Komodowarane im Komodo Nationalpark bei Flores Indonesien Insel Rinca traveljunkies
Tourstart
Labuan Bajo
Tourende
Labuan Bajo
Reisedauer
4 Tage
Reiseart
Reisebausteine

Komodo & Rinca Inselhüpfen

Dinosaurier sind doch noch nicht vollständig ausgestorben! Begeben Sie sich auf die Spuren der prähistorischen Komodowarane und Sie werden es mit eigenen Augen sehen.

Der Komodo Nationalpark setzt sich zusammen aus einer ganzen Reihe von kleinen und kargen Eilands vulkanischen Ursprungs. Die größten Inseln dieses Archipels sind Padar, Rinca und Komodo. Während Ihrer Boots-Expedition werden Sie alle drei ansteuern und auf Wanderungen genauer kennenlernen. Highlight dieses Nationalparks sind zweifelslos die riesigen Komodowarane, von denen nur noch rund 4000 Exemplare existieren und daher den besonderen Schutz des UNESCO Weltnaturerbes genießen. Die Chancen für Sie, diese außergewöhnlichen kleinen Drachen in freier Wildbahn zu beobachten sind ausgesprochen gut.

Ein weiterer Naturschatz des Komodo Nationalparks sind die faszinierenden Korallengärten, die in den buntesten Farben leuchten und mit Ihren bunten Fischschwärmen Unterwasserliebhaber garantiert auf Anhieb verzaubern. Erfahrene Taucher sollten hier unbedingt ein paar Tage länger einplanen, um eine der schönsten submarinen Welten intensiv zu erkunden.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Labuan Bajo – Rinca (Komodo Nationalpark Expedition)

Sie werden zum Hafen gebracht, wo Sie an Bord eines Bootes gehen, Ihr Zuhause für die nächsten zwei Expeditionstage. Vorbei an vielen verstreut liegenden Eilands steuern Sie zunächst die Insel Rinca an, die Sie nach 1,5 Stunden erreichen. Rinca gehört zu den kleineren Inseln im Komodo Nationalpark und wird optisch geprägt von einer hügeligen Steppenlandschaft. Berühmt ist die Insel für ihre große Anzahl an Komodowaranen, die weltweit größte Echsenart und die nur in Indonesien heimisch ist. Von den etwa 4000 Komodowaranen leben über 1200 auf Rinca. Die Chancen stehen für Sie gut diese beeindruckenden prähistorischen Reptilien in freier Wildbahn zu beobachten.

Jedoch bietet die wilde Umgebung noch weiteren exotischen Tierarten eine Heimat, wie zum Beispiel den Affen, Wildschweinen, Wasserbüffel und Hirschen. Gemeinsam mit einem lokalen Ranger wandern Sie auf einem der verschiedenen Pfade quer über Rinca auf der Suche nach besonders großen Exemplaren der Komodowarane. Anschließend kehren Sie zum Boot zurück und setzen Ihre Komodo Nationalpark Expedition fort.

Nächstes Ziel ist der traumhaft schöne Strand Pantai Merah, auch bekannt als Pink Beach. Und das kann man wörtlich nehmen, der feine Sand leuchtet pink, was er den abgetragenen Korallen verdankt. Hier ist jedoch nicht nur der Strand etwas Besonderes, auch das vom Strand aus leicht erreichbare Korallenriff ist das farbenprächtigste der ganzen Gegend. Das warme Wasser bietet Ihnen ideale Bedingungen um stundenlang im Wasser zu verweilen und die atemberaubenden Unterwassergärten genauestens zu explizieren.

Nach Ihrem ausgiebigen Badestopp fahren Sie weiter bis zur kleinen Mangroveninsel Kalong, die ein idealer Lebensraum für Flughunde ist. Wenn die Sonne untergeht beginnt hier das volle Leben. Laut kreischend erheben sich Tausende von Tieren gleichzeitig in die Luft um auf die Suche nach Nahrung zu gehen. Währenddessen hat Ihr Koch bereits ein köstliches Mahl gezaubert, das Sie unter dem leuchtenden Sternenhimmel einnehmen werden.

Aktivitäten: Komodo Nationalpark Expedition mit Pink Beach
Übernachtung Standard: Matratzenlager an Deck des Bootes
Übernachtung Komfort: Ayla Cabin Boat oder La Unua Phinisi Boat (Aufpreis siehr Hinweise)
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Padar – Komodo (Komodo Nationalpark Expedition)

Geweckt werden Sie von den ersten Sonnenstrahlen und dem Vogelgezwitscher das von der nahegelegenen Insel auf Ihrem Boot zu hören ist. Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr Segelprogramm zur Insel Padar fort. Padar ist die drittgrößte Insel im Komodo Nationalpark und weit weniger erschlossen als Komodo. Früher lebten hier ebenfalls Komodowarane, die von Wilderern jedoch ausgerottet wurden. Auch wenn es keine riesigen Echsen mehr auf der Insel gibt, so gehört sie dennoch zu den besten Gebieten im Nationalpark für leichte Wanderungen. Hobbyfotographen und Naturliebhaber werden das kleine Eiland lieben, denn hier finden Sie wohl die besten Plätze für spektakuläre Schnappschüsse mit Aussicht auf drei schöne Buchten und viele kleine umliegenden Inseln.

Am Nachmittag schippern Sie weiter zur Insel Komodo. Der Komodo Nationalpark ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und wurde zum Schutz und Erhalt der gefährdeten Komodowarane gegründet. Während einer Wanderung können Sie neben herrlichen Panoramablicken über das Meer und die Insel auch die artenreiche Tier- und Vogelwelt bestaunen. Die Insel ist ein exzellenter Platz, um die dinosaurierähnlichen Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Komodowarane können bis zu 150 kg schwer sein und erreichen eine maximale Länge von bis zu 3m.

Aktivitäten: Komodo Nationalpark Expedition, Wanderung auf Padar
Übernachtung Standard: Matratzenlager an Deck des Bootes
Übernachtung Komfort: Ayla Cabin Boat oder La Unua Phinisi Boat (Aufpreis siehe Hinweise)
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Komodo Nationalpark – Labuan Bajo

Heute haben Sie ausreichend Zeit für weitere Erkundungen, bevor Sie entspannt ins malerische Labuan Bajo zurückkehren. Unterwegs stoppen Sie an unterschiedlichen Schnorchel-Spots. Die letzte Gelegenheit auf Ihrer Bootsfahrt die wunderschöne Unterwasserwelt des Komodo Nationalparks zu genießen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Labuan Bajo.

Aktivitäten: Segelfahrt nach Labuan Bajo mit Schnorchelstopps
Übernachtung Standard: im Golo Hilltop, Superior Zimmer
Übernachtung Komfort: Puri Sari, Deluxe Zimmer
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

4. Tag: Labuan Bajo – Mirror Cave

Genießen Sie Ihr Frühstück am Morgen mit Blick auf die verträumte Bucht von Labuan Bajo. Anschließend bleibt noch Zeit, um gemütlich durch das Küstenstädtchen zu spazieren und dem lokalen Markt einen Besuch abzustatten. Auf dem Weg zurück zum Flughafen halten Sie an der berühmten Mirror Cave. In dieser Höhle können Sie eindrucksvolle Stalaktiten, Stalagmiten und Fossilien bestaunen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

Aktivitäten: Freizeit in Labuan Bajo, Ausflug Mirror Cave
Mahlzeiten: Frühstück

Einen Überblick über die Boote der unterschiedlichen Kategorien erhalten Sie hier:
Boote auf einen Blick

Enthaltene Leistungen

  • 4 Tage Expedition Flores & Komodo laut Programm
  • 1x Übernachtung im Hotel (Komfort oder Standard)
  • 2x Übernachtung auf einem Boot (Komfort oder Standard)
  • Transport: Privatfahrzeug, Boot
  • Mahlzeiten: 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Abendessen
  • alle Flughafentransfers
  • lokale englischsprachige Guides
  • einheimische Fahrer
  • lokaler Ranger auf Rinca und Komodo
  • Crew während der Bootsfahrt
  • Ausflüge wie beschrieben: Bootstour Komodo, Padar & Rinca
  • alle Eintrittsgebühren während der Tour

Nicht enthaltene Leistungen

  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgeld, optionale Aktivitäten
  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 45 EUR (Standard), ab 65 EUR (Komfort)
  • Visum: vor Ort am Flughafen erhältlich
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen

Hinweise

Ihre Wunschroute

Unser vorgeschlagener Tourverlauf, die Reisedauer und auch die Unterkünfte dieser Komodo & Rinca Expedition können individuell nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Gegen Aufpreis können Sie auch einen deutschsprachigen Reiseleiter buchen. Auf Wunsch berücksichtigen wir das bei der Erstellung Ihres persönlichen Angebots.

Hinweis: Der Tourverlauf kann aufgrund von Wetter und individuellen Wünschen etwas abweichen.

Gruppenermäßigung

Der ausgewiesene Tourpreis ist gültig pro Person bei einer Gruppengröße von 2 Reiseteilnehmern. Für Gruppen ab 4 Personen und mehr reduziert sich der Tourpreis. Preise reichen wir Ihnen gerne auf Anfrage nach.

Komfort Variante (Ayla Cabin Boat)

01.01.2019 – 31.12.2019: 810 EUR pro Person bei 2 Teilnehmern

Komfort Variante (La Unua Phisi Boat)

09.01.2019 – 31.12.2019: 1.863 EUR pro Person bei 2 Teilnehmern

Boote auf einen Blick

Anreise

Flüge ab/bis Denpasar (Bali) kosten ca. 140 – 380 EUR (Hin- und Rückflug) und können von uns organisiert werden.

Informationen zur Einreise nach Indonesien

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Indonesien auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Indonesien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden