Tourstart
Edinburgh
Tourende
Glasgow
Reisedauer
6 Tage
Reiseart
Reisen für junge Leute

Schottland Erlebnisreise

Erlebe den schottischen Geist in all seiner Vielfalt auf dieser großartigen Erlebnisreise durch Schottland.

Steht dir der Schottenrock? Hast du Talent zum Dudelsackspielen? Fließt in dir gar schottisches Blut? Auf dieser Erlebnisreise für junge Leute erwarten dich mystische Burgen, herrliches Hochland und genügend Whisky, um das Monster von Loch Ness doppelt zu sehen. Bei diesem einwöchigen Abenteuer lernst du die besten Seiten Schottlands kennen und lieben.

Die Altstadt von Edinburgh wird dich begeistern. Schlendere durch die historischen Gassen der Altstadt, erkunde Edinburgh Castle und gönne dir ein Pint in einem urigen Pub.

Das schottische Hochland ist etwas ganz Besonderes. Lasse den Blick schweifen über die wundervolle mystische Landschaft und grüße Nessie bei einer Bootstour über den weltberühmten Loch Ness.

Mache ein paar Schnappschüsse an der fotogenen Burg Eilean Donan und lasse dich bei einer Rundfahrt von der Isle of Skye verzaubern. Bunte Häuschen wie aus dem Bilderbuch reihen sich hier aneinander und bilden einen schönen Kontrast zur kühlen Natur.

Ab April 2021 geht es statt zur Isle of Skye direkt zum legendären Glenfinnan Viaduct. Dir kommt dieses meisterhafte Bauwerk, das aus 21 Pfeilern besteht und eine perfekte Kurve bildet, bekannt vor? Richtig, auch der Hogwarts-Express in Harry Potter wird auf dieser Eisenbahnstrecke eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Werfe einige Blicke auf Ben Nevis (1.345 m), den höchsten Berg nicht nur von Schottland, sondern der gesamten Britischen Inseln.

In Sterling kannst du ein Selfie mit Mr. Braveheart – dem Freiheitskämpfer William Wallace – machen und die Burg auf dem Vulkanfelsen aufsuchen.

Ein großartiger Mix aus Geschichte, Live-Musik und einzigartigen Vibes erwartet dich in Glasgow.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Edinburgh

Willkommen im Land der Mythen, Geschichten und in wunderschöner Natur. Deine Abenteuerreise durch Schottland startet in der Hauptstadt Edinburgh. Die Altstadt beeindruckt u.a. mit der Royal Mile, dem Edinburgh Castle und den urigen Pubs. Edinburgh wird dich von Anfang an mit seinem Charme verzaubern. Begebe dich in eine Whisky-Bar und mache Bekanntschaft mit den fröhlichen Einheimischen, bevor du zum Willkommens-Meeting am Nachmittag um 16:30 Uhr deine Crew triffst. Für die perfekte Einstimmung auf Schottland bietet sich die optionale Buchung eines schottischen Abends, der traditionelle Besonderheiten für dich bereithält. Neben Musik und Tänzen lernst du auch schottisches Essen kennen, wobei Haggis etwas für die Mutigen ist.

Reise am besten etwas früher an, um vor dem offiziellen Tourbeginn genügend Zeit zu haben, Edinburgh zu erkunden.

Aktivitäten: Willkommenstreffen mit Crew und Mitreisenden (16:30 Uhr), Freizeit in Edinburgh
Übernachtung: Holiday Inn Express Edinburgh City West (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Edinburgh

Heute hast du Zeit, die Stadt ausgiebig zu erkunden. Begebe dich mit einem Guide auf eine Sightseeing-Tour durch Edinburgh und lasse dich zu den bedeutendsten Orten führen. Wenn du mehr über die Geschichte der Stadt erfahren möchtest, dann kannst du mit einem lokalen Guide an einer optionalen Tour durch Edinburgh Castle teilnehmen. Die Burg thront auf einem erloschenen Vulkan und ist uralt. Erzählungen reichen bis ins 7. Jahrhundert zurück.

Vielleicht möchtest du dir ein typisch schottisches Andenken in Form eines Schottenrocks besorgen. Tolle Tartan-Shops findest du auf der Princess Street. Aus rein kulturellen Gründen solltest du eine einheimische Leckerei probieren und zwar einen traditionellen frittierten Schokoladenriegel. Stehst du auf Whisky? Whisky Tastes and Tales (Verkostung und Erzählungen) ist dann genau die richtige optionale Unternehmung für dich.

Aktivitäten: Freizeit in Edinburgh mit zahlreichen optionalen Aktivitäten, optionale Sightseeing-Tour durch Edinburgh mit lokalem Guide
Übernachtung: Holiday Inn Express Edinburgh City West (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Edinburgh – St. Andrews – Scottish Highlands

Nach einer wilden Nacht in den Pubs von Edinburgh mit frittierten Schokoriegeln als Mitternachtssnack wachst du am Morgen auf. Heute wird es Zeit, Edinburgh hinter sich zu lassen und in die schottischen Highlands aufzubrechen.

Die erste Station ist St. Andrews, der Geburtsort des Golfsports und die älteste Universitätsstadt des Landes.

Der Anblick des schottischen Hochlands wird dich vom ersten Moment in den Bann ziehen. Genieße die Fahrt durch die schroffe Berglandschaft mit ihrem besonderen Zauber. Hier kommen die mystischen Sagen her und eine davon steuerst du heute an. Es geht zu einer Bootsfahrt über den berühmten Loch Ness. Halte die Augen nach Nessie offen.

Aktivitäten: Besuch von St. Andrews, Bootsfahrt über den Loch Ness
Übernachtung: Loch Ness Lodge Hotel Drumnadrochit (oder ähnliche Unterkunft)
Übernachtung ab April 2021: Columba Hotel Inverness (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

4. Tag: Scottish Highlands – Isle of Skye bzw. Glenfinnan Viaduct – West Highlands

Am heutigen Morgen geht’s zwar geografisch bergab, aber die Stimmung steigt, denn es geht zum nächsten Highlight.

Bevor ihr die Isle of Skye erreicht, kommt die malerische Burg Eilean Donan aus dem 13. Jahrhundert in Sicht. Sie befindet sich auf einer kleinen Insel und ist über eine alte Steinbrücke zu erreichen. Die umgebenden Berge bilden eine herrliche Kulisse – alles in allem ein wundervolles Fotomotiv.

Auf der Isle of Skye geht es zu einer Inselerkundungstour auf vier Rädern. Diese Insel ist bekannt für ihre Pastellhäuser, die entlang der Küste aufgestellt sind und aussehen wie eine Ansammlung von riesigen Marshmallows. Willkommen in der kleinen Küstenstadt Portree. Der Fischerhafen, Berge mit bizarren Felsformationen und das umgebende Meer – auf der Isle of Skye gibt es alles, was das Fotografenherz begehrt. Während der Rundfahrt erfährst du alles Wissenswerte über die Insel und das Leben in dieser rauen Umgebung.

Die Fahrt geht weiter zur Unterkunft in den West Highlands. Unterwegs kannst du Blicke auf Ben Nevis erhaschen. Mit 1.345 Metern ist dies nicht nur der höchste Berg Schottlands, sondern der gesamten Britischen Inseln. Ob schneebedeckt oder übersät mit grünen Wiesen, der Anblick begeistert zu jeder Jahreszeit.

Ab April 2021 geht es statt zur Isle of Skye hier vorbei:

Glenfinnan Viaduct ist ein vielfotografiertes Bauwerk mit 380 Metern Länge und 21 Pfeilern. Einst diente die Eisenbahnstrecke dem Güterverkehr, heute für Personenverkehr und regelmäßige Dampflokomotivfahrten. Dir kommt dieser Eisenbahnviadukt irgendwie bekannt vor? Richtig, denn wo sonst könnten die Fahrten mit dem Hogwarts-Express in Harry Potter besser in Szene gesetzt werden?

Aktivitäten: Besuch von Eilean Donan Castle, Rundfahrt über die Isle of Skye mit Besuch der Küstenstadt Portree, Blick auf Ben Nevis
Aktivitäten ab April 2021: Besuch von Glenfinnan Viaduct, Blick auf Ben Nevis
Übernachtung: Regent Hotel Oban (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

5. Tag: West Highlands – Stirling – Glasgow

Nach einigen Tagen in abgelegener und großartiger Natur erlebst du die größte Stadt Schottlands. In Glasgow erwartet dich eine geniale Zeit!

Auf dem Weg nach Glasgow wird ein Zwischenstopp in der Stadt Stirling eingelegt. Das Stadtbild wird von Stirling Castle geprägt, das auf einem Vulkanfelsen thront. Außerdem ist Stirling der Ort, an dem William Wallace gegen die Engländer antrat und „Freeeeiiiheit“ schrie! In Gedenken an ihn wurde in der Stadt das William Wallace Monument errichtet. Stell dich für ein Foto mit dem Nationalhelden in Pose.

In Glasgow angekommen, kannst du dich in all das stürzen, was diese Stadt so großartig macht. Live-Musik an jeder Ecke, eine gotische Kathedrale und viele eigenartige Charaktere machen diese Stadt so einzigartig. Schnappe dir deine Mitreisenden und erkunde an eurem letzten gemeinsamen Abend die Pubs und Clubs.

Glasgow wurde einst aufgrund seiner Bedeutung für die Industrie als die „zweite Stadt des Imperiums“ bezeichnet. Heutzutage ist Glasgow berühmt für seine Food-Szene. Bei dem optionalen Ausflug „Eat with“ Glasgow hast du die Möglichkeit, die normale Küche beiseite zu lassen und einem echten lokalen Erlebnis beizuwohnen. Die Gastgeber verwenden nachhaltige lokale Zutaten, um eine köstliche hausgemachte Mahlzeit zuzubereiten.

Aktivitäten: Besuch der Stadt Stirling und des William Wallace Monuments, Freizeit in Glasgow mit optionaler Aktivität (Eat with Glasgow)
Übernachtung: Ibis Glasgow City Centre (oder ähnliche Unterkunft)
Übernachtung ab März 2021: Ibis Budget Glasgow (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Frühstück

6. Tag: Glasgow

An diesem Morgen endet deine großartige Abenteuerreise durch Schottland. Frühstücke gemeinsam mit deinen neuen Freunden, bevor ihr euch voneinander verabschiedet.

Hänge doch noch ein paar Tage an und erkunde Glasgow in deinem eigenen Tempo. Gerne helfen wir dir bei der Buchung der Unterkunft oder der Planung einer weiteren Tour.

Diese Tour ist ein Abschnitt einer größeren Abenteuerreise. Die vollständige Rundreise sowie weitere Teilabschnitte findest du unter Hinweise.

Aktivitäten: Tourende in Glasgow
Mahlzeiten: Frühstück

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 6 Tage Schottland Erlebnisreise für junge Leute laut Programm
  • 5x Übernachtung in Hotels (Zweibettzimmer)
  • Mahlzeiten: 5x Frühstück, 2x Abendessen
  • Mahlzeiten ab April 2021: 5x Frühstück, 1x Abendessen
  • Tourbeginn und Aufenthalt in Edinburgh
  • Besuch der Stadt St. Andrews
  • Bootsfahrt über den Loch Ness
  • Zwischenstopp am Eilean Donan Castle
  • Rundfahrt auf der Isle of Skye mit Besuch der Küstenstadt Portree
  • ab April 2021: Besuch des Glenfinnan Viaducts (statt Burg Eilean Donan und Isle of Skye)
  • Blick auf den höchsten Berg der Britischen Inseln – Ben Nevis
  • Besuch der Stadt Stirling mit Besichtigung des William Wallace Monuments
  • Aufenthalt in Glasgow
  • Transport im klimatisierten Privatbus mit kostenlosem Wi-Fi
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • englischsprachiger Reiseleiter und Fahrer während des gesamten Trips und lokale Guides

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: auf Anfrage
  • Nachübernachtung: auf Anfrage
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote kannst du hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Edinburgh

Inklusive:

– Willkommenstreffen mit Reiseleiter um 16:30 Uhr
– geführte Sightseeing-Tour durch Edinburgh

Optional:

– Schottischer Abend mit traditionellem schottischen Abendessen und Musik: 39 GBP pro Person
– Führung durch Edinburgh Castle: 20,50 GBP pro Person
– Whisky Tastes and Tales: 23 GBP pro Person

St. Andrews

Inklusive:

– Besuch des Geburtsortes des Golfsports – St. Andrews

Schottisches Hochland

Inklusive:

– Bootsfahrt auf dem weltberühmten Loch Ness (das Zuhause von Nessie)

Isle of Skye (bis März 2021)

Inklusive:

– Zwischenstopp am Eilean Donan Castle
– Rundfahrt auf der Isle of Skye
– Besuch der Küstenstadt Portree

Glenfinnan Viaduct (ab April 2021, statt Isle of Skye)

Inklusive:

– Besuch von Glenfinnan Viaduct

West Highlands

Inklusive:

– Blick auf den höchsten Berg der Britischen Inseln – Ben Nevis

Stirling

Inklusive:

– Besuch der Stadt Stirling und des William Wallace Monuments

Glasgow

Optional:

– kulinarisches Erlebnis in Glasgow – „Eat with“ Glasgow: 37,00 GBP pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zur Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort findest du in der Regel viele weitere Optionen.

Hinweise

Altersbeschränkung
18 – 35 Jahre

Tourstart
um 16:30 Uhr an Tag 1 der Tour in Edinburgh

Tourende
um ca. 08:00 an Tag 6 der Tour in Glasgow

Unterkünfte
Die Übernachtungen finden in reizenden Hotels mit schottischem Charme statt. Die Unterkünfte bieten Zweibettzimmer.

Information zu ähnlichen Touren
Diese Tour kannst du auch in weiteren Abschnitten bereisen. Im Folgenden siehst du die unterschiedlichen Bausteine:
Großbritannien und Irland Abenteuerreise
Abenteuerreise durch England & Schottland
Ultimative Abenteuerreise durch Schottland & Irland
Erlebnisreise durch Irland

Auslandskrankenversicherung
Ein ausreichender und gültiger Krankenversicherungsschutz einschließlich einer guten Reiserückholversicherung ist dringend notwendig.

Informationen zur Einreise

Bitte beachte die aktuellen Informationen zur Einreise nach Schottland / Großbritannien / Vereinigtes Königreich auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
Großbritannien und Nordirland/Vereinigtes Königreich Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Contiki

Formblatt Contiki Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden