Segelkreuzfahrt Sri Lanka entlang der Nordküste Mitsegeln Indischer Ozean traveljunkies
Tourstart
Colombo
Tourende
Colombo
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Segelreisen

Sri Lanka Segelkreuzfahrt – die Nordküste

Sie möchten Ihre spontane und abenteuerliche Seite ausleben?

Auf dieser 8-tägigen Sri Lanka Segelkreuzfahrt entlang der Nordküste besuchen Sie abgelegene Orte, die mehr als nur ein gewöhnlicher Geheimtipp sind. Eine Mischung aus unterschiedlichen Aktivitäten, Entspannung und kulinarischen Genüssen und dies zusammen mit Gleichgesinnten zu erleben machen dieses Segelerlebnis zu einer unvergesslichen Woche Ihres Lebens.

Wie Robinson Crusoe werden Sie sich bei den Besuchen der zahlreichen abgelegene Inseln mit einsamen Stränden fühlen. Gastfreundlichkeit und exotische Traditionen begegnet Ihnen in den isolierten Fischerdörfern. Auch tauchen Sie ein in die niederländische Kolonialgeschichte Sri Lankas. Zwischendurch haben Sie selbstverständlich viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, Stehpaddeln und Kajakfahren, um Ihr Erlebnis auf dem Indischen Ozean perfekt zu machen.

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Colombo

Individuelle Anreise nach Sri Lanka. Ihre Ankunft in Colombo ist zu jeder Zeit möglich. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel in zentraler Lage in Columbo gebracht. Nutzen Sie den restlichen Tag für erste Erkundungen in der Stadt auf eigene Faust. Gegen 18:00 Uhr lernen Sie Ihre Mitreisenden und den Reiseleiter während eines Begrüßungstreffen kennen. Auch werden bei dieser ersten Besprechung alle wichtigen Details rund um Ihre Sri Lanka Kulturreise besprochen.

Wenn es Ihre Zeit erlaubt, erkunden Sie unbedingt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Colombo.

Aktivitäten: Begrüßungstreffen
Übernachtung: zentralgelegenes Hotel

2. Tag: Jaffna

Früh am Morgen nehmen Sie den Zug nach Jaffna auf Sri Lanka. Jaffna ist erst seit Ende des Bürgerkriegs 2009 überhaupt bereisbar. Im Prinzip gilt das für die gesamte Halbinsel nördlich des Elefantenpasses. Entsprechend betreten Sie hier touristisches Neuland. Freuen Sie sich auf entlegene Abenteuer und seien Sie nachsichtig, wenn der westliche Standard nicht in seiner ganzen Hülle und Fülle angeboten wird. Von Jaffna zum Kurikkaduwan Jetty ist es nicht weit, dort erwartet Sie bereits die Crew.

Hinweis: Unsere beschriebene Route dient lediglich als Orientierung. Bei Abenteuern an abgelegenen Orten, wie es bei dieser Sri Lanka Segelkreuzfahrt der Fall ist, wird ein gewisses Maß an Flexibilität vorausgesetzt. Gelegentlich kann es notwendig sein, Änderungen an der Route vorzunehmen. Am 2. Tag Ihrer Sri Lanka Segelkreuzfahrt werden Sie über eventuelle Änderungen informiert. Eine flexible Reiseroute geben den erfahrenen Skippern zusätzlich die Möglichkeit, das Anfahren der sehenswertesten Orte den Kundenwünschen an Bord anzupassen.

Aktivitäten: Willkommenstreffen zum Sri Lanka Segeltörn um 16:00 Uhr
Distanz: Colombo – Jaffna (6-7 Stunden)
Transport: Zug, Katamaran
Übernachtung: 16m (53 ft) Sri Lanka Sailing Catamaran
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

3.-6. Tag: Nördliche Inseln

Die Segel sind gehisst – nun steht Ihrer abenteuerlichen Segelkreuzfahrt nichts mehr im Wege. Ziel sind die winzigen Inseln, die sich in der abgelegenen Palkbucht und in der Palkstraße zwischen Indien und Sri Lanka verteilen. Hier erwarten Sie unberührte Korallenformationen, einsame Strände, abgeschiedene Fischergemeinden und eine jahrhundertealte Geschichte, sowie Kultur und Traditionen, die seit je her gelebt werden. Nutzen Sie diese Tage um die Unterwasserwelt zu erleben, an Stränden zu entspannen, die Tempel von Nagadeepa Viharaya und Nagapooshani Amman zu besichtigen und die Gastfreundlichkeit der Einheimischen kennen und schätzen zu lernen. Ihr Koch an Bord sorgt dafür, dass auch Ihr Gaumen sich auf eine schmackhafte und exotische Reise begibt. Ein Mix aus lokalen Spezialitäten und frischem Fisch bieten dafür eine ausgeglichene Grundlage.

Analathivu, Eluvaitivu & Nainativu Inseln

Diese abgelegenen Inseln westlich von Jaffna gelegen begeistern ihre nur sehr wenigen Besucher mit unberührten und einsamen Traumstränden und vom Festland isolierten kleinen, traditionellen Fischergemeinden. Für kulturelle Abwechslung zwischen Schwimmen, Schnorcheln und Entspannen sorgt ein Besuch der Tempel von Nagadeepa Viharaya und Nagapooshani Amman.

Delft-Insel

Zusammen mit einem lokalen Guide begeben Sie sich auf Zeitreise in die spannende niederländische und koloniale Vergangenheit der Delft-Insel. Neben wilden Pferden und Korallenwänden, die Sie das Staunen lehren werden, gibt es hier kulinarisch so einiges an Leckereien zu genießen.

Jaffna

Wer es bis hier her auf Sri Lanka geschafft hat, lässt sich natürlich eine Stadtbesichtigung durch das historische und kulturelle Zentrum im Norden des Landes nicht entgehen. Ihre Erkundungstour beinhaltet eine geführte Besichtigung des Jaffna Forts und des Nallur Tempels, bevor Sie sich zu einem traditionellen Mittagessen in einem tamilischen Haus niederlassen. Gestärkt geht es anschließend weiter zur exquisiten Festung Hammenhiel, die vor der Küste der Insel Karaitivu liegt.

Adams Brücke

Bestaunen Sie diese Kette von Sandbänken, Korallenriffen, die eine mythische Brücke zwischen Indien und Sri Lanka bildet. Auch bekannt als Ramas Brücke, oder Rama Setu, ist die Brücke in eine Legende gehüllt, und es gibt eine breite Palette von Meinungen über ihre Entstehung. Der Legende nach haben mythologische Affenmenschen unter der Führung von Hanuman eine Brücke erbaut, über die der Gott-König Rama nach Sri Lanka gelangt, um dort seine Frau Sita aus der Entführung durch den Dämonenkönig Ravana zu retten. Für orthodoxe Hindus gilt diese Inselkette als „Beweis“ für die Historizität der im Ramayana geschilderten Ereignisse.

Insel Kakerativu

Auf dieser winzigen Insel leben ausschließlich Zugvögel und hin und wieder verirrt sich ein Fischer dorthin. Fern ab der Zivilisation hat auch die Unterwasserwelt wieder einiges zu bieten.

Aktivitäten: Freizeit & Programm wie beschrieben
Transport: Katamaran
Übernachtung: 16m (53 ft) Sri Lanka Sailing Catamaran
Mahlzeiten: 4x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen

7. Tag: Jaffna – Colombo

Genießen Sie einen letzten Morgen an Bord am besten mit einem Sprung in das klare Wasser des Indischen Ozeans. Langsam, aber sicher wird Kurikkaduwan Jetty angesteuert, wo Ihr abenteuerlicher Segeltörn im Norden von Sri Lanka endet. Nach dem Sie sich von der Crew verabschiedet haben geht es gemeinsam mit den restlichen Teilnehmern im Zug zurück nach Colombo.

Aktivitäten: Freizeit am Morgen
Distanz: Jaffna – Colombo (6-7 Stunden)
Transport: Katamaran, Zug
Übernachtung: zentralgelegenes Hotel
Mahlzeiten: Frühstück

8. Tag: Colombo

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihren neugewonnenen Freunden, denn leider endet Ihre abenteuerliche Sri Lanka Segelkreuzfahrt heute. Voll bepackt mit neuen Abenteuern treten Sie Ihre individuelle Heim- oder Weiterreise an. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung, was immer auch Ihr Abenteurerherz begehrt.

Mahlzeiten: Frühstück

Katamaran
Weitere Informationen finden Sie hier

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Sri Lanka Segelkreuzfahrt
  • 5x Übernachtung in einer der 4 Twin-Kabinen
  • 2x Übernachtung im Hotel (geteiltes Doppelzimmr)
  • Mahlzeiten: 7x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
  • Transport in einem 16m (53 ft) Segelkatamaran, privater Minibus
  • Segeln an der Nordküste von Sri Lanka
  • Besuch der Tempel Nagadeepa Purana Vihara und Nagapooshani Amman
  • Tour zur Insel Delft mit einem Mittagessen mit Meeresfrüchten aus der Region
  • Stadttour durch Jaffna mit einem traditionellen Mittagessen in einem tamilischen Haus
  • Besuch des Forts Hammenhiel
  • Besuch der Adamsbrücke
  • Erkundung des Korallenriffs vor der Insel Kakerativu
  • Transfer von Jaffna zum Bootsanleger Kurikkaduwan
  • Schnorchelausrüstung, Kajaks, Stand-Up-Paddle-Boards
  • englischsprachiger Skipper, Gehilfe/Koch

Nicht enthaltene Leistungen

  • Einzelkabinenzuschlag: ab 1.071 EUR (optional)
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht ausgewiesene Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Hinweise

Spätestmögliche Ankunftszeit Ihres Fluges: 12:00 Uhr an Tag 1
Frühestmögliche Abflugzeit Ihres Fluges: 14:00 Uhr an Tag 7

Katamaran
Weitere Informationen finden Sie hier

Bereitschaft zur Fleibilität
Unsere beschriebene Route dient lediglich als Orientierung. Bei Abenteuern an abgelegenen Orten, wie es bei dieser Sri Lanka Segelkreuzfahrt der Fall ist, wird ein gewisses Maß an Flexibilität vorausgesetzt. Gelegentlich kann es notwendig sein, Änderungen an der Route vorzunehmen. Am 1. Tag Ihrer Sri Lanka Segelkreuzfahrt werden Sie über eventuelle Änderungen informiert. Eine flexible Reiseroute geben den erfahrenen Skippern zusätzlich die Möglichkeit, das Anfahren der sehenswertesten Orte den Kundenwünschen an Bord anzupassen.

Altersbeschränkung
Ab 16 Jahren (alle Reisenden unter 18 Jahren nur in Begleitung eines/einer Erwachsenen)

Informationen zur Einreise nach Sri Lanka

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Sri Lanka auf der Seite des Auswärtigen Amtes:
Sri Lanka Reise- und Sicherheitshinweise

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Antragsverfahren für die elektronische Einreisegenehmigung (ETA)

Für Deutsche besteht in Sri Lanka Pass- und Visumpflicht. Bei Einreisen ist für Deutsche die Einholung eines gebührenpflichtigen Visums erforderlich. Dieses soll vorab also im Online Verfahren unter „Electronic Travel Authorization“ (ETA) beantragt werden.

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB G Adventures

Formblatt G Adventures Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden