karsiyaka. Der Weg schlängelt sich an der Küste entlang und bietet ununterbrochene Ausblicke auf das türkiesfarbene Mittelmeer.

Zurück in Kyrenia lassen sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt gut zu Fuß erreichen. Spaziere durch die engen Gassen und lass dich von dem mediterranen Flair in den Bann ziehen. Besichtige die Festung Kyrenia aus dem 16. Jahrhundert und entdecke die Geschichte der Stadt, die zuerst von den Byzantinern erbaut und dann von den Römern, Kreuzrittern und Osmanen besetzt wurde. Schlendere hinunter zur Hafenpromenade und genieße den malerischen Blick auf das Meer. Ein Besuch der einst von steinernen Festungsanlagen geschützten Altstadt rundet den Erkundungstag dieser geschichtsträchtigen Stadt ab.

Aktivitäten: Küstenwanderung nach Lapta, Besuch der Festung, des Hafens und der Altstadt von Kyrenia
Distanz: Fahrt Kyrenia– Lapta (ca. 15-30 Minuten, 15km), Wanderung Lapta (ca. 1 Stunde, 5km), Fahrt Lapta – Kyrenia(ca. 15-30 Minuten, 15km), Spaziergang durch Kyrenia (ca. 3 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Kyrenia – Esentepe

Eine Region, in der das Leben einen ganz eigenen Gang geht, lernst du heute im Nordosten der Republik kennen. Ihr fahrt nach Esentepe, dem Ausgangspunkt der Wanderung. Von hier aus wandert ihr über verlassene Wald- und Forstwege während ihr euch den Weg durch die Landschaft bahnt.

Hast du das Rascheln gehört? Ist das eine Eidechse, die sich auf einem sonnigen Stück Fels aufwärmen möchte? Es lohnt sich, Augen und Ohren offen zu halten, denn mit etwas Glück kann man hier einheimische Vögel wie etwa die Korallenmöve beobachten. Verschiedenste Vögel kommen nach Zypern, um in natürlicher Umgebung zu brüten. Ein kleines Paradies – nicht nur für professionelle Ornithologen!

Die Wanderung endet an der byzantinischen Antiphonitis Kirche, die im 12. Jahrhundert als Teil eines Klosters erbaut wurde.

Aktivitäten: Wanderung von Esentepe zur Antiphonitis Kirche
Distanz: Fahrt Kyrenia – Esentepe (ca. 1 Stunde, 45km), Wanderung Esentepe (ca. 5 Stunden, 12km), Fahrt Esentepe – Kyrenia (ca. 45 Minuten, 35km)
Höhendifferenz: +/-436m
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Kyrenia – Kaplica

Lehne dich zurück und genieße die Fahrt zu der Incirli Höhle – die größte ihrer Art in Zypern. Benannt wurde sie nach dem Feigenbaum am Eingang der Höhle. Von dort steigt ihr hinab in einen 100 Meter langen Gang. Eine beeindruckend natürlich geformte Gipshöhle am Fuße des Besparmak-Gebirges erwartet dich hier. Bewundere die wunderschöne Sammlung von Stalaktiten und Stalagmiten.

Anschließend geht es weiter zur Burg Kantara, eine von zwei Ruinen von Kreuzfahrerburgen, die du in dieser Woche besuchen wirst. Die aus Granit und Sandstein erbaute Burg Kantara hat ihren Namen vom arabischen Wort für „Brücke“ – eine passende Beschreibung für ihre strategische Lage zwischen den Bergen und dem Meer.

Danach macht ihr eine Wanderung zum Kaplica Strand. Hier hast du Zeit zum Schwimmen und zum Relaxen.

Vielleicht hast du am Abend ja Lust, gemeinsam mit deinen Mitwanderern ein typisch zypriotisches Abendessen zu genießen? Schaut euch in Ruhe in Kyrenia um, ihr werdet mit Sicherheit fündig. Euer Guide hat bestimmt auch noch den einen oder anderen wertvollen Tipp für euch.

Aktivitäten: Besuch der Incirli Höhle, Besuch der Burg Kantara, Wanderung zum Kaplica Strand, Schwimmen
Distanz: Fahrt Kyrenia – Incirli Höhle (ca. 1 Stunden 45 Minuten, 85km), Wanderung Kantara Burg – Kaplica (ca. 3,5 Stunden, 8km), Fahrt Kaplica – Kyrenia (ca. 1,5 Stunden, 75km),
strong>Höhendifferenz: +50/-450m
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Kyrenia – Nikosia

Was sollte heute in jedem Fall mit von der Partie sein? Geschnürte Wanderschuhe, ein großer Appetit und ein griffbereiter Fotoapparat. So bist du bestens vorbereitet.

Unternimm einen geführten Spaziergang um die Burg Saint Hilarion und erfahre mehr über die unglaubliche Geschichte der Burg, während du fast 800 Stufen erklimmst, um die beeindruckenden Aussichtspunkte der byzantinischen Festung zu erreichen.

Auf der Spitze einer Bergkette gelegen, ist St. Hilarion die am besten erhaltene Kreuzritter-Burgruine des Landes. Sie besticht mit einer unglaublichen Aussicht, die an einem klaren Tag bis zum türkischen Taurusgebirge reicht.

Anschließend wandert ihr nach Nikosia, die Hauptstadt von Zypern. Mit eurem ortskundigen Reiseleiter erkundet ihr die beeindruckenden Gassen der Altstadt. Die Auswahl an kleinen Läden und Boutiquen ist riesig und lässt jedes Shoppingherz höherschlagen.
Was bei der Stadtbesichtigung natürlich nicht fehlen darf, ist sowohl eins der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt: die Selimiye Moschee als auch das historische Viertel Arab Ahmet.

Ihr besucht außerdem eine traditionelle Bäckerei, wo ihr dem Bäcker bei der Zubereitung von türkischem Lahmacun und Olivenbrot zusehen und es danach kosten könnt.

Aktivitäten: Besuch der Burg Saint Hilarion, Wanderung nach Nikosia, Stadtbesichtigung Nikosia, Besuch einer lokalen Bäckerei
Distanz: Fahrt Kyrenia – Burg Saint Hilarion (ca. 30-45 Minuten, 35km), Wanderung Burg Saint Hilarion – Nikosia (ca. 2 Stunden), Fahrt Nikosia – Kyrenia (ca. 1 Stunde, 45km),
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

6. Tag: Kyrenia – Lefke

Heute erkundet ihr die Ruinen der antiken Stadt Soli, deren Gründung auf den griechischen Philosophen Solon zurückgeführt wird. In der Antike wurde Solon zu den sieben Weisen Griechenlands gezählt und war Wegbereiter der attischen Demokratie.

Bewundere das majestätische Amphitheater und die Ruinen der St. Auxibus Basilika mit ihren gut erhaltenen Mosaiken. Du fühlst dich hier in längst vergangene Zeiten zurückversetzt, vor deinem inneren Auge kannst du das Leben und Treiben in der Antike sehen.

Durch ein grünes Tal voller Zitronenbäume führt euch die Wanderung nach Lefke, einst eine wohlhabende Kupferminenstadt.

Zurück in Kyrenia lässt du gemeinsam mit deinen neu gewonnenen Freunden die vergangenen erlebnisreichen Tage Revue passieren und genießt den letzten gemeinsamen Abend mit deiner Gruppe.

Aktivitäten: Besuch der Ruinen der antiken Stadt Soli, Wanderung nach Lefke
Distanz: Fahrt Kyrenia – Soli (ca. 1 Stunde, 55km), Wanderung Soli (ca. 2 Stunden, 8-9km), Wanderung Lefke (ca. 1 Stunde, 8-9km) Fahrt Lefke – Kyrenia(ca. 1 Stunde, 60km)
Höhendifferenz: +/-263m
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel Sempati (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Kyrenia – Abreise

Deine Aktivreise durch Zypern ist leider schon zu Ende.
Du kannst heute jederzeit ab- oder weiterreisen. Wenn du Zeit und Lust hast, deine Reise auf Zypern zu verlängern, organisieren wir vorab gerne zusätzliche Übernachtungen für dich. Wir sind für dich da und stehen dir bei deiner Reiseplanung mit Rat und Tat zur Seite!

Aktivitäten: Abreise
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 7 Tage Zypern Wanderreise gemäß Programm
  • 6x Übernachtung in einfachen Hotels
  • Mahlzeiten: 6x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Willkommenstreffen
  • Küstenwanderung nach Lapta
  • Besuch der Festung, des Hafens und der Altstadt von Kyrenia
  • Wanderung von Esentepe zur Antiphonitis Kirche
  • Besuch der Incirli Höhle
  • Besuch der Burg Kantara
  • Wanderung zum Kaplica Strand
  • Besuch der Burg Saint Hilarion
  • Wanderung nach Nikosia
  • Stadtbesichtigung Nikosia
  • Besuch einer lokalen Bäckerei
  • Besuch der Ruinen der antiken Stadt Soli
  • Wanderung nach Lefke
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Privatfahrzeug (Minibus o. ä.), zu Fuß
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Inklusive:

– Willkommenstreffen
– Küstenwanderung nach Lapta
– Besuch der Festung, des Hafens und der Altstadt von Kyrenia
– Wanderung von Esentepe zur Antiphonitis Kirche
– Besuch der Incirli Höhle
– Besuch der Burg Kantara
– Wanderung zum Kaplica Strand
– Besuch der Burg Saint Hilarion
– Wanderung nach Nikosia
– Stadtbesichtigung Nikosia
– Besuch einer lokalen Bäckerei
– Besuch der Ruinen der antiken Stadt Soli
– Wanderung nach Lefke

Hinweise

Spätestmögliche Ankunftszeit: zu jeder Zeit möglich an Tag 1
Frühestmögliche Abflugzeit: zu jeder Zeit möglich an Tag 7

Altersbeschränkung: ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Hinweise zur Tour
Ein gewisses Maß an Flexibilität ist in die Reiseroute eingebaut und gelegentlich kann es notwendig oder wünschenswert sein, Änderungen vorzunehmen. Aufgrund des Reisestils und der Regionen, die du besuchst, kann die Reise unvorhersehbar sein und die Route kann sich gegebenenfalls ändern. Die Tagesbeschreibungen sind ein allgemeiner Leitfaden für die Tour und die Region.

Die angegebenen Reisezeiten sind ungefähre Angaben und können aufgrund der örtlichen Gegebenheiten variieren.

Anforderungen
Diese Aktivreise beinhaltet einige leichtere Wanderungen, aber sie lassen sich von Reisenden mit einem guten Fitnesslevel ohne Probleme bewältigen.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Informationen zur Einreise
Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Zypern auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Zypern Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden