Südsee Segelreisen traveljunkies
Tourstart
Rangiroa
Tourende
Rangiroa
Reisedauer
6 Tage
Reiseart
Segelreisen

Südsee segeln im Tuamotu-Archipel

Das Tuamotu-Archipel besteht aus 77 flachen, ringförmigen Koralleninseln, die sich über eine Meeresfläche so groß wie Mitteleuropa verstreuen. Dieses Fleckchen Erde ist der Inbegriff der Südsee und erfüllt alle Erwartungen: eine artenreiche Unterwasserwelt, schneeweiße und rosafarbene von Palmen gesäumte Sandstrände, gastfreundliche Einheimische, einsame Motus, in allen Türkis- und Blautönen schimmernde Lagunen und selbstverständlich auch kristallklares Wasser. Ein Paradies für Unterwasserliebhaber mit oder ohne Sauerstoffflasche.

Die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein. Die Einwohner leben seit eh und je vom Fischfang und der Perlenzucht, die zwischenzeitlich zur Haupteinnahmequelle Französisch-Polynesiens zählt. Insbesondere für die schwarzen Perlen sind die Tuamotus berühmt. Auf diesem abenteuerlichen Südsee Segelurlaub haben Sie daher auch die Gelegenheit eine der auf Pfählen errichtenden Perlenfarmen zu besichtigen.

Ein unvergessliches Erlebnis frei nach dem Motto, zu schön um wahr zu sein…

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte

1. Tag: Rangiroa – Mahanahana

Individuelle Anreise nach Rangiroa. Schon Ihr Landeanflug wird ein Genuss. Die 67km lange und 26km breite türkisfarbene Lagune von Rangiroa – das zweitgrößte Atoll der Welt – bietet einen Anblick für Götter. Das fischreiche Atoll liegt wie ein natürliches Aquarium vor Ihnen mit rosafarbenem Sand, der in die grüne und blaue Lagune führt. Hier befinden sich die bekanntesten Tauch- und Schnorchelgebiete und Perlenfarmen.

Die Einschiffung erfolgt um 12:00 Uhr. Sie können direkt Ihre Kabine auf einem Segelkatamaran beziehen, welcher für die nächsten Tage Ihr Zuhause sein wird. Nun steht Ihrem abenteuerlichen Südsee Segelreise nichts mehr im Wege. Der Anker wird gelichtet und während Sie ein schmackhaftes Mittagessen genießen nimmt der Kapitän Kurs auf Mahanahana, ein kleines Motu (Sandinsel), wo Sie den Nachmittag nach Lust und Laune verbringen können. Schnappen Sie sich ein Kajak und Ihre Schnorchelausrüstung und begeben Sie sich auf direktem Wege ins türkisfarbene Wunderland.

Aktivitäten: Einschiffung um 12:00 Uhr
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 oder Dream 60
Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Mahanahana – Kauraufara

Nach dem Frühstück segeln Sie entspannt Richtung Kauraufara, einem kleinen Fischerdorf auf einem etwas größeren Motu. Während Ihres Besuches in einer Kokosnussplantage in der Nähe des Dorfes erfahren Sie viel Wissenswertes über die Kopra-Produktion (Trocknung von Kokosnüssen) und das hiesige alltägliche Leben. Nach einem ausgiebigen Mittagessen an Bord segeln Sie weiter zu den rosa schimmernden Pink Sands. Auch hier strotzen die Unterwassergärten wieder vor Farbenpracht und laden dazu ein eine Schnorchelexkursion zu unternehmen.

Aktivitäten: Freizeit
Segelzeit: 2 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 oder Dream 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Kauraufara – Otepipi

Zunächst steuern Sie das Motu Teu an, wo Sie sich eine Abkühlung im kristallklaren Wasser gönnen können. Danach geht es weiter nach The Birds Island. Optional können Sie sich einem geführten Rundgang auf der Insel anschließen. Tatendrang macht bekanntlich hungrig, daher wird anschließend ein leckeres BBQ Mittagessen auf einem privaten Motu angerichtet.
Der Nachmittag kann wieder genutzt werden, um zu schnorcheln, entspannen oder für einen aktiven Kajakausflug auf eigene Faust. Geankert für diese Nacht wird in Otepipi, das bekannt für seine kleine Kapelle Saint-Anne de Otepipi ist. Die direkte Strandlage umgeben von Palmenhainen ist sehr romantisch und gibt ein klasse Fotomotiv ab.

Aktivitäten: Freizeit
Segelzeit: 1 Stunde
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 oder Dream 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Otepipi – Motu Faama

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit in das ruhige Südseeleben der Dorfbewohner von Otepipi einzutauchen und auf Tuchfühlung mit den Einheimischen zu gehen. Außerdem bietet es sich an auf diesem großen Motus einen ausgiebigen Strandspaziergang zu unternehmen, denn hier finden Sie einen der längsten Strände Rangiroas vor. Zurück an Bord führt Sie die 2-stündige Segelfahrt zum Motu Faama. Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie die Möglichkeit am vorgelagerten Riff eins mit der schillernden Unterwasserwelt zu werden.

Aktivitäten: Freizeit
Segelzeit: 2 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 oder Dream 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Motu Faama – Blauen Lagune – Avatoru

Am Morgen setzen Sie Ihre Südsee Segelreise fort. Eine etwa 3-stündige Fahrt bringt Sie zur Blauen Lagune. Mehr Südseeidyll geht wirklich nicht mehr! Mutter Natur hat hier ein unvergleichliches Kleinod geschaffen, das nirgendwo sonst so existiert. Das Korallenriff formt innerhalb der Lagune von Rangiroa einen kleinen natürlichen Pool – quasi eine Lagune in der Lagune. Optimale Voraussetzungen zum Schwimmen und Schnorcheln! Dazu noch ein puderweißer Sandstrand und wehende Palmen – eine Umgebung für ein perfektes Robinson-Crusoe-Feeling.

Am Nachmittag segeln Sie weiter zum Dorf Avatoru, wo Sie beim bekannten Tiputa Pass die Möglichkeit haben, eine außergewöhnliche Unterwasserwelt zu erleben. Zurück an Bord beobachten Sie mit etwas Glück, Delfine, die in den Wellen des Tiputa Passes jagen.

Aktivitäten: Freizeit
Segelzeit: 3 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 oder Dream 60
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Rangiroa

Mit der Ausschiffung am Pier von Ohotu um 08:00 Uhr endet Ihre unvergessliche Segelreise durch die paradiesische Südsee. Wenn Sie den weiten Flug bis ans andere Ende der Welt auf sich genommen haben, können wir sehr gut nachvollziehen, dass Sie noch mehr von dieser Traumwelt erleben möchten. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung.

Aktivitäten: Ausschiffung 08:00 Uhr
Mahlzeiten: Frühstück

Informationen zum Katamaran Lagoon 620
Ihr Katamaran auf einen Blick

Informationen zum Katamaran Dream 60 Katamaran
Ihr Katamaran auf einen Blick

nach oben

Enthaltene Leistungen

  • 6 Tage Südsee Segeln durch das Tuamotu-Archipel gemäß Programm
  • Vollpension (5x Frühstück, 5x Mittagessen, 5x Abendessen, Getränke: Tee, Kaffee, Wasser an Bord und Saft zum Frühstück)
  • 5x Übernachtung in einer klimatisierten Doppel-Kabine. Alle Gäste-Kabinen haben ein Doppelbett und private Dusche/ WC. Die Klimaanlage ist von 8 bis 22 Uhr in Betrieb und wird danach abgeschaltet um die Nachtruhe nicht zu stören.
  • Transport: Lagoon 620 oder Dream 60 Katamaran, zu Fuß
  • Crew: 1 englischsprachiger Skipper, 1 Steward/Koch
  • 2 Sets Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher pro Person/Woche
  • Haftpflichtversicherung für die Yacht und Passagiere
  • Wassersport an Bord: Schnorchelausrüstung und Kajak

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Transfer: Flughafen – Katamaran – Flughafen: 36 EUR (optional)
  • Transfer: one way: 18 EUR (optional)
  • Cash Box Gebühr: 105 EUR pro Person – muss vor Ort bezahlt werden (fester Bestandteil – genauere Erläuterung unter Hinweise).
  • die angegebenen Preise sind pro Person in einer Doppelkabine mit einem Doppelbett. Andere Belegungseinheiten finden Sie unter Hinweise.
  • Getränke, Soft Drinks und alkoholische Getränken sind an Bord verfügbar und nicht inklusive (zahlbar vor Ort in bar an die Crew)
  • Ausflugspaket mit geführtem Rundgang auf The Birds Island an Tag 3: 35 EUR per Person
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Soft Drinks und alkoholische Getränke

Aktivitäten

Ausflugspaket mit geführtem Rundgang auf The Birds Island an Tag 3: 35 EUR per Person

Hinweise

Einschiffung: Rangiroa, Pier von Ohotu um 12:00 Uhr an Tag 1
Ausschiffung: Rangiroa, Pier von Ohotu um 08:00 Uhr an Tag 6

Reiseablauf

Ihre Sicherheit und Ihr Komfort haben die höchste Priorität. Deshalb hat der Kapitän bei außergewöhnlichen Bedingungen das Recht, die vorgesehene Reiseroute zu ändern.

Informationen zum Katamaran Lagoon 620
Ihr Katamaran auf einen Blick

Informationen zum Katamaran Dream 60 Katamaran
Ihr Katamaran auf einen Blick

Transfer (obligatorisch):

Transfer Flughafen – Katamaran – Flughafen: ab 36 Euro pro Person (optional)
Transfer one way: ab 18 Euro pro Person (optional)
(Die oben genannten Transferpreise sind nur gültig bei Bezahlung mit Buchung. Bei Bezahlung vor Ort wird eine lokale Gebühr in Höhe von 15% erhoben)

Kosten Belegung/Unterbringung

Die angegebenen Preise sind pro Person in einer klimatisierten Doppelkabine mit einem Doppelbett und mit einem privaten Bad (inkl. Vollpension). Es ist nicht möglich, nur ein Bett in einer Doppelkabine zu buchen.

Es besteht auch die Möglichkeit eine Einzelkabine zu buchen.
Preis: 40% Aufschlag zum Preis einer halben Doppelkabine.

Spezialangebote

Honeymoon-/Hochzeitstag-Rabatt (alle 5 Jahre):
Bis zu 50% für die Braut, gültig nur auf bestimmten Abfahrten – bitte wenden Sie sich an unser Verkaufsteam (der Honeymoon-Rabatt ist nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar)

Was bedeutet Cash Box Gebühren

Diese lokale Gebühr beinhaltet die Besuchergebühr der Inseln, Nationalparkgebühren, Seerettungsgebühren, Ankergebühren sowie die Betankung von Wasser, Benzin, Gas, Diesel und Einkauf frischer Produkte. Die Cash Box Gebühr ist bei Ankunft in bar zu entrichten: 105 EUR pro Person.

Klima

Auf den Inseln und Atollen Französisch Polynesiens herrscht tropisches Klima mit maximaler Sonneneinstrahlung. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei durchschnittlich 27° und die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über 26°. Es gibt keine großen Unterschiede über das ganze Jahr trotzdem unterscheidet man zwei Jahreszeiten: eine heiße, feuchtere von November bis März und eine angenehm warme, trockenere von April bis Oktober.

Ausrüstung

– Kajaks
– Schnorchel-Ausrüstung (bei außergewöhnlichen Schuhgrößen empfehlen wir die eigene Ausrüstung mitzubringen)

An Bord

2 Handtücher und 2 Strandtücher sowie 2 Sets Bettwäsche werden für eine Woche gestellt, diese werden nach der Hälfte der Fahrt gewechselt. Auf Rücksicht auf die Privatsphäre der Gäste werden die Kabinen während der Fahrt nicht durch die Crew gereinigt. Die Toiletten, öffentlichen Bereiche wie Salon, Küche und Decks werden regelmäßig von der Crew gereinigt. Die Klimaanlage ist von 8 bis 22 Uhr in Betrieb und wird nachts ausgeschaltet um die Nachtruhe nicht zu stören.

An Bord wird barfuß gegangen.

Besondere Empfehlungen

– Für manche Strände empfehlen wir Badeschuhe wegen angeschwemmter Korallenstücke.
– Antimückenmittel bei Landausflügen und Mittel gegen Sandflöhe am Strand sind zu empfehlen

Landessprachen

Französisch und Tahitianisch. Englisch ist weit verbreitet. Die Crew spricht alle drei Sprachen.

Die Reederei behält sich vor einen anderen Katamaran der gleichen Klasse und Komfort/Service einzusetzen.

Informationen zur Einreise nach Tahiti (Französisch-Polynesien)

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Einreise auf Tahiti (Französisch-Polynesien)< auf der Seite des Auswärtigen Amtes: Tahiti (Französisch-Polynesien) Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Dream Yacht Charter

Formblatt Dream Yacht Charter Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden