traveljunkies Indonesien Bali Java Yogyakarta Prambanan Borobudur National Geographic Adventure Abenteuerreise Gruppenreise Ubud Malang Sanur
Tourstart
Jakarta
Tourende
Sanur
Reisedauer
15 Tage
Reiseart
National Geographic Journeys

Bali & Java Adventure – National Geographic Reise

Gehen Sie auf eine heiße Entdeckungstour in das exotische Indonesien.

Ein kleiner Bummel durch Yogyakarta versetzt Sie in eine Epoche, in der sich die märchenhafte Magie des Fernen Ostens erhalten hat. Durchstöbern Sie den quirligen Markt nach besonderen Erinnerungsstücken. Via Fahrradrikscha und zu Fuß lässt sich die historische Altstadt des alten Sultanats am besten auskundschaften. Über ein labyrinthartiges Gassengewirr Richtung Südwesten gelangen Sie zum zauberhaften Wasserschloss Taman Sari.

Wahrhaft ein menschliches Meisterwerk ist die großzügige Tempelanlage von Borobudur. Sie lieben magische Momente? Dann bleiben Sie unbedingt bis zum Sonnenuntergang. Die meisten Besucher sind bereits abgereist und das Lichterspiel in Kombination mit den uralten Gemäuern und Statuen präsentiert Ihnen ein einzigartiges, fesselndes Schauspiel.

Ein weiterer Höhepunkt hindu-javanischer Tempelarchitektur ist der Komplex von Prambanan. 2006 wurde das Bauwerk durch ein Erdbeben komplett zerstört. Experten aus aller Welt haben jedoch in mühsamer Kleinstarbeit den eindrucksvollen Bauten zu neuem Glanz verholfen.

Prunkvoll erhebt sich der Mangkunegaran-Palast in Surakarta aus seiner Umgebung hervor. Freuen Sie sich auf eine traditionelle Tanzstunde bei einer Tasse hochqualitativen High Tea. Das Gebiet rund um diese Stadt ist bekannt für seine malerischen Tempel in faszinierender Lage.

Die herrliche Kolonialstadt Malang ist Ihr Ausgangsort für eine abenteuerliche Geländewagen-Tour in den Nationalpark Bromo-Tengger-Semeru. Die letzten Meter bis zum Gipfel werden Sie zu Fuß zurückgelegen. Das kostet Sie ein wenig Schweiß und Anstrengung, doch der atemberaubende Panoramablick entschädigt alles.

Ubud liegt im Herzen der immer grünen Insel Bali. Umgeben von bildhaft schönen Reisterrassen bietet dieser spirituelle Ort eine Vielzahl an unterschiedlichen Aktivitäten. Erkunden Sie den spirituellen Teil Balis, unternehmen Sie eine Radtour ins Umland und erweitern Sie Ihre Kochkünste um ein neues exotisches balinesisches Rezept.

Der Badespaß darf in Indonesien natürlich auch nicht zu kurz kommen. Genießen Sie die schönen Strände der Küstenstadt Sanur und gönnen Sie sich eine letzte entspannende Bali-Massage bevor Sie Ihren Heimflug antreten.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Jakarta

Selamat datang! Herzlich willkommen auf Ihrer großen 15-tägigen National Geographic Abenteuerreise auf den wundervollen Inseln Java und Bali. Ihre Ankunft ist zu jeder Zeit möglich. Sie werden bereits am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie ein Willkommens-Abendessen erwartet. Wenn Sie früh am Tag ankommen, können Sie die Umgebung auf eigene Faust erkunden. Seien Sie rechtzeitig zum Begrüßungstreffen mit Ihrem Guide und Ihrer Reisegruppe im Hotel. Hier erhalten sie alle Informationen und Details zu Ihrer angehenden Abenteuerreise.

Aktivitäten: Ankunft in Jakarta, Freizeit in Jakarta, Willkommenstreffen mit Reiseleiter und Mitreisenden (1 Stunde)
Übernachtung: Artotel Thamrin Jakarta (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Jakarta – Bogor

Sie begeben sich auf eine geführte Stadtbesichtigungstour durch Jakarta. Sehen Sie sich die ehemalige Batavia Gegend an, wo Jakarta entstand, bevor es zu heutiger Größe wuchs. Besuchen Sie den Fathaillah Square und den Sunda Kelapa Hafen – einst der Haupthafen des Sunda Königreichs, der heute voller Makassar-Segelschoner ist. Am Nachmittag verlassen Sie Jakarta in einem komfortablen Privatfahrzeug nach Bogor, mit seiner atemberaubenden Vulkankulisse des imposanten Mount Salak.

Hinweis
Dies ist eine schnelle Tour, bei der viele verschiedene Transportmittel benutzt werden. Manchmal können sich die Abfahrtszeiten ändern und die Straßen sind etwas grob sein. Wir bitten Sie, ein wenig Geduld und Verständnis dafür aufzubringen, da dies die Art einer solchen Reise ist. Es gibt viel zu Fuß zu erkunden und die Temperaturen können sehr heiß sein, bei einer hohen Feuchtigkeit. Bringen Sie also ein gutes Paar Wanderschuhe mit und achten Sie darauf, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Aktivitäten: geführte Stadtbesichtigungstour durch Jakarta, Fahrt nach Bogor, Freizeit in Bogor
Distanz: Fahrt Jakarta nach Bogor (4 – 5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: The 101 Bogor Suryakancana Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

3. Tag: Bogor

Sie verbringen den gesamten Tag in Bogor und besuchen die botanischen Gärten, einer weltberühmten Einrichtung mit einer Fläche von über 87 Hektar mit wundervollgepflegten Bäumen, Teichen, Blumen und weitläufigen Grünflächen. Hier werden Forschungen betrieben und die nahezu 14.000 Pflanzenarten geschützt. Sie halten zudem am zoologischen Museum. Anschließend besuchen Sie die traditionelle Gong Fabrik, die diese Instrumente für Moscheen und Orchester (das zentrale Element von Gamelan, einem typischen indonesischen Orchester) herstellen. Sehen Sie den einheimischen Handwerkern dabei zu, wie sie diese Stücke von Hand herstellen, durch Wissen, das von Generation zu Generation weitergereicht werden. Der Nachmittag gehört Ihnen zur freien Verfügung.

Aktivitäten: Besuch der botanischen Gärten in Bogor, Besuch der lokalen Gong Fabrik, Freizeit in Bogor
Übernachtung: The 101 Bogor Suryakancana Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

4. Tag: Bogor – Bandung

Sie reisen nach Bandung, der viertgrößten Stadt Indonesiens, und erkunden die Stadt, die als “Paris von Indonesien“ bekannt ist. Auf dem Weg besuchen Sie einen Hersteller von traditionellen Puppen, den Wayang Golek. Mit Ihrem Reiseleiter machen Sie sich auf einen Orientierungs-Spaziergang durch Bandung und lernen die Stadt und Ihre Umgebung kennen. Wenn Sie möchten, können Sie am Abend in Bandung eine Aufführung des Angklung Orchesters besuchen und an einem außergewöhnlichen musikalischen Erlebnis teilhaben. Werden Sie berührt von wunderschönen Klängen und Melodien dieser traditionellen Bambus-Instrumente, bei einem Konzert, dass von Kindern aufgeführt wird.

Aktivitäten: Fahrt nach Bandung mit Besuch eines traditionellen Puppenherstellers, Orientierungs-Spaziergang in Bandung, Besuch einer Angklung Orchester Aufführung in Bandung
Distanz: Fahrt Bogor nach Bandung (2 – 2.5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Hotel in Bandung (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: Bandung – Magelang

Heute erwartet Sie ein voller Tag auf Reisen im Privatfahrzeug und Zug, der Ihnen die Möglichkeit gibt die umwerfende Landschaft Javas zu bestaunen. Ziehen Sie bequeme Kleidung an und nehmen Sie sich etwas zu lesen mit. Sie erreichen Magelang am Abend.

Aktivitäten: Reisetag nach Magelang, Freizeit am Abend in Magelang
Distanz: Zugfahrt Bandung nach Kutoarjo (6 – 7 Stunden), Fahrt Kutaorjo nach Magelang (1.5 Stunden)
Transport: Zug, Privatfahrzeug
Übernachtung: Manohara Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Magelang – Yogyakarta

Stehen Sie früh auf, um den buddhistischen Tempelkomplex Borobudur zu besuchen und den Sonnenaufgang an diesem magischen Ort zu genießen, mit einer anschließenden Tour durch die beeindruckenden sehr gut erhaltenen bzw. restaurierten Ruinen. Bestaunen Sie auf einer geführten Tour die Tempelanlage, das als künstlerisches und architektonisches Wunder gilt. Seit 1991 gehört Borobudur zum UNESCO Weltkulturerbe und gilt als bedeutendstes Bauwerk des Mahayana-Buddhismus auf Java. Die Pyramide türmt sich über 9 Stockwerke hinauf und ist mit Galerien an den Außenwänden geschmückt, die über das Leben und Wirken Buddhas berichten. Auf den Terrassen befinden sich insgesamt 76 Stupas, die um die 11 Meter breite Hauptstupa angebracht sind. Erfahren Sie über die interessante Geschichte und Restaurierung dieser Anlage, die unter Vulkanasche begraben lag, bis sie von Sir Stamford Raffles, dem Gouverneur Javas, im Jahre 1815 entdeckt wurde. Auf Ihrer Weiterreise können Sie das tägliche Leben der Einheimischen beobachten, bei einem Besuch im Dorf Candirejo. Es ist ein faszinierendes Dorf, das inmitten von grünen Feldern und Regenwäldern liegt. Treffen Sie freundliche Bewohner und erfahren Sie alles über alte Traditionen und die javanische Kultur, bei einem Getränk und Snacks. Nehmen Sie das perfekte Souvenir mit nach Hause – hausgemachtes Kunsthandwerk und Möbel finden Sie hier, einschließlich wundervoller Stücke aus Bambus. Am Abend kehren Sie in Yogyakarta ein, nach einem aufregenden Reisetag mit unfassbaren Eindrücken.

Aktivitäten: Besuch der weltberühmten buddhistischen Borobudur Tempelanlage (UNESCO Weltkulturerbe) bei Sonnenaufgang mit anschließender Führung, Besuch des Candirejo Dorfes
Distanz: Fahrt Magelang nach Yogyakarta (1 – 2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

7. Tag: Yogyakarta

Auf Ihrem heutigen Programm steht das nächste Highlight. Sie besuchen die größte hinduistische Tempelanlage auf Java – Prambanan. Erfahren Sie alles wissenswerte über die aufregende Geschichte der Anlage, die zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert erbaut wurde. Diese Tempel zählen zu den herausragenden Werken hinduistischer Kunst und gehöre selbstverständlich auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Erleben Sie das magische Gefühl, wenn Sie über die Tempelanlage flanieren und die kunstvolle Gestaltung bewundern, vor allem am Shiva Tempel. Kaum vorstellbar, dass die gesamte Anlage nach einem Erdbeben in einzelne Steine zerfallen ist und in mühsamer Arbeit bis zum heutigen Tag aufgebaut wird. Vielleicht das größte Puzzle der Welt?! Am Abend kehren Sie nach Yogyakarta zurück und können den Abend nach belieben gestalten.

Aktivitäten: Besuch der hinduistischen Tempelanlage Prambanan (UNESCO Weltkulturerbe), Freizeit in Yogyakarta
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Yogyakarta

Am heutigen Vormittag, erhalten Sie einen Einblick in die Batik, einem traditionellen Textil, das von der Insel Java stammt. Tauchen Sie ein in die Geschichte und Tradition dieser Kunstform und in die javanische Philosophie hinter einigen der Muster und erhalten Sie eine detaillierte Anleitung durch einen lokalen Künstler. Genießen Sie Ihren freien Nachmittag, bei dem Sie sich entscheiden können mit einer Fahrrad-Rikscha die Stadt zu erkunden, besuchen Sie den Kraton Palast oder schlendern Sie über die Märkte und durch die Geschäfte der Stadt.

Yogyakarta lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden. Spazieren Sie durch die Stadt und entdecken Sie den faszinierenden Vogelmarkt. Wenn Ihnen nicht nach Gehen ist, können Sie es sich in einer Fahrradrikscha bequem machen und die Sehenswürdigkeiten der Stadt bestaunen. Wenn Sie Interesse an Silber haben, sollten Sie einen Trip zum Kotagede unternehmen, um handgefertigte Schalen oder filigrane Schmuckstücke zu erwerben oder einfach zu betrachten. Ein Besuch ist absolut lohnenswert. In diesem historischen Stadtteil von Yogyakarta befinden sich auch Überreste des Palastes, der königlichen Moschee, sowie der Verteidigungsmauern und Wassergräben. Des weiteren können Sie die Märkte und die Batik-, sowie Puppen-Werkstätten von Yogya ansehen. Da dies hier ein Ort der Kunst ist, sollte man sich unbedingt optional eine Wayang (Schattenpuppentheater) anschauen oder eine Tanzaufführung, die in der Regel auf der Ramayana Story basiert. Beim Wayang Kulit erleben Sie ein traditionelles indonesisches Theater und eine traditionelle Schattenpuppen-Aufführung. Die Puppen sind aus Leder gefertigt und von Hand in mühevoller Präzisionsarbeit hergestellt. Die Ramayana Tanzaufführung ist ein indonesisches Ballet, das eine ergreifende Geschichte erzählt und diese spektakulär mit Feuer sowie Akrobatik darstellt.

Aktivitäten: National Geographic Reise-Special: Batik Erlebnis mit Einführung in diese traditionelle Textil-Kunstform, Freizeit in Yogyakarta mit optionalen Aktivitäten wie einer Fahrradrikscha-Tour mit Sehenswürdigkeiten wie dem Palast des Sultans und Märkten
Übernachtung: Gallery Prawirotaman Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

9. Tag: Yogyakarta – Malang

Sie verlassen Yogyakarta und setzen Ihre Abenteuerreise fort. Mit dem Zug reisen Sie heute in die Kolonialstadt Malang. Sie haben genügen Freizeit am Nachmittag um die tollen Parkanlagen, den Vogel- und Blumenmarkt, den Singosari Tempel, den Jago Tempel und den Kida Tempel zu besuchen. Sie können natürlich auch einfach entspannen und eine Tasse lokalen Tees genießen. Bei der optionalen Besichtigung des Singosari Tempels, erkunden Sie das Gelände dieses beeindruckenden Hindu-Tempels, der im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Hier fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Hier regierten Hindus, im Ostteil Javas, vor der Ankunft des Islam. Beim Besuch des Jago Tempels können Sie die fünf Steinstatuen im Inneren des Tempels bewundern. Entdecken Sie den uralten hiduistischen Tempel Candi Kidal, der etwa im Jahre 1248 erbaut wurde.

Aktivitäten: Freizeit in der Kolonialstadt Malang
Distanz: Fahrt Yogyakarta nach Malang (7-8 Stunden)
Transport: Zug
Übernachtung: Santika Malang Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

10. Tag: Malang – Bromo

Besuchen Sie das Dorf Ngadas in der malerischen Region um den Mt Bromo. Eingenistet zwischen den grünen Bergen der Mt Bromo Region, liegt dieses Dorf, dass das Zuhause einer Tengger Landwirtschaftsgemeinde ist. Genießen Sie einen Spaziergang durch das Dorf und ein Mittagessen in dieser von G Adventures unterstützten Gemeinde. Saugen Sie die Ausblicke über die Berge auf, während Sie an Feldern vorbeigehen und Halt machen am lokalen Tempel, Vihara und der Moschee. Erfahren Sie alles über die einheimische Kultur, den Alltag und die Traditionen Ihrer Gastgeber.

Sie besuchen anschließend das Vulkanologielabor am Mount Bromo und treffen Experten, die die vulkanischen Aktivitäten studieren und beobachten. Sie erklären Ihnen wie der Vulkanausbruch 2010 zustande kam und erzählen über seine Folgen.

Aktivitäten: Besuch des Ngadas Dorfes mit Spaziergang und Mittagessen, Besuch des Vulkanlabors am Mount Bromo, Freizeit in Bromo
Distanz: Fahrt Malang nach Bromo (2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Bromo Permai Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Bromo – Ubud

Stehen Sie früh auf (02:30 Uhr) und steigen Sie in einen Geländewagen, um die tropische Landschaft rund um den majestätischen Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark zu erkunden und einen traumhaften Sonnenaufgang über dem Mt Bromo zu bestaunen. Ein wahrlich spektakulärer Anblick ist garantiert. Wandern Sie hinauf zur Spitze des Mt Bromo, der zum Tengger-Vulkan-Massivs gehört, dem größten Vulkanmassiv der Region.
Bei einem Ausbruch wurde die Spitze des Mt Bromo weggesprengt und stößt seither permanent weißen Rauch aus. Der Aussichtspunkt ist sehr beliebt bei Besuchern und den lokalen buddhistischen Tenggeresen, die Sie dabei beobachten können, wie Sie Opfergaben verteilen, um Segen vom höchsten Gott, Hyang Widi Wasa, zu erhalten.

Im späteren Tagesverlauf fliegen Sie nach Ubud, Ihrer Heimat für die nächsten drei Nächte. Ubud ist das kulturelle und künstlerische Herz Balis. Lassen Sie sich von der entspannten Lebensart inspirieren, sowie von der Schönheit und landschaftlichen Pracht, die Ubud bietet. Lernen Sie die Stadt kennen, bei einem Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter. Er macht Sie vertraut mit der Umgebung und zeigt Ihnen Supermärkte, die wichtigsten Plätze und Geldautomaten. Sollten Sie mehr über Ubud erfahren wollen, sollten Sie an einer optional geführten Besichtigung teilnehmen.

Aktivitäten: Ausflug mit dem Geländewagen zum Mount Bromo bei Sonnenaufgang mit Wanderung zum Vulkangipfel (9 Stunden), Flug nach Ubud, Freizeit in Ubud
Distanz: Fahrt nach Bromo (2 Stunden), Flug Bromo nach Ubud (1 Stunde)
Transport: Privatfahrzeug, Flugzeug
Übernachtung: Sri Bungalow Ubud Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

12. Tag: Ubud

Ein kulinarisches Erlebnis steht auf Ihrem Progamm am heutigen Tag. Bei der exklusiven National Geographic Veranstaltung lernen Sie die hausgemachte balinesische Küche kennen. Treffen Sie Ihren lokalen Koch, der mit Ihnen gemeinsam zum traditionellen Morgenmarkt geht, Ihnen die tropischen Früchte vorstellt, Gemüse und Gewürze, die in der balinesischen Küche verwendet werden. Anschließend geht es auf ein Reisfeld, um das Hauptnahrungsmittel auf Bali besser kennenzulernen. Danach begeben Sie sich ins Haus Ihres Kochs und natürlich in seine Küche, wo Sie zunächst lernen, wie eine traditionelle Opfergabe gemacht wird, bevor Sie am lebhaften Kochkurs teilnehmen, um die Grundlagen des regionalen kochens zu erlernen. Sobald das Essen fertig ist, können Sie sich entspannt hinsetzen und Ihr kulinarisches Werk beim Mittagessen verkosten. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie eine traditionelle Kecak Tanzaufführung (auch Ramayana Monkey Chant genannt) oder besuchen Sie den Gianyar Nachtmarkt, um lokale Gerichte zu probieren, mit Suppen, Satay und süßen Speisen. Schlendern Sie durch Reisfelder, probieren Sie Bio-Mahlzeiten oder stürzen Sie sich beim Wildwasser-Rafting in die Stromschnellen und erleben Sie einen besonderen Nervenkitzel. Nur etwas außerhalb von Ubud liegt der Bali Zoo, der Vogelpark und der Elefantenpark, die Sie alle besuchen können und dabei einen Geschmack des Wildlebens von Südostasien erhalten.

Aktivitäten: Exklusives National Geographic Special: Hausgemachte balinesische Küche, Freizeit in Ubud mit optionalen Aktivitäten
Übernachtung: Sri Bungalow Ubud Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

13. Tag: Ubud

Verbringen Sie einen weiteren vollen Tag in Ubud und tun Sie worauf Sie Lust haben. Legen Sie die Beine hoch oder nutzen Sie eine der vielen optionalen Aktivitäten. Besuchen Sie die Jatiluwih Reisterrassen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Besuchen Sie den Bali Vogelpark und bestaunen Sie die über 1.000 Vögel und mehr als 250 Vogelarten. Erfahren Sie alles über die diese fliegenden Geschöpfe und besuchen Sie zusätzlich den angrenzenden Reptilienpark. Wenn Sie Action mögen, dann sollten Sie die Möglichkeit zum Whitewater Rafting nutzen. Für ein kulturelles Erlebnis, besuchen Sie die Kecak Tanzaufführung. Schlendern Sie über den Gianyar Nachtmarkt und holen Sie sich ein Andenken und lassen Sie sich die einheimische Küche schmecken. Wenn Sie richtig entspannen möchten, dann sollten Sie bei einer Yoga-Stunde relaxen, in einem der schönen Yoga-Studios in Ubud.

Aktivitäten: Freizeit in Ubud mit zahlreichen optionalen Aktivitäten wie dem Besuch der Jatiluwih Reisterrassen, Besuch des Bali Vogelparks oder einer Yoga-Stunde
Übernachtung: Sri Bungalow Ubud Resort (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

14. Tag: Ubud – Sanur

Heute lernen Sie die spirituelle Seite von Bali kennen. Durch den Dschungel fahren Sie auf Bergstraßen und bewundern die Schönheit des Hindu-Tempels Tirta Empul. Dieser Tempel wurde im Jahr 962 erbaut und dem hinduistischen Gott der Erhaltung – Vishnu, gewidmet. Das Wasser hier, das von den sprudelnden Quellen stammt, soll eine heilende Wirkung haben. Weiter geht Ihre Fahrt zum Gunung Kawi, wo Sie den Hindutempel-Komplex erkunden der, umgeben von grünen Reisterrassen, traumhaft gelegen ist. Die 7 Meter hohen Schreine, die in die Felsen gehauen sind, werden Sie beeindrucken. Es geht anschließend in das bezaubernde Dorf Kintamani, das auf 1.500m Höhe liegt, am Rand eines Kraters. Hier erhalten Sie spektakuläre Aussichten auf den Kratersee Danau Batur und den aktiven emporragenden Vulkan Batur. Sie besuchen zum Mittagessen das von G Adventures unterstützte Bali Community Training Lunch Program. Diese Initiative unterstützt Menschen mit Behinderungen auf Bali, um unabhängig zu leben und eine erfüllende Arbeit zu finden, durch eine Berufsausbildung im Gastgewerbe. In Hindu-Bali, besteht der Glaube, dass die Geburt mit einer Behinderung die Folge von “schlechtem Karma“ ist. Diese Einrichtung arbeitet mit verschiedenen Partnern in der Gemeinde, um diese Vorurteile zu beseitigen und bieten Ressourcen, Training und Bildung Erwachsenen, die mit Behinderungen leben. Dies gibt ihnen Unabhängigkeit und Selbstvertrauen, um eine Arbeit in ihrer Gemeinde zu finden. Sie genießen hier ein köstliches traditionelles balinesisches Mittagsbuffet, dass von der Organisation und ihren Mitarbeitern für Sie zubereitet wird und erfahren dabei mehr über diese soziale Einrichtung. Sie erreichen Ihr Ziel Sanur am Abend und können den letzten Abend Ihrer Abenteuerreise angenehm ausklingen lassen bei einem Abendessen mit Ihrem Reiseleiter und Ihren Mitreisenden im Pecatu Hill. Hier haben Sie einen herrlichen Blick über die Lichter von Kuta und die größte Vishnu Statue der Welt. Lassen Sie die unvergesslichen Eindrücke und Erlebnisse dieser Abenteuerreise Revue passieren, bei einem wundervollen Abschiedsabend.

Aktivitäten: Besuch des Tirta Empul Tempels, Besuch des Gunung Kawi Tempels, Besuch des Kintamani Dorfes, Besuch des von G Adventures unterstützten Bali Community Training Programms zum Mittagessen, Freizeit in Sanur
Distanz: Fahrt Ubud nach Sanur (30 Minuten)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Swiss-Belresort Watu Jimbar Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

15. Tag: Sanur

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel und reisen Sie ab, wann es Ihnen heute passt.
Ihre unvergessliche Abenteuerreise geht am heutigen Tag zu Ende. Wir empfehlen Ihnen sehr mindestens eine weitere Übernachtung in Sanur zu buchen, um diese paradiesische Umgebung zu sehen und die traumhaften Strände zu genießen. Es lohnt sich. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung der Übernachtungen und natürlich bei weiteren Touren.

Aktivitäten: Abreisetag
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 15 Tage Reise auf Java und Bali laut Programm
  • Flughafentransfer
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transportmittel: Privatfahrzeug, Zug, Fahrradrikscha, Fahrrad und Flugzeug
  • 14x Übernachtung in Hotels
  • Mahlzeiten: 14x Frühstück, 3x Mittagessen
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides
  • Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Batik-Erlebnis in Yogyakarta
  • Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Besuch einer Vulkanologie am Mount Bromo bei Malang
  • Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Hausgemachte balinesische Küche in Ubud
  • G Adventures for Good: Wanderung zum Dorf & Mittagessen in Ngadas
  • G Adventures for Good: Besuch des Bali Community Training Lunch Program bei Ubud
  • Stadtbesichtigungstouren durch Jakarta und Bandung
  • Besichtigung der botanischen Gärten und des zoologischen Museums in Bogor
  • Besuch einer Gong-Fabrik in Bogor
  • Angklung-Orchester Aufführung in Bandung
  • Ausflug zur Tempelanlage Borobudur
  • Besuch im Dorf Candirejo
  • Besuch der Tempelanlage Prambanan
  • Wandern und Ausflug im Geländerwagen zum Bromo-Tengger-Semeru Nationalpark
  • Besichtigung des Tempel Tirta Empul, der hinduistischen Tempelanlage Gunung Kawi und Kintamani

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 1.009 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Jakarta

Inklusive:

– Willkommenstreffen und Abendessen mit Reiseleiter und Mitreisenden (1 Stunde)
– Stadtbesichtigungstour

Bogor

Inklusive:

– Besuch der botanischen Gärten und des Zoologischen Museums
– Besuch einer Gong-Fabrik

Bandung

Inklusive:

– Orientierungs-Spaziergang durch Bandung
– Besuch einer Angklung Orchester Aufführung

Magelang

Inklusive:

– Ausflug zur Tempelanlage Borobudur

Candirejo

Inklusive:

– Besuch im Dorf Candirejo

Yogyakarta

Inklusive:

– Ausflug zur hinduistischen Tempelanlage Prambanan
– Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Batik-Erlebnis in Yogyakarta

Optional:

– Besuch einer Aufführung des Schattenpuppentheater Wayang Kulit
– Besuch des historsischen Bezirks Kota Gede
– Besuch im Wasserschloss Taman Sari
– Besuch des Kraton (Sultanspalast)
– Ramayana-Tanzaufführung: 30 USD pro Person
– Fahrradriksscha-Tour: 25 USD pro Person

Bromo

Inklusive:

– Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Besuch einer Vulkanologie am Mount Bromo
– Ausflug mit dem Geländewagen zum Mount Bromo bei Sonnenaufgang mit Wanderung zum Vulkangipfel (9 Stunden)
– G Adventures for Good: Wanderung zum Dorf & Mittagessen in Ngadas

Ubud

Inklusive:

– Orientierungs-Spaziergang durch Ubud
– Exklusiv auf dieser National Geographic Reise: Hausgemachte balinesische Küche in Ubud
– Besuch des Tempels Tirta Empul
– Besuch der historischen Tempelanlage Gunung Kawi
– Besuch des Kintamani Dorfes am Kratersee Danau Batur und dem aktiven Vulkan Batur
– G Adventures for Good: Besuch des Bali Community Training Lunch Program mit Mittagessen

Optional:

– Kecak-Tanzvorführung
– Wildwasser-Rafting
– Gianyar Nachtmarkt
– Bali Bird Park: 35 USD plus Transport pro Person
– Puri Lukisa Museum: 3 USD pro Person
– Eintrittsgebühr zum Besakhi Tempel: 1 USD pro Person
– Eintrittsgebühr zum Kerth Tempel: 1.20 USD pro Person
– Eintrittsgebühr zum Taman Ayun Tempel: 0.30 USD pro Person
– Yoga-Stunde
– Besuch der Jatiluwih-Reisterrassen

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Hinweis zur Reise

Dies ist eine schnelle Tour, bei der viele verschiedene Transportmittel benutzt werden. Manchmal können sich die Abfahrtszeiten ändern und die Straßen sind etwas grob sein. Wir bitten Sie, ein wenig Geduld und Verständnis dafür aufzubringen, da dies die Art einer solchen Reise ist. Es gibt viel zu Fuß zu erkunden und die Temperaturen können sehr heiß sein, bei einer hohen Feuchtigkeit. Bringen Sie also ein gutes Paar Wanderschuhe mit und achten Sie darauf, dass Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Altersbeschränkung

Um ohne Begleitperson zu reisen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Das Mindestalter für Kinder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (über 21) beträgt 12 Jahre.

Visa

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie bis zum Begrüßungstreffen alle erforderlichen Visa für die Reise besorgt haben. Wir informieren Sie gerne welche Visa Sie benötigen.

Fitness Level

Der Fitness-Faktor dieser Tour ist insgesamt durchschnittlich. Auf dieser Abenteuerreise erwarten Sie Spaziergänge und Wanderungen, sowie Fahrradtouren, Raftingausflüge oder Kajakfahrten, die für kein übermäßiges Fitness-Level erfordern. Eine normale Grundfitness und guter Gesundheitszustand sind notwendig.

Ramadan
Bitte beachten Sie, dass der Ramadan ein Fastenmonat ist, der von Muslimen auf der ganzen Welt praktiziert wird. In dieser Zeit sollten die Anhänger des Islam zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang nichts essen oder trinken. Während des Ramadan könnten einige Dienste eingeschränkt sein, wobei unsere Touren meist plangemäß funktionieren. Es ist wichtig, während des Ramadan eine erhöhte kulturelle Sensibilität zu zeigen. Tragen Sie bitte locker sitzende Kleidung, die Knie und Schultern bedeckt, und vermeiden Sie es, in der Öffentlichkeit zu essen, zu trinken oder zu rauchen, aus Respekt vor denjenigen, die es nicht können.

Reiseschutzversicherung

Wir empfehlen allen Reisenden sehr eine Reiseschutzversicherung abzuschließen, bevor Sie diese Abenteuerreise antreten.

Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden