Shanghai - China Rundreise für junge Leute traveljunkies
Tourstart
Shanghai
Tourende
Hongkong
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Classic Rundreisen

Shanghai nach Hongkong ganz klassisch

Von Metropole zu Metropole und dazwischen viel Natur.

Hochmodern und entschlossen traditionell zugleich – das moderne China ist ein facettenreiches Land. Dieses 8-Tage-Abenteuer verbindet beides. Erkunden Sie die leuchtende Welt Shanghais zwischen der eleganten Wolkenkratzer-Skyline.

Fahrradtouren, Flussexkursionen oder ausgiebige Wanderungen – aktiv entdeckt man die Schönheit der bezaubernden Landschaft rund um Yangshuo am besten.

Es ist die Region um Guilin, die mit ihren Karstbergen als Sinnbild für die Schönheit des Reiches der Mitte steht. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe fest und durchqueren Sie die Reisfelder im malerischen Gebiet bei Longji. Abhängig von der Saison können Sie sogar bei der Ernte mithelfen.

Am Ende kehren Sie zurück in die moderne Zeit und Welt im niemals schlafenden Hongkong. Erleben Sie ein Abenteuer, bei dem die Natur und die moderne Urbanität in perfekter Balance zueinander stehen.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Shanghai

Individuelle Anreise nach China. Ankunft in Shanghai ist zu jeder Zeit möglich. Nutzen Sie Ihre freie Zeit um mit ersten Erkundungen die Mega-Metropole etwas näher kennenzulernen. Nach dem Begrüßungstreffen mit der Gruppe (ca. 18:00 Uhr), bei dem auch alle wichtigen Details zu Ihrer China Erlebnisreise für junge Leute besprochen werden, können Sie optional noch mit der Gruppe losziehen, um sich ein Abendessen schmecken zu lassen und einen Spaziergang am berühmten Bund zu unternehmen. In der Dunkelheit ist der Blick auf die futuristisch beleuchtete Skyline von Shanghai einfach grandios!

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: Shanghai Holland Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

2. Tag: Shanghai

Dieser Tag steht Ihnen für Unternehmungen in Shanghai frei zur Verfügung, um die faszinierende Mischung aus alt und modern zu erkunden. Entdecken Sie die historische Altstadt mit ihren schmalen Gassen. Sehenswert ist insbesondere der nördliche Teil der Altstadt mit seinem bereits im 16. Jh. angelegten Yu-Garten, in dem auch der historisch bedeutsame Pavillon des Frühlings steht. Gönnen Sie sich ein heißes Tässchen im berühmten Huxingting-Teehaus, welches inmitten eines Teiches thront und nur über eine Brücke erreichbar ist.

Es lohnt sich auch noch einmal zum Bund zurückzukehren und die Gebäude aus der Kolonialzeit, die im Kontrast zu den architektonischen Wunderwerken der Neuzeit stehen, bei Tag genauer zu erkunden.
Am Abend gehen Sie an Bord des Nachtzuges Richtung Yangshuo. Strecken Sie sich aus und genießen Sie die wohlverdiente Erholung auf dem Weg zur nächsten Station Ihrer China Erlebnisreise.

Aktivitäten: Freizeit in Shanghai
Distanz: Shanghai – Yangshuo (19 Stunden)
Transport: Nachtzug
Übernachtung: Nachtzug mit einfachen Betten

3. Tag: Yangshuo

Heute Morgen geht Ihre Erlebnisreise in Yangshuo weiter, das am weltberühmten Li-Fluss in der Guilin Region liegt. Ein Sprichwort besagt: „Guilins Landschaft ist die schönste der Welt und die Landschaft von Yangshuo ist die schönste in Guilin“. Das bedeutet für Sie, dass hier eine einzigartige Szenerie auf Sie wartet. Allein die Umgebung von Yangshuo ist geprägt von über 20.000 Hügeln und mehr als 250 sehenswerter Orte, wie die Karstgipfel und den grünen Bambus, der sich im glasklaren Wasser spiegelt.

Während des Orientierungs-Spaziergangs können Sie einen ersten Eindruck gewinnen, um die Stadt anschließend auf eigene Faust intensiv zu erkunden. Die alten Gebäude und Brücken reflektieren das kulturelle Erbe Yangshuos und bescheren Ihnen eine wundervolle Zeitreise durch die spannende Geschichte der Stadt.

Aktivitäten: Orientierungs-Spaziergang & Freizeit in Yangshuo
Übernachtung: Xinfuan Hotel (West Street) (oder ähnliche Unterkunft)

4. Tag: Yangshuo

Dieser Tag steht Ihnen für optionale Unternehmungen frei zur Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel eine Bootstour auf dem Li-Fluss, um die wunderschöne Landschaft aus einer weiteren Perspektive zu genießen. Auch der etwa 380 m hohe Mondberg ist einen Ausflug wert und bietet Ihnen eine phänomenale Aussicht über die gesamte Region. Oder unternehmen Sie eine Radtour zum Jiuxian Dorf, welches in der Nähe des Yulong-Flusses liegt. Der Baustil des Jiuxian Dorfes ist von der Qing-Dynastie geprägt und besonders eindrucksvoll. Kletterfreunde finden in Yangshuo gleich eine ganze Palette an Möglichkeiten, sich einer neuen, steilen Herausforderung zu stellen.

Aktivitäten: Freizeit in Yangshuo und Umgebung
Übernachtung: Xinfuan Hotel (West Street) (oder ähnliche Unterkunft)

5. Tag: Yangshuo – Longji

Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt am Morgen. Sie werden auf einem Bambus-Floß den Li River hinunterfahren und die malerische Landschaft vom Wasser aus genießen.
Im Dorf Liandaowan geht es zu einem traditionellen chinesischen Essen im Jia Community Restaurant. Es handelt sich um eine Initiative, die den Frauen aus der ländlichen Gegend neue berufliche Perspektiven bietet.
Anschließend fahren Sie nach Longji, das malerisch von Reisterrassen umgeben liegt und wo Sie vor der Wanderung am nächsten Tag noch ein wenig Freizeit haben.

Aktivitäten: Bamboo Rafting auf dem Li River (1,5 Stunden), traditionelles Mittagessen im Jia Community Restaurant
Distanz: Yangshuo – Longji (3-4 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug
Übernachtung: Liqing Hotel (oder ähnliche Unterkunft)
Mahlzeiten: Mittagessen

6. Tag: Longji

Besonders der frühe Morgen versprüht hier eine besondere Magie, wenn tief im Tal am kleinen Fluss in gespenstischer Stille seichter Nebel aufsteigt und auf den Feldern die Frauen mit Ihren farbenfrohen Trachten die Felder bestellen.
Heute werden Sie die Reisterrassen ausgiebig auf einer halbtägigen Wanderung erkunden. Über Hügel und entlang schmaler Pfade durchqueren Sie die Reisefelder, die diese Region dank ihrer vollkommenen Schönheit weltberühmt machen. Freuen Sie sich auf weitere spektakuläre Panoramablicke, die sich in Ihr Gedächtnis einbrennen werden. Longji bedeutet übersetzt übrigens „Rückgrat des Drachens“. Da sich die Reisterrassen im Frühling mit Wasser füllen und dann den Schuppen eines Drachen ähneln.

Aktivitäten: Wanderung in den Longji-Reisterrassen (4 Stunden)
Übernachtung: Liqing Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

7. Tag: Longji – Hongkong

Heute werden Sie nach Guilin gebracht, wo Sie in den Zug steigen. Legen Sie die Füße hoch und genießen Sie dabei die wunderschöne Landschaft, die an Ihnen vorbeizieht. Am späten Nachmittag erreichen Sie die Super-Metropole Hongkong.

Um alle Highlights dieser Stadt auskosten zu können, reicht ein Nachmittag nicht aus.
Gestalten Sie Ihre Freizeit beispielsweise mit einem Besuch des The Peak und genießen Sie dabei einen unvergesslichen Blick auf die Wolkenkratzer, den glitzernden Hafen und die grünen Hügel der fernen New Territories. Alles rund um Kleidung, Accessoires und Souvenirschnäppchen finden Sie bei einem Spaziergang über den Ladies‘ Market. Die leckersten Snacks und dazu Opernsänger und Wahrsager gibt es auf dem Temple Street Nachtmarkt zu erleben. Ein Abstecher in die Kolonialgeschichte der Stadt bietet Ihnen der schöne Clock Tower. Schlendern Sie auf der Hafenpromenade und genießen Sie den Anblick einer der spektakulärsten Skylines unserer Welt – bei Dunkelheit inklusive Lasershow, was das Ganze noch eindrucksvoller macht. Oder feiern Sie mit Ihren neugewonnenen Freunden das Ende einer aufregenden China Erlebnisreise im Lan Kwai Fong – die bekannteste Partymeile in Hongkong.

Aktivitäten: Grenzüberquerung (China – Hongkong), Freizeit in Hongkong
Distanz: Longji – Guilin (3 Stunden), Guilin – Hongkong (4 Stunden), Hongkong (1-1,5 Stunden)
Transport: Privatfahrzeug, Schnellzug, U-Bahn
Übernachtung: Harbour Plaza North Point Hotel (oder ähnliche Unterkunft)

8. Tag: Hongkong

Heute endet Ihre abenteuerliche China Erlebnisreise. Ihre Abreise ist zu jeder Zeit möglich. Sie möchten noch nicht abreisen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung Ihr Abenteuer zu verlängern. Individuelle Verlängerungsmöglichkeiten, Weiter- oder Rückreise.

Aktivitäten: Tourende

nach oben

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage China Erlebnisreise gemäß Programm
  • 4x Übernachtung in Hotels (halbes Doppelzimmer)
  • 2x Übernachtung in einer Pension (halbes Doppelzimmer)
  • 1x Übernachtung im Nachtzug (Mehrbettkabine)
  • Mahlzeiten: 1x Mittagessen
  • alle Transfers zwischen den Reisezielen sowie zu inbegriffenen Aktivitäten und zurück
  • Transport: Zug, Privatfahrzeug
  • englischsprachiger ausgebildeter Reiseleiter während des gesamten Trips und lokale Guides
  • Orientierungsspaziergang in Yangshuo
  • Bamboo Rafting auf dem Li River
  • traditionelles chinesisches Essen im Jia Community Restaurant
  • Wanderung in den Longji-Reisterrassen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Vorübernachtung: ab 60 EUR im halben Doppelzimmer
  • Nachübernachtung: ab 105 EUR im halben Doppelzimmer
  • Flughafentransfer am Ankunftstag: ab 100 EUR pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag: ab 289 EUR
    An folgenden Tagen ist keine Einzelunterkunft möglich: 2 (Nachtzug)
  • Kochkurs für Zentralchinesische Küche in Yangshuo: ab 34 EUR pro Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • alle nicht ausgewiesenen Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, optionale Ausflüge

Aktivitäten

Shanghai

Optional:

– Yuyuan Garden Shanghai: 45 CNY pro Person
– Jinmao Tower: 120 CNY pro Person
– Huangpu Nachtflussfahrt: 100 CNY zzgl. Taxifahrt 15-20 CNY pro Person
– Shanghai Museum: kostenlos
– Altstadt Shanghai: kostenlos
– Urban Planning Exhibition Centre 30 CNY
– Acrobatic Show Shanghai 260-480 CNY
– Oriental Pearl Aussichtsplattform: 220 CNY pro Person

Yangshuo

Optional:

– Kalligraphie: 80-150 CNY pro Person
– Tai-Chi-Stunde: 80-150 CNY pro Person
– Kochkurs zentralchinesische Küche: 34 EUR pro Person
– Chinesisch Unterricht: 80-150 CNY pro Person
– Kung-Fu-Stunde: 80-150 CNY pro Person
– Mondberg Eintritt und Wanderung: 20 CNY pro Person

Hongkong

Optional:

– Disneyland Hong Kong, Age 12-64: 75 USD pro Person
– Victoria Peak Tram (Rundtour) 6 USD pro Person
– Light Show Hong Kong im Victoria Hafen: kostenlos
– Ngong Ping (Seilbahn) – Standard: 15 USD pro Person (Oneway); 23 USD pro Person (Hin-und Rückfahrt)
– Ocean Park: 50 USD pro Person
– Star Ferry zwischen Hongkong Island and Kowloon: 0,50 USD pro Person

Hinweis: Die angegebenen Preise dienen lediglich zu Ihrer Orientierung und können sich jederzeit unangekündigt ändern. Die aufgezählten optionalen Aktivitäten stellen lediglich eine selektierte Auswahl dar. Vor Ort finden Sie in der Regel viele weitere Optionen.

Hinweise

Mindestalter
12 Jahre. Alle Reisenden unter 18 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten (mind. 21) begleitet werden.

An- und Abreise
Spätestmögliche Ankunftszeit: jederzeit an Tag 1 in Shanghai, ca. 18 Uhr Begrüßungstreffen
Frühestmögliche Abreisezeit: jederzeit an Tag 8 in Hongkong

Fitness Level
Mäßige Herausforderungen: Neben Spaziergängen kann der Trip leichte Wanderungen, Radtouren, Raftingausflüge oder Kajakfahrten beinhalten.

Reisegepäck
Für Fahrten in (manchmal überfüllten) öffentlichen Verkehrsmitteln eignen sich Rucksäcke weitaus besser als Reisekoffer. Da das Gepäck entweder über den Sitzen oder unter Betten verstaut werden muss, empfiehlt sich möglichst leichtes Gepäck.
Bitte beachten Sie, dass folgende Dinge in öffentlichen Verkehrsmitteln NICHT mitgeführt werden dürfen: Messer und Scheren, geruchsintensive Dinge, entflammbare Behälter über 120 ml, geöffnete Alkoholflaschen.

Hochsaison in China
Die „Goldene Woche“ fällt auf den 1. bis 7. Oktober 2020/2021. An diesen Nationalfeiertagen sind viele Einheimische unterwegs und Hauptattraktionen können überlaufen sein. Bitte beachten Sie bei der Buchung, dass die Verfügbarkeit von Unterkünften und Verkehrsmitteln in dieser Zeit sehr eingeschränkt sein kann.

Mahlzeiten
Die meisten Mahlzeiten sind nicht im Reisepreis enthalten. Somit haben Sie die größtmögliche Auswahl, was Sie wo und mit wem essen. Es gibt Ihnen auch mehr Flexibilität bei der Budgetierung, obwohl Essen im Allgemeinen hier günstig ist. Die Gruppen essen oft zusammen, damit Sie eine größere Auswahl an Gerichten probieren können. Es besteht jedoch keine Verpflichtung dazu. Ihr Guide kann Ihnen beliebte Restaurants vorschlagen. Vegetarier werden in der Lage sein, verschiedene Lebensmittel zu finden, auch wenn die Auswahl in einigen Gebieten begrenzt sein könnte.

Unterkünfte
Auf dieser Reise gibt es verschiedene Arten von Hotels/Gästehäusern. In vielen Fällen weichen sie von dem Standard ab, den Sie von zu Hause gewohnt sind. An einigen Orten übernachten Sie in zauberhafter Lage, wobei die Zimmer klein und einfach sein können und es möglicherweise nur gemeinsame Toiletten und Duschen gibt.

Impfungen
Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, um Rat zu möglicherweise erforderlichen Impfungen zu erhalten.

Auslandskrankenversicherung
Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Visa
Für China besteht Visumspflicht und das Visum muss vor Reiseantritt beantragt werden.
Hilfe bei der Beantragung finden Sie im Portal Visumpoint
Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Sie korrekte Reisedokumente mit sich zu führen.

Aktuelle Informationen zur Einreise

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach China und Hongkong auf der Seite des Auswärtigen Amtes (Reise- und Sicherheitshinweise):
China Reise- und Sicherheitshinweise
Hongkong Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden