Tourstart
Amalfi
Tourende
Procida
Reisedauer
4 Tage
Reiseart
Segelreisen

Segelurlaub in Italien: Die Amalfiküste

Erleben Sie die italienische Amalfiküste stilecht mit der Segelyacht und begeben Sie sich auf eine maritime Entdeckungsreise durch historische Stätten, die mediterrane Küche Italiens und die malerischen Küstenabschnitte des Mittelmeers.

Beginnend in Amalfi segeln Sie über Capri nach Procida. Besichtigen Sie die alten Ferienhäuser großer, römischer Kaiser sowie die spektakuläre Blaue Grotte auf Capri. Seit diese im Jahr 1826 wiederentdeckt wurde, ist der Wirbel um sie ungebrochen. Lassen Sie sich von dem mystisch wirkenden blauen Farbton des Wassers verzaubern und genießen Sie das liebliche Klima der Insel und den Duft nach Zitronenblüten und Rosmarin. Erkunden Sie auf Wanderungen die charmanten Dörfer der Einheimischen und schlendern Sie auf historischen Pfaden vorbei an Olivenhainen und Obstgärten. Zur Abrundung verwöhnt die köstliche italienische Küche Ihren Gaumen jeden Tag aufs Neue.

Suchen Sie Kultur, Genuss und Natur an der Amalfiküste, sind Sie mit dieser Segeltour bestens beraten.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Amalfi

Individuelle Anreise nach Italien. Die Kleinstadt Amalfi heißt Sie mit Ihrem dramatischen Anblick herzlich willkommen. Sie liegt eingebettet in einer beeindruckenden Naturkulisse – unterhalb steiler Klippen und direkt am Wasser – was will man mehr?

Olivenhaine, üppige Weinberge und alte Dörfer sind die perfekte Umgebung, um die Zeit bis zur Einschiffung um 13:00 Uhr zu nutzen. Schlendern Sie durch die engen, steilen Straßen und erklimmen Sie über die zahlreichen, stark ansteigenden Treppen wundervolle Aussichtspunkte hoch über dem Meer. Die Panoramablicke auf die malerische Landschaft und das tiefblaue Meer sind einfach atemberaubend.

Vergessen Sie darüber aber nicht die Zeit und seien Sie pünktlich um 13 Uhr zum Willkommenstreffen an Bord. Ihr Skipper wird hier Ihre Versicherungsdetails, Notfallkontakte und 40 EUR pro Person für die Reisekasse einsammeln (bereits im Tourpreis inklusive). Damit gehen Sie anschließend in den Supermarkt, um die Vorräte für die Reise zu besorgen. Wenn Sie spezielle Lebensmittelallergien haben, geben Sie diese bitte direkt bei der Buchung an. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können Amalfi noch weiter erkunden.

Wenn Sie auf einem entspannenten Spaziergang die kulturellen Höhepunkte besichtigen möchten, können Sie innerhalb einer Stunde von einer Seite der Stadt zur anderen spazieren und die Cattedrale di Sant’Andrea und das Chiostro del Paradiso besuchen. Für einen unvergesslichen Abschluss des Tages, sollten Sie bei einer optionalen Mahlzeit die lokalen Meeresfrüchte probieren und zum Nachtisch ein echtes italienisches Eis genießen.

Hinweis: Die Schönheit des Segelns liegt darin, dass jeder Tag einzigartig ist und je nach Interesse der Gruppe und den Wetterbedingungen der Tagesablauf flexibel gestaltet werden kann. Die Reiseroute kann sich somit je nach Wetter ändern. Um Ihre Sicherheit jederzeit zu gewährleisten, hat immer Ihr Skipper das letzte Wort.

Aktivitäten: Freizeit in Amalfi, Willkommenstreffen zum Segeltörn, Einschiffung 13:00 Uhr
Übernachtung: Segelyacht

2. Tag: Amalfi – Capri

Heute segeln Sie zur verträumten Insel Capri, die einst prächtige Ferienpaläste der römischen Kaiser beherbergte. Die Insel im türkisfarbenen Wasser besticht bereits vom Meer aus mit ihrer felsigen Küste, den farbenfrohen Häusern, malerischen Weinbergen, feinduftenden Zitrusbäumen und blühenden Gärten. Ein Inseltraum, der seine Besucher verzaubert.

Nachdem Sie auf Capri angekommen sind, besteht die Möglichkeit, einen optionalen Ausflug mit einem kleinen Motorboot zu unternehmen und die Insel Capri zu umfahren. Bewundern Sie dabei die Insel und ihre beeindruckenden Klippen und vielen Grotten, die Sie auch besuchen können. Es gibt die Grüne, die Weiße und natürlich die berühmte Blaue Grotte. Um in die Blaue Grotte zu gelangen, müssen Sie auf ein kleineres Ruderboot wechseln. Obwohl Schwimmen in der Grotte nicht erlaubt ist, gibt es eine kleine Plattform in der Nähe, wo Sie ein Bad nehmen können.

Danach haben Sie Zeit, den Bus zur Stadt Capri zu nehmen oder die Bergstadt Annacapri zu besuchen. Wenn Sie nach Anacapri fahren, sollten Sie unbedingt der Villa San Michele einen Besuch abstatten. Dies ist das ehemalige Zuhause eines schwedischen Arztes, das auf den Ruinen einer römischen Villa erbaut wurde. Die historische Altstadt und herrlichen Badestrände machen Annacapri zu einem romantischen Ort. Von der Villa San Michele führt die alte phönizische Treppe (Scala Fenicia) zur Marina Grande in Capri. Bis 1874 war dies die einzige Verbindung zwischen den beiden Städten. Entlang der felsigen Landschaft können Sie die Stufen hinab zum Hafen von Capri steigen. Wenn die Landschaft am Abend in ein rotes Licht getaucht wird, wird es Zeit für einen gemeinsamen Drink.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Zugang zur Grotte gesperrt ist, wenn die Meeresbedingungen zu rau sind.

Aktivitäten: Freizeit auf Capri
Distanz: Amalfi – Capri
Transport: Segelyacht
Übernachtung: Segelyacht

3. Tag: Capri – Procida

Am Morgen führt Sie Ihr Segelabenteuer entlang der Amalfiküste zur Insel Procida. Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie vorher am ruhigen Strand von Pozzo Vecchio entspannen. In einer hufeisenförmigen Bucht gelegen, ist der Strand vor Wind und Wellen geschützt und bekannt als Schauplatz des Films „The Postman“. Springen Sie vom Boot in das erfrischende Wasser und genießen Sie die traumhafte Kulisse. Auf dem Weg zum Haupthafen segeln Sie an der farbenfrohen Marina Della Corricella vorbei und sehen einen der meistfotografierten Orte dieser Insel. Heute Abend können Sie ein abschließendes Abendessen in der Stadt genießen – Kanincheneintopf oder Meeresfrüchte, lokaler Wein oder der regionale Zitronenlikör Limoncello – wohnach steht Ihnen der Sinn?

Aktivitäten: Freizeit auf Procida
Distanz: Capri – Procida
Transport: Segelyacht
Übernachtung: Segelyacht

4. Tag: Procida

Es heißt Abschied nehmen, denn Ihr Segelabenteuer durch die italienische Inselwelt endet heute. Um 11:00 Uhr verlassen Sie die Segelyacht. Mit vielen neuen Eindrücken und Abenteuern im Gepäck treten Sie Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise an. Wir empfehlen, nach dieser Reise mindestens eine zusätzliche Nacht zu buchen, damit Sie genügend Zeit haben, Procida zu erkunden. Ihr Skipper kann Ihnen auch bei der Wegbeschreibung zum Fährhafen behilflich sein, damit Sie zum Festland zurückkehren können.

Aktivitäten: Abreise, Ausschiffung 11:00 Uhr

Informationen zur Segelyacht
Ihre Segelyacht auf einen Blick

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 4 Tage Segeln in Italien entlang der Amalfiküste gemäß Programm
  • 3x Übernachtung in einer der 4 Doppelkabinen mit 2 oder 3 Gemeinschaftsbädern von denen 2 mit einer Dusche ausgestattet sind (die Kabine wird geteilt mit einem Mitreisenden des gleichen Geschlechts)
  • 40 EUR für die Reisekasse (werden am ersten Tag vom Skipper eingesammelt und sind bereits im Tourpreis inklusive)
  • Transport: 14-16m lange Segelyacht, zu Fuß
  • englischsprachiger Skipper während des gesamten Trips

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Aktivitäten

Amalfi

Optional:

– Catterdrale di Sant’Andrea & Cloister del Paradiso: 3 EUR pro Person
– Eintritt in das Museo della Carta: 4 EUR pro Person

Capri

Optional:

– Bootstour „Blue Grotto“: 160 EUR pro Gruppe
– Eintritt „Blue Grotto“: 14 EUR pro Person
– Eintritt Villa San Michele in Anacapri: 5 EUR pro Person

Procida

Optional:

– Eintritt Abbazia di San Michele Arcangelo: 2 EUR pro Person
– Capri Cable Car Ticket: 4 EUR pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen an den jeweiligen Orten.

Hinweise

Tourstart an Tag 1: 13:00 in Amalfi
Tourende an Tag 7: 11:00 in Procida

Reiseablauf

Die exakte Route ist abhängig von den Wetterbedingungen und wird auf die Wünsche der Gruppe abgestimmt.

Mindestalter

Das Mindestalter für diese Reise ist 15 Jahre (unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen)

Segelyacht

14-16m lange Segelyacht. Eine typische Yacht für 8 Personen ist mit 4 Doppelkabinen und 2 oder 3 Gemeinschaftsbädern sowie 2 Duschen ausgestattet. Die Zimmer werden bei der Ankunft von unserem Skipper entsprechend der Gruppenzusammensetzung zugeteilt, es ist somit nicht möglich, eine bestimmte Kabine zu reservieren oder zu garantieren. Einzelne Passagiere werden mit einem anderen Passagier des gleichen Geschlechts untergebracht. Jeder, auch der Skipper, teilt die Badezimmer an Bord. Die Segelyachten haben kein WLAN.

Ihre Segelyacht auf einen Blick

Essen

Die meisten Abendessen und einige Mittagessen werden im Hafen oder in der Nähe eingenommen, die Gruppe hat somit eine Auswahl an Essensoptionen an Land. Oft isst die Gruppe zusammen, aber Sie haben auch die Möglichkeit Ihr eigenes Ding zu machen. Der Skipper kann Restaurants empfehlen.

Manche Essen werden an Bord zubereitet und gegessen. Ihr Skipper koordiniert die Einkäufe und die Zubereitung dieser Mahlzeiten, Sie können aber gerne bei der Zubereitung helfen. Für den Einkauf der Lebensmittel werden am ersten Tag von jedem Teilnehmer 40 Euro eingesammelt (bereits im Tourpreis inklusive).

Informationen zur Einreise nach Italien

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Italien auf der Seite des Auswärtigen Amtes:

Italien Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Intrepid

Formblatt Intrepid Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden