Überblick

8 Tage und unzählige Highlights:
Der Gelbe Kaiser, Rikscha ziehende Kulis, Kamelkarawanen – dieser nostalgische Traum musste der modernen und glitzernden Wolkenkratzer-Metropole weichen. Doch Orte wie der Kaiserpalast zaubern Ihre Besucher wieder in diese vergangenen Tage zurück. Ein Mix aus City und Geschichte: hier in Peking werden Sie fündig.

Die große Mauer lässt sich sogar vom Weltall aus bestaunen. Stehen Sie erst einmal davor, werden Sie auf Anhieb fasziniert sein. Dieses von Menschenhand erschaffene Wunder-Werk muss einfach von Ihnen besucht und näher erkundet werden.

Treten Sie den erstaunlichen Terrakotta-Kriegern in der großen Halle von Lingtong gegenüber. Die rund 7.000 Tonfiguren von Soldaten und Pferden in Lebensgröße wurden wieder zu einer 210 m langen und 60 m breiten Armeeformation zusammengestellt.

Zu den schönsten Städten Chinas zählt unbestritten Suzhou. Kanäle schlängeln sich durch das “Venedig des Ostens“ und werden von romantischen Brücken überspannt. Ein Spaziergang durch die himmlische Gartenstadt sollte auf Ihrer Liste für Aktivitäten ganz oben vermerkt sein.

Hektisch und aufregend wird es für Sie wieder in der City von Shanghai. Ein Spaziergang entlang des Bunds der pulsierenden Metropole verschafft Ihnen einen groben Überblick und präsentiert Ihnen schöne Gebäude aus der Kolonialzeit.

Weiterlesen

Highlights

Reiseroute

Karte

Inkludierte Leistungen

  • 8 Tage China Erlebnisreise gemäß Programm
  • 7x Übernachtung im Hotel (halbes Doppelzimmer)
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Zug, U-Bahn, lokaler Bus, Reisebus mit Klimaanlage, zu Fuß
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides
  • Ausflug und Eintritt zur Großen Mauer
  • geführte Besichtigung: Platz des Himmlischen Friedens und Verbotene Stadt, Peking
  • Ausflug zur Terrakotta-Armee, Xi’an
  • Besuch des Gartens des Meisters der Netze, Suzhou
  • Orientierungs-Spaziergang in Shanghai
  • chinesische Akrobatik-Show, Shanghai

Optionale Leistungen

  • Vorübernachtung: 70 EUR im halben Doppelzimmer
  • Nachübernachtung: 75 EUR im halben Doppelzimmer
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 55 EUR pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 339 EUR
  • Kung-Fu-Show in Peking: ab 35 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Informationen zur Reise

1. Tag: Peking

Individuelle Anreise nach China. Ankunft in Peking ist zu jeder Zeit möglich. Nutzen Sie Ihre freie Zeit um mit ersten Erkundungen die Mega-Metropole etwas näher kennenzulernen. Nach dem Begrüßungstreffen mit der Gruppe (ca. 18:00 Uhr), bei dem auch alle wichtigen Details zu Ihrer China Kulturreise besprochen werden, können Sie optional noch mit der Gruppe losziehen, um sich ein erstes chinesisches Abendessen schmecken zu lassen.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Chonpines Hotel – Beijing Caoqiao Metro Station (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Peking

Heute steuern Sie bereits das erste große Highlight an: die große Mauer auf den sanften Hügeln von Huairou bei Mutianyu. Dieser Teil der gigantischen Mauer, die man sogar vom All aus erkennen kann, ist ein Meisterstück der Restauration. Es erwarten Sie 23 Aussichtstürme im originalen Stil. Mutianyu ist der längste voll restaurierte Abschnitt der Großen Mauer. Neben eindrucksvoller Geschichte können Sie hier auch eine malerische Aussicht auf die Mauer, die sich über die Bergrücken windet genießen. Zurück in Peking bleibt noch Zeit für einen Orientierungs-Spaziergang zu den wichtigsten Orten der Stadt.

Aktivitäten: Besuch der Chinesischen Mauer in Mutianyu (3 Stunden), Orientierungsspaziergang in Peking, Freizeit in Peking
Distanz: Peking – Mutianyu (1 Stunde), Mutianyu – Peking (2 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Chonpines Hotel – Beijing Caoqiao Metro Station (oder ähnliche Unterkunft)

3. Tag: Peking – Xi’an

Mit der Pekinger U-Bahn fahren Sie heute gemeinsam zu den berühmtesten Plätzen der Metropole. Erster Stopp ist die Verbotene Stadt, die sich in Pekings Stadtzentrum befindet. Der Bau des großen Palastes begann 1406 in der Ming-Dynastie. Einst ließen die regierenden Kaiser verlauten, Söhne des Himmels zu sein, und ihnen sei deshalb die höchste Macht des Himmels vergönnt. Die kaiserliche Residenz wurde entsprechend dem Prinzip von Yin und Yang an der Nord-Süd-Achse ausgerichtet. Solch ein göttlicher Ort war für gewöhnliche Menschen verboten und so erhielt dieser prunkvolle Komplex seinen Namen. 1987 wurde die Verbotene Stadt als Weltkulturerbe von der UNESCO gelistet.

Danach geht es weiter zum Platz des Himmlischen Friedens, auch bekannt als Tiananmen Platz. Er ist der größte befestigte Platz innerhalb einer Stadt mit ungefähr 440.000 m². Hier gibt es viel zu erkunden, unter anderem ein Monument für die nationalen Helden.

Anschließend steigen Sie in den Schnellzug und verlassen Peking, um die Stadt Xi’an zu erreichen.

Aktivitäten: Führung in der Verbotenen Stadt & auf dem Platz des Himmlischen Friedens (2 Stunden)
Distanz: Peking – Xi’an (5 Stunden 45 Minuten – 6 Stunden)
Transport: U-Bahn, Schnellzug
Übernachtung: Skytel Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Xi’an

Es erwartet Sie heute ein weiterer beeindruckender archäologischer Schatz Chinas. Hätte ein chinesisches Dorf 1974 nicht nach Wasser gegraben, wäre das Geheimnis der Terrakotta-Armee wohl nie entdeckt worden. Auf einer Führung lernen Sie mehr über diese historische Sensation kennen. Die Terrakotta-Armee aus der damaligen Qin-Dynastie besteht aus 7.278 lebensgroßen Fuß- und Reitsoldaten sowie Pferden, Streitwagen und Waffen. Weshalb Kaiser Qin Shihuang den Bau dieser Statuen in Auftrag gab, die als seine Armee im Jenseits dienen sollten und wie sie hergestellt wurde, wird Ihnen Ihr lokaler Guide während Ihres Besuches dieser großartigen archäologischen Stätte verraten.

Zur Mittagszeit kehren Sie auf einem Bauernhof ein und genießen typische lokale Spezialitäten. Wer danach noch immer voller Tatendrang steckt, kann sich aufs Rad schwingen und die historische Stadtmauer von Xi’an abfahren. Anschließend geht es zum Bahnhof, wo Sie den Nachtzug nach Suzhou besteigen.

Aktivitäten: Besuch der Terrakotta-Armee (4 Stunden), Freizeit in Xi’an
Übernachtung: Skytel Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Xi’an – Shanghai

Am Morgen verabschieden Sie sich von Xi’an und nehmen im Schnellzug nach Shanghai Platz.

Distanz: Xi’an – Shanghai (6-7 Stunden, 1400 km)
Transport: Schnellzug
Übernachtung: Shanghai Holland Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

6. Tag: Shanghai – Suzhou – Shanghai

Der heutige Tagesausflug wird Ihnen weitere kulturelle Schätze offenbaren. Suzhou, auch bekannt als „Venedig des Ostens“ bietet eine Vielzahl an wunderschön angelegten Gärten: gleich neun davon sieht die UNESCO als Welterbe. Besonders außergewöhnlich ist der Garten des Meisters der Netze. Er ist der kleinste, jedoch der am zartesten gestaltete Landschaftsgarten in Suzhou Stadt. Herzstück ist sein Teich, der herrlich mit Pflanzen, Steinen, Pavillons und Steinbrücken dekoriert wurde.

Besuchen Sie auch unbedingt den Löwen Wald. Dieser Steingarten hat den Ruf, der spaßigste Garten in Suzhou zu sein, weil es ein komplexes Labyrinth gibt. Auch der Garten des Verweilens gilt als Meisterwerk des klassischen chinesischen Gartenstils und ist ein Ort, den man unbedingt mit eigenen Augen gesehen haben sollte. Zu guter Letzt muss noch der Garten des bescheidenden Beamten erwähnt werden. Er wurde 1509 während der Ming-Dynastie errichtet und ist als ein Hauptpunkt der nationalen historischen Naturschutz-Einheiten und wertvoller Kulturdenkmäler der Welt gelistet.

Anschließend besuchen Sie das Suzhou Museum, das für Werke der antiken chinesischen Kalligraphie, Gemälde und Kunst bekannt ist. Zum Abschluss geht es zum Huqiu Shan, dem Tigerhügel, der für seine natürliche Schönheit und historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Wenn Sie möchten, können Sie die siebenstöckige Pagode des Yunyan-Tempels besichtigen oder bei einem Spaziergang die schöne Umgebung genießen.

Aktivitäten: Tour durch den Garten des Meisters der Netze, Suzhou Museum, Besuch des Tigerhügels
Distanz: Shanghai – Suzhou (30 Minuten), Suzhou – Shanghai (30 Minuten)
Transport: Schnellzug
Übernachtung: Shanghai Holland Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Shanghai

Zunächst unternehmen Sie einen Orientierungs-Spaziergang entlang des berühmten Bund. Der Bund ist eine schöne Uferpromenade am Huangpu-Fluss mit vielen pompösen Kolonialbauten, die im Kontrast zu den architektonischen Wunderwerken der Neuzeit stehen.

Dieser Tag steht Ihnen für Unternehmungen frei zur Verfügung, um Shanghais faszinierende Mischung aus alt und modern zu erkunden. Entdecken Sie die historische Altstadt mit ihren schmalen Gassen. Sehenswert ist insbesondere der nördliche Teil der Altstadt mit seinem bereits im 16. Jh. angelegten Yu-Garten, in dem auch der historisch wichtige Pavillon des Frühlings steht. Gönnen Sie sich ein heißes Tässchen im berühmten Huxingting-Teehaus, das inmitten eines Teiches thront und nur über eine Brücke erreichbar ist. Oder brechen Sie zum Shopping in der Nanjing Straße auf.

Es lohnt sich auch, am Abend noch einmal zum Bund zurückzukehren, denn in der Dunkelheit ist der Blick auf die futuristisch beleuchtete Skyline von Shanghai einfach grandios!

Am Abend gehen Sie zusammen mit der Gruppe zu einer spektakulären chinesischen Akrobatikshow mit Trommeln, Balancekünstlern und Tellerjongleuren. Die erstaunlichen Schlangenmenschen und Hochseilartisten sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Aktivitäten: Orientierungs-Spaziergang am Bund in Shanghai (1 Stunde), Freizeit in Shanghai
Übernachtung: Shanghai Holland Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Shanghai

Heute endet Ihre abenteuerliche China Erlebnisreise. Ihre Abreise ist zu jeder Zeit möglich. Sie möchten noch nicht abreisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, Ihr Abenteuer zu verlängern.

Aktivitäten: Tourende

nach oben

nach oben Weiterlesen

Peking

Optional:

– Seilbahn auf der Großen Mauer: 100-120 CNY pro Person
– Toboggan at Great Wall: 100-120 CNY pro Person
– Der Seidenmarkt: kostenlos
– Besichtigung des Trommel-und Glockenturms: 20 CNY pro Person
– Kung-Fu-Show: 42 USD pro Person
– Akrobatik-Performance: 35 EUR pro Person
– Factory 798 Art & Galleries: Preise vor Ort
– Radtour durch die Hutongs: 50-100 CNY pro Person

Xi’an

Optional:

– Radtour auf der Stadtmauer von Xi’an: 100-150 CNY pro Person
– Die große Moschee: 25 CNY pro Person
– Besuch des Muslimischen Viertels: 25 CNY pro Person
– Besichtigung der Großen Wildganspagode: 50 CNY pro Person
– Glocken- und Trommelturm: 50 CNY pro Person

Shanghai

Optional:

– Yuyuan Gardens Shanghai: 45 CNY pro Person
– Jinmao Tower: 120 CNY pro Person
– Huangpu Nachtflussfahrt: 100 CNY zzgl. Taxifahrt 15-20 CNY pro Person
– Shanghai Museum: kostenlos
– Altstadt Shanghai: kostenlos
– Urban Planning Exhibition Centre 30CNY
– Acrobatic Show Shanghai 260-480 CNY
– Oriental Pearl Aussichtsplattform: 120-150 CNY pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen.

Ankunft und Abreise
Spätestmögliche Ankunftszeit: jederzeit an Tag 1 in Peking/Beijing
Frühestmögliche Abreisezeit: jederzeit an Tag 8 in Shanghai

Mindestalter
12 Jahre. Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten (über 21) begleitet werden.

Fitness Level
Auf dieser Erlebnisreise erwarten Sie leichte Herausforderungen: Spaziergänge und Wanderungen, die für fast alle Fitnessniveaus geeignet sind.

Mahlzeiten
Die Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis enthalten. Somit haben Sie die größtmögliche Auswahl, was Sie wo und mit wem essen. Es gibt Ihnen auch mehr Flexibilität bei der Budgetierung, obwohl Essen im Allgemeinen hier günstig ist. Die Gruppen essen oft zusammen, um eine größere Auswahl an Gerichten probieren zu können. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Ihr Guide kann Ihnen beliebte Restaurants vorschlagen.

Hochsaison in China
Die „Goldene Woche“ fällt auf den 1. bis 7. Oktober 2020/2021. An diesen Nationalfeiertagen sind viele Einheimische unterwegs und Hauptattraktionen können überlaufen sein. Bitte beachten Sie bei der Buchung, dass die Verfügbarkeit von Unterkünften und Plätzen in Verkehrsmitteln in dieser Zeit sehr eingeschränkt sein kann.

Reisegepäck
Bitte beachten Sie, dass folgende Dinge in öffentlichen Verkehrsmitteln NICHT mitgeführt werden dürfen: Messer und Scheren, geruchsintensive Dinge, entflammbare Behälter über 120 ml, geöffnete Alkoholflaschen.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Visumspflicht für China
Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie bis zum Reisebeginn alle erforderlichen Visa besorgt haben. Wir informieren Sie gerne. Hilfe bei der Beantragung finden Sie auch im Portal Visumpoint

Aktuelle Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach China auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
China Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Du hast weitere Fragen? Dann werfe doch mal einen Blick auf unsere FAQs.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden

Diagnose Reisesucht? Kontaktiere unsere Reiseexperten:

Frage stellen

Ähnliche Reisen entdecken

Japan Gruppenreise traveljunkies
-15%
Japan
Tokio
Tokio
traveljunkies Rundreise Tansania Kenia Afrika Safari Nairobi Serengeti Ngogngoro Masai Mara Erlebnisreise Abenteuerreise Gruppenreise Adventure Camping
-20%
Kenia, Tansania
Nairobi
Arusha